Klage wegen blechernen Geräuschen aus dem Motorraum

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Saphre, 25.10.2011.

  1. Saphre

    Saphre

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi Ambiente, 1,2l TSI
    Kilometerstand:
    23800
    Hi zusammen,

    ich habe hier vor geraumer Zeit schonmal einen Beitrag verfasst in dem es um einige Mängel bei meinem Neuwagen ging.
    Die meissten dieser Mängel konnten erklärt bzw. beseitigt werden.

    Ich habe aber jetzt momentan noch ein Problem: Blechernde Geräusche aus dem Motorraum.

    Ich war auch schon beim freundlichen und habe ihm das Problem geschildert :S

    Ursache Laut Werkstatt:

    Abschirmblech der Druckdose am Turbo.


    Der Händler hat sich zwecks Austausch des turbos bereits an Skoda gewand und folgende Antwort bekommen.

    "Dieses Problem ist uns bekannt und wir arbeiten bereits an einer Lösung, ein Austauschen des Turbos würde nur einen Zeitweiligen effekt haben und das Problem könnte jederzeit wieder auftreten"

    Nach dieser Antwort waren mein Händler und ich schon ziemlich baff.

    Ich habe mich dann auf Anraten des Händlers an Skoda gewand und um eine Lösung bzw. einen Zeitraum für diese Lösung gebeten.

    Heute kam dann ein "Liebes"Brief aus Weiterstadt. Diesen möchte ich nicht vorenthalten:

    Sehr geehrter Herr XXX,

    vielen Dank für Ihren Anruf bei der Skoda Infoline.

    Sie teilten uns mit, dass bei Ihrem Fabia blecherne Geräusche aus dem Motorraum klingen. Ihre Verärgerung können wir nachvollziehen. Bitte seien Sie versichert, dass der Fahrzeughersteller in
    Tschechien großen Wert auf Qualität legt. Trotzdem lassen sich Reparaturen selbst bei einem hochwertigen Automobil wie Ihrem Fabia nie ganz vermeiden. Auch ist es mitunter unvermeidlich,
    dass im Rahmen einer Fehlersuche Maßnahmen ergriffen werden, die nicht sofort zur Beseitigung der Beanstandungsursache führen.

    Ihr betreuender Skoda Partner hat sich bereits um eine Lösung gekümmert und Kontakt zu unserer technischen Fachabteilung aufgenommen. Die Fachabteilung befasst sich jetzt intensiv mit der Angelegenheit, damit der Vertragspartner schnellstmöglich für Abhilfe sorgen kann. Sobald es Neuigkeiten gibt, wird Ihr Skoda Partner darüber informiert. Bis dahin können wir Sie nur um noch etwas Geduld bitten.

    Falls Sie den Wunsch nach einem Fahrzeugrückkauf haben, bitten wir Sie sich mit Ihrem Skoda Partner in Verbindung zu setzen.

    Mit freundlichen Grüßen

    SAD



    So meine Frage dazu, was haltet ihr davon? Wie sollte ich mich jetzt am besten verhalten? Mir geht das gerappel im Motorraum schon ziemlich auf die Nerven andereseits mag ich dieses Auto schon bereits sehr.
    Ich will aber jetzt auch nicht nen Jahr auf eine Lösung warten zumal es dann ja so wäre wenn ich denn eine Rückabwicklung machen wollen würde, einen wesentlichen höheren Verlust aufgrund der dann zugrunde liegenden Laufleistung hätte. Mich wurmt das ganze schon sehr...

    Danke für die Tipps im vorraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SGE1899, 26.10.2011
    SGE1899

    SGE1899

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI (77KW) Elegance black magic + Skoda Fabia II FL Monte Carlo 1.6 TDI (66KW) black magic
    Werkstatt/Händler:
    Rhein-Wupper Leverkusen
    Moin,

    wann tritt das Geräusch bei dir auf (beim Gasgeben oder auch beim rollen)?? Was für einen Motor hast du??
     
  4. #3 Homer J., 26.10.2011
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    Entspann Dich, ein Jahr wird es nicht dauern aber eine konstruktive Änderung an Teilen dauert eben seine Zeit. Schließlich muss eine funktionierende Alternative gefunden werden und evtl. neue Werkzeuge hergestellt werden um das neue Blechteil zu produzieren.
    Willst Du allen ernstes wegen eines klappernden Blech das Auto mit dem Du sonst sehr zufrieden bist zurückgeben? Gib ihnen mal 4-8 Wochen Zeit, länger wird es nicht dauer, denke ich (evtl. mal Nachfragen bis wann sie denken eine Lösung zu haben).
     
