Klappern/Vibrieren am Unterboden/Achse

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von a.h., 07.05.2009.

  1. a.h.

    a.h.

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Style Edition
    Jetzt hab ich mir nen Traum erfüllt und den Fabia II gekauft. Mittlerweile habe ich ca. 13000km. Seit ungefähr 2000km klappert und vibriert es am UNterboden, bzw. irgendwo im vorderen Bereich (Achse...?!). Der Freundliche hat auch schon anstandslos den linken Stoßdämpfer getauscht. Dann wars erst wieder besser und jetzt gehts wieder los. Der Klappern taucht immer bei Huckeln auf der Straße auf - also quasi immer...

    Hat jmd. von euch auch solche merkwürdigen Erfahrungen machen müssen? Vllt. hat ja mal jmd. nen Tip was das sein könnte. Am Samstag fahr ich auf jeden Fall mal wieder in die Werkstatt. Vllt. wird mir dann wieder erzählt, dass es bei einem Kleinwagen ruhig ein bisschen klappern darf. Aber unter ein bisschen versteh ich was anderes. Denn schliesslich vibriert der Fußraum leicht. Aber angeblich ist kein Fehler mehr zu finden...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 joergle, 07.05.2009
    joergle

    joergle

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Denk mal zurück. War vor 2000 km irgendein Vorkommnis das außergewöhnlich war? Biste z.B. mit Schmackes auf einen Bordstein draufgedonnert? Oder hast du zu diesem zeitpunkt mal dein Auto verborgt? Wäre nicht das erste mal das ein Kumpel oder Bruder an einer geborgten Karre was verbockt und natürlich nichts davon sagt.
     
  4. #3 maik_kombi, 07.05.2009
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    Es könnten eventuelle die Stabis oder Querlenker sein. Eventuell auch die Domlager. Dieses Problem ist beim Roomster sehr ausgeprägt. Schau mal im Roomster Unterforum nach. Dort gibt es ein Threat, wo das Thema bis zum erbrechen durchgekaut wurde.

    Gruß Maik
     
  5. a.h.

    a.h.

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Style Edition
    Ich hab den Wagen nicht verliehen und ein Fahrmanöver,woher es kommen könnte gab es auch nicht. Wohne in einer Straße mit Kopfsteinpflaster.Aber sowas muss nen Auto doch abkönnen...
     
  6. #5 Rescueman, 07.05.2009
    Rescueman

    Rescueman

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Sport 1.6 16V 105PS
    Ich habe dieses Klappern auch. Es kommt von vorne rechts. Mein Händler sagt, vorne rechts sitzt ein Lüfter für das Gebläse und der Lüftermotor hätte etwas zuviel Spiel und deshalb würde es bei gröberen Unebenheiten rappeln. Ob dies nun stimmt, kann ich nicht sagen .... Ich habe mich jedenfalls langsam daran gewöhnt.
     
  7. a.h.

    a.h.

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Style Edition
    bei mir kommts von vorne links. hab keine vibr. im lenkrad. aber wie gesagt, bei starken unebenheiten vibrierts sogar im boden...
     
  8. #7 trubalix, 07.05.2009
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal nach dem Hitzeschutzblech über dem Auspuff.
     
  9. #8 sofabaer, 07.05.2009
    sofabaer

    sofabaer

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herdecke
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II, 1,2 44 KW Ambiente, Klimaautomatik, Sunset....
    Kilometerstand:
    20400
    Hallo!

    habe auch vorne links seit einer Woche ein klackern.

    Ist mir aufgefallen als ich bei mir vorm Geschäft geparkt habe, da ist ein übergang von der Straße zum Parkplatz der ca. 1cm hoch ist. Beim runterfahren ist es bewusst das erste mal aufgetaucht. dann beim drauffahren auch und jetzt öfter auch bei Unebenheiten im Straßenbelag. Habe auch das gefühl das der wagen etwas schwammig fährt! Hab gerade den Reifendruck geprüft und da ist aalles iO.

    Werd das mal beobachten.

    Grüße sofabaer
     
  10. #9 MarioBen, 08.05.2009
    MarioBen

    MarioBen Guest

    Ich hatte solche Geräusche auch einmal bei einem nicht-Skoda. Zuerst konnte die Werkstatt auch nichts finden, wollte mit dem Auto dann auf eine Rüttelplatte. Dann aber kam dem Meister die zündene Idee. Eine Feder war gebrochen. Allerdings war der Bruch nicht offen sichtbar, weil nur die untere, letzte, halbe Windung abgerochen war und diese sich in den Teller gelegt hatte. Dort lag dann das Stück und klapperte bei Erschütterungen. In diesem Fall wird es wahrscheinlich etwas anderes sein, aber ein kurzes Nachsehen kann ja nicht schaden.
     
  11. a.h.

    a.h.

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Style Edition
    Danke für die vielen Beiträge. ich fahre gleich mal in die Werkstatt. Wie geschrieben, ich finde es sowieso sehr erstaunlich, dass skoda ohne jegliche Regung gleich einen Stoßdämpfer ausgetauscht haben. Also irgendwas muss ja sein...Naja, wir werden sehen. Ich halte euch auf dem Laufenden.
     
  12. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Ich hab ein solches / ähnliches Geräusch von irgend wo vorne links, wenn ich den Wagen starte, losfahre und einlenke. Aber nur beim allerersten Einlenken, danach nicht mehr. Erst wieder, wenn das Fahrzeug länger (einen Tag) gestanden hat, Am Montag werde ich dies mal in unserer Werkstatt kontrollieren lassen, da ich es schon ein wenig befremdlich finde.
     
  13. #12 guenni + princess, 12.05.2009
    guenni + princess

    guenni + princess

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II 1.9 TDI Sportline und Superb II 2.0 TDI CR
    Hatte nach 700 km auch ein klakkern und vibrieren (hauptsächlich bei unebenheiten auf der Straße) vorne links an meinem Fabia. Das Geräusch ist in den nächsten 20-30 km so penetrant und laut geworden, das ich die Skoda Mobilitätsgarantie angerufen habe.
    Nach 5 Min Fehlersuche durch den Skoda Mechaniker wurde der Fehler gefunden.
    Der Grund war eine Mutter die beim zusammenbau des Autos nicht richtig fest gezogen wurde und sich immer weiter gelöst hat.
     
  14. #13 maik_kombi, 12.05.2009
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    Was hat die Werkstatt zu deinem Problem gesagt? Ich habe dieses nämlich auch.

    Grüße Maik
     
  15. a.h.

    a.h.

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Style Edition
    so, ausm urlaub wieder da und auto auch aus der werkstatt wieder raus. die haben den querlenker und irgendeinen stabi gewechselt. das problem ist allerdings weiterhin nicht vollkommen behoben. die setzen sich jetzt mit skoda deutlschland in verbindung und versuchen weitere infos einzuholen. mal sehen wie es weitergeht.fahren tut er ja noch ;-)
     
  16. a.h.

    a.h.

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Style Edition
    Um die Infos nicht ganz einrosten zu lassen. Nachdem ja nun einiges ausgewechselt wurde, ist das Geräusch mittlerweile wieder komplett dar, bzw. sogar fast noch mehr geworden. Es ist doch einfach zum verrückt werden :cursing: ?(
     
  17. a.h.

    a.h.

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Style Edition
    so. nachdem der wagen jetzt nochmal in der werkstatt war und die motorlager ausgetauscht wurden, war das geräusch weg. Doch ca. 12 Wochen später - also jetzt - ist das Geräusch wieder da. Der Freudnliche bittet um einen letzten Termin und dann setzen wir uns jetzt zusammen und besprechen eine mögliche Wandlung...

    Also wens interessiert kann ja fragen. Dann berichte ich irgendwann nochmal :-)
     
  18. #17 trubalix, 01.10.2009
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Motorlager klackern öfters, bei meinem Bekannten ht das Autohaus sie eingefette, was nicht so weit hilft, da der Gummilager trotzdem am Metall kleben bleibt.
    Ich habe die Flasche mit Hirschtalg genommen und mit Pinsel reingeschmiert und schon war Ruhe (zumindes vorne rechts).
    Das Problem ist der 2. Motorlager am Getriebe, da er unter Batterie sitzt.
    Schaukele den Motor schnell hin und her per Hand im Stand, dann wirst du merken, ob das diese Geräusch ist.
     
  19. Formi

    Formi

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Opel Vectra B 2.2/ Opel Zafira A 2,2 Design Edition auf LPG
    Werkstatt/Händler:
    Ulmen Düsseldorf
    Kilometerstand:
    156000
    Ich habe auch immer ein klackern/poltern.

