Kleine Kampfsaus Oldtimersammlung - Schlaf gut Mila :)

Diskutiere Kleine Kampfsaus Oldtimersammlung - Schlaf gut Mila :) im Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Die Stretchlimo ist ja geil ;) hatte die noch den originalen Motor drin? Mit freundlichen Grüßen Kann ich leider nicht sagen. Motorraum war zu...

  1. #1861 KleineKampfsau, 21.05.2018
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.369
    Zustimmungen:
    290
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana" BMW F800 GT, Suzuki SFV 650, Qek Junior
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    70000
    Kann ich leider nicht sagen. Motorraum war zu ;) ....

    Hab da noch was gefunden:



    In der Garage hat sich in der Tat noch was getan. Kaufvertrag für den 120er ist unterschrieben. Momentan wird er noch ein klein wenig umgebaut und geht dann wohl innerhalb der nächsten 4-5 Wochen weg.
     
  2. #1862 KleineKampfsau, 28.05.2018
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.369
    Zustimmungen:
    290
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana" BMW F800 GT, Suzuki SFV 650, Qek Junior
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    70000
    Schon etwas länger geplant ging es letztes WE mit einem alten Schätzchen nach Werder zu den Werder Classics. Da der 120er verkauft ist, war die Auswahl nicht so groß und viel auf Ludmila. Das Treffen war mäßig organisiert. Ein paar schöne Autos waren trotzdem zu sehen. Allerdings war das Ambiente mit der Havel und Föhse im Hintergrund einfach nur genial. Mila spulte die knapp 600 km ohne Probleme ab. Dazu stellte sie mit 6,3 Litern einen neuen Verbrauchsrekord mit dem 110L-Motor auf (die 5,7 Liter waren mit 120 LS-Motor).

    Ein rundum gelungenes WE. Hat mal wieder richtig Spaß gemacht, vor allem zu entschleunigt unterwegs zu sein.Nächstes Highlight ist unser 10-jähriges :love:

    33634217_2194261023947463_9080913829981847552_n.jpg 33370071_2194261490614083_1540117981776838656_n.jpg 33493697_2194261280614104_823534866334220288_n.jpg 33501316_2194261427280756_2432694176811319296_n.jpg 33501883_2194261293947436_1455625310660722688_n.jpg 33553578_2194261457280753_8196769463203266560_n.jpg 33594518_2194261700614062_691823612528689152_n.jpg 33599222_2194261117280787_6156264057453150208_n.jpg 33707855_2194261600614072_1392035579654307840_n.jpg
     
    Octi_TDI und saVoy gefällt das.
  3. #1863 mrbabble2004, 28.05.2018
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    4.527
    Zustimmungen:
    1.067
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Ich hab langsam den Überblick verloren :(

    Wer ist denn jetzt noch bei euch außer Ludmila und der Rapid?! ?(


    Mit freundlichen Grüßen
     
  4. #1864 KleineKampfsau, 28.05.2018
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.369
    Zustimmungen:
    290
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana" BMW F800 GT, Suzuki SFV 650, Qek Junior
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    70000
    Niemand ... werde mich vorerst auf die beiden konzentrieren. Was in 5-10 Jahren ist - keine Ahnung. Aber momentan sehe ich nicht, dass ich a) wieder mehr Zeit und b) wieder wesentlich mehr Interesse habe. Die Restauration des Rapid wird sicher zeitintensiv genug ...
     
  5. #1865 rapid 136, 28.05.2018
    rapid 136

    rapid 136

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    259
    Ort:
    Weimar
    Fahrzeug:
    Skoda 136 Rapid, Skoda1000MB H-zugelassen, 120L in Warteposition im Aufbau,der Rapid muss durch den Winter
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofwerkstatt
    Hallo Andy,

    mach bei dem Rapid nicht soviel Wirbel, Vieles wird noch gut sein und es ist nicht immer notwendig ein Auto völlig auseinander und wieder zusammen zu bauen...;)
    Ein kompletter Neuaufbau dauert wenigstens 11/2 Jahre und verschlingt wenigstens 4000€ wenn der Lack nur einfach gestaltet wird.
    Die vielen Stunden sind da nicht mit dabei, das ist dann aber deine Zeit, während der du was anderes machen könntest.
    Wenn das Interesse langsam nachlässt sollte man so ein Projekt liegen lassen, alles in Kisten Packen und erstmal zudecken.....
    Es kommen bessere Zeiten da kribbelt es wieder in den Fingern.

    Du brauchst die Autos doch nicht sondern nutzt sie ja nur zum Spass.

