Klackerndes Geräusch beim fahren

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Oktavius_86, 09.04.2012.

  1. #1 Oktavius_86, 09.04.2012
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Hi,

    bei meinem Feli hab ich jetzt ein auffällig klackerndes Geräusch beim Fahren.
    zu hören ist es besonders zwischen 40 und 70 kmh und wenn ich rechts lenke wird es lauter und am Bodenblech spürt man dann auch Vibrationen.
    Wenn ich nach links lenke ist es fast weg.

    Was ich schon gemacht hab:
    - vorne andere Räder montiert, da es taktisches klackern ist, dachte ich es liegt an den Reifen, war aber nicht so

    - Lagerspiel kontrolliert, alles in bester Ordnung

    - auch sonst siet von unten her alles schick aus, nicht schleift und auch keine Spuren, dass irgenwas wo anschlägt.

    - Spurstangenköpfe und sämtliche Teile der Aufhängung haben kein Spiel.

    Hat jemand eine Ahnung, wo ich weitersuchen soll, oder was es sein könnte?

    Grüße Kalle
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hatza3000, 09.04.2012
    Hatza3000

    Hatza3000

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 MPI 40kw BJ 98

    Ahoi

    Haste schon mal Radlager gecheckt? ...
    Treten diese Geräusche ect auch auf wenn du vom Gas gehst oder bleibt das dennoch gleich?
    Auskuppeln schafft Abhilfe oder nicht?

    Wenns nicht das Radlager ist dann könnte es eventuell noch die Antriebswelle sein.

    Den Rest haste ja schon brav überprüft. Somit sollte das auszuschliessen sein.


    Gruß
     
  4. #3 Oktavius_86, 10.04.2012
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Das Geräusch ist immer, wenn ich Gas gebe, spüre ich es aber nicht mehr so sehr.
    Radlager sin in Ordnung.
    Die Antriebswellen machen aber auch keine Geräuche, wenn ich die Räder durchdrehe...
     
  5. #4 Octarius, 10.04.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Müssen sie auch nicht und können trotzdem defekt sein.

    Ändert sich das Klackern bei eingeschlagenen Rädern? Wie ist es bei flotter Kurvenfahrt, also einseitig eingefedertem Rad?
     
  6. #5 Hatza3000, 10.04.2012
    Hatza3000

    Hatza3000

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 MPI 40kw BJ 98
    Wie Octarius schon richtig sagt müssen nicht zwingend die Antriebswellen Geräusche machen wenn man sie selbst dreht.
    Ich glaub ich hatte mal das selbe Problem wie du.
    Und zwar wurde bei mir die Antriebswelle getriebeseitig "unwucht" hat sich bei mir so ausgewirkt das das komplette Fahrzeug vibriert hat ab ein gewissen Geschwindigkeit, und beim einschlagen in eine Richtung wurde es demnach wie auch bei dir lauter oder leiser.

    Ich vermute du wirst zwei neue Antriebswellen benötigen... Ich hab mir damals welche vom Schrotti geholt.

    Les dir das mal durch

    [eure meinung] Vibrieren beim Beschleunigen
     
  7. #6 Oktavius_86, 10.04.2012
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Alsoooo,
    Ich war heute nach der Arbeit mal beim Schrauber meines Vertrauens.
    Dieser machte dann auch eine Probefahrt und meinte, dass eines der beiden vorderen Lager minimal im Sack ist, da man beim links fahren nichts merkt, jedoch beim rechts fahren deutliches Klackern hört.
    Da er auf der Bühne und auch beim Fahren nicht feststellen konnte welche Seite defekt ist, soll ich (bzw. meine Frau) erst mal weiter fahren und immer mal schauen welches Rad Spiel bekommt.
    Fahrwerk hat er alles geprüft, ist natürlich alles schick.
    Naja ich fahr erst mal weiter und halt euch auf den Laufenden. ;)
     
  8. #7 Octarius, 11.04.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Im Falle der Antriebwellen braucht man die nicht komplett zu tauschen. Besser als ein Altteil vom Schrott sind neue Köpfe, die man separat bekommt.

    Bei den Radlagern geht es mir im Moment ähnlich. Beim Fahren brummt es leicht. Auf der Bühne ist aber kein Fehler feststellbar. Daher bin auch ich im Moment mit einem Radlagerdefekt unterwegs und warte bis es schlimmer wird. Das lässt sich nur mit einem teuren Rundumschlag vermeiden.
     
  9. #8 Oktavius_86, 11.04.2012
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Man kann echt die Köpfe tauschen?
    Das ist mr neu.
    Sind die billiger als 30 eu, denn so viel kostet eine komplette Welle beim Schrotti.
     
  10. #9 Octarius, 11.04.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Für 30 Euro bekommst Du keine Köpfe. Leg noch einen Hunderter drauf, dann passt es.

    Die Welle vom Schrott ist natürlich auch schion eine zeitlang gelaufen und nicht unbedingt besser das was Du schon drin hast.
     
  11. #10 Oktavius_86, 11.04.2012
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Naja 130 öre sin schon der Hammer, da fahr ich lieber zum Schrott und bau mir die Welle bei dem Feli aus, wo mein Motor und Getriebe her sind, der hatte grade 58000 auf der Uhr.
     
  12. #11 Modestia01, 11.04.2012
    Modestia01

    Modestia01

    Dabei seit:
    08.10.2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    3
    aussengelenk kostet 28,99 zzgl porto.neu!
     
  13. #12 Octarius, 11.04.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Sorry für die abweichende Preisauskunft. Ich hatte ein anderes Auto und vielleicht auch zuviel bezahlt.
     
  14. #13 Oktavius_86, 11.04.2012
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Der Preis von ca. 30 eu klingt schon viel besser, aber ich fahr erst mal weiter, dann schau ich mal.
    Wenn es so weit ist, muss ich nur noch nen 6er Pack Bockbier fürn Nachbar holen, dann kann ich auch auf seine Grube.
    Die Kosten sind also wieder schön überschaubar. ;)
     
  15. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Dafür brauchst du keine Grube und wenn die Schrauben nicht allzufest sind, dann ist es in 30min erledigt. Ich habs auch vor 2 Wochen gemacht, aber nicht wegen dem Gelenk, sondern wegen ner gerissenen Manschette. Einfach Dämpfer und Qulenker lösen, Antriebswelle frei machen, Manschtte lösen und einen sanften Schlag aufs Gelenk und es ist raus.
     
  16. #15 Sylver Surfer, 19.04.2012
    Sylver Surfer

    Sylver Surfer Guest

    Und wie sieht es mit einer polternden Achse(zumindest kommt es aus der Richtung) aus,ist es das selbe Problem oder muss ich die Ursache dafür woanders suchen
     
  17. #16 Oktavius_86, 21.04.2012
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Das Problem ist, dass es nicht schlimmer wird und immer noch nichts festzustellen ist.
    Ich bin echt gespannt was das wird...
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Oktavius_86, 19.06.2012
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Soooo, gestern mal bei nem anderen Schrauber auf der Bühne gewesen.
    Fazit: Traggelenk vorne rechts völlig ausgeleiert, Radlager an dieser Seite hat kein Spiel, macht allerdings Gräusche, vielleicht ist es ja das.
    Morgen wirds gemacht, dann weiß ich mehr. ;)
     
  20. #18 Oktavius_86, 21.06.2012
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Sooooo heute wurde das Traggelenk gemacht und dann noch das rechte, vordere Radlager.
    Nachdem das Lager neu war, war auch das Geräusch weg.
    Chon komisch, da ein defektes Radlager anders klingt und das Klackern die ganze Zeit nie schlimmer wurde.
    Egal, der Feli ist wieder wie neu und meine Frau kann damit ab morgen wieder zur Arbeit fahren, wobei sie jetzt lieber Octi fährt, wegen der Klima, aber ihren Schnuffel liebt sie natürlich noch. ;)
     
Thema: Klackerndes Geräusch beim fahren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto klackert beim fahren

    ,
  2. klackern beim fahren

    ,
  3. klackerndes geräusch beim fahren

    ,
  4. rad klappert beim fahren,
  5. auto macht klackernde geräusche,
  6. auto tackert beim fahren,
  7. auto klackern beim fahren,
  8. klackernde geräusche beim fahren,
  9. rad beim auto klappert,
  10. klackerndes geräusch reifen beim fahren,
  11. beim fahren klappert es,
  12. auto macht geräusche beim rechts fahren,
  13. klackern beim fahren reifen,
  14. Auto tuckert,
  15. klapperndes geräusch beim fahren,
  16. reifen klappert beim fahren,
  17. reifen klackert beim fahren,
  18. knarren vorne autofahren lenken octavia 1u,
  19. mein auto klappert beim fahren,
  20. klackerndes Geräusch beim fahren autoreifen,
  21. auto rad klappert,
  22. klackern beim fahren skoda,
  23. räder klackern,
  24. Auto Geräusche Beim Fahren,
  25. klackern beim fahren vorne rechts
Die Seite wird geladen...

Klackerndes Geräusch beim fahren - Ähnliche Themen

  1. Geruch nach Rückwärts bergauf fahren

    Geruch nach Rückwärts bergauf fahren: Hallo Community , ich habe erst seit kurzen meinen Führerschein und habe einen 1,2l Benziner. Wenn ich Rückwärts bergauf gefahren bin und die...
  2. Keine Kontaktbilder beim Bolero

    Keine Kontaktbilder beim Bolero: Moin. Habe folgendes Problem. Seit einer Woche habe ich ein Oneplus 3T Smartphone (Android 6.0.1 über OxygenOS 3.5.3) und es funktioniert...
  3. Probleme beim DSG 7. Gang

    Probleme beim DSG 7. Gang: Hallo zusammen, ich habe heut bei meinen Neuen mit DSG gemerkt, das es im 7. Gang ruckt und auch das Drehzahlmesser leichte "Sprünge" macht,...
  4. kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface

    kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface: Hallo, habe mir "neue" Scheinwerfer geholt. Vom Glas her weit besser als meine aktuellen. Habe Sie noch nicht verbaut, weil Sie ein Problem...
  5. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....