Klappern, Scheppern - SO GEHTS WEG !

Diskutiere Klappern, Scheppern - SO GEHTS WEG ! im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Ihr ! Vor einigen Tagen hatte ich Euch von Klappergeräuschen (nur im Standgas) HINTER dem Handschuhfach meines Octavia berichtet. Ich...

  1. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Thurow Ilmenau
    Kilometerstand:
    98000
    Hallo Ihr !

    Vor einigen Tagen hatte ich Euch von Klappergeräuschen (nur im Standgas) HINTER dem Handschuhfach meines Octavia berichtet.
    Ich dachte, ich hätte sie mittels Unterlegen von Gummistücken beseitigt.

    Leider traten die Geräusche während unserer Fahrt in die Slowakei letztes Wochenende wieder auf.....*verzweifel*

    Nun war ich heute noch mal in meinem Skoda – Autohaus und habe dem Meister das Problem akustisch vorgeführt. Nach kurzem Überlegen öffnete er die Motorhaube und hielt einen der 2 Zuleitungs – röhrchen der Klimaanlage fest. Und – DAS GERÄUSCH WAR WEG !!!

    Tatsächlich hatte sich ein Klappern einer der Leitungen von der Klimaanlage zur Lüftung bis in den Innenraum übertragen – und hörte sich dort an, als ob die Plastverkleidung klappert!

    Nun musste ich nur noch die Geräuschquelle beseitigen. Dazu habe ich den Kühlwasserausgleichsbehälter ausgebaut, schon war die „Geräuschquelle“ zugänglich. Eines der Rohre (das OBERE) liegt SEHR DICHT an der Motoraufhängung an und hat beim seitlichen Rütteln auch deutlich geklappert.
    Ich habe daraufhin ein Gummi zugeschnitten, rund um das Rohr gezogen und mit zwei Kabelbindern fest am Rohr fixiert. Nun musste ich es nur noch in Position schieben – und es war HIMMLISCH RUHIG !

    Bei dieser Gelegenheit habe ich gleich noch ein anderes Geräusch beseitigt – und zwar hat jedes Mal beim Fahrertür – zuschlagen vorn im Motorraum der Kühler (elastisch aufgehangen) gescheppert. Ich hatte mich schon fast daran gewöhnt, aber schön war es doch nicht, vor allem wenn jemand anderes daneben stand und es hörte...

    Selbiger Meister sagte mir, dass es vereinzelt mit dieser Aufhängung Probleme gibt, ich soll doch einfach ein GUMMITEIL zwischen Kühler und dieser (Karosserie)- Aufhängung klemmen, dann geht es. Genau das habe ich getan, seitdem herrscht auch hier Ruhe !

    Ein letztes Problem wird morgen beseitigt, ich werde darüber berichten, wenn es jemanden interessieren / betreffen sollte, und zwar geht es um "Fietschgeräusche" vom DIESELFILTER , vor allem nach dem Kaltstart ( hört sich unter dem Handschuhfach so an, als ob irgendetws Luft zieht - kommt aber direkt vom´Vorwärmventil des Filters) !
    Gruß Michal ! ;-)
     
Thema: Klappern, Scheppern - SO GEHTS WEG !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia lautes geräusch nach zahnriemenwechsel

Die Seite wird geladen...

Klappern, Scheppern - SO GEHTS WEG ! - Ähnliche Themen

  1. Modellübergreifend Columbus - Geht das, oder muss ich damit leben?

    Columbus - Geht das, oder muss ich damit leben?: Hallo Zusammen, ich stelle fest, dass es an der Benutzerführung und den Einstellungen im Columbus (neueste Generation des im Octavia III FL...
  2. Hintere Scheibe geht plötzlich runter....

    Hintere Scheibe geht plötzlich runter....: Ich stelle mich kurz vor, ich heiße Benny, bin 29, und komme aus dem Schönen Schwabenländle, (Burladingen) Ich weiß nicht was ich meiner(m)...
  3. klappern hinterachse Superb 3 combi

    klappern hinterachse Superb 3 combi: Hallo Will mich erst einmal vorstellen. Meine Name ist Roland bin 51 Jahre. Fahre seit Januar einen Skoda Superb 3 combi. Er ist Nagelneu und...
  4. Modellübergreifend Videos in Amundsen II - so gehts!

    Videos in Amundsen II - so gehts!: Wer mit dem neuen Amundsen II unbedingt Videos schauen will, kann das nun über eine neue App tun:...
  5. S II geht in den Ruhestand

    S II geht in den Ruhestand: Servus zusammen, nach 3 Jahren und 4 Monaten sowie knapp 179.000 gemeinsamen Kilometern verabschiede ich übermorgen meinen 2014er S2 in den...