Kindersitze im Superb

Diskutiere Kindersitze im Superb im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Leute, heute hat meine Frau ne interessante Frage gestellt die ich leider nicht so recht beantworten konnte.Sie fragte ob die Kindersitze die...

  1. #1 superbv6cruiser, 05.07.2009
    superbv6cruiser

    superbv6cruiser

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8 V6
    Kilometerstand:
    80540
    Hi Leute,
    heute hat meine Frau ne interessante Frage gestellt die ich leider nicht so recht beantworten konnte.Sie fragte ob die Kindersitze die wir im Superb dann reinstellen wollen (sie sind unten komplett aus Plaste und doch relativ scharfkantig) nicht das Leder kaputt machen.
    Nun meine Frage hat da jemand nen Tip?
    Habe schon überlegt etwas drunter zu legen aber das beeinträchtigt ja doch den sicheren Stand, denk ich zumindest.Ach so die Kindersitze haben kein Isofix :( .
    Also hat da jemand Erfahrung?????

    (Suchfunktion hat leider keine relevanten Ergebnisse gebracht!)
     
  2. fNatic

    fNatic

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    39418 Staßfurt
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z-FL RS | 2.0 TDI - DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Helbig - Staßfurt
    Kilometerstand:
    31000
    Ich habe ab und an mal ein Kindersitz drin (wenn ich meine Schwester spazieren fahre :love: ). Freut sich da immer sehr drauf, Superb fahren.

    Zum Thema, ich lege da immer solch ein kleines Tuch drunter, etwa 0,5cm dick. Der Kindersitz sitzt trotzdem fest, habe auch keine druckstellen o.ä. in den Sitzen festgestellt. Kannst somit ruhig den Kindersitz auf ein Tuch stellen ohne Sorgen um die Sicherheit zu haben.

    Viel Spaß beim Superb fahren mit den Kindern :)
     
  3. #3 SuperbElegance, 05.07.2009
    SuperbElegance

    SuperbElegance

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    07743 Jena
    Fahrzeug:
    SuperbII 1.8 TFSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Fischer Jena
    Kilometerstand:
    85
    Wäre dabei gut zu wissen um was für einen Kindersitz es sich handelt

    Ist es für ein Neugeborenes - also die Babyschale?
    Oder ist es die Klasse I - II welche "fest" durch die Gurte des Autos damit verbunden wird und für die Sicherung des Kindes extra Gurte am Kindersitz sind.
    Oder ist es dann schon III oder höher wo der Kindersitz "lose" im Auto ist und erst mit dem Kind durch den Gurt des Autos fixiert wird???


    Habe in meinem SII noch den Klasse II "fest" eingebaut. Es handelt sich dabei um einen Römer King Plus.
    Hatte eigentlich auch erst Angst das er mir meine Leder-Alcantara Sitze kaputt macht, aber bis jetzt sehe ich keine Spuren wenn ich ihn mal zum reinigen des Autos rausnehme. Hatte auch erst überlegt ob ich ihn von Zeit zu Zeit mal auf die andere Seite setzte damit er auf der anderen nicht so Druckspuren hinterlässt, nach dem ich aber nie etwas gesehen habe hab ich davon abgesehen und ihn immer an der gleichen Stelle fest gemacht.
    Falls man trozdem Bedenken hat kann man da meiner Meinung nach ruhig was unterlegen, da er durch die Befestigung durch die Autogurte nicht wegrutschen kann.


    Meine Freundin hat schon ein größeres Model für unser Kind in ihrem Auto und auch da hab ich keine "scharfen" Kannten gefunden.
    Deswegen gehe ich bis jetzt auch davon aus das es auf Dauer keine Probleme mit Spuren auf den Sitzen geben sollte.
    Falls man aber was unterlegen will würde ich auf eine normale Decke oder Ähnliches verzichten und eher nach einer rutschfesten Matte/Unterlage schauen. Da der Kindersitz nur lose im Auto ist und eigentlich nur als Sitzerhöhung für das Kind dient, kann er gegebenenfalls doch ziemlich rumrutschen. (<- was natürlich schon wieder für eine Unterlage sprechen würde ^^ )


