Klackern von hinten bei Unebenheiten und Lastwechsel

Diskutiere Klackern von hinten bei Unebenheiten und Lastwechsel im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe immer mal wieder in meinem O2 (Limousine, BJ 2012, MJ 2013) Klackergeräusche von hinten aus Richtung Kofferraum, die dann auftreten, wenn...

  1. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    218000
    Ich habe immer mal wieder in meinem O2 (Limousine, BJ 2012, MJ 2013) Klackergeräusche von hinten aus Richtung Kofferraum, die dann auftreten, wenn die Straße uneben ist und beim Anfahren, Abbremsen und in Kurvenlage, wenn sich das Auto nach vorne, hinten oder seitlich neigt. Das Geräusch hört sich an, als würde ein Kabel gegen ein Blech schlagen. Es ist ein leises, einmaliges "Klack". Das Geräusch ist gefühlt nicht immer da, sondern beginnt einige Zeit nachdem das Auto fährt und intensiviert sich in der Häufigkeit. Ich habe auch das Gefühl, es passiert nur, wenn die Hinterachse weniger belastet ist. Hatte 2x den Fall, dass ich mit vier Leuten im Auto unterwegs war und da ist mir das Geräusch nicht aufgefallen. Wenn ich alleine oder mit einem Beifahrer unterwegs bin, dann ja. Habt ihr eine Idee, was es sein kann? Inspektion wurde erst neulich gemacht vor 5000 km und da wurde nichts Negatives festgestellt was Radlager und Querlenker angeht. Eine genaue Diagnose soll aufwändig und zeit- und kostenintensiv sein. :(
     
  2. #2 PheNomEnoN, 23.03.2016
    PheNomEnoN

    PheNomEnoN

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    74tkm und ne ganz frische wasserpumpe...
    Hi
    hatte so ein ähnliches geräusch...
    Kann es sein das du in letzter Zeit die Rücksitze umgeklappt hattest?
    Wenn ja, dann guck doch mal ob die sitzbänke wieder richtig eingehakt sind, denn bei mir war das geräusch auch weg als jemand hinten saß, hab ewigkeiten gesucht bis ich es gefunden hatte^^
    Viel Erfolg
     
  3. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    13.648
    Zustimmungen:
    6.350
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    149958
    Wenn es nicht die Rückbank ist (doller Fehler, darauf muss man erst mal kommen), kann das eine gebrochene Feder oder eine ausgenudelte Koppelstange bzw. Stabilisatorlager sein. Die Feder findet man bei ausgehobener Hinterachse (Räder hängen frei), die Koppelstange/das Stabilager nur bei belasteten Rädern (4-Säulen-Bühne, Grube, Auto steht auf allen Rädern).
     
  4. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    218000
    Danke für die Infos soweit, nach der Rückbank werde ich schauen. Das Geräusch ist komischerweise bei leichten Unebenheiten und Bodenwellen, bei Schlaglöchern oder wenn ich langsam vom Bordstein doppse nicht.
    Was ich mich auch gefragt habe, vor 30.000 km wurden bei mir hinten die Dämpfer aus- und eingebaut weil die Gummipuffer Risse hatten und es hieß, ich will keinen Sand da drin haben. Evtl. da was lose geworden oder ist das eher ausgeschlossen? Leider finde ich keine freie Bühne in der Umgebung und beim :) in der Nähe heißt es gleich Auto da lassen und mal mit 2-3 Arbeitsstundenlohn rechnen. So aus Freundlichkeit wechselt der leider nich mal eine Birne. :/
     
  5. #5 PheNomEnoN, 27.03.2016
    PheNomEnoN

    PheNomEnoN

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    74tkm und ne ganz frische wasserpumpe...
    bin ja sehr gespannt... hast du schon etwas gefunden?
     
  6. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    218000
    Ne, leider noch nichts. Ich habe die Rückbank inkl. Sitze komplett umgeklappt und dann wieder zurück (war schon bombenfest) aber das Geräusch ist immer noch da. :( Mit den Feiertagen wird sich die Diagnose leider etwas hinziehen, ich hoffe nächste Woche kann sich jemand das Auto von unten angucken, zur Not auch beim ATU.

    Habe auch noch überall geschaut, ob lose Gegenstände im Auto sind, die evtl. während der Fahrt vibrieren könnten, aber nichts gefunden.
     
  7. #7 PheNomEnoN, 27.03.2016
    PheNomEnoN

    PheNomEnoN

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    74tkm und ne ganz frische wasserpumpe...
    Oh, das ist Schade...
    Hatte gehofft das es bei dir auch an der Bank liegt...
    So würde mir nurnoch alles beim Reserverad einfallen, aber da hast du mit sicherheit auch schon gesucht...
    Viel Erfolg
     
  8. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    218000
    Ja, und bis auf eine Spinne, ist alles auch dort bombenfest. :/
     
  9. #9 PheNomEnoN, 27.03.2016
    PheNomEnoN

    PheNomEnoN

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    74tkm und ne ganz frische wasserpumpe...
    kann bei mir auch leide nich nachschauen... hab den Combi^^
     
  10. #10 uezguere, 29.03.2016
    uezguere

    uezguere

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    2
    Sitzgestell oder Mutter von der Befestigung der 3. Bremsleuchte kann ich als Ursache anbieten.
     
  11. #11 smares, 30.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2016
    smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    218000
    Feder und Co. wird am Freitag angeschaut, wenn auch die Sommerräder montiert werden.

