Kindersitz vorn stösst an Kopfstütze

Diskutiere Kindersitz vorn stösst an Kopfstütze im Skoda Citigo Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Kindersitze lassen sich hinten im Citigo prima festmachen. Nur jetzt ist mir aufgefallen, wenn ich vorn auf dem Beifahrersitz auch noch einen...

  1. Arella

    Arella

    Dabei seit:
    16.03.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Kindersitze lassen sich hinten im Citigo prima festmachen. Nur jetzt ist mir aufgefallen, wenn ich vorn auf dem Beifahrersitz auch noch einen brauche, der haelt dort nicht vernuenftig.
    Er liegt mit dem oberen Ende der Lehne an der Kopfstuetze an, anstatt flaechig mit der ganzen Lehne am Sitz. In Folge wackelt er immer etwas hin und her.
    Bei meinem letzten Fahrzeug habe ich einfach die Kopfstuetze des Beifahrersitzes abgezogen und der Kindersitz passte. Beim Citigo ist die Kopfstuetze eine Einheit mit dem Sitz, da geht das nicht.
    Ich nehme jetzt eine einfach Sitzerhoehung, die hat keine Lehne die an der Kopfstuetze anstossen kann. Ist natuerlich nicht so sicher und bequem wie ein richtiger Kindersitz.

    Wie habt Ihr das Problem geloest ?
    Wer hat einen Kindersitz (bis 36 Kg) gefunden, der stabil auf dem Citigo Pilotensitz haelt ?
     
  2. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    Bevor ich dich wegen o.g. Aussage zerreißen werde ( :cursing: ) vorab eine simple Frage:
    Wieso Kindersitz auf dem Beifahrersitz und nicht hinten? 3 Kinder im Auto ?

    edit:
    Sitzerhöhung unter den Kindersitz oder anstatt des Kindersitzes?
     
  3. #3 triscan, 26.09.2014
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    319
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000

    Vieleicht deshalb:

    [​IMG]

    Ich würde meine Tochter bei einem Kleinstwagen auch lieber vorne sitzen lassen.
    So auch beim damaligen Twingo meiner Frau. Da hast Du hinten ja KEINE Chance....
     
  4. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    Scheinbar kennst du Unfallstatistiken nicht. Frontal- und Seitenaufprallunfälle sind statistisch DEUTLICH höher, als am Heck.
    Deswegen gehören Kinder hinten rein. Erst recht, wenn selbstgebaute Sitzerhöhungen zum Einsatz kommen - hilfe :!:
     
  5. #5 Grisu512, 26.09.2014
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Octavia 1U V/RS, Skoda Fabia RS TDi 160PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Der sieht aber geil aus.
     
  6. #6 triscan, 26.09.2014
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    319
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Das mag sein. Einem toten Kind kannst Du die Statistik aber nicht mehr erklären....

    Gott sei Dank (und den lasse ich an der Stelle mal nicht aus dem Spiel) ist es jedem selber überlassen, ob die Kinder vorne oder hinten sitzen.

    Ab einer gewissen Kindergröße und Gewicht reicht ein Sitzkissen durchaus aus.

    Weiterhin bleibt zu sagen dass man es quasi "selber in der hand hat", in wie weit man einen FRONTA-Laufprall zulässt. Eventuell ist ausweichen oder im Vorfeld schon eine umsichtigere Fahrweise hilfreich.
    Beim HECK-Aufprall hat man es eher nicht mehr in der Hand.

    Und bei KLEINSTwagen traue ich eben nicht der Unfallstatistik, da die von "normalen" Fahrzeugen mit etwas "Reserve hinten" ausgeht.
     
  7. t0m

    t0m

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo CNG Green tec (Ambition 3-Türer)
    Die Rückenlehne etwas schräger nach hinten verstellt. Man könnte auch eine(n) Keilkissen/Sitzkeil zwischen dem Kindersitz und der Rückenlehne packen.

    Unser Concord Transformer Click von 2012 passt ganz gut.

    Drei Kinder im Auto wäre ein Beispiel, oder wenn man einen Rehawagen bzw. Rollstuhl mitnehmen muss, oder irgendwas anderes (zu großes für den Kofferraum) transportiert.
     