    LG
     
  4. #4 superbv6cruiser, 05.07.2009
    superbv6cruiser

    superbv6cruiser

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8 V6
    Kilometerstand:
    80540
    Es sind 2 Klasse II sitze von maxi cosi.
    Naja wegen der Druckstellen wie gesagt die waren vorher im Fabia RS drin und dort haben sie auf der Rückbank (durch Bewegung??? - hab sie aber eigentlich richtig fest gezogen mit dem Gurt) ziehmliche Druckstellen und kleine Risse im Stoff hinterlassen.Deswegen machen wir uns ja die Gedanken wegen dem Leder.
    Also werde ich mir mal ne stabile Unterlage besorgen,mal sehen was es da so gibt.Wie gesagt meine Frau hat sich halt nur die Sorgen gemacht das er dann nicht mehr sicher steht wenn man was unterlegt.
     
  5. #5 SuperbElegance, 05.07.2009
    SuperbElegance

    SuperbElegance

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    07743 Jena
    Fahrzeug:
    SuperbII 1.8 TFSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Fischer Jena
    Kilometerstand:
    85
    Bei denen würde ich mir da noch nicht so die Sorgen machen, da man sie mit dem Autogurt doch relativ fest bekommt.
    Wenn man aber trotzdem nach einer Unterlage schaut würde ich gleich an die nächste Klasse denken und was rutschhemmendes holen
    (vielleicht auch gleich nen bissel größer damit man es zum Schutz vor dreck Schuhen über den Sitz ragen lassen kann :thumbsup: - wo bei ich da natürlich hauptsächlich an das helle Leder denke ^^ )
     
  6. Rebell

    Rebell

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordstemmen 31171
    Fahrzeug:
    Skode SuperB
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hannover
    Kilometerstand:
    52000
    Hallöle,

    Wir haben einen Römer Kindersitz 9-18kg. Hab mir auch erst Gedanken über die Ledersitze gemacht. Haben dann aber von anfang an, einfach ein normales Handuch drunter gepackt. Rutschen kann da nichts. Der Kindersitz wird ja durch den Gurt gehalten.(Sollte aber schon fest angezogen sein) Bei unserem Römer wird der Gurt so gelegt, das sich der Gurt selber spannt, sobald man den Sitz zurück klappt. Und damit ist er bombenfest. Da Rutscht nichts mehr, und die Sitze sind geschont durch das Handtuch.

    Gruß Jan
     
Thema: Kindersitze im Superb
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reboarder rutscht auf leder

    ,
  2. cybex rutscht von Ledersitze

Die Seite wird geladen...

Kindersitze im Superb - Ähnliche Themen

  1. Superb 280 PS - Beschleunigung 0-100 mit Launch Control

    Superb 280 PS - Beschleunigung 0-100 mit Launch Control: Anbei der Wert aus der Skoda OneApp. 4.4 sec von 0-100 Wie siehts bei euch aus?
  2. Lenkradtausch Superb 2017

    Lenkradtausch Superb 2017: Hallo zusammen, ich bekommen in ca. 2 Monaten meinen Superb Combi.Ist es möglich das Lenkrad gegen das des Sportsline ( abgeflachte) zu tauschen?...
  3. Privatverkauf Abgasanlage ab Kat Superb II 3T5 Combi 3.6 VR6

    Abgasanlage ab Kat Superb II 3T5 Combi 3.6 VR6: verkaufe o.g. Abgasanlage Alter: 4 Jahre Laufleistung: 43.000 km Preis: 400,00 Euro VB Ein Versand ließe sich bestimmt möglich machen. viele...
  4. Superb III Superb Columbus Q1/17 - Online Dienste?

    Superb Columbus Q1/17 - Online Dienste?: Hallo, besteht prinzipiell die Möglichkeit mit dem Columbus des Superb BJ Q1/17 ohne Sim-Schacht Online Dienste, oder Apps wie Skoda Media...
  5. Kodiaq und Besafe Kindersitz

    Kodiaq und Besafe Kindersitz: Hallo, kaum ein neues Auto bestellt schon stellen sich völlig neue Fragen... hat jemand einen Reboarder Kindersitz im Kodiaq eingebaut? Mfg...