KFZ Werkstatt erbringt mehr Leistungen als abgesprochen. Was tun?

Diskutiere KFZ Werkstatt erbringt mehr Leistungen als abgesprochen. Was tun? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; weil die DIN-Iso-zertifiziert sind (sein müssen). Haha, die Vertrags-DIN-ISO? ;-) Zum Thread-Thema: In Deutschland kommen Verträge aufgrund...

  1. #41 Andre784, 12.07.2019
    Andre784

    Andre784

    Dabei seit:
    10.03.2019
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb 3 L&K
    Haha, die Vertrags-DIN-ISO? ;-)

    Zum Thread-Thema:

    In Deutschland kommen Verträge aufgrund übereinstimmender Willenserklärungen zustande. Wurde nur eine einseitige Willenserklärung abgeben zum Wechsel eines Scheibenwischers (hier wohl durch Handeln der Werkstatt) mangelt es an einer gleichlautenden Willenserklärung des anderen Vertragspartners (Auftraggeber). Gibt dieser diese nicht nachträglich ab, ist kein Vertrag zustande gekommen und ohne Vertrag....
     
    Cordi und dirk11 gefällt das.
  2. #42 dathobi, 12.07.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    30.694
    Zustimmungen:
    2.397
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Im grunde sind wir uns doch einig, oder?
    Wenn hier nur ein reiner Ölwechsel gewünscht wurde, so hat es auch nur diesen zu geben!
     
  3. jens.f

    jens.f

    Dabei seit:
    16.04.2018
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    105
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3 Combi
    Kilometerstand:
    70000
    Nicht unbedingt - es gibt auch noch die "Geschäftsführung ohne Auftrag" - man könnte also Argumentieren, dass ja im Interesse des Besitzers wäre, diese zusätzlichen Arbeiten durchzuführen.
    Wobei das hier wahrscheinlich nicht anzuwendbar ist, aber da bin ich kein Experte...
     
    dirk11 gefällt das.
  4. #44 Andre784, 12.07.2019
    Andre784

    Andre784

    Dabei seit:
    10.03.2019
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb 3 L&K
    Beidem stimme ich zu
     
    dirk11 gefällt das.
  5. O2005

    O2005

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    188
    Sofort in folgende Sammlung aufnehmen:

    Für Garderobe keine Haftung!

    Eltern haften für ihre Kinder!

    Angebrochene Packung verpflichtet zum Kauf!

    Vor Gericht darf man nicht lügen!

    Man muss immer einen Personalausweis mitführen!


    (...)
     
    Tuba, Cordi, dirk11 und einer weiteren Person gefällt das.
  6. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    3.941
    Zustimmungen:
    1.077
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    147000 (65000/Jahr)
    Also bei mir (VW AH mit Skoda-Service) fragt die Werkstatt immer ob Scheibenwischer und Wischwasser gemacht werden sollen, das wird dann verneint und dan ist gut.
    Einmal (das war noch Skoda-AH und nicht jetziges) wurde eine Lampe getauscht, was ich nicht beauftragt habe und die Lampenausfallanzeige zeigte bei Abgabe des Autos auch nix an, das wurde dann von der Rechnung gestrichen.
     
  7. #47 dathobi, 12.07.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    30.694
    Zustimmungen:
    2.397
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Können sie auch machen, aber erst wenn sie den Auftraggeber gefragt haben...
     
    ZwergN@se gefällt das.
  8. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.490
    Zustimmungen:
    1.037
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Wenn mit ein Dienstleister unfreundlich kommt, weise ich ihn freundlich drauf hin, dass er grad unpassend unfreundlich ist. Die dann entstehenden Blicke sind teilweise köstlich - aber es wirkt meistens.

    Falsch. Der Kunde ist nicht König. Er ist nur wie einer zu behandeln, wenn er sich angemessen verhält. Altes kaufmännisches Sprichwort.

    Nein, den Schuh brauchst du dir nicht anziehen.

