Kleine Beratung benötigt..

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Playmaka, 10.01.2014.

  1. #1 Playmaka, 10.01.2014
    Playmaka

    Playmaka

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich gucke mir Montag folgenden Feli an:


    Fahrzeugangebot: Skoda Felicia 1.6 GLX Tüv/AU Neu für 750 EUR
    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=187037352

    Ist das ein gutes Angebot wenn er gut läuft? Bin Laie und möchte ihn für die Ausbildung. Daher ist mir der TÜV wichtiger als evtl vorhandene optische Mängel. Hauptsache er ist technisch ok und zuverlässig, auch morgens im Winter.

    Worauf sollte ich während der Besichtigung und einer Probefahrt achten?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mdirk

    mdirk

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Fun
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    perfektes sparmobil alles dran was du brauchst und bisschen mehr.
    für das geld minus verhandungsgeschick.

    schau nach ob alle schlösser schließen, und zwar einzeln. tüvbericht durchlesen.es lohnt sich,
    kurz mal im dreck zu liegen um drunter zu schauen wegen größeren roststellen( schwellerenden v/h) und zustand des auspuffs.

    immer ist zu empfehlen, unterbodenschutz zu machen und zwar mit etwas öligem oder wachs ( zur not auch mal mit altöl einpinseln wenn das geld eng ist).

    Öl wird er sicher verbrauchen, aber
    die motoren halten auch 200 - 250000 wenn mann sie nicht prügelt.

    mfg dirk
     
  4. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Ach ja? Habe genau diesen gehabt und hatte einen Durchschittsverbrauch von, laß mich kurz Excel aufrufen.., 8,67L/100km! WAU! Was für ein Sparmobil gegenüber einem Panzer!

    Der Ölverbrauch ging gegen null - war bei meinem halt so.
     
  5. Uwe

    Uwe

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wismar 23968
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Daniel Wismar
    Kilometerstand:
    46000
    Sparmobil ist wohl auch auf die Anspruchslosigkeit gemeint.

    Ich fahre mein Auto seit 12 Jahren- Verbrauch ist ca 7,6L/100 ( viel Stadt)

    Aber Versicherung und Steuer gehen so, Wartung ist auch günstig und es gibt keine Spielereien sie kaputt gehen können...

    Nur bei mir kommt jetzt der Rost (links und rechts hinten an der Stoßstange)....
     
  6. #5 Zzyzx_Rd, 12.01.2014
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '03 Jaguar S-Type 4.2/'94 Pontiac Firebird TransAm
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    146000
    Sag mal was erwartest du denn von einem 15 Jährigen Auto? Ist doch total logisch, dass der im Verbrauch nicht mit neueren Technologien mithalten kann :whistling:

    Sparmobil deshalb, weil im Unterhalt total günstig und gar für Anfänger leicht selber zu machen, dank einfacher Technik, also sehr wohl ein Sparmobil!
    Ich möchte ja nicht wissen, was du beim Octavia für nen Service bezahlst und ob die viele Elektronik so zuverlässig funktionieren wird über eine längere Zeit ist sehr wohl fraglich ;)
    Im Felicia sind die Spielereien gar nicht enthalten, weswegen auch so gut wie nie was kaputt geht und das Auto total zuverlässig macht.

    Man muss eben wissen, wofür man das Auto braucht und welchen Luxus man haben muss und welchen nicht.
    Für den Alltag zur Arbeit etc. reicht der Felicia allemal.

    Und 8.6 Liter Verbrauch? Da muss etwas mit dem Fahrzeug nicht stimmen oder du bis nur in den ersten 3. Gängen gefahren. Ich hab mit meinem immer unter 7 Litern bei ziemlich flotter Fahrweise ;)
     
  7. #6 Skoda Felicia Fahrer, 13.01.2014
    Skoda Felicia Fahrer

    Skoda Felicia Fahrer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Deutschland Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vo
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6 8V GLX
    Kilometerstand:
    250000
    Ich glaube der Verbrauch ist relativ wenn man überlegt das Ersatzteile für den Oci viel teurer sind :rolleyes:

    Beispiel Steinschlag im Scheinwerferglas grad gehabt 5€ bei Ebay für den Oci muss man bestimmt den ganzen Scheinwerfer tauschen
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Schau dir die unteren Ecken unterm Frontscheibengummi an, Rostgefahr. ansonsten, ich hab 15 Jahre eine Feli 1.6 GLX gefahren und bin nicht gaenzlich untreu geworden, mein Vater hat noch immer seine. Klasse Auto und wenn was zu tauschen ist, ist kein Vermoegen damit verbunden. Das Scheinwerferglas ist ein gutes Beispiel, bei meiner Feli waren die eckigen NSW drin, zwar nie kaputt, aber das Glas ist einzeln tauschbar. Mal zum Vergleich; ein steinschlaggesprungener NSW beim Citigo kam auf ca. 70 EUR, den gibts nur als Kompletteil.
    Schau, das der Zahnriemen gewechselt wurde, sonst handel runter. Wechsel hat mich incl. WaPu damals ca. 200 Pfund gekostet, also auch nicht die Welt. Oelwechsel kam auf ca. £ 20.
     
  10. #8 dllwurst, 13.01.2014
    dllwurst

    dllwurst

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Köln
    Fahrzeug:
    Felicia 1.3 GLXI (verkauft)
    Kilometerstand:
    142000
    Ich musste letztens NSW + Hauptscheinwerferglas auf der Fahrerseite wechseln, hat mich, bzw. die Versicherung 151€ gekostet;)
     
Thema:

Kleine Beratung benötigt..

Die Seite wird geladen...

Kleine Beratung benötigt.. - Ähnliche Themen

  1. Kleinere Lackschäden beseitigen, wie macht ihr´s?

    Kleinere Lackschäden beseitigen, wie macht ihr´s?: Leider hat der Kleine schon kleinere Kratzer, Abplatzungen an der Türkante (ca. 2mm groß). Wahrscheinlich stammen diese aus unserer Garage. Wie...
  2. Kleiner Schalter rechts unterm Lenkrad. Was kann der?

    Kleiner Schalter rechts unterm Lenkrad. Was kann der?: Hallo, habe einen originalen Tschechen in der Tschechei gebrauch erstanden. Er unterscheidet sich leicht von seinen deutschen Kollegen, was z.B....
  3. Panorama Dach groß und klein?

    Panorama Dach groß und klein?: Hallo Leute , wie der Titel schon sagt, gibt es wohl 2 Arten vom Panorama Dach. Freitag war ich bei meinem Händler um mir einfach mal den...
  4. ein paar kleinere Problemchen mit dem Octavia ;)

    ein paar kleinere Problemchen mit dem Octavia ;): Hallo, hab seit ein paar Monaten einen gebrauchten 2Z Octavia. Bj 2012 110ps 2,0l Prinzipiell sehr zufrieden aber: 1) Punkto Uhrzeit umstellen:...
  5. RS TDI MJ 2017 mit "kleinerer" Bremsanlage?

    RS TDI MJ 2017 mit "kleinerer" Bremsanlage?: Hallo! Ich habe einen RS TDI bestellt, der im Januar 2017 in Deutschland kommen soll, also schon Modelljahr 2017 sein wird. In einem...