Klacken an der vorderachse und der sitz spinnt....

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Schlumpf0604, 12.04.2013.

  1. #1 Schlumpf0604, 12.04.2013
    Schlumpf0604

    Schlumpf0604

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    74564 Wittau
    Fahrzeug:
    Octavia RS 230
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus W&B Ellwangen
    Kilometerstand:
    7100
    Hallo Leute,

    Problem 1:
    Wenn ich mit meinem Dicken fahre ist alles total ok, jedoch wenn ich dann in meine Hofeinfahrt einbiege und ich über den abgesenkten Bordstein fahre klackt es immer an der Vorderachse auf der Fahrerseite. Ich weiß nicht wie ich das geräusch beschreiben soll, jedoch ist es als wäre ein Lager defekt, aber welches und ist es teuer??

    Problem 2:
    Wenn der Sitz auf meine Freundin eingestellt ist und ich dann den Sitz auf meine vorprogrammierte Position fahren lassen will, funktioniert dass nicht so wie ich es eingestellt habe, die Rückenlehne stellt sich nie so steil ein wie ich diese gespeichert habe. Selbst wenn ich dann von hand noch einmal nachstellen will fährt die Lehne ein kurzes stück und bleibt dann von allein stehn, dann muss ich den knopf loslassen und erst dann fährt dieser weiter.
    Warum stoppt der Sitz von allein, selbst wenn ich den knopf zur Rückenverstellung nicht loslasse und warum fährt er in der Memoryfunktion nie in die gespeicherte Position??

    Bin froh über jede hilfreiche Antwort, egal zu welchem Problem!!!! :)


    Gruß Holger
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lutzsch, 13.04.2013
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Nimmst du das Geräusch nur dann wahr, wenn du tatsächlich über eine Unebenheit in deinen Hof fährst? Ich kann mir diesen Einzelfall so nicht vorstellen.
    Fahr doch mal mit offenem Fenster an einer längeren Mauer, Häuserreihen, Tunnel oder ähnlichem entlang. Lenk dabei im Wechsel rechts, links und höre auf deine Vorderachse.
    Spontan empfehle ich einen Blick nach den Achsmanschetten. Spontan auch mal ein paar Lastwechsel provozieren. Eine typische Schwachstelle sind die Spurstangenköpfe.
    Hast Du mal einen Blick auf das Komfortsteuergerät geworfen? Stichwort: Wassereinbruch.
     
Thema:

Klacken an der vorderachse und der sitz spinnt....

Die Seite wird geladen...

Klacken an der vorderachse und der sitz spinnt.... - Ähnliche Themen

  1. Klimaautomatik spinnt - kalte Zugluft - Sammelbeschwerde geplant

    Klimaautomatik spinnt - kalte Zugluft - Sammelbeschwerde geplant: Hallo zusammen, ich habe seit ein paar Wochen einen Superb 3, welcher ein massives Problem mit der Klimaautomatik hat. Ich bin bisher ca. 3.500...
  2. Relais klackern beim zünden.

    Relais klackern beim zünden.: Hallo liebe Community, hab folgendes Problem. Hatte mein Auto gestern in der Werkstatt zur Inspektion beim Skodahändler. Hat mich gut 400...
  3. Superb Vorderachse ab Mj. 2011 überarbeiten

    Superb Vorderachse ab Mj. 2011 überarbeiten: Hallo In der Suche habe ich zu dem Thema nichts gefunden. Ab Mj. 2011 hat der Superb (leider) die gute, alte Golf 2 Vorderachse (das hintere...
  4. Columbus Navi spinnt!

    Columbus Navi spinnt!: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meinem Columbus Navi. Wollte mich gestern Navigieren lassen und musste feststellen das meine derzeitige...
  5. Klackern Türe Hinten

    Klackern Türe Hinten: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem einen fabrikneuen Rapid Spaceback und mir ist folgendes aufgefallen. Die Türen hinten muss man mit etwas...