    VG. Moritz
     
    Cordi gefällt das.
  6. #1866 KleineKampfsau, 29.05.2018
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.369
    Zustimmungen:
    290
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana" BMW F800 GT, Suzuki SFV 650, Qek Junior
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    70000
    Grundsätzlich gebe ich dir Recht. Aber du kennst mich. Wenn ich dran bin, will ich das auch richtig machen. Wenn du mir garantierst, dass ich in 18 Monaten fertig bin, würde ich sofort anfangen ;) ... Ich sehe mich da eher bei 2-3 Jahren. Mit den 4.000 Euro bin ich nicht bei dir. Durch den recht großen Fundus an Ersatzteilen habe ich nahezu alles zusammen. Rechne mit ca. 2.500 - 3.000 Euro und das ist es mir wert (wären auch die 4.000 ;) )
     
  7. #1867 rapid 136, 29.05.2018
    rapid 136

    rapid 136

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    259
    Ort:
    Weimar
    Fahrzeug:
    Skoda 136 Rapid, Skoda1000MB H-zugelassen, 120L in Warteposition im Aufbau,der Rapid muss durch den Winter
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofwerkstatt
    Hallo Andy,

    Klar hast du ein en grossen Fundus....aber der ist dir auch nicht vom Himmel gefallen....;)....sondern du hast da ja auch Geld dafür bezahlt, für jeden Schlauch oder jede Schraube.
    Musst jede Flexscheibe und jedes Werkzeug was du kaufst mitrechnen...Strom, Heizung für die Werkstatt usw.Schweißzeug ....
    Bei dem Lackierzubehör , also Spachtel, Füller ,Basisfarbe und Klarlack bist du schon bei guten 1000€ mit Bechern und Sieben,Klebezeug und und und....

    Die Karosse durchklempnern,komplett Epox versiegeln und danach lackieren, Alles wieder zusammenschrauben, Motor noch neu abdichten und solcher Kram, hat mich komplett 1,5 Jahre gekostet....hab da bis auf Kleinigkeiten ja alles selber gemacht.
    Zwischendurch hatte ich aus persönlichen Gründen mal 8 Wochen Pause.
    Es ist machbar.
    Man sollte sich da nicht bei Kleinigkeiten verzetteln....erstmal die Basis schaffen.
    Danach alles der Reihe nach zusammenbauen....das Auto soweit Fahrbereit machen.
    Heute bissel hier und morgen mal da bissel bunte Farbe und dann doch da noch 3 Schrauben...das wird nix.
    Schön nach System.
    Hab das immer aufgeteilt....heute Bremssystem angefangen, dann soweit gearbeitet bis der Mist alles im Auto drinne war.
    Anschließend alles betriebsfertig gemacht und gut damit.
    Eine Woche später mit dem Kühlsystem angefangen und das fertig montiert, bzw. dessen Teile aufgearbeitet....und dann zusammengebaut.
    Usw,Usf.
    Muss ich dir ja nicht weiter schreiben....warst zwischendurch ja auch hier bei mir.

    Soll heißen, mach dir einen Plan zurecht, leg dir das so zusammen, wie es möglichst sinnvoll ist.
    Fällt im geplanten Ablauf was aus,weil evtl. was fehlt, das Nächste machen, durchziehen und abschließen.
    Planloses hin und her bringt nur Chaos und stress,.

    VG. Moritz.
     
  8. #1868 KleineKampfsau, 30.05.2018
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.369
    Zustimmungen:
    290
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana" BMW F800 GT, Suzuki SFV 650, Qek Junior
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    70000
    Zum Glück habe ich das ja schon 5x selbst durch ... und die Ergebnisse waren nicht so verkehrt :). Aber ist schon richtig. Ohne Plan läuft nichts - hat ja auch immer ganz gut geklappt ...
     
  9. #1869 rapid 136, 30.05.2018
    rapid 136

    rapid 136

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    259
    Ort:
    Weimar
    Fahrzeug:
    Skoda 136 Rapid, Skoda1000MB H-zugelassen, 120L in Warteposition im Aufbau,der Rapid muss durch den Winter
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofwerkstatt
    HUHU,
    War auch nur als TIP gedacht....nicht als Kritik.
    Das wird schon....

    VG. Moritz.
     
