Klappern aus Richtung rechter Stoßdämpfer

Diskutiere Klappern aus Richtung rechter Stoßdämpfer im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ist halt echt schwierig zu lokalisieren, aber das Getriebelager ist mMn einfach eine richtige Fehlkonstruktion! Hatte das ja auch schon bei meinem...

  1. #61 Roadrunner30, 17.04.2019
    Roadrunner30

    Roadrunner30

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    141
    Fahrzeug:
    ex Fabia Combi TSI
    Ist halt echt schwierig zu lokalisieren, aber das Getriebelager ist mMn einfach eine richtige Fehlkonstruktion! Hatte das ja auch schon bei meinem Ibiza 6j damals.....
     
  2. #62 Deci2103, 22.04.2019
    Deci2103

    Deci2103

    Dabei seit:
    06.11.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Guten Morgen zusammen und noch frohe Ostern. Ich bekomme am kommenden Montag ein neues Getriebelager. Ich bin echt gespannt, ob dann wirklich Ruhe ist.

    Ich melde mich wieder.

    LG
     
  3. #63 Roadrunner30, 22.04.2019
    Roadrunner30

    Roadrunner30

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    141
    Fahrzeug:
    ex Fabia Combi TSI
    Sie sollen es auch gleich ordentlich einfetten, das Prozedere sollte intern bekannt sein!
     
  4. fabco

    fabco

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    120
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi 03/2015
    Kilometerstand:
    101000 tkm
    Ich habe mein´s noch nicht eingefettet, ich frage mich was es bringen soll, wenn der Gummi wie viele hier schreiben zu weich ist. Oder bleibt das Lager ohne Fett klemmen? Bei mir hört es sich an, als wenn es einfach zuviel Spielraum hat und am Ende irgendwo gegenschlägt. Das mit dem zu weichen Gummi würde ja auch erklären warum unter 15 Grad Ruhe ist.
     
  5. #65 Roadrunner30, 22.04.2019
    Roadrunner30

    Roadrunner30

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    141
    Fahrzeug:
    ex Fabia Combi TSI
    Naja, bei mir hat´s gut geholfen und es ist Ruhe (muss aber eh keiner machen). Das kam ja von Skoda und die Mechaniker haben das dann umgesetzt...
     
  6. #66 Deci2103, 30.04.2019
    Deci2103

    Deci2103

    Dabei seit:
    06.11.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Guten Abend zusammen.
    So. Es gab ein neues Getriebelager.
    Da es heute Nachmittag jedoch recht warm bei uns ist, kann ich erst morgen früh eine Aussage treffen. Heute Abend war zumindest an den neuralgischen Punkten (bei denen es sonst auch immer bei wärmeren Temperaturen geklappert hat) Ruhe. Ich bin gespannt.

    Allen einen entspannten 1. Mai.
     
    Roadrunner30 gefällt das.
  7. #67 skoda94, 30.04.2019
    skoda94

    skoda94

    Dabei seit:
    11.02.2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    7
    Danke für deine Rückmeldung. Ich werde meinen Freundlichen darauf ansprechen und mal sehen was er sagt. Ich melde mich sobald ich Neuigkeiten habe.

    Wie lange hat der Wechsel bei dir gedauert?
     
  8. #68 Calvineis, 30.04.2019
    Calvineis

    Calvineis

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    451
    Ort:
    Plaidt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Donath
    Kilometerstand:
    63000
    Batterie und dessen Halter raus und unter das Getriebe einen Wagenheber. Schrauben lösen, wechseln, danach ansetzen, Wagenheber weg damit es entspannt ist und dann Schrauben fest. Batterie wieder rein, fertig.
    Hat bei mir 20-30min gedauert.
     
  9. #69 Deci2103, 02.05.2019
    Deci2103

    Deci2103

    Dabei seit:
    06.11.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Guten Morgen zusammen.
    Das Getriebelager war es leider auch nicht.
    Langsam verzweifele ich...

    Allen einen schönen Tag.
    LG
     
  10. #70 skoda94, 02.05.2019
    skoda94

    skoda94

    Dabei seit:
    11.02.2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    7
    Als ich im Februar zur Inspektion beim Freundlichen war und das Problem angesprochen habe meinte dieser das es am Stabilisator liegen kann. Er erwähnte auch noch ein anderes Bauteil aber daran kann ich mich gerade nicht mehr erinnern.

    Ich bezweifle auch das es bei mir vom Getriebelager kommt, da das Geräusch von der rechten Seite zu hören ist. Kürzlich dachte ich das es sogar von hinten kommt aber mein Beifahrer ist sich sicher das es vorne rechts ist.
     
  11. #71 Roadrunner30, 02.05.2019
    Roadrunner30

    Roadrunner30

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    141
    Fahrzeug:
    ex Fabia Combi TSI
    GuMo, wurde das Getriebelager bloß nur eingebaut oder auch zusätzlich noch gefettet?
    (In Ö ist das bei Skoda bekannt, in DE weiß ichs nicht)

    Vllt auch mal diese Seiten durchlesen:

    Nachgefettetes Getriebelager im Polo Forum
    https://forum.polo9n.info/viewtopic.php?t=28166


    Wünsche ebenfalls einen schönen Tag!
     
