Klangverbesserung bei Standard Boxen

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von Necromancer, 26.07.2005.

  1. #1 Necromancer, 26.07.2005
    Necromancer

    Necromancer Guest

    Hab nen kleines Problem ich hab mir heut nen neues Soundsystem zugelegt hinten zwei kleine und zwei große LS und vorn hab ich die Standard Skoda Boxen (im Fabia) drin, aber anscheinend is für die Boxen die Befeuerung durch mein JVC KDG 611 (4x50W) zu viel für die, da sie bei den Bässen grundsätzlich gegen die Türverkleidung hämmern.

    Frage: Was würdet ihr als Abstandhalter zwischen Boxaussenrand und Türverkleidung vorschlagen? (es ist ja werksseitig schon so ein Schaumgummistück eingebaut, aber das reicht net....)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scanner, 26.07.2005
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    lass mal nachrechnen:
    4 x 50 Watt = 200 Watt (stimmts?)
    Formel: U*I = P --> P/U = I (stimmts?)

    Also feuert Dein Radio gesamt 16,6667 Ampere zu den LS (stimmts?)
    mit Empfänger, Vorverstärker etc. braucht das Ding mindestens 20 A
    und dann ist der Wirkungsgrad noch nicht berücksichtigt.
    Also sollte midestens eine 20 A Sicherung drin sein (25 A wäre besser)
    Wenn Dein Radio das hat, dann Hut ab

    Ach ja, back to topic:
    Wenn Deine LS das nicht abkönnen, solltest nicht so mit dem Lautstärkeregler spielen,
    oder eben Speaker verbauen, die das abkönnen ...

    mehr sog i net
    Da Bayer :elk:
     
  4. #3 LuckyMan, 26.07.2005
    LuckyMan

    LuckyMan

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Impuls Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Kilometerstand:
    57100
    Ich schätze nicht dass die Lautsprecher das nicht abkönnen, sondern dass du das Phänomen des Clippings entdeckt hast.

    Das heißt nichts anderes als dass die Endstufe des Radios zu schwach ist, und du dir über kurz oder lang die Lautsprecher ruinierst..

    Denn du hast Lautsprecher im Auto...Boxen kannst du im Fernsehen anschauen
     
  5. TomTC

    TomTC

    Dabei seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien - Döbling
    Fahrzeug:
    Audi Cabriolet 2,8E
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Nord Klosterneuburg
    ... ist nicht schön zu sehen, wie sich die Einen über Andere lustig machen!!!
    :nudelholz:

    Wir haben alle unterschiedliche Bildungsniveaus, daher können wir von einander lernen!!! :buch:

    Echte Hilfe wäre das.
     
  6. fander

    fander

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    ok... also für dein Problem gibts mehrere Möglichkeiten und Lösungen..
    aber vorweg... dein Radio wird real vll. 4x16 Watt rms haben und dann ist es schon ziemlich gut.

    Aber auch 4x16 Watt rms können schon etwas Musik machen.

    So als erstes wurde hier schon Clipping angesprochen, dieses trit auf wenn du bei Ausgeschaltetem EQ mehr als ca 2/3 aufdrehst... das Signal verschlächtert sich darüber nur und es wird nicht mehr Lauter. Dabei kann man sehr schöne effekte wie kreischende Hochtöner under "schrabbender" Tief/Tiefmitteltöner hören, was von vielen Fälschlicherweise als Lauter angesehen wird. Tatsache ist, es klingt einfach nur scheiße weshalb man meinen könnte: "Boar das is so laut, das tut schon weh in den Ohren".

    Abhilfe: Ordentlichen Amp kaufen und nicht an der Verkabelung sparen, lieber nen paar Watt RMS mehr als zu wenig, heißt hier die dewiese, Lautsprecher gehen nämlich eher vom clipping kaputt, als von nen paar "sauberen" watt mehr.


    Als weitere Möglichkeit seh ich mal ganz klar DÄMMUNG:
    mein Standartfrontsystem mit ner Pioneer HU klang auch ohne Clipping nicht sehr Sonderlich, weil halt die Türpappen so schön mitvibriert haben. 3 Matten Bitumen pro Tür und schon war ruhe...

    was du mit irgendwelchen Abstandashaltern vor hast, kann ich mir allerdings noch nicht so wirklich vorstellen.
     
  7. #6 Necromancer, 26.07.2005
    Necromancer

    Necromancer Guest

    1. Danke an die "wahre" Hilfe (z.B. fander)
    2. Dumme Kommentare kann ich mir auch bei 9live einholen
    3. Sinus leistet das Radio 36W
    4. an scanner: ich hab auch Physik gehabt... 50watt sind nur Maxleistung, und die erreich ich bei mir bei einer Lautstärke von 50Vol. ich höre normalerweise zw. 20-30Vol. --> 20-30 Watt bei 15A Sicherung, also lehn dich zurück....
    5. wurde anscheinend das Problem nicht verstanden, die Boxen (ich mein natürlich "Lautsprecher" lol) klingen super (kein Rauschen etc.) nur halt das sie zu nah an der Türverkleidung dran sind!!! Und daher die ganz simple Frage nach der Art der Abstandshalter....

    Trotzdem erstmal danke
     
  8. #7 LuckyMan, 26.07.2005
    LuckyMan

    LuckyMan

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Impuls Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Kilometerstand:
    57100
    Für dumme Kommentare bin ich immer gut *grins*

    Hast du gemessen, oder warum beharrst du so darauf dass dein Radio 36 Watt leistet??

    Und wenn du einen "dummen" Spruch nicht verstehst, dann tust du mir leid...

    Geh ruhig weiter zum Lachen in den Keller..

    Ohne Grüsse


     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Necromancer, 26.07.2005
    Necromancer

    Necromancer Guest

    Also ich würde sagen, wenn niemand weiter ne Antwort hat schließen wir das Thema besser ab, bevor es ausartet, also ich geh jetzt erstmal in den Keller....

    aber egal.....
     
  11. #9 Erdnuckel, 28.07.2005
    Erdnuckel

    Erdnuckel

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Hönow
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Aber wenn es standart Boxen vorne sind, dann sollten die doch auch ordentlich abgemessen sein, so dass die eigentlich garnicht gegen die Türverkleidung hämmern! Ansonsten gibs Abstandshalter aus Plastik(naja) bei Media-Markt, Saturn etc., Besser ist natürlich Holz oder Metal...
     
Thema:

Klangverbesserung bei Standard Boxen

Die Seite wird geladen...

Klangverbesserung bei Standard Boxen - Ähnliche Themen

  1. Verwendung Standard-Radbolzen mit Stahlfelgen

    Verwendung Standard-Radbolzen mit Stahlfelgen: Hallo zusammen, ich habe mir im Internet als Wintersatz Kompletträder mit Stahlfelgen bestellt. Ich habe mir vom Händler bestätigen lassen, dass...
  2. Octavia III Navi Box adaptive einbauen

    Navi Box adaptive einbauen: moin bin neu hier und bin auf dieses Forum zufällig gestoßen . Habe schon viel gelesen und muss sagen das es mir richtig gut gefällt .:thumbsup:...
  3. Twindoor am Superb Limousine Standard?

    Twindoor am Superb Limousine Standard?: Hallo Skoda Community Stehe kurz vor dem Kauf eines Superb Limousine Baujahr 2012. Ich habe gesehen das es für die Heckklappe dieses TwinDoor...
  4. Privatverkauf Fabia RS 1,4 Tuning Box TPM

    Fabia RS 1,4 Tuning Box TPM: [ATTACH] Moin nach dem OBD Chiptuning ist jetzt die Box über und für 120€ zu haben Neupreis vor zwei Jahren 399€ und läuft ohne Probleme ;)
  5. Octavia III Klangverbesserung Amundsen MIB 2 MJ2017 (ohne Canton)

    Klangverbesserung Amundsen MIB 2 MJ2017 (ohne Canton): Da ich mich auch nach einem Monat im meinem neuen Octavia III nicht an den Klang gewöhnen konnte will ich nun mal sehen, wie man da Abhilfe...