Kilometerkönige in der neuen extratour

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von octifabi, 25.08.2008.

  1. #1 octifabi, 25.08.2008
    octifabi

    octifabi

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2 HTP Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    30450
    Mahlzeit,
    habe soeben die neue Ausgabe der extratour studiert.Ich war ganz erstaunt darüber ,als ich auf Seite 4 den Bericht über die Kilometerkönige las, das es tatsächlich einen gibt mit mehr Km auf der Uhr als unser Peter.Naja in der zweiten Hälfte des Artikels wurde dann Peter ja auch noch erwähnt,immer hin noch als Spritsparkönig :thumbsup: .Schade das Peter nicht beider "Sparfahrt bis zum letzten Tropfen" mit machen durfte. Er hätte mit sicherheit Herrn Plattler geschlagen!
    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gijan

    gijan

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt 06112 Halle
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.6
    Kilometerstand:
    68000
    Hab ich auch grad gesehen.

    Herzlichen Glückwunsch aber trotzdem an Peter!
     
  4. SFE

    SFE

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia I 1.4 16V
    Habs auch grad gelesen...wieder ein Grund mehr den Fabia weiterzufahren :P ;)
    mfg
     
  5. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Peter bleibt ja der Fabiakilometerkönig mit bald 600000km, am 18.9. :-)
    Der Kilometerkönig- Octavia wird im Bericht mit 725065 km genannt, zwei weitere mit 420000km und 300000km.Alle Autos bisher mit nur mariginalen Reparaturen.
    Auch ein MB1000 ist dabei, mit ca. 200000km mit dem ersten Motor.
     
  6. #5 shorty2006, 25.08.2008
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    reife leistung für nen luftgekühlten heckmotor! war doch luftgekühlt oder?

    naja 300.000km sin ja kein wert mehr für nen modernen octi
     
  7. #6 Quax 1978, 25.08.2008
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Nein war wassergekühlt. So richtig luftgekühlte Motoren hatte Skoda nicht.
     
  8. #7 shorty2006, 25.08.2008
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    naja schon mal besser als saborosch, :) aber selbst für son nen alten motor sind 200.000 ordentlich, wobei der wurde sicherlich nach alter ost-manier mal generalüberholt (das wort hab ich seit der wende selten wieder gehört, genau wie "solitarität" (ohne "-zuschlag" :S ))
     
  9. #8 pietsprock, 26.08.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Das es Octis gibt, die mehr Kilometer als ich drauf haben, weiß ich ja.... Ein Octi mit gut 500.000 war vor Jahren
    ausschlaggebend dafür, dass ich mein "Projekt 500.000" gestartet habe...

    Aber auch die KM-Octis werde ich noch schlagen *fg*

    Da muss ich aber gleich mal los, um mir die ExtraTour beim Händler zu besorgen...


    Gruß
    Piet
     
  10. #9 pietsprock, 28.08.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    So, nun habe ich den Beitrag in der Extratour auch gelesen... :P

    Nett geschrieben, obwohl der Octavia-Kilometerkönig ja wenig zu seinem Auto zu sagen hatte... aber sie haben
    gut drum herum geschrieben... Wer kann schon so exakt was über seinen Wagen sagen, wie ich??? ?( Dafür muss
    man ja schon von Anfang an Buchführung betreiben.... und darüber bin ich sehr froh, dass ich das gemacht habe...

    Bei den Fabias bleibe ich ja in Führung, sowohl was die Kilometer angeht als auch beim Spritverbrauch...


    @ octifabi

    gemeint war nicht die Spritspartour von Herrn Plattner... Man hatte Fachjournalisten in die Greenline gesetzt und
    die mussten damit eine bestimmte Tour fahren...

    SAD meinte letztens zu mir, dass es durchaus mal einen Reiz hätte, mich gegen Herrn Plattner antreten zu lassen... mal
    abwarten, ob das mal was wird... :thumbup:

    Gruß
    Pietsprock
     
  11. #10 Symbiose, 28.08.2008
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Hallo Piet,

    ich glaube, wenn den den folgenden Beitrag liest, dann wird es dich vielleicht noch anspornen, diese km Leistung zu erbringen.
    Ich habe einen Beitrag über einen rumänischen Skoda Octavia Fahrer gelesen, der durchschnittlich im Jahr! 250.000 km gefahren sein soll. 4 Jahre lang. So, mal locker pro Arbeitstag 1000km.

    http://tuning.rplogs.com/2008/08/one-million-km-with-skoda-octavia/
    oder
    direkt zum Fahrer
    http://www.primulmilion.ro

    Gruß
    Torsten
     
  12. #11 turbo-bastl, 28.08.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ich bin ja beruhigt, dass pietsprock auch keine Extratour (mehr) bekommt...

    bei mir wurde die Zustellung eingestellt, nachdem in Fabia-Zeiten eine Kulanzanfrage abgelehnt wurde - vermutlich glaubte SAD, ich würde mir ohnehin keinen Skoda mehr kaufen, also bräuchte ich auch die Zeitschrift nicht :D
     
  13. #12 pietsprock, 28.08.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Also da kann und MÖCHTE ich auf gar keinen Fall mithalten...