  12. #72 Deci2103, 09.05.2019
    Deci2103

    Deci2103

    Dabei seit:
    06.11.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Ja, wurde es. Ich habe das Geräusch jetzt mal einem Käfer-Schrauber, der bei Opel arbeitet und meinem Cousin, der ebenfalls KFZs repariert, vorgeführt. Bei letzterem bin ich vorher Autobahn gefahren = Karre war gut warm = KEIN GERÄUSCH, selbst beim Wackeln und kaputter Straße, etc. Bei ersterem hatte ich dann am Folgetag mehr "Glück". Ich konnte das Geräusch einfach beim Abbiegen auf eine Auffahrt mit Bodenwelle (Gosse) immer wieder provozieren. Mittlerweile scheint es beidseitig zu sein. Ersterer kann sich drei Dinge vorstellen:

    1. Lagerung der Stabilisatoren
    2. Querlenkerlager
    3. Federteller (Metall auf Metall)

    Punkt 3 hält er für sehr wahrscheinlich. Allerdings wundert er sich, dass es dann im warmen Zustand weg ist.

    Da halt noch auf Garantie gearbeitet wird und ohne Zerlegen nichts zu sehen ist, muss ich jetzt erst mal wieder auf meinen Freundlichen warten. Mein Servicetechniker hat bis Ende Mai seinen wohlverdienten Urlaub. Ich melde mich, sowie es Neues gibt.
     
  13. #73 Roadrunner30, 09.05.2019
    Roadrunner30

    Roadrunner30

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    141
    Fahrzeug:
    ex Fabia Combi TSI
    Interessant....

    Die beiden Stabigummis könntest vllt. einfach mal mit Silikonfett einsprühen und dann noch mal probefahren und schauen, obs dann weg ist (wenn du dich auskennst, wo die beiden sind). Das könnte man mMn auch bei den Querlenkergummis mal probieren. Oder wenn der Fehler gerade auftritt, einfach diese Gummis mal nass machen (Mit so ner Sprühflasche etc)...

    Federbeinteller? Sind die Federn unten und oben korrekt am Anschlag und nach Steinchen/Schmutz habts auch geschaut?
     
  14. #74 Deci2103, 10.05.2019
    Deci2103

    Deci2103

    Dabei seit:
    06.11.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Hi. Sorry, aber ich persönlich bin leider in dieser Hinsicht technisch unbegabt... :(
    Da lasse ich lieber die Finger von.
     
  15. #75 Roadrunner30, 10.05.2019
    Roadrunner30

    Roadrunner30

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    141
    Fahrzeug:
    ex Fabia Combi TSI
    Alles klar, aber das wären halt so meine Ideen gewesen (mein Ibiza war ja auch so ein endloser Fall)...
     
  16. #76 Deci2103, 11.07.2019
    Deci2103

    Deci2103

    Dabei seit:
    06.11.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Guten Abend zusammen. Aufgrund von Terminverschiebungen ist es erst am Dienstag dieser Woche zu einem erneuten Nachbesserungsversuch seitens meiner Werkstatt gekommen.
    Als einzig verbliebenes Teil wurden beide Stabilager ausgetauscht. Leider ohne Erfolg. Mein Mechaniker des Vertrauens ist mit seinem Latein am Ende und bespricht sich jetzt mit seinem Chef, ob es ggf. noch den Telefonjoker von Skoda gibt und vom Werk jemand kommt, der sich der Sache annimmt. Ich halte euch informiert.

    LG
     
  17. #77 Deci2103, 09.10.2019
    Deci2103

    Deci2103

    Dabei seit:
    06.11.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Guten Abend zusammen.
    Dienstag in einer Woche folgt dann der nächste Versuch... Mal schauen, was dieses Mal getauscht wird...
     
  18. #78 Roadrunner30, 10.10.2019
    Roadrunner30

    Roadrunner30

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    141
    Fahrzeug:
    ex Fabia Combi TSI
    Na hoffentlich wirds was....
     
Thema: Klappern aus Richtung rechter Stoßdämpfer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Stoßdämpfer klappert verliert Öl

Die Seite wird geladen...

Klappern aus Richtung rechter Stoßdämpfer - Ähnliche Themen

  1. Quietschen am rechten Vorderreifen

    Quietschen am rechten Vorderreifen: Hallo, ich habe folgendes "Problem" beim fahren Quietscht es irgendwo am rechten forderen Reifen. Ich war bisher 4 mal in der Werkstatt. Dort...
  2. Klappe in Ablagefach Armaturenbrett rechts

    Klappe in Ablagefach Armaturenbrett rechts: Hallo, besitze seit letzter Woche einen Skoda Fabia 5J Schrägheck aus 2009. Mir ist im Ablagefach Armaturenbrett rechts eine Klappe aufgefallen,...
  3. Rechte Rücksitzlehne (Combi) klappert

    Rechte Rücksitzlehne (Combi) klappert: Hallo zusammen Noch nun 3 Monaten fängt die Rücksitzlehne an zu klappern. Ich nehme an, es ist das Schloß. Wenn ich die Lehne umlege oder...
  4. Problem mit rechtem Tagfahrlicht

    Problem mit rechtem Tagfahrlicht: Bei meinem Yeti 2.0 Adventure Bj 2013 leuchtet die Warnlampe für Birnenausfall. Ursache ist das rechte Tagfahrlicht. Vor 2 Wochen habe ich die...
  5. Quietschen vorne rechts

    Quietschen vorne rechts: Hallo Community, ich wollte mal euer Schwarmwissen nutzen, um eventuell mein Problem zu lösen. Auto, Skoda Octavia || Facelift, Bj 2011, RS TDI...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden