Klangeinstellungen Surround

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Martin_2190, 13.01.2015.

  1. #1 Martin_2190, 13.01.2015
    Martin_2190

    Martin_2190

    Dabei seit:
    01.12.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autoland
    Kilometerstand:
    76000
    Hallo liebe Community!

    Es gibt doch die Klangeinstellung Surround "vorn" oder "Fahrer". Jeweils bei beiden ist ein unterschied zu hören. Nur was ist das bessere bzw. sinnvollere von beiden Einstellungen her?:whistling: Ich werde da nicht so recht schlau draus.:wacko:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scanner, 13.01.2015
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    besser ist das, was dir mehr gefällt - so einfach
     
  4. #3 Speed Racer, 14.01.2015
    Speed Racer

    Speed Racer

    Dabei seit:
    01.01.2015
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    7
    ich vermute, das ist eine rudimentäre laufzeitkorrektur wie sie häufiger jetzt in neuen autos zu finden ist, da langsam auch einfache DSPs (digital sound processor) verbaut werden.
    wenn du häufiger alleine im auto unterwegs bist und/oder dir die anderen mitfahrer eher egal sind, dann empfehle ich die einstellung "fahrer".

    warum? dazu muss ich kurz etwas zur laufzeitkorrektur ausholen....
    die musik enthält nämlich nicht nur rechts/links-informationen (stereo), sondern auch tiefen-informationen (über die phase der schallwellen). dazu müssen aber die wellen-minima oder auch -maxima zeitgleich am ohr eintreffen, damit das hirn daraus einen ortsinformation erkennen kann.

    du hast ja 8 oder sogar 12 lautsprecher in deinem auto verteilt. vorne oben die hochtöner, in der tür die mitteltöner (falls vorhanden), ungefähr auf hüfthöhe die tiefmitteltöner und ähnlich das ganze auch nochmal hinten.
    jeder lautsprecher hat einen anderen abstand zu deinen ohren (vereinfacht jetzt mal zu deinem kopf insgesamt). das führt dazu, dass der schall unterschiedlich lange wege von jedem lautsprecher zurücklegen muss und quasi zu unterschiedlichen zeiten an deinem kopf ankommt. das ist die "laufzeit"...
    korrigiert man die laufzeit, dann verzögert man die schallabstrahlung einzelnen lautsprecher entsprechend ihrer entfernung. je näher, desto höher die verzögerung. dadurch treffen alle "schallsignale" aller einzelnen lautsprecher gleichzeitig am kopf an.

    zusätzlich werden wahrscheinlich auch alle lautstärken aller einzelnen lautsprecher entsprechend der entfernung angepasst. je weiter ein lautsprecher weg ist, desto leiser nehmen wir ihn ja wahr.


    mit der o.g korrektur ergibt sich im hirn eine DEUTLICH bessere ortbarkeit einzelner schallquellen und überhaupt erst einmal so etwas wie eine "virtuelle bühne".
    d.h. man kann heraushören, dass z.b. eine sängerin mittig und etwas nach vorne versetzt gegenüber einem gitarristen in der band steht. oder dass die toms eines schlagzeugs links hinten und die snares vorne rechts stehen.

    natürlich ist so eine standard-option nur ganz grob und deutet eine bühne lediglich an. der sound kommt dann einfach nur nicht mehr aus der rechten tür oder der linken tür sondern eher mittig von vorne...
    das ist schonmal deutlich besser als alles andere..

    kurz noch zu mir:
    ich beschäftige mich schon über 15 jahre mit car-hifi und bestreite auch erfolgreich sound-quality-wettbewerbe. ich setze für solche funktionen einen separaten DSP ein, in dem die laufzeit auf ca. 2mm genau auf auf mein rechtes bzw. linkes ohr und auf 0,5db pegelunterschied bei normaler fahrposition eingemessen ist. darum brauchte ich jetzt auch ganz dringend memory-sitze!! :D
    das braucht aber sicher nicht jeder... aber jeder, der schonmal eine funktionierende virtuelle bühne kennengelernt hat, will sie nicht mehr missen!
     
  5. #4 Super(b)man, 14.01.2015
    Super(b)man

    Super(b)man

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hartenstein
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.0 TDI 4x4
    Kilometerstand:
    80000
    Super Erklärung!
    Danke! :thumbup:
     
  6. #5 Martin_2190, 15.01.2015
    Martin_2190

    Martin_2190

    Dabei seit:
    01.12.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autoland
    Kilometerstand:
    76000
    Da kann ich mich Super(b)man nur anschließen... :thumbup: Vielen Dank für die Mühe und die Zeit die du dir genommen hast. ;)
     
  7. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Denke jeder muss die für sich perfekte Einstellung finden, ich persönlich habe den Surround auf "Front" gestellt, den Equalizer auf "Linear", Hochtöner auf "+3", Mitten auf "+2" und Bass auf "0". Damit bin ich soweit ganz glücklich.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Klangeinstellungen Surround
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. škoda surround soundsystem

    ,
  2. skoda amundsen surround speichern

    ,
  3. Skoda souround einstellen

    ,
  4. skoda superb klang einstellen,
  5. surround sound einstellen skoda,
  6. škoda surround soundsystem einstellung
Die Seite wird geladen...

Klangeinstellungen Surround - Ähnliche Themen

  1. Octavia III MIB2 Canton Klangeinstellungen

    MIB2 Canton Klangeinstellungen: Moin moin liebe MitOctavianer! Wir haben unseren neuen Octavia zwar erst seit ein paar Tagen, genießen ihn aber in vollen Zügen. Ich bin auch mit...
  2. Hilfe ! Navigation über Synic und Surround geht nicht

    Hilfe ! Navigation über Synic und Surround geht nicht: Hilfe eben meinen Neuwagen bekommen und versucht das Synic App zu starten als Probe im stehen geht es im Fahren geht's nicht sagt das sie nicht...
  3. Problem Surround System

    Problem Surround System: Hallo! Hab folgendes Problem mit dem Surround. Ist bei dem Auto dabei (Style Ausführung) allerdings kann ich es nicht aktivieren, es ist im...
  4. Skoda Surround Soundsystem

    Skoda Surround Soundsystem: Hey, eine Frage habe ich zu meinem frisch bestellten Fabia 3 Edition. Hat denn schon jemand Erfahrung mit dem neuen Soundsystem gemacht. Es wird...
  5. Lautstärke mit Soundpaket "ŠKODA Surround"

    Lautstärke mit Soundpaket "ŠKODA Surround": So, heute war es endlich so weit, ich konnte den neuen Fabia beim Händler begutachten. :) Mitunter habe ich dabei auch die Soundanlage...