  10. #1870 KleineKampfsau, 31.05.2018
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.369
    Zustimmungen:
    290
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana" BMW F800 GT, Suzuki SFV 650, Qek Junior
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    70000
    Habe ich auch nicht so aufgefasst ... . Wir verstehen uns schon :D:thumbsup:
     
  11. #1871 KleineKampfsau, 17.06.2018
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.369
    Zustimmungen:
    290
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana" BMW F800 GT, Suzuki SFV 650, Qek Junior
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    70000
    So ... Tereza ist nun auch fertig für den TÜV. Ganz brav mit Originalschalldämpfer, Lenkrad, AHK und 14 Zoll Stahlfelgen. Am Donnerstag gehts zur Vollabnahme - hoffentlich im ersten Anlauf :). Morgen noch die Scheinwerfer einstellen und dann bin ich guter Dinge.

    35414803_2227857800587785_1209530762706026496_n.jpg 35434220_2227857803921118_5567197631970541568_n.jpg 35400224_2227857877254444_3090117515070668800_n.jpg
     
    TheSmurf, Redfun und Cordi gefällt das.
  12. #1872 KleineKampfsau, 19.06.2018
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.369
    Zustimmungen:
    290
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana" BMW F800 GT, Suzuki SFV 650, Qek Junior
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    70000
    So, auch Ludmila ist fertig für den TÜV. Kurz entschlossen Termin für morgen gemacht. Wenn alles gut geht, hat sie ab Montag wieder ein H-Kennzeichen. Auch Tereza bekommt am Montag ein normales Kennzeichen. Zur Erlangung der Zulassungsbescheinigungen muss ich sie für einen Tag zulassen - welch Schwachsinn. Wenn alles passt, verlässt sie mich dann am folgenden Wochenende in die Schweiz ...
     
  13. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.014
    Zustimmungen:
    730
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60
    Kilometerstand:
    364.200
    Warum eigentlich jetzt wieder eine normale H-Zulassung und nicht mehr die 07er? H-Gutachten musste dafür doch aber auch erstellt worden sein?!? Oder ist das (neben der HU) befristet?
     
  14. #1874 KleineKampfsau, 20.06.2018
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.369
    Zustimmungen:
    290
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana" BMW F800 GT, Suzuki SFV 650, Qek Junior
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    70000
    H-Gutachten habe ich ja und das für Ludmila ist noch nicht so alt. Rote Nummer war zu dem Zeitpunkt interessant, als ich noch 3 und mehr Fahrzeuge im Betrieb hatte. Aktuell ist es - nachdem der 120er weggeht - nur noch Ludmila. Perspektivisch kommt nur noch der Rapid hinzu (momentan abgemeldet). Rein wirtschaftlich sind durch H-Kennzeichen und Saisonzeitraum die Kosten zur roten Nummer identisch. Mehrkosten haben ich nur durch TÜV aller 2 Jahre. Dafür kein Fahrtenbuch und keine Beschränkungen mehr bei der Nutzung. Das ist es mir wert ... Und solange der Rapid nicht angemeldet ist, fahre ich noch günstiger ...
     
  15. #1875 felicianer, 20.06.2018
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    12.313
    Zustimmungen:
    1.152
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI 103 kW
    Kilometerstand:
    201000
    Wäre für die Oldies dann nicht noch das Wechselkennzeichen interessant?
     
  16. kerrman

    kerrman

    Dabei seit:
    22.07.2014
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    4
    Das Wechselkennzeichen bringt doch genau gar keinen Vorteil, sondern hat nur Nachteile. Man spart nix und muss jedes mal das Kennzeichen umbauen.
     
    KleineKampfsau gefällt das.
  17. #1877 KleineKampfsau, 20.06.2018
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.369
    Zustimmungen:
    290
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana" BMW F800 GT, Suzuki SFV 650, Qek Junior
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    70000
    erwartungsgemäß trotz 44 Jahren ....

    35889162_2234316889941876_5090167494283362304_n.jpg 35545496_2234316883275210_9001287674639679488_n.jpg
     
    Cordi, Michal und mrbabble2004 gefällt das.
  18. #1878 KleineKampfsau, 21.06.2018
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.369
    Zustimmungen:
    290
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana" BMW F800 GT, Suzuki SFV 650, Qek Junior
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    70000
    So, auch Teil II war erfolgreich ... Allerdings ein Kampf. Zunächst die gute Nachricht: Tereza ist technisch in einem 1a Zustand - er hat keine Mängel gefunden. Das war wohl zu einfach, sodass man Probleme machen musste, wo keine sind.