    +1
     
  9. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.362
    Zustimmungen:
    9.806
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb III Combi TDI 110 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    1100
    Fein, dass ich Dich zum Lachen gebracht habe.

    Du scheinst Nachhilfe im Bereich DIN-EN-ISO zu brauchen, dazu kannst Du nächtelang Tante Gugl befragen. Nur soviel: Vertragshändler sind üblicherweise Teil der Zertifizierung eines Herstellers, damit unterliegen sie den Vorschriften des Q-Systems. Und Du wirst es nicht glauben: Bei allen Vertragshändlern steht dort (neben vielen anderen DIngen), dass ein Kundenauftrag unbedingt und zwingend schriftlich festzuhalten ist.

    Und jetzt lach weiter.

    .........................................................

    Ja nee, is' klar ... 8)
     
    emmA3 gefällt das.
  10. maiemi

    maiemi

    Dabei seit:
    21.12.2018
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    SüdBaden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Soleil Combi 2019, 110 PS, DSG
    Werkstatt/Händler:
    bhg Freiburg
    Kilometerstand:
    2680
    Fakt ist, dass Leistungen, die unbeauftragt (freiwillig) erbracht wurden, vom Leistungserbringer auf eigenes Risiko erbracht wurden und vom Leistungsempfänger nicht zu bezahlen sind, wenn diese nicht unmittelbar mit dem ursprünglichen Auftrag (hier: Ölwechsel) verbunden, bzw. zwingend erforderlich sind. Wie schon weiter oben geschrieben wurde, gibt es einige Werkstätten, die solche Dinge, wie „Scheibenwasser auffüllen“, „Scheibenwischerblätter wechseln“ , „Reifenluftdruck prüfen“ oder den zitierten „Verbandskasten tauschen“ ungefragt vornehmen.
    Hier hilft es, bereits beim Abholen des Autos zu kontrollieren, was gemacht wurde und nicht erst zuhause... „Zuviel“ erbrachte Leistungen können dann sofort geklärt und abgelehnt werden.
    Seriöse Betriebe sind auf solche Praktiken nicht angewiesen und verhalten sich, wie ebenfalls weiter oben geschrieben wurde, in dem sie den Kontakt zum Kunden aufbauen, um zu klären, ob Arbeiten durchgeführt wurden, die z.B. während der Reparatur eines Auftrags noch aufgefallen sind, da sie Mehrkosten verursachen.
    Als „Servicegedanke“ kann man solches Verhalten, wie vom TE beschrieben, nicht ansehen, denn wenn „Service“ dahinter stecken würde, wäre „der Meister nicht unfreundlich“ geworden....
     
  11. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    622
    Fahrzeug:
    Superb Style Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Ähnliches hat der Hersteller aber tatsächlich vorgegeben, kleiner Auszug:
    Sollte es tatsächlich keinen schriftlichen Auftrag geben, wurde hier im Graubereich agiert. Und bisher ist mir nicht klar welche Arbeiten denn nun getätigt wurden, die sich auf der Rechnung auf rund 100 € aufsummieren. Evtl. sind es die oben stehenden Posten, die vom Monteur nach Liste abgehakt wurden.
    Wir waren aber auch bei der Auftragsvergabe nicht dabei. Der Wekstattmeister sagt "Da machen wir einen kompletten Ölservice mit allen Arbeiten und tauschen gleich das Erforderliche", der Kunde versteht "Das Öl wird gewechselt". Und da haben Meister und Kunde durchaus völlig andere Vorstellungen von dem Thema ...

    Schlussendlich würde ich es reklamieren, hatte vor Jahren auch schon so ein Thema. Flatterte eine Rechnung rein mit Arbeiten, die ich nicht beauftragt hatte. Der :) hat die Posten dann gestrichen (nach freundlichem Gespräch mit dem Serviceleiter) und hat mich danach auch nicht mehr als Kunde gesehen.
     