  5. Saphre

    Saphre

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi Ambiente, 1,2l TSI
    Kilometerstand:
    23800
    Habe gestern bei der Infoline nochmals angerufen, die können mir keinen Zeitraum nennen. Sie wollen mich nicht verärgern.

    Das Geräusch tritt beim anfahren im 1ten und 2ten gang auf. Danach kann ich es nicht mehr hören. Wie gesagt woher das Problem kommt ist ja bereits geklärt, es ist nur leider so das die Druckdose ein teil des Turbos ist und diese Druckose gibt es nicht einzeln daher muss der ganze Turbo getauscht werden.

    Motor ist ein 1.2 TSI. Das Problem ist laut Skoda bekannt.

    Nee möchte das Auto nur ungern wandeln da ich ansonsten sehr damit zufrieden bin...
     
  6. #5 SGE1899, 26.10.2011
    SGE1899

    SGE1899

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI (77KW) Elegance black magic + Skoda Fabia II FL Monte Carlo 1.6 TDI (66KW) black magic
    Werkstatt/Händler:
    Rhein-Wupper Leverkusen
    Ich habe einen TDI. Bei mir ist auch beim Anfahren bzw. Gas geben immer ein undefinierbares Geräusch (nicht das Diesel klackern eher so ein blecherndes rasseln). Der :) meinte, das wäre normal und läge an der eher minderwertigen Motorraumdämmung.
     
  7. Saphre

    Saphre

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi Ambiente, 1,2l TSI
    Kilometerstand:
    23800
    Wie gesagt ist das Problem bei Skoda bekannt und liegt am Turbo. Und ein Blecherndes/Rasselndes Geräusch ist sicher nicht Normal!!!
     
  8. #7 Langstrecke, 26.10.2011
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Mein letzter 1,4er Benziner rasselte beim beschleunigen vom ersten Tag an und das war völlig normal.
     
  9. Saphre

    Saphre

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi Ambiente, 1,2l TSI
    Kilometerstand:
    23800
    Hmm wenn das normal ist dann frage ich mich natürlich warum die der erste Fabia ist bei dem ich diese Geräusche wahrnehme? Davon abgesehen hat Skoda ja schon selber gesagt das es nicht normal ist. Warum wird hier also nun über die Normalität eines Geräusches diskutiert welches laut Skoda definitiv nicht zum normalen Aggregatgeräusch gehört?
     
  10. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Der Brief von Skoda hört sich doch gut an, das man sich darum kümmern will, manch andere hier im Forum würden sich über so ein Brief von Skoda wohl freuen :whistling: .

    Also gib Skoda bissel Zeit, danach kannst du immer noch mit der Tür ins Haus fallen und Wandeln wobei ich auch den Zeitraum eingrenzen würde 1 Jahr wäre z.B. wirklich nicht zumuht bar.
     
  11. #10 Langstrecke, 26.10.2011
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Wo steht denn, dass es nicht normal ist? Okay, es mag unangenehm klingen und ist wohl so auch nicht gewollt von Skoda, aber handelt es sich denn um einen technischen Defekt? Wird die Funktion des Fahrzeugs dadurch beeinträchtigt?
     
  12. #11 holzgewehr, 26.10.2011
    holzgewehr

    holzgewehr

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Family 1.2 TSI und Skoda Yeti Elegance 4x4 TDI DSG FL
    Kilometerstand:
    25000
    @ saphre

    Ich habe genau das selbe Problem, mit dem Blechgeklappere. Nur ist es ein Roomster TSI, der gerade einmal 14 Tage alt ist. Das ist mir erst aufgefallen, als meine Frau den Wagen vorfuhr, bei so etwa 1000 bis 2000 U/min im 1. Gang. Innen ist es nicht zu hören. Mein erster Gedanke war ein loses Blech am Auspuff, Kat oder Krümmer. Ich muß demnächst zum Händler um es abzuklären. Außerdem bemängelt meine Frau, das das Bremspedal ruckt, beim langsamen lösen. Als ob ein Schwerpunkt zu überwinden ist. Ist mir noch nicht aufgefallen, wird jetzt aber untersucht...
     
  13. #12 SGE1899, 26.10.2011
    SGE1899

    SGE1899

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI (77KW) Elegance black magic + Skoda Fabia II FL Monte Carlo 1.6 TDI (66KW) black magic
    Werkstatt/Händler:
    Rhein-Wupper Leverkusen
    Das mit dem Bremspedal habe ich im Übrigen auch. Immer wenn ich an einer Ampel stehe fühlt es sich an, als wenn das Pedal zurückschlägt bzw. es knackt! Mein Monte Carlo ist zarte 4 Wochen alt!
     
  14. Saphre

    Saphre

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi Ambiente, 1,2l TSI
    Kilometerstand:
    23800
    Das steht in der Antwort von Skoda an den Händler. Es ist das Abschirmblech des Turbos. Es geht nicht darum ob es die Funbktion der Sache beeinflusst sondern darum das sich das Fahrzeug in einem nicht für diesen Typ üblichen Zustand befindet!!!


    Genauso ist es bei mir auch. Im Innenraum hört man es wenig bis gar nicht, halt nur wenn das Fenster offen ist. Geh zum Händler und sag ihm auch das es wohl bekannt ist laut Skoda.

    Ja genau das habe ich auch. Manchmal knackt das auch ein wenig.
     
  15. #14 Joker1976, 28.11.2011
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Dieses Problem habe ich auch, mit folgendem Stand der Dinge: LINK
     
  16. Saphre

    Saphre

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi Ambiente, 1,2l TSI
    Kilometerstand:
    23800
    Hi zusammen,

    meine Klage bezieht sich auf den Vorgang aus Thread: Klick mich

    Ich habe am 26.03.2012 nun da ein Halbes Jahr vergangen war eine erneute Anfrage bei meinem Händler gestartet.

    Heute dann der ernüchternde Anruf:

    Wir können nichts machen bla bla bla Skoda lehnt ab weil bla bla bla...
    Problem ist bekannt und es sollen dadurch keine Folgeschäden entstehen können. Ich solle mich weiter gedulden, Lösung kommt irgendwann.. :cursing:

    Dies ist jedoch für mich keine Lösung zumal dieses Geräusch etwas lauter geworden ist und ich es einfach nicht mehr hören kann. Selbst von Freunden werde ich abgesprochen ob denn nichts kaputt sei...

    Wie dem auch sei habe dem Autohaus gesagt das ich ein Gespräch mit dem Vorgesetzten und Ihm will. Parallel dazu habe ich mir von meiner Versicherung eine Deckungszusage für einen Rechtsstreit geholt.

    Die Frage die ich euch bzw. auch mir stelle ist was würdet ihr tun?

    Eigentlich sagt mein Bauch mir das es jetzt reicht und der Rechtsanwalt tätig werden sollte zumal ich gegenüber dem Händler ja auch Gewährleistungsansprüche habe...
    Oft reicht es ja schon wenn der RA nen bösen Brief schreibt...

    Alternative wäre jetzt den Termin mit dem Autohaus abzuwarten der Mitte April sein wird...Jedoch hat mir mein Betreuer schon Signalisiert das ihm die Hände gebunden sein und sein Vorgesetzter schon abgewiegelt hat...


    Also was denkt ihr?
     
  17. t.k.

    t.k.

    Dabei seit:
    15.11.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neunkirchen
    Fahrzeug:
    Fabia Combi I 1,2 HTP / Octavia Combi II 1,2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Roth Daaden
    Kilometerstand:
    700
    Frag mal beim freundlichen wegen der aktuellen Serviceaktion beim 1,2l TSI. Damit sollte das Geräuch eigentlich eliminiert werden.

    War gestern da, habs allerdings noch nicht überprüft!
     
  18. Saphre

    Saphre

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi Ambiente, 1,2l TSI
    Kilometerstand:
    23800
    Habe ich bereits, der sagte mir das die Aktion für nicht vorgesehen ist. Zumal Skoda dann ja dies als Problemlösung geschrieben hätte. Es scheint jedoch keine Lösung für mein Problem zu sein...
     
  19. #18 holzgewehr, 04.04.2012
    holzgewehr

    holzgewehr

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Family 1.2 TSI und Skoda Yeti Elegance 4x4 TDI DSG FL
    Kilometerstand:
    25000
    Ich glaube du machst es zu kompliziert! Wenn es keine Lösung für den BERECHTIGTEN Mangel gibt, dann benötigst du auch keine zwei Reparatuversuche seitens dem AH bzw. Skoda. Du beantragst aufgrund des nicht reparierbaren Mangels den Rücktritt vom Kaufvertrag! Mach dies schriftlich mit Fristsetzung beim AH. Nach einer negativen Ablehnung oder ausbleiben einer Antwort, gehst du erst zum Anwalt. Dieser Ablauf verkürzt die ganze Abwicklung enorm, was ich aus eigener Erfahrung nun weis. Ich hab nach 6 erfolglosen Reparaturversuchen einen Passat erfolgreich zurückgegeben, obwohl AH und VW sich wehement gewehrt haben vorher.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 PilsnerUrquell, 04.04.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    wende dich über Skoda.de direkt an SAD!

    Die sind zumindest mit einer Antwort sehr schnell. Hab ich damal auch gemacht, aber leider für meinen Fall kein Recht bekommen.

    Da ich keine Rechtsschutz habe die meine damaligen Fall abdeckt, hab ich eine Klage sein gelassen. Ansonsten hätte ich SAD verklagt, aber ohne Rechtsschutz kann nen Rechtsstreit nicht vorfinanzieren.

    Also wenn du eine Rechtschutz hast verklagen, wenn nicht, dann lass es wird nur teuer und Recht haben heist noch lange nicht Recht bekommen, denn blechernes Geräuch was die Brauchbarkeit und Sicherheit des Gegenstandes nicht einschränkt kann u.U. kein Grund zum Umtausch/Rückgabe sein.
     
  22. #20 Langstrecke, 04.04.2012
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Geht es hier um ein Geräusch oder einen technischen Defekt? (Leider funktioniert der Link weiter oben nicht)

    Tante Edit: Aha, geht ums Geräusch (wer lesen kann ist wohl im Vorteil :P)

    Wie stellt man sich einen Rechtsstreit um ein "ungewöhnliches Geräusch" vor? Gibt es dadurch technische Beeinträchtigungen?
    Bin mal gespannt welcher Anwalt hier zuerst zusagt den Fall zu übernehmen.
     
Thema: Klage wegen blechernen Geräuschen aus dem Motorraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tdi katalysator blech geräusch

    ,
  2. 2.0 tdi blecherne geräusche

    ,
  3. gas geben blächernde geräusche

    ,
  4. skoda fabia blecherne motorgeräusche,
  5. blechernes geräusch beim gas geben,
  6. skoda fabid blechernes geräusch beim anfahren,
  7. smart blechernes geräusch turbo nicht im leerlauf,
  8. blechernes beim 2000,
  9. insignia 2.0 turbo rasselt,
  10. blechernes geräusch beim anfahren,
  11. skoda fabia geräusche beim gasgeben,
  12. klage skoda,
  13. skoda fabia rauschen beim gas geben
Die Seite wird geladen...

Klage wegen blechernen Geräuschen aus dem Motorraum - Ähnliche Themen

  1. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...
  2. Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn

    Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn: Hallo an Alle. Ich habe seit einiger Zeit, ein klapperndes Geräusch beim leichten Bremsen auf unebener Straße. Wenn ich leicht bremse gibt es ein...
  3. Störende Geräusche im Innenraum

    Störende Geräusche im Innenraum: Wollte mal nachfragen, wie es da bei euch aussieht! Ich hab ein Knacken bei beiden A-Säulen, in der Mitte des Amaturenbrettes und in der...
  4. Klappern aus Motorraum (Skoda Octavia 1Z5 Combi)

    Klappern aus Motorraum (Skoda Octavia 1Z5 Combi): Hallo zusammen, ich wollte Mal hier im Forum nachfragen ob jemand das gleiche Problem hatte wie ich aktuell. Zum Fahrzeug: Ist ein Octavia Kombi...
  5. Frage wegem dem Winter Grill

    Frage wegem dem Winter Grill: Hallo es geht um diesen Winter Grill : http://www.superskoda.com/Skoda/SUPERB-II/Superb-II-winter-grille-cover Dazu mal eine Frage. Wie ist es...