    Dummerweise gestaltet sich die Fehlersuche in Eigenregie schwierig, weil ich auf einem Ohr komplett taub bin. Für mich hört es sich aber so an, als käme das Geräusch von innen und nicht von außen, aber ich kann mich da auch täuschen. Danke für die Tipps bisher. Mich wundert es auch, dass das Geräusch nicht direkt beim Losfahren da ist, sondern erst nach einigen Kilometern kommt.
     
  12. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    13.648
    Zustimmungen:
    6.350
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    149958
    Auto mal waschen, dann muss der gesammelte Dreck nicht auf den ersten Kilometern erst abfallen...

    :D
     
    smares gefällt das.
  13. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    218000
    Feder OK, Stabis OK.
     
  14. ABF

    ABF

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Königreich Sachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2.0 TDI Joy
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Möckel, 09306 Rochlitz
    Kilometerstand:
    43611
    Glück gehabt. Als das Klackern bei mir kam, war es eine gebrochene Feder hinten links...
     
  15. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    13.648
    Zustimmungen:
    6.350
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    149958
    Naja, das ist relativ. Wenn's die Feder oder der Stabi wäre, wäre das Problem einfach und recht preiswert lösbar. So muss er weiter suchen.
     
  16. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    218000
    Übernächste Woche Dienstag werde ich das Auto den ganzen Tag in der Werkstatt lassen. Bei einer Probefahrt ist auch dem Meister ein "Knistern" aufgefallen, er vermutet aber Verspannungen an der Karosserie. Vielleicht ist es auch eine Spätfolge meiner Auffahrunfälle vor zwei Jahren, wobei da wurde eigentlich alles fachmännisch repariert. Mir ist aufgefallen, dass mit steigenden Temperaturen das Knacken häufiger auftritt.
     
  17. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    218000
    Dachte ich hätte hier noch geschrieben aber wohl vergessen. Der Termin ist leider Ergebnislos verlaufen und das Geräusch treibt mich noch in den Wahnsinn. :( Jetzt bei sommerlichen Temperaturen ist es bei jeder Fahrt. Auf der Autobahn bei 120 km/h aber nicht, nur Landstaße und Innerorts. Das mit der belasteten Hinterachse können wir vergessen, war wohl Zufall, denn die letzten Tage war es auch bei vollem Auto zu hören. Dummerweise haben die Leute, die ich gebeten habe hinzulauschen woher das Geräusch kommt, widersprüchliche Aussagen gemacht, für manche kommt es von hinten rechts, für manche hinten links. :( Ärgerlich ist, dass die Bereitschaft der Skoda Häuser das Problem zu lokalisieren nahe 0 ist. "Es kann alles mögliche sein."
     
  18. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    218000
    Können Bremsen so ein Klackern verursachen? Auch wenn Scheiben und Beläge lt. Meister noch gut sind, sind sie jetzt vier Jahre und 165.000 km alt und die Naben und Schutzbleche etwas verrostet. Bremssattel hat ja etwas Spiel aber ich nehme an wenn etwas dran wäre, würde es quietschen oder schleifen, oder?
     
  19. #19 fireball, 05.07.2016
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    8.426
    Zustimmungen:
    2.839
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    202000
    Kann sein. Ich hatte leichtes Klappern an der Hinterachse als ich nach dem Bremsentausch eine der Schrauben am Sattel nicht richtig festgezogen hatte und der Sattel Spiel hatte. Wäre durchaus eine zu prüfende Option. Schleifen muss da erstmal noch nichts, erst wenn der Sattel sich völlig löst auf einer Seite.
     
  20. #20 struppi79, 05.07.2016
    struppi79

    struppi79

    Dabei seit:
    29.01.2016
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 2.0 Elegance 4x4
    Kilometerstand:
    170.000
    Hallo,
    ich muss mich jetzt auch mal einklinken.
    Ich hatte dieses klackern / knacken auch bei meinem Golf V , ist ja diese selbe Plattform wie der 1Z - und ich habe nie rausgefunden woher es genau kam. Getauscht haben wir alles mögliche ....Koppelstangen, spurstangen , Querlenker ... irgendwann wars mir egal ... und die Suche wurde eingestellt.
     
Thema:

Klackern von hinten bei Unebenheiten und Lastwechsel

Die Seite wird geladen...

Klackern von hinten bei Unebenheiten und Lastwechsel - Ähnliche Themen

  1. Octavia Facelift 5E5 Gurtstraffer hinten?

    Octavia Facelift 5E5 Gurtstraffer hinten?: Hallo zusammen, Bei der Lektüre der Bedienungsanleitung und der Preisliste der Version für den deutschen Markt ist mir aufgefallen, dass für die...
  2. Quietschen hinten rechts

    Quietschen hinten rechts: Servus, in meinem neuen Octi 1,8TSI FL nehme ich seit einiger Zeit ein Quietschen wahr. Es tritt auf bei Fahrbahn-Unebenheiten und kommt gefühlt...
  3. Wie lange halten eure Bremsscheiben hinten

    Wie lange halten eure Bremsscheiben hinten: Nachdem ich jetzt das zweite Paar Bremsscheiben hinten wechseln darf, an euch die Frage, wie lange halten sie bei euch. Mein Roomi hat 120 000 km...
  4. Klackern beim Octavia 2

    Klackern beim Octavia 2: hallo, Seit ein paar Wochen habe ich ein klackern/tickern bei meinem Octavia Scout. Das klackern iat aber immer nur wenn ich eingekuppelt habe...
  5. Hintere Reifen an Außenkante übermäßig stark abgefahren

    Hintere Reifen an Außenkante übermäßig stark abgefahren: Hallo Octavia-Fans, bei meinem Octavia Tour 4x4 Bj. 2005 sind die Hinterreifen nach 250000 KM Gesamt-Laufleistung des Fahrzeuges erstmalig sehr...