Klappern vorne links bereich a Säule

Diskutiere Klappern vorne links bereich a Säule im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Zusammen, bin neu hier und hoffe hier mal nen Rat zu finden. Mein Fabia Combi Cool Edition Baujahr 2007 klappert knackt oder was auch...

Kerstin83

Dabei seit
24.07.2017
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo Zusammen,

bin neu hier und hoffe hier mal nen Rat zu finden.
Mein Fabia Combi Cool Edition Baujahr 2007 klappert knackt oder was auch immer vorne links. Werkstattbesuch hat nix gebracht und keiner findet den Fehler. Vorgestern waren wir unterwegs und es hat geschüttet wie aus Kannen. Am nächsten Tag war das klappern weg zumindest auf der Hinfahrt. Ich dachte toll. Freude war groß. abends wieder heim gefahren da war es wieder da aber nur ein bisschen. Heute ist wieder alles beim alten. So langsam werd ich irre. Eingrenzen ist schwierig. Irgendwo vorne links. Fahrwerksteile sind alle in Ordnung. Domlager sind auch neu.
Vor ner weile war schon mal so ein Knacken. Das kam von der Motorhaube. wurde eingestellt und es war kurzzeitig Ruhe. und nun seit ner Weile dieses nervige klappern oder knacken. über Unebenheiten und wenn ich bei uns in die Einfahrt reinfahre. Klingt alles wie Plastemist. Was metallisches kann man glaub ausschließen.
Kennt das jemand?
 

Gast003

Guest
Wenn es bei Regen / Nässe / hoher Luftfeuchtigkeit weg ist, deutet dies darauf hin, dass das Wasser einen Schmiereffekt verwirklicht, der das Geräusch vorübergehend ausschaltet. Zunächst sollte man die Verkleidungsteile demontieren und mehrere Tage (bei unterschiedlichem Wetter) probefahren, eventuell kommt man der Ursache damit schon auf die Schliche. Wenn auch bei Demontage keine offensichtliche Ursache sichtbar ist, ist es vielleicht Lack bzw. Korrosionsschutzbeschichtung zwischen den Blechlagen. Meines Wissens ist die A-Säule aus Crashsicherheits- und Stabilitätsgründen aus mehreren Lagen Blech. Wenn sich da an einer Stelle ausgehärtetes Beschichtungsmaterial unter der Verwindung der Bleche auf Fahrbahnunebenheiten löst und ungünstig verkantet, gibt es Knackgeräusche, die von dem Säulen-Hohlraum wie von einem Resonanzkörper (Stichwort Gitarre) verstärkt werden, während bei Nässe ein Schmierfilm entsteht, der kurzzeitig für Ruhe sorgt. Abhilfe schafft gezielter Druck auf die knackende Stelle und anschließendes Einbringen von Hohlraumschutzwachs.
 

Kerstin83

Dabei seit
24.07.2017
Beiträge
6
Zustimmungen
0
ok Danke. das werden wir dann wohl mal probieren
 

Grisu512

Gesperrt
Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
1.890
Zustimmungen
537
Ort
Österreich
Fahrzeug
Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
Kilometerstand
134000
Wie sehen denn die Stabigummis aus?
 

Kerstin83

Dabei seit
24.07.2017
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Gute Frage. Müsste man au mal schaun. Aber hätte man das nicht in der Werkstatt gesehen? war in 2 verschiedenen und nen Kumpel hat au drunter geschaut und alle sagen da ist nix ?(
 

Grisu512

Gesperrt
Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
1.890
Zustimmungen
537
Ort
Österreich
Fahrzeug
Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
Kilometerstand
134000
Naja das sind auch immer so Kandidaten beim Fabia. Sprüh mal WD40 oder anderes Zeug das schmiert zwischen Gummi und Stabi, und schau obs besser wird.
 

CHRI5

Dabei seit
28.07.2012
Beiträge
226
Zustimmungen
7
Ort
Graz
Fahrzeug
Fabia Kombi 6Y5 Soul 1.4 TDI-PD EZ 2006
Werkstatt/Händler
Do-It-Yourself
Kilometerstand
320000
Bin da ganz bei @Grisu512, bei mir machen die Koppelstangen die Geräusche und das geht weg wenn ichs mit WD40 einsprüh. Aber die tausch ich erst wenn ich im Herbst die Stoßdämpfer mach :)
 

Kerstin83

Dabei seit
24.07.2017
Beiträge
6
Zustimmungen
0
so wir sind dem knacken bzw klappern etwas näher gekommen. WD40 auf genannte Teile hat nix gebracht. nun haben wir mal kräftig am linken Rad gewackelt da hörte man das knacken ganz oben im Kotflügel. Ich mich ins Auto gesetzt und Kumpel noch mal gewackelt und des war das dann was man beim fahren hört. Motorhaube aufgemacht noch mal gewackelt knacken weg. Hatte deswegen auch schon in dem anderen Thread geschaut und auch einiges ausprobiert aber half bis jetzt auch nix. also hilft wohl erstmal nur Musik laut und ignorieren :wacko:
Aber trotzdem danke für die Tipps
da muss man erstmal drauf kommen
 

Kerstin83

Dabei seit
24.07.2017
Beiträge
6
Zustimmungen
0
so wir sind dem knacken bzw klappern etwas näher gekommen. WD40 auf genannte Teile hat nix gebracht. nun haben wir mal kräftig am linken Rad gewackelt da hörte man das knacken ganz oben im Kotflügel. Ich mich ins Auto gesetzt und Kumpel noch mal gewackelt und des war das dann was man beim fahren hört. Motorhaube aufgemacht noch mal gewackelt knacken weg. Hatte deswegen auch schon in dem anderen Thread geschaut und auch einiges ausprobiert aber half bis jetzt auch nix. also hilft wohl erstmal nur Musik laut und ignorieren :wacko:
Aber trotzdem danke für die Tipps
da muss man erstmal drauf kommen
Die Motorhaube sitzt arg locker und die Scharniere von der Motorhaube klappert obwohl die Schrauben fest sitzen
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.316
Zustimmungen
3.258
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Hast du mal geprüft ob da noch die Anschlagpuffer dran sind?
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Kerstin83

Dabei seit
24.07.2017
Beiträge
6
Zustimmungen
0
ja sind dran aber auch verstellen hat nix gebracht
 
Thema:

Klappern vorne links bereich a Säule

Klappern vorne links bereich a Säule - Ähnliche Themen

Klappern vorne Links und Rechts: Moin Moin Liebe Mit Fabianer, es geht wieder los Mein Fabius 2005 1,2HTP Klappert vorne rechts und links, ist in der nähe der a saäule ist wie...

Sucheingaben

skoda klappern a-säule

,

skoda octavia combi klappern in der a säule www.skodacommunity.de

,

Octavia knacken a Säule

,
skoda fabie klappernvorne links
, Octavia 3 klappern a säule
Oben