    Jeden morgen nach dem Kaltstart, raus auf die Straße und dann bei 50 Km/h fängt es an zu poltern. Danach ist Schluß für den rest des Tages ?(
    Allerdings ist es jetzt bei den tieferen Temp. weg :?:

    Habe heute nen Termin beim :) . Mal sehen was bei rumkommt
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Eliaspapa, 07.01.2011
    Eliaspapa

    Eliaspapa

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bechtolsheim
    Fahrzeug:
    Octavia 1u 1.8 Turbo und Octavia 1Z RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Creusen&Scherer in Alzey
    Kilometerstand:
    165555
    Hallo,

    Ich krame aus aktuellem Anlass diesen älteren Thread mal wieder aus.
    Also ich habe Gestern eine 6 Stündige Polter/klapper -Geräusch suche an einem 2009 Fabia vorne links hinter mich gebracht.
    Wie hier schon oft beschrieben tritt das Geräusch bei unebenheiten und kurzen Schlägen auf die Vorderachse auf (z.b. durch Kopfsteinpflaster oder Schlaglöscher). Nachdem ich die Koppelstangen, die Federbeine, die Domlager, den Stabilisator, die Querlenker, die Antriebswellen und die Motorlager auschließen konnte, habe ich das Geräusch durch zufall gefunden. Das Fahrzeug ist an der Vorderachse mit den FS3 Bremssätteln ausgestattet. Der Bremssattel Links wackelt trotz fester Verschraubung auf dem Sattelträger hin und her. Schuld daran ist aber nicht der Bremssattel ansich, sondern das Radlagergehäuse auf welchem bei der FS3 Bremse die Bremsbeläge geführt werden. Die Bremsbeläge sitzen somit zu locker und der Sattel beginnt bei kurzen schlägen am Fahrwerk auf den Führungen zu "hüpfen". Hört sich jetzt echt blöd an, aber als ich die Führungen testweise mit Filz etwas "dicker" gemacht hatte wackelten weder der Sattel noch die Bremsbeläge mehr. Auch bei der anschließenden Probefahrt war das Geräusch nicht mehr da. Also wer schon den ganzen weg mit Stabi tausch, Koppelstangen tausch, Querlenker tausch hinter sich hat und mittlerweile resigniert hat, sollte sich die Bremse mal genauer anschauen. Zur erklärung warum das Geräusch nach jedem Werkstattbesuch kurzzeitig weg oder leiser war, bei den meisten Reperaturen wurde vermutlich die Bremse zerlegt und anschließen wieder mit neuer Paste eingesetzt, was ja zu einer kurzzeitigen Besserung führt. So ich hoffe ich kann oder konnte einigen helfen.

    LG Rene
     
  22. #20 Bumble Bee, 07.01.2011
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
    Ich werd verrückt, ich hab das Geräusch heut en paar mal gehabt und hab auch schon überlegt, an den Sattel->Radlagergehäuse hab ich nicht gedacht, das muss ich mir mal ansehen!
     
Thema: Klappern/Vibrieren am Unterboden/Achse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia klappern boden

    ,
  2. unterboden vibrieren

    ,
  3. skoda roomster klappern

    ,
  4. scheppern unterboden,
  5. unterboden klappert,
  6. roomster Geräusch unterboden,
  7. klappern skoda fabia,
  8. skoda octavia klappetn im fuhsraum,
  9. gelegentliche geräusche skoda,
  10. unterboden vom Auto vibriert,
  11. poltern am unterboden beim rechts links lenken opel signum,
  12. klappern unterboden,
  13. opel zafira motor klappert motorlager,
  14. was ist bei einem achse bei skoda fabia 2 da bei,
  15. vibration q5 fußraum hinten links,
  16. unterbodenschutz auf achse und querlenker
Die Seite wird geladen...

Klappern/Vibrieren am Unterboden/Achse - Ähnliche Themen

  1. Klappern Armaturenbrett

    Klappern Armaturenbrett: Hallo, bei Kälte (und nur bei Kälte) klappert bei mir das Armaturenbrett in der Mitte, könnte aus dem Bereich des Lautsprechers kommen. Hat das...
  2. Klappern aus Motorraum (Skoda Octavia 1Z5 Combi)

    Klappern aus Motorraum (Skoda Octavia 1Z5 Combi): Hallo zusammen, ich wollte Mal hier im Forum nachfragen ob jemand das gleiche Problem hatte wie ich aktuell. Zum Fahrzeug: Ist ein Octavia Kombi...
  3. Hintere Klappe stößt beim Schließen an Stoßfänger

    Hintere Klappe stößt beim Schließen an Stoßfänger: Bei unserem Rapid Spaceback federt die Heckklappe beidseitig beim Schließen leicht durch und berührt den Stoßfänger. Das hat dazu geführt, dass...
  4. Scheppern/Klappern hinten rechts

    Scheppern/Klappern hinten rechts: Hallo, Ich werd bald wahnsinnig. Ich habe von hinten rechts (1z FL Combi) ein unerträgliches Klappern. Kofferraum hab ich alles schon leer...
  5. Helles klappern?

    Helles klappern?: Hi zusammen, Fabia II 5J Monte Carlo, Bj. 2012 (iirc). 1,2 TSI 86 PS Insgesamt gefahrene Kilometer: 100.000 Wir waren gerade in Italien gewesen...