Klappern Stossdämpfer

Diskutiere Klappern Stossdämpfer im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, mein Fabi klappert hinte links, wenn es über Bodenunebenheiten geht. Hatte erst vermutet, dass sich was im Kofferraum selbständig...

  1. #1 Phantom, 22.03.2003
    Phantom

    Phantom

    Dabei seit:
    20.11.2001
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen - Ruhrpott - NRW - D
    Hallo Leute,

    mein Fabi klappert hinte links, wenn es über Bodenunebenheiten geht. Hatte erst vermutet, dass sich was im Kofferraum selbständig gemacht hat, war aber nix. Die Rückbank wars auch nicht.
    Meine Befürchtungen, dass das Geräusch mehr von ausserhalb des Wagens kam, hat sich leider bestätigt als ich einen Blick in die Radkästen gewrofen habe...
    Hinten rechts sieht man nichts auffälliges. Der Stossdämpfer ist dreckig wie sonst was und man sieht kein Metall. Auf der linken Seite fällt einem sofort das glänzende Metall des Stossdämpfers ins Auge. Darunter ist ein Kunststoffzylinder der wohl den Stossdämpfer normalerweise verhüllt. Dieser Zylinder lässte sich nun ca. 15-20 cm auf und ab bewegen, was scheinbar die Geräusche verursacht.

    Ich hoffe diese laienhafte Beschreibung sagt jemandem was...

    Müssen die Stossdämpfer komplett getauscht werden und zählt das noch zur Anschlussgarantie?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. muc

    muc Guest

    Keine Panik!

    So wie du das beschreibst ist das nur die Staubschutzkappe, die runtergerutscht ist. Brauchst du eingentlich nur wieder richtig auf das Dämpferrohr draufziehen, daß sie wieder fest sitzt. Ob das aber wirklich die Ursache für die Klappergeräusche ist?
     
  4. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Ach ja - das Klappern bei Unebenheiten. War deswegen schon in der Werkstatt.
    Musste ne Weile warten da gerade Betrieb war. Hab in der Zeit dem Verkaufsleiter hilfreich im Kampf gegen den Computer beigestanden. Dann ging es los. Der Meister hat sich vorne reingesetzt, da war es ganz ganz leise zu hören. Da denkt man sofort an den Vorführeffekt. Bei Alleinfahrt das nervige Geräusch am Neuwagen und sobald der Techniker da ist - nichts.
    Er gab mir dann den Tipp: Rücksitzbank-Lehne vor und beobachten. Denn die Verriegelung der Rücksitzbank ist manchmal der Störenfried. Falls es das nicht sein sollte dann Termin, Werkstattwagen und man sucht die Quelle. Was soll ich sagen - sobald ich die Rücksitz-Lehne vortue - Ruhe. Sobald wieder eingerastet - da ist es wieder, das Klappern. Werde also demnächst in die Werkstatt und die schon angekündigte Gegenmaßnahme anfordern. Die besteht im Umwickeln der Metallhalterung mit Klebeband und Behandlung der Gummiteile mit Silikon oder so etwas ähnlichem.
     
  5. Woody

    Woody Guest

    Hallo Phantom!
    Die Schutzkappe ist bei mir auch abgerutscht, aber aus dem Grunde, weil sich bei mir die Schaumstoffpuffer, die ein Durchschlagen der Stoßdämpfer verhindern sollen nach einer extrem Beladung zerbröselt haben.
    Hattest du deinen Fabi auch schonmal bis unters Dach vollgestopft?
    Ich denke, wenn's bei dir der gleiche Fall ist, dass sich diese Puffer einzeln besorgen lassen ("Pfennigsartikel"?) jedoch muss zum Einbau der Stoßdämpfer demontiert werden.
    In der Werkstatt kann dir bestimmt jemand sagen, ob auch der Stoßdämpfer was abbekommen hat... :sonne:
     
  6. #5 Phantom, 24.03.2003
    Phantom

    Phantom

    Dabei seit:
    20.11.2001
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen - Ruhrpott - NRW - D
    Also von einer extremen Beladung kann nicht die Rede sein. Eine Überlastung oder Überbeanspruchung kann man ausschließen. Was aber nicht heißt das sich dieser Schaumstuffpuffer sonswie verflüchtigt hat...

    In meinen Augen ist das ganz klar ein Material-/Verarbeitungsfehler.

    Das darf nach 2,5 Jahren und 68Tkm nicht passieren.

    Ich gehe mal davon aus, dass die Geschichte von der Anschlussgarantie erschlagen wird. Auch dann, wenn ggf. beide hinteren Stossdämpfer ausgewechselt werden müssen.

    Ich habe heute noch ein date mit der Werkstatt. Mal sehen was draus wird.
     
Thema:

Klappern Stossdämpfer

Die Seite wird geladen...

Klappern Stossdämpfer - Ähnliche Themen

  1. Klappern ab Tempo 120

    Klappern ab Tempo 120: Hallo, leider hab ich in der Suche nicht genau das gefunden, was ich suche. Mein O3 Combi 2.0 TDI DSG, Baujahr 2014, macht ab Tempo 130 ein...
  2. Scheinwerfer reinigungsanlage klappen stehen raus

    Scheinwerfer reinigungsanlage klappen stehen raus: Hallo als ich heute auf der arbeit ankam bemerkte ich das die klappen bei der reinigungsanlage für die Scheinwerfer ca 1cm rausstanden habe aber...
  3. Stoßdämpfer Fabia Greenline

    Stoßdämpfer Fabia Greenline: Ich möchte an meinem Fabia Greenline die hinteren Stoßdämpfer erneuern, nach knapp 190.000 km und Anhängerbetrieb sind die alten runter. Nun hat...
  4. Extremes klappern bei schlechter Straße, kleinen Löchern usw.

    Extremes klappern bei schlechter Straße, kleinen Löchern usw.: Hallo, mein Superb 2 klappert extrem im Bereich der Heckklappe. (diese ist elektrisch) Ich konnte es bisher soweit lokalisieren das es von weit...
  5. Klappern Armaturenbrett

    Klappern Armaturenbrett: Hallo, bei Kälte (und nur bei Kälte) klappert bei mir das Armaturenbrett in der Mitte, könnte aus dem Bereich des Lautsprechers kommen. Hat das...