    Es kommt nichtmals Bewunderung auf, denn ich weiß, wie viel Zeit allein bei 200 KM durchschnittlich
    pro Tag im Auto drauf geht...

    Ich glaube dem Bericht über die Millionen schon, aber eine solche Strecke in nur 4 Jahren zurückzulegen,
    ist glaube ich wirklich Rekord!

    Selbst Irv Gordon, der Kilometer-Weltrekordler, hat für die (aktuell) 4.200.000 Kilometer mit seinem Volvo Coupe
    immerhin 42 Jahre gebraucht...


    Also diesem rumänischen Skodafahrer gehört mein vollstes Mitleid zu dem doch bemerkenswerten Rekord...



    Ich frage mich allerdings tatsächlich, was man beruflich machen muss, um jeden Arbeitstag ca. 1.000 Kilometer
    zurückzulegen... Ist das überhaupt möglich??? Selbst auf unseren Straßen ist es ja schon ein Akt, im Berufs-
    verkehr über 100 KM/H Durchschnittsgeschwindigkeit rauszukommen, so dass der "Ärmste" in den letzten 4
    Jahren mindestens 10 Stunden am Stück im Auto verbracht hat!!!

    Da kann selbst ich nur den Kopf schütteln... und lasse mir bis zum Millionen-Sprung noch gut 5 Jahre Zeit...


    Gruß
    Piet
     
  14. #13 skodachristian, 28.08.2008
    skodachristian

    skodachristian Guest

    Ich dachte bisher immer das man Tacho´s zurückdreht und nicht vor, scheint ja ein ganz neuer Trend zu sein :D . Das ganze ist bestimmt ein Fake, zumal es nur die Bilder von 999.999km auf dem Tacho gibt. Es müsste dann bestimmt auch Bilder von 500.000km, 750.000 km, usw.. geben und auch eins nach den 999.999km. Das ganze klingt sehr seltsam 8| !!!
     
  15. #14 turbo-bastl, 28.08.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Stimmt, dann wäre jeder Fake sicher ausgeschlossen :P :D
     
  16. #15 alpenguru, 29.08.2008
    alpenguru

    alpenguru

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lenggries
    Schon seltsam, dass jemand eine Homepage baut inclusive Film mit Interview (welches man leider mangels Sprachkenntnissen nicht versteht) und keine Filmsequenz möglich gewesen ist, in der der Tacho von 999.999 auf 0 umspringt.

    Merkwürdig klingt es auf jeden Fall, dass jemand in NUR vier Jahren eine solche Fahrleistung zusammengefahren haben soll, welche über der Fahrleistung von Berufs-LKW-Fahrern liegt, die ja immerhin noch Waren und Güter transportieren. Das man sich da die Frage stellt, ob sowas überhaupt sein kann, finde ich angebracht.

    Zudem hat der Wagen auf den Bildern keinerlei Gebrauchsspuren. Ist wahrscheinlich zur Millionen neu lackiert worden und neue Felgen hat er auch bekommen.

    Es ist ja keine Schwierigkeit, einen Tacho auf eine gewünschte Kilometerzahl einzustellen. Das macht heutzutage jede Werkstatt, wenn ein Tacho mal defekt war und der Kunde seinen "alten" Tachostand auch im ausgetauschten Tacho haben möchte.

    Fazit: Möglicherweise ein netter, gut gemachter Fake. Frage: Warum sollte jemand das machen?

    Grüße aus dem Süden
    vom
    alpenguru
     
  17. #16 pietsprock, 29.08.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Wie schon geschrieben, mag ich es nicht anzweifeln, aber in der Tat ist es ungewöhnlich, dass
    man bis dato überhaupt nichts von diesem Fahrer gehört hat und es nun eine Homepage gibt,
    die mit offiziellem Skoda-Logo versehen ist und wo man lediglich den Tacho mit den sechs Neunern
    sieht.

    Auch die Google-Suche ergibt nichts weiteres darüber.

    Als damals der Golf I - Fahrer die Millionen erreicht hat, ist es europaweit durch die Automobil-Presse
    gegangen und kaum eine Zeitschrift hat nicht darüber berichtet.

    Wenn ein Fahrer die ungewöhnliche Leistung erbringt, eine Millionen Kilometer in nur 4 Jahren zu fahren,
    dann hätte ich einen erheblichen Medienrummel erwartet und nicht ein paar Bildchen an einem Skoda-Autohaus
    in Rumänien...


    Es bleibt die Frage, warum jemand pro Arbeitstag 1.000 Kilometer fährt????? Was für eine "heiße" Ware muss
    derjenige denn Ausliefern, die solche Strecken bedingt??? Etwa Schmuggler??? *lach*

    Also nochmal nachgerechnet... Entweder 1.000 Kilometer pro Arbeitstag... 4 Jahre lang ohne einen Tag Urlaub...
    oder 685 Kilometer an jedem Tag an dem die Sonne aufgegangen ist und es hell war... wintertags wie sommertags...
     