    - Radio musste ausgebaut werden (es ist ein stino CD-radio). Zwar gab es vor 30 Jahren schon CD, aber keine USB-Schnittstelle ....
    - Sitze wurden bemängelt, weil nicht original ... ohne Worte
    - 135er Motor kannte er nicht. Hat eine Geräuschpegelmessung und V-Max-Messung verlangt. Das der aus einen zeitgenössischen Rapid stammt, haben wir dann ergoogelt und nach Rücksprache mit seinem Chef (der damals Magda abgenommen hat), gabs dann verdammt schlecht gelaunt den Segen ...

    Passiert aber, wenn man a) den Prüfer nicht kennt und der b) noch nie in einer Heckschleuder saß.

    Am Ende zählt das Ergebnis. H wurde bestätigt und Tereza ist technisch tip top.

    IMG_4386.JPG IMG_6635.JPG IMG_6922.JPG
     
    Octi_TDI, rapid 136 und Cordi gefällt das.
  19. rk866

    rk866

    Dabei seit:
    24.05.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hm..........................................das Luftfiltergehäuse gabs ab Werk aber auch nie in Rot.....................:D:D:D:D:D
     
  20. #1880 KleineKampfsau, 08.07.2018
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.369
    Zustimmungen:
    290
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana" BMW F800 GT, Suzuki SFV 650, Qek Junior
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    70000
    Leute, wie die Zeit vergeht. Mittlerweile ist es 10 Jahre her, als Ludmila zu uns gekommen ist. 10 Jahre, 29.000 km und jede Menge Freude. Dem Anlass und zur Vorbereitung auf das Ostharztreffen in 2 Wochen gabs eine zärtliche Handwäsche und eine Politur. Allerdings nagen die Zeichen der Zeit an auch der Kleinen. So liegt der Ölverbrauch mittlerweile nach 96 TKM bei 1,5 Litern. Werde da bis zum Winter sicherlich zunächst wieder einen 120 LS reinhängen. Auch das Lenkgetriebe muss überarbeitet werden, das tropft mittlerweile schon ein bisschen.

    Dazu denke ich, dass ein RBZ undicht sein könnte. Nachdem ich nach dem TÜV die Bremsen entlüftet habe, wird das Pedal schon wieder verdächtig weich. Aber sollte nicht das Problem sein und wird bis zum OHT noch behoben. Eventuell kommt vor dem Herbst noch eine AHK dran. Hätte nicht wenig Lust, den Oktoberurlaub in CZ mit Mila zu verbringen und zumindest ein Motorrad mitzunehmen. Mit dem LS dürfte das keine Probleme machen.

    36772392_2269453759761522_1948928353582972928_n.jpg 36809914_2269453729761525_8679908581983649792_n.jpg
     
Thema: Kleine Kampfsaus Oldtimersammlung - Schlaf gut Mila :)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. qek gummikeder

Die Seite wird geladen...

Kleine Kampfsaus Oldtimersammlung - Schlaf gut Mila :) - Ähnliche Themen

  1. gesucht: guter Rat für 120tsnder-Inspektion BJ 12, CFGB, 170PS, DSG - Autohaus/Umfang/Teile etc

    gesucht: guter Rat für 120tsnder-Inspektion BJ 12, CFGB, 170PS, DSG - Autohaus/Umfang/Teile etc: 3T5, 2.0 TDI CFGB, 170PS, Climatronic, AFS-Xenon, abnehmbare AHK, elektr. Heckklappe, Panoramadach, nur noch Rückenheizung auf den Vordersitzen -...
  2. Kleiner Vergleich: Fabia II - Golf VI

    Kleiner Vergleich: Fabia II - Golf VI: Liebe Skoda Community, nachdem ich jetzt 170.000 KM meinen Fabia II gefahren bin und das auch ohne nur einen einzigen Defekt, habe mich jetzt...
  3. Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität!

    Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität!: Da die PDF mittlerweile 20 Seiten hat! Ein kurzer Mix.. Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität! Eine einfache Frage wo...
  4. Fehlermeldung "Abgasrückführung Durchsatz zu klein"...AGR- Ventil bereits gewechselt

    Fehlermeldung "Abgasrückführung Durchsatz zu klein"...AGR- Ventil bereits gewechselt: Liebe Leute - Hilfe! Auto Scoda Octavia TDI 1,6 , 150.000 km Ich Idiot glaube dem TÜV-Mann, dass ich mal so ein Additiv in den Diesel kippen...
  5. Suche Alufelgen 18'' mit guten Sommerreifen für Octavia3 5E

    Alufelgen 18'' mit guten Sommerreifen für Octavia3 5E: Hallo miteinander. Suche für die nächste Saison Alufelgen mit guten Sommerreifen für meinen 2.0 Octavia 3 Baujahr 2016. Ich füge mal ein Bild...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden