Klackgeräusch beim Anfahren mit DSG

Diskutiere Klackgeräusch beim Anfahren mit DSG im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, bin neu hier. Bin seit drei Wochen stolzer Besitzer eines Octavia Combi Impuls Edition 1.4 TSI DSG. Bis jetzt nach 1000 Kilometern voll...

  1. svemi

    svemi

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38820 Halberstadt / Harzkreis 38820 Halberstadt De
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.4 TSI DSG Impuls Edition Arctic Grün Sunset
    Werkstatt/Händler:
    Autodienst Jahnsmüller Gernrode / Harz
    Kilometerstand:
    1100
    Hallo,


    bin neu hier.

    Bin seit drei Wochen stolzer Besitzer eines Octavia Combi Impuls Edition 1.4 TSI DSG.
    Bis jetzt nach 1000 Kilometern voll zufrieden. Auto ist sparsam (5,6 L/100 - 7,2 L/100) und DSG schaltet butterweich. Allerdings ist mir aufgefallen, dass beim Anfahren ein metallisches Klackgeräusch auftritt. Wenn das Auto rollt und dann wieder Gas gegeben wird, tritt das Geräusch auch auf ( bis zum 2. Gang, danch nicht mehr ).

    Hat jemand von Euch auch diese Erfahrung gemacht ? Kann dagegen etwas getan werden ?


    Würde mich über Hinweise freuen![​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octavia_LuK, 14.05.2010
    Octavia_LuK

    Octavia_LuK

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland 66125
    Fahrzeug:
    Octavia 1.8TSi Laurin und Klement - Black Magic -7 Gang DSG - ESD - Standheizung - AHK - Columbus - SH vorne + hinten - PDC vorne + hinten, Sunset ...
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft über Intercar-24.de - deutsche Neuwagen zu Super Preisen !!!
    Kilometerstand:
    17000
    Hallo,

    hab nen 1.8 TSI mit 7 Gang DSG, das macht keine Geräusche... :thumbup:

    Würd ich mal beim freundlichen nachfragen!

    Gruß Klaus
     
  4. #3 k2136de, 14.05.2010
    k2136de

    k2136de

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin auch ein stolzer Besitzer eines Octavia Combi Impuls Edition 1.4 TSI DSG.
    Kann auch nur bestätigen, das DSG schaltet butterweich und ich möchte nichts anderes mehr haben.
    Ich habe ihn jetzt 4 Wochen und habe 1300 Km gefahren und habe keine Geräuche !!
    Eine Frage hätte ich an Dich..... wie kommst Du auf 5,6 Liter im Durchschnitt?
    Ich komme bei den 1300 Km auf einen Durchschnitt von 7,3 Liter auf 100 Km.

    Gruß Bernd
     
  5. #4 Yetifreak, 15.05.2010
    Yetifreak

    Yetifreak

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Experience 2.0 TDI CR 170 PS
    Sagt bescheid wenn ihr über 100.000 km gefahren seid. Mal schauen was ihr dann über das DSG sagt
     
  6. #5 Oberberger, 15.05.2010
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Panikmache....warum soll das ein Problem sein? Wenn es in mein Budget gepasst hätte, hätte ich auch sofort einen mit DSG genommen. Garantieverlängerung drauf und gut ist....
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. svemi

    svemi

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38820 Halberstadt / Harzkreis 38820 Halberstadt De
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.4 TSI DSG Impuls Edition Arctic Grün Sunset
    Werkstatt/Händler:
    Autodienst Jahnsmüller Gernrode / Harz
    Kilometerstand:
    1100
    Hallo k2136de,

    der Verbrauch von 5,6 L/100 war auf einer Fahrt von ca. 120 km. Habe dabei ganz bewußt auf deb Verbrauch geachtet.
    Bordcomputer zeit auf MFA 2 jetzt nach 1100 km einen Durchschnitsverbrauch von 6,6 L/100 an. Ich denke, das ist ganz ok.


    Gruß svemi
     
  9. #7 octifabi, 15.05.2010
    octifabi

    octifabi

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2 HTP Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    30450
    Kann ich so bestätigen,
    hab seit ich ihn habe die Ebene 2 nicht zurückgesetzt, da zeigt er mir auch 6,6l/100km nach 3200km an. Das wiederrum deckt sich auch mit meinen Aufzeichnungen in meiner Exeltabelle.
    Bei diversen Einzelfahrten habe ich sogar schon 5,8-5,9 l im BC Ebene1 stehen gehabt. Es geht also ihn sparsam zu bewegen. Vorgestern habe ich ihn mal kurzzeitig auf der AB mal getreten max 195 km/h sind drin,allerdings säuft er dann ganz schön.Da standen mal eben 9l im BC.Was mich begeistert hat war der Schub beim Beschleunigen,fast schon GTI verdächtig. Wenn ich das mal mit meinen Dienstpolo (1,6l CR 90PS)vergleiche,geht der Octavia um welten besser.
     
Thema:

Klackgeräusch beim Anfahren mit DSG

Die Seite wird geladen...

Klackgeräusch beim Anfahren mit DSG - Ähnliche Themen

  1. Geräusche beim Anfahren und beschleunigen

    Geräusche beim Anfahren und beschleunigen: Hallo Leute, ich habe seit zwei Wochen ein kleines Problem. Beim Anfahren und beim beschleunigen ist ein metallisches klirrendes Geräusch zu...
  2. Beim Gas geben rattert es

    Beim Gas geben rattert es: Hallo zusammen, ich habe mal wieder eine Frage an euch. Wenn mein Fahrzug kalt ist und ich normal beschleunige, hört es sich an als würde es im...
  3. Problem beim Verbauen der Handykonsole

    Problem beim Verbauen der Handykonsole: Ich habe nix passendes in der Suche gefunden, drum neu: Ich habe diese Kosole fürs Handy gekauft, bin aber zu blöd, diese zu montieren....
  4. Probleme beim POI

    Probleme beim POI: [Ungekürzte Überschrift: Probleme beim POI-Import ins Columbus (und Workaround)] Liebe Superbianer, ich möchte hier meine Probleme (und den...
  5. Vorsicht beim schliessen der Türen

    Vorsicht beim schliessen der Türen: Im britischen Forum hat jemand beim schliessen der Tür (rechtslenker) ein wenig Pech gehabt und irgendwie in den Türkantenschutz gekommen. (wer...