  18. #17 turbo-bastl, 29.08.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Der Mensch muss doch nachts gegen den Bettrahmen treten und mit der Nase seiner besseren Hälfte schalten... wenn man so extrem viel fährt, kann man es doch ohne die Vibrationen kaum aushalten (man liest ähnliches ja auch von Leuten, die an einer Bahnstrecke oder Industrieansiedlung lebten, die dann außer Betrieb gingen).
     
  19. #18 pietsprock, 05.09.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Gefunden bei Motor-Talk - geschehen vergangene Woche bei einem Mercedes-Fahrer:


    Hallo,

    habe mal eine ungewöhnliche Frage! Einer unserer Fahrzeuge (ein Taxi) hat nun seine 1.Milion km geschafft. Der Tacho blieb bei 999.999 km stehen und läuft nicht mehr weiter. Bei dem Besuch in der MB-Werkstatt hatten wir ja noch die naive Einstellung, dass wir "eine goldene Nadel" oder ähnliches erhalten. Aber da kam dann nur die Antwort, wir könnten uns ja im Vorraum ein Prospekt für eine neue E-Klasse holen - ist doch lustig, oder??

    Na ja und bei so viel Anerkennung von der Werkstatt des Herstellers kam dann von uns die Frage auf was denn nun mit dem stehengebliebenen Tacho sei. Eigentlich hätten wir schon gerne einen funktionierenden Km-Zähler im Fahrzeug und offensichtlich ist das Instrument ja nicht kaputt sondern nur "abgelaufen". Daraufhin hatte man uns empfohlen im Internet nach irgendwelchen Tachorückstellern zu suchen. MB könne den Tacho nicht offiziell zurücksetzen oder irgendwie freigeben. Wir müssten ein neues Instrument kaufen.


    HURRA DEUTSCHLAND! Hier ist der Kunde noch König! .... (vielleicht früher Mal...)


    Kann das so sein, oder hat jemand eine andere (kostengünstige) Idee, wie wir den Tacho wieder zum Laufen bringen?? (Oder eine passende Stelle wo man etwas Negativwerbung für diese Vorgehensweise veröffentlichen sollte?)

    Schöne Grüße

    R.



    Da fehlem einem doch echt die Worte.... Da können wir bei Skoda ja echt froh sein
    :thumbsup:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Netter Eddie, 05.09.2008
    Netter Eddie

    Netter Eddie

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Und was hat der Benz-Fahrer erwartet? Das man ihm einen neuen schenkt oder was?

    Es gibt einen schönen Spruch: "Was lange hält, bringt kein Geld!"

    Offenbar hat man das bei MB beherzigt... :D

    Grüße Eddie
     
  22. #20 turbo-bastl, 05.09.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Zumindest rechnet MB ja damit, dass die Kisten so lange halten - der Golf III wird bei 300 Tkm zum Quasi-Neuwagen :D

    Ich kann dagegen Positives über den Mercedes-Service berichten: vor einigen Jahren spuckte mein Navi eine CD nicht mehr raus. Da ich nicht unbedingt selbst schrauben wollte, dachte ich mir: Mercedes wird von Haus aus mit Becker-Geräten ausgeliefert, die können mir mglw. helfen. Also bin ich (ohne Termin) hingefahren und war gespannt, wie man mich behandeln würde. Die Dame an der Rezeption blieb freundlich, als ich mich als Skoda-Fahrer outete, rief den Werkstattmeister (!), der sich sofort persönlich die Sache anschaute. Helfen konnte er mir nicht, hat mir aber einen Becker-Partner empfohlen. Trotzdem war er total freundlich und zuvorkommend - von Arroganz keine Spur. Es geht also auch so :)
     
Thema: Kilometerkönige in der neuen extratour
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia kilometerkoenig

Die Seite wird geladen...

Kilometerkönige in der neuen extratour - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry

    Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry: Verkaufe eine Pekatronic AKS 800 Heckklappensteuerung 3200-8002 Sie liegt bei mir seit über einem Jahr OVP rum und ich komme zeitlich nicht dazu,...
  2. Privatverkauf 4x Alaris Kompletträder *NEU*

    4x Alaris Kompletträder *NEU*: Hallo Leute, ich habe hier 4x nagelneue Alaris Felgen. Die Felgen waren nur bei der Werksüberführung montiert. Hier noch die Daten der Reifen:...
  3. Lackkratzer auf neuer Stoßstange

    Lackkratzer auf neuer Stoßstange: Hallo zusammen, mein zwei Monate alter Octavia hatte einen Auffahrschaden (Riss) an der hinteren Stoßstange. Diese ist nun als...
  4. Privatverkauf Iphone 5S wie neu

    Iphone 5S wie neu: Beschreibung Ich verkaufe ein iPhone 5s 16GB in der Farbe Spacegrau. Das Telefon funktioniert einwandfrei ohne Probleme. Das Display ist...
  5. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....