Klangverbesserung beim Skoda Octavia(Bj. 2002) - Wie?

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von Gamdschiee, 22.02.2015.

  1. #1 Gamdschiee, 22.02.2015
    Gamdschiee

    Gamdschiee

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir vor ein paar Wochen mein Erstauto, den Skoda Octavia(1.9
    TDI, 110PS, Bj. 2002) zugelegt und hab den Originalradio gegen einen
    Pioneer MVH-170UI ausgetauscht, wegen des USB- und AUX-Anschlusses.

    Aber mir gefällt der Klang der Musik(HipHop, Rap, Indierock,
    Elektrozeugs) überhaupt nicht. Hab Loudless: MID eingestellt und
    Bass-Boost ist auf zwei. Manche Lieder klingen zu "hell" und wenn zu
    viel Bass da ist, dann hört man das Vibrieren der Lautsprecher.

    Ich möchte ganz einfach den Klang verbessern, aber nur wie? Was brauche ich dazu? Lautsprecher, Endstufe, Subwoofer etc. ?

    Weiß nicht ob ein Subwoofer überhaupt nötig ist, da die Bässe nicht
    unbedingt verstärkt sein müssen, da ich nur Elektrozeugs höre.

    Ich hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen!


    mfg

    Gamdschiee
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hifi Mafia, 22.02.2015
    Hifi Mafia

    Hifi Mafia

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    ffm
    Fahrzeug:
    Rapid
    Kilometerstand:
    120
    Ja genau vernünftige Lautsprecher Verstärker und SUB...
    Die TMT in die Tür auf multiplex Ringe und alubutyl auf alle Bleche in den Türen.
    die HT an die A-Säule oder an die Spiegeldreiecke und schön ausrichten.
    Dann ein Verstärker daran und ein sub macht es auch nicht schlechter
     
  4. #3 Gamdschiee, 22.02.2015
    Gamdschiee

    Gamdschiee

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke.

    Ich verstehe die einzelnen Begriffe noch nicht so gut.

    1. Was ist ein TMT, HT und multiplex ringe?
    2. Welche Dämmung soll ich verwenden?
    3. Soll ich nicht die Lautsprecher als letztes ersetzen, oder sind gute Lautsprecher wichtiger wie Dämmung, Endstufe und SUB?
     
  5. #4 Scanner, 22.02.2015
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    alles ist gleich wichtig bei einem guten Ton.

    TMT = Tiefmitteltonlautsprecher
    HT = Hochtöner
    Dämmen mit Alubutyl

    die Suche sollte einiges zum Lesen bringen ....
     
  6. #5 Octarius, 22.02.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Damit fängst Du am besten an: Klick
     
  7. #6 Gamdschiee, 22.02.2015
    Gamdschiee

    Gamdschiee

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Danke, ich habe gegoogelt und etwas gefunden.

    Dämmt man folgendermaßen so: http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=123&thread=2046&postID=76#76 ?

    Also als erstes das AGT runternehmen, dann das TubeMat5 überall auf das Blech kleben. Auf das TubeMat5 wird Absorber10 geklebt. Nun das AGT wieder rauf und jetzt des Evo 1.3(Alubutyl) raufkleben überall?

    PS: Naja, aber man MUSS ja nicht ALLES haben, weil ich hab ja nur nen Radio und sonst nix im Auto, d.h. nur Dämmen würde wahrschl. die Qualität sehr verbessern, oder nicht?
    Bringen neue Lautsprecher, Endstufe, Woofer etwas, wenn ich nicht Gedämmt habe? Aber eine Dämmung mit meinen Originallautsprechern, sollte ja schon helfen, oder?
     
  8. #7 Octarius, 22.02.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ein paar qm Alubutyl sind für den Normalbedarf völlig ausreichend. Aggregateträger muss raus, dann Bleche säubern und bekleben und alle Löcher und Schlitze dicht machen. Das bewirkt Wunder.
     
  9. #8 Hifi Mafia, 22.02.2015
    Hifi Mafia

    Hifi Mafia

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    ffm
    Fahrzeug:
    Rapid
    Kilometerstand:
    120
    Da Spielt alles zusammen...
     
  10. #9 Hifi Mafia, 22.02.2015
    Hifi Mafia

    Hifi Mafia

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    ffm
    Fahrzeug:
    Rapid
    Kilometerstand:
    120
    Alubutyl sollte reichen, ein zwei Lagen und gut ist. Fett frei machen ist wichtig. ...
     
  11. #10 Gamdschiee, 22.02.2015
    Gamdschiee

    Gamdschiee

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Habt ihr zufällig ein paar Bilder parat, wie die Skoda Octavia 1U Tür aussehen kann von Innen? Also Türverkleidung entfernen und was kommt dann? google findet nichts.
     
  12. #11 Gamdschiee, 22.02.2015
    Gamdschiee

    Gamdschiee

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ich hab mich nun ans Werk gemacht, ich hab auch Fotos im Anhang.





    Ich habe links die 2 Schrauben, unten die 3 Schrauben und rechts die 2
    Schrauben entfernt, danach habe ich die eine Schraube hinter dem
    silbernen "Türhenkel" entfernt. Unten ist es vollkommen frei, aber wie
    baue ich die Türverkleidung entgültig aus? Oben spießt es, muss ich das
    rausheben irgendwie?
     

    Anhänge:

  13. #12 Octarius, 22.02.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Wenn es schon an der Türverkleidung klemmt, wie willst Du dann den Rest erledigen?

    Hast Du genug Alubutyl zur Hand? Hast Du einen Heißluftfön?
     
  14. #13 Gamdschiee, 22.02.2015
    Gamdschiee

    Gamdschiee

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte nur wissen, wie weit ich es schaffe, die Türverkleidung heruntezubekommen. Ist ja nicht so schwer, nur jetzt brauche ich halt Hilfe und vielleicht weiß einer wie ich Druck ausüben muss, um diese ganz herunter zu bekommen.

    Weißt du wie ich die Verkleidung runter bekomme?

    edit: ich wollte deswegen jetzt schon nachsehen, was darunter ist, sodass ich weiß was ich alles bestellen muss an Dämmmaterial. Aber jetzt ist es eh schon dunkel. Trotzdem würde ich gerne wissen, wie man die Verkleidung runterbekommt.
     
  15. #14 Lutz 91, 22.02.2015
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    1.189
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Wenn du alle Schrauben ab hast, ist sie am Rand überall geclipst.

    Sollte man mit einem Keil, leicht abhebeln können. Geht aber auch straff teilweise.

    Für sowas gibt es spezielle Kunststoffkeile für die Demontage.
     
  16. #15 Octarius, 22.02.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Unter dem Türöffner ist eine Schraube. Die übersieht man gerne.
     
  17. #16 Gamdschiee, 22.02.2015
    Gamdschiee

    Gamdschiee

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe insgesamt 9 Schrauben entfernt inkl. des Schraubens hinter dem Türöffner, die anderen Schrauben stammen alle seitlich und unten bei der Türverkleidung.

    Fehlen noch Schrauben?
     
  18. #17 Octarius, 22.02.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Hab keine Ahnung wie viele das sind. Hast Du den Türgriff mit den Schaltern abgemacht?
     
  19. #18 Gamdschiee, 22.02.2015
    Gamdschiee

    Gamdschiee

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hinter dem Türgriff sind 3 Schrauben, also weiß ich nun, wie ich die Türverkleidung entferne und somit habe ich einsicht auf AGT und Außenblech.

    Nun zum Dämmen: Wie soll ich am besten Dämmen, ich hab euch ja schon 2 Varianten gezeigt, aber was soll ich nun machen? Wie Dämme ich das AGT und wie das Außenblech? Gibts sonst noch was zu machen?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Octarius, 22.02.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Kauf Dir ne Rolle Alubutyl, kleb das auf das Außenblech und mach das innere Blech komplett damit dicht.

    Vor dem Kleben die Flächen entfetten und penibel reinigen.

    Anleitungen gibts auf Youtube.
     
  22. #20 Hifi Mafia, 22.02.2015
    Hifi Mafia

    Hifi Mafia

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    ffm
    Fahrzeug:
    Rapid
    Kilometerstand:
    120
    In „kleine" Stücke schneiden und überlappend kleben. Alle Löscher zu kleben, die Tür muss zum innen raum dicht sein. Fleißarbeit ist es die Löcher zu versteifen…
    Kabel legen…
     
Thema: Klangverbesserung beim Skoda Octavia(Bj. 2002) - Wie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Demontage türverkleidung skoda octavia 1z

Die Seite wird geladen...

Klangverbesserung beim Skoda Octavia(Bj. 2002) - Wie? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z

    15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z: Ich biete hier 15 Zoll Stahlfelgen von meinem Oci an. Preis 70€ VHB Die Felgen können in Hönow oder Wildau abgeholt werden.
  2. Keine Kontaktbilder beim Bolero

    Keine Kontaktbilder beim Bolero: Moin. Habe folgendes Problem. Seit einer Woche habe ich ein Oneplus 3T Smartphone (Android 6.0.1 über OxygenOS 3.5.3) und es funktioniert...
  3. Probleme beim DSG 7. Gang

    Probleme beim DSG 7. Gang: Hallo zusammen, ich habe heut bei meinen Neuen mit DSG gemerkt, das es im 7. Gang ruckt und auch das Drehzahlmesser leichte "Sprünge" macht,...
  4. kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface

    kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface: Hallo, habe mir "neue" Scheinwerfer geholt. Vom Glas her weit besser als meine aktuellen. Habe Sie noch nicht verbaut, weil Sie ein Problem...
  5. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...