  8. Arella

    Arella

    Dabei seit:
    16.03.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Natuerlich nur die Sitzerhoehung alleine, sonst wuerde ja der Kindersitz wieder anstossen.
    Hier mal ein Bild der Situation mit Kindersitz (MaxiCosy):
    [​IMG]
    Hinten 1 Kind und Durchladung, zweites Kind vorn.

    @ t0m: Morgen ist Flohmarkt, da schau ich doch mal ob ich nen Transformer finde. Und danke fuer die Idee mit dem Sitzkeil !
     
  9. #9 dathobi, 27.09.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.087
    Zustimmungen:
    931
    Kilometerstand:
    123.300
    Muss den die Kopfstütze bis zum Anschlag rausgezogen sein?
     
  10. #10 Rana arboreum, 27.09.2014
    Rana arboreum

    Rana arboreum

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    The Middle of Nowhere
    Fahrzeug:
    Seat Leon Style TGI (CNG) Kombi & Citigo G-Tec Elegance (CNG)
    Kilometerstand:
    laufen und laufen und laufen
    Hilft es evt. die Beifahrerlehne etwas nach hinten zu neigen?
     
  11. #11 dathobi, 27.09.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.087
    Zustimmungen:
    931
    Kilometerstand:
    123.300
    Siehe Beitrag 7...
     
  12. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.103
    Zustimmungen:
    871
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Das Kind wird wohl die entsprechende Größe haben.
     
  13. #13 dathobi, 27.09.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.087
    Zustimmungen:
    931
    Kilometerstand:
    123.300
    Eben, wird wohl...dann mal her mit den Fakten...wie al und wie groß ist das Kind? Die Kopfstütze bis zum Anschlag herausziehen kann ich auch...Bei mir ist die Kopfstütze nicht so weit raus und meine Tochter ist ca.1,20m groß(sitzt in einen Römer-Sitz)
    Wenn das Kind schon tatsächlich so groß sein sollte wie eben die Kopfstütze ausgezogen ist...so würde ich mal darüber Nachdenken nur eine Sitzschale zu benutzen...
     
  14. #14 Rana arboreum, 27.09.2014
    Rana arboreum

    Rana arboreum

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    The Middle of Nowhere
    Fahrzeug:
    Seat Leon Style TGI (CNG) Kombi & Citigo G-Tec Elegance (CNG)
    Kilometerstand:
    laufen und laufen und laufen
    Sorry, der war mir rausgegangen ...
     
Thema: Kindersitz vorn stösst an Kopfstütze
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. citigo tieferlegen

    ,
  2. kindersitz vorn kopfstutze

    ,
  3. skoda octavia kindersitz vorne

    ,
  4. kindersitz kopfstütze,
  5. skoda citigo crash ,
  6. skoda kindersitz am beifahrersitz,
  7. kindersitz a6 4f
Die Seite wird geladen...

Kindersitz vorn stösst an Kopfstütze - Ähnliche Themen

  1. Scheibenwischer vorne funktioniert nicht

    Scheibenwischer vorne funktioniert nicht: Hallo Foren Gemeinde, ich habe ein Problem bei meinem Skoda Fabia BJ 2008 Modell III Der Scheibenwischer vorne funktioniert leider nicht hinten...
  2. Radnabe vorne wechseln

    Radnabe vorne wechseln: hi Leute kann mir jemand sagen wie ich bei einen fabia Bj. 2009 vorne die radnarben wechseln kann eine Anleitung dazu wäre ideal
  3. Stoßstange vorn

    Stoßstange vorn: Hallo, Ist die vordere Stoßstange durchgehend eben oder hat sie Vertiefungen bzw. Bohrlöcher für das Nummernschild? Ein Bild wäre genial. VG...
  4. Kreise um PDC vorne

    Kreise um PDC vorne: Moin, ich fahre seit 2015 eine Octavia Style Kombi, welchen ich damals nagelneu als deutsches Modell gekauft habe... Mitte Juni 2017 hatte ich...
  5. Kodiaq und Besafe Kindersitz

    Kodiaq und Besafe Kindersitz: Hallo, kaum ein neues Auto bestellt schon stellen sich völlig neue Fragen... hat jemand einen Reboarder Kindersitz im Kodiaq eingebaut? Mfg...