Klackern im Getriebe - Fabia II, BJ 2009, 1.2 Benziner 60PS,

Diskutiere Klackern im Getriebe - Fabia II, BJ 2009, 1.2 Benziner 60PS, im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Haben heute nach geilen 43000km beide Antriebswellen abmontiert, da ich vor kurzem leichte vibrationen im Lenkrad hatte und ein mini mini...

  1. #1 Manulla, 11.08.2014
    Manulla

    Manulla

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II, 3 Zylinder, BJ 2009, 1,2l Benziner, 44KW
    Kilometerstand:
    42500
    Haben heute nach geilen 43000km beide Antriebswellen abmontiert, da ich vor kurzem leichte vibrationen im Lenkrad hatte und ein mini mini minimales klackern beim nach rechts einlenken (komplett) gehört habe. Die Wellen scheinen in Ordnung - genauso wie die Manschetten. Dann haben wir den Wagen gestartet und alle Gänge durchprobiert und beim 4. eher aber noch beim 5. Gang ist mir ein Klackern aufgefallen, das vorherrschend aus dem Bereich hinter dem Getriebedeckel kommt.

    Geräuschkulisse werde ich vielleicht morgen als Link einstellen. Heute war zuviel Regen und ich wollte dadurch die Geräusche nicht beeinflussen.

    Was kann das sein?

    Falls das Getriebe (Kennbuchstabe LVC) herunter muß - eventuell zur Überholung: Ist das kompliziert? Gibts da irgendwo eine Anleitung dazu? 8|
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    661
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    82000
    Sicher das es das Getriebe ist und nicht vielleicht ein Bauteil in der Nähe des Getriebes? Meine Schwester dachte bei ihrem mittlerweile verkauften Polo sei das Getriebe auch hopps wegen vibrationen und komischen Geräuschen, bis eines Tages aus dem kleinen Polo Meister Röhrich wurde, Auspuff abgegammelt, der hin wohl nicht mehr richtig im Gummi und hat vibrationsgeräusche von sich gegeben bis er vollends abgefault war.

    Schwitzt das Getriebe?

    Ich für meinen Teil halt mich aus Getriebe-Interner Technik raus, das wird mir zu heikel für ne Diagnose ^^
     
  4. #3 Manulla, 11.08.2014
    Manulla

    Manulla

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II, 3 Zylinder, BJ 2009, 1,2l Benziner, 44KW
    Kilometerstand:
    42500
    iDas Auto ist aufgebockt und daher ist es ein leichtes, überall schön hinzuhören.

    Ich habe irgendweann an dem Getriebedeckel meinohr angelegt, während mein kumpel die Gänge eingelegt hat. beim 5. Gang kam aus diesem Areal definitiv ein klacken.

    Doch wie gesagt, "melodie" kommt als link vielleicht morgen.
     
  5. #4 Manulla, 13.08.2014
    Manulla

    Manulla

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II, 3 Zylinder, BJ 2009, 1,2l Benziner, 44KW
    Kilometerstand:
    42500
    ein Klackern in dem Sinne ist mir beim Normalen Fahren nicht aufgefallen. Und geheult hat da auch nix. Ich hab nur - wie gesagt - beim Rechtseinlenken ein Klackern gehört, das aber so mini minimal war, das das keiner hört, aber meine Ohren haben es wahrgenommen.

    Die Gänge gingen ja bis dato auch normal rein, bis manchmal der 1./2. aber da muß man sich eines Tricks behelfen (nochmal kuppeln), das scheint bei dem Modell eine Altlast zu sein.


    Horcht euch das neue Video an. Da ist das Klackern deutlich zu vernehmen. ab dem 4. Gang, besonders im 5. Im Video ist der 5. Gang eingelegt. Wenn man auf die Kupplung steigt, ist es weg.

    http://1drv.ms/1l3dWHp

    So was hatte ich in 17 Jahren Skoda Felicia nicht.
     
  6. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    661
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    82000
    Ui...da is definitiv was ned in Ordnung....kann aber wie gesagt zum Getriebeinternen rein garnix sagen...
    Bei meinem alten Polo hatten wir auch Getriebeprobleme wo selbst VW ohne Getriebeöffnen nicht weiterwusste, hatte das Problem das zu unbestimmten Zeiten nach nem kaltstart das schalten extrem schwergängig ging und ab dem 3. Gang klemmte was letztendlich die folge hatte das kein Gang mehr reinging und man nu auf der Straße stand, nach 5 min ging wieder normal....ich würd damit ne Werkstatt aufsuchen
     
Thema: Klackern im Getriebe - Fabia II, BJ 2009, 1.2 Benziner 60PS,
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. passat 3b uhr einstellen

Die Seite wird geladen...

Klackern im Getriebe - Fabia II, BJ 2009, 1.2 Benziner 60PS, - Ähnliche Themen

  1. Navi Pois für Bolero im Fabia 3

    Navi Pois für Bolero im Fabia 3: Hallo alle zuammen, also meine frage ist wie bekomme ich die Pois auf Bolero drauf? erstellten usb stick mit den daten habe ich gemacht. beim...
  2. Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen

    Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen: Hallo liebes Forum! Mein erster Beitrag wird leider direkt eine Frage, also schon einmal eine Entschuldigung meinerseits. Ich hatte die...
  3. Kaufempfehlung Fabia Combi

    Kaufempfehlung Fabia Combi: Ich spiele mit dem Gedanken mir einen Fabia Combi zu kaufen.Ich fahre ca 15000 Kilometer im Jahr,davon ca.80 Prozent alleine im Stadtverkehr und...
  4. Fabia 2.0i EPC leuchtet bei stärkerem Beschleunigen auf

    Fabia 2.0i EPC leuchtet bei stärkerem Beschleunigen auf: Liebe Forengemeinde, nachdem ich als letztes aufgrund Leistungsmangels bei höheren Drehzahlen einen neuen LMM verbaut habe (Problem weg), suche...
  5. Zentralverriegelung Klick-Klack

    Zentralverriegelung Klick-Klack: Guten Morgen zusammen, ich habe mal eine Frage. Ich habe heute morgen zum ersten mal den Effekt gehabt, dass bei 10 km/h die Zentralveriegelung...