  12. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.490
    Zustimmungen:
    1.037
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Korrekt, aber da steht nur prüfen und auf Kundenwunsch wechseln - das ist der kleine aber feine Unterschied.
    Ich gebe dir aber recht, dass die Beauftragung u.U. genau so passiert sein kann, wie du es skizziert hast - und somit beide aneinander vorbei geredet haben könnten.
     
    SuperBee_LE gefällt das.
  13. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    622
    Fahrzeug:
    Superb Style Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Genau, wir waren nicht dabei und kennen die Auftragsvergabe ("den Kundenwunsch") damit nicht. Gleiches mit den strittigen Posten, die @Tobi154 eben genau mit Scheibenklar, Erste Hilfe Kasten etc. benannt hat. Genau diese Posten sind von Skoda so vorgeschrieben und tauchen dann auf der Rechnung mit Zeiteinheiten auf. Wenn dann noch die Apothekerpreise für z.B. Scheibenklar dazu kommen sind die knapp 100 € nicht mehr ganz unrealistisch. Ärgerlich ist es alle mal. Das beschriebene Verhalten vom :) am Telefon ist auch nicht akzeptabel.
     
  14. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    30.694
    Zustimmungen:
    2.397
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Ist die Liste nicht eher für die Inspektion gedacht?
     
  15. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    622
    Fahrzeug:
    Superb Style Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Nein, gilt für den Öl-Service am Beispiel Superb.
     
  16. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    30.694
    Zustimmungen:
    2.397
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Dann möchte ich nicht wissen was da noch bei der Inspektion gemacht wird...
     
  17. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    622
    Fahrzeug:
    Superb Style Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Das beschriebene und noch mehr, aber kein Ölwechsel ;).
     
  18. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    30.694
    Zustimmungen:
    2.397
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Mal ganz ehrlich...ich habe meine Autos schon des öfteren in der Inspektion oder zum Ölwechsel gehabt...so etwas ist mir noch nie untergekommen.
     
  19. Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    843
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Ist ja auch abhängig von der Werkstatt bzw. von den Mechanikern. Deine Werkstatt scheint ja voll in Ordnung zu sein. :thumbup:
     
  20. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    30.694
    Zustimmungen:
    2.397
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Bisher ja... :rolleyes:
     
Thema:

KFZ Werkstatt erbringt mehr Leistungen als abgesprochen. Was tun?

Die Seite wird geladen...

KFZ Werkstatt erbringt mehr Leistungen als abgesprochen. Was tun? - Ähnliche Themen

  1. Elektrischer Beifahrersitz fährt nicht mehr vor und zurück

    Elektrischer Beifahrersitz fährt nicht mehr vor und zurück: Hallo liebe Gemeinde, leider konnte ich mit Hilfe der Suche nichts brauchbares finden. Darum frage ich jetzt mal direkt in die Runde. Ich habe...
  2. KFZ Steuer Octavia

    KFZ Steuer Octavia: Hallo, habe mir einen Octavia EZ 04/19 - mit OPF gekauft - 1.5 TSI ACT. Das Auto ist nach WLTP gemessen und Verfügt über die Euro 6 AG Abgasnorm,...
  3. Kundenservice? Skoda hat es wohl nicht mehr nötig...

    Kundenservice? Skoda hat es wohl nicht mehr nötig...: Skoda verkauft inzwischen viele Autos in Deutschland. Da gerät das Bemühen um den einzelnen Kunden schon mal etwas ins Hintertreffen. Wie es...
  4. Greendrive zeigt nichts mehr an !

    Greendrive zeigt nichts mehr an !: Hallo , ich fahre einen 2015 Superb Kombi mit dem Columbus MiB2 . Mir ist aufgefallen das nun die Greendrive anzeige nicht mehr funktioniert. Das...
  5. DSG nicht mehr erhältlich (Auskunft von Skoda)

    DSG nicht mehr erhältlich (Auskunft von Skoda): Der ŠKODA FABIA Sehr geehrter Herr XXX, vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihre Geduld. Über Ihr Interesse am ŠKODA FABIA freuen wir uns...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden