KFZ Werkstatt erbringt mehr Leistungen als abgesprochen. Was tun?

Diskutiere KFZ Werkstatt erbringt mehr Leistungen als abgesprochen. Was tun? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Eigentlich geht keine Werkstatt einfach so in Vorleistung, es besteht ja die Gefahr, dass der Kunde diese Rechnung reklamiert. ...was vielleicht...

  1. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.480
    Zustimmungen:
    1.030
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    ...was vielleicht 10% der Kunden machen...
     
  2. der luda

    der luda

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Wien, Kärnten
    Fahrzeug:
    ab Juli eine neue Superb Limo :)
    ..leider wieder einer der sich im Ärger registriert, postet....und nicht mehr Antwortet!

    So ganz ohne Details hat die Diskussion eigentlich keinen Sinn....
     
  3. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.480
    Zustimmungen:
    1.030
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Guck mal wann er gepostet hat: Gestern Abend. Nicht jeder ist permanent online.
     
    SuperBee_LE, Duffy, dirk11 und 3 anderen gefällt das.
  4. Tobi154

    Tobi154

    Dabei seit:
    05.07.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Sorry, aber durch die Arbeit hab ich keine Zeit gehabt hier nochmal reinzuschauen. Außerdem wollte ich erstmal die Werkstatt kontaktieren.

    Also mit zusätzlichen Leistungen meinte ich Sachen wie Scheibenklar aufgefüllt, Erste Hilfe kasten, Scheibenwischer getauscht usw. Natürlich meinte ich nicht die Arbeitsleistung für das Öl, Schraube und das Motoröl selbst. Es war auch kein Preis vorher bekannt, sondern ich hab nur die eigentlichen angeforderten Leistungen und Material vom Ölwechsel zusammengerechnet und den Mehrbetrag den ich für die restlichen Leistungen bezahlt habe hier hingeschrieben.

    Ich hab dort angerufen. Der KFZ Meister war sehr unfreundlich und hat mir am Telefon eine Rede gehalten was die Leute alles immer wollen und was nicht. Und dabei bin ich wirklich freundlich geblieben. Ende vom Lied: Ich soll die Scheibenwischer zurückbringen, die zusätzlichen Arbeiten werden storniert und bekomme eine neue Rechnung. Für mich war es trotzdem das letzte mal.

    Danke trotzdem für das Feedback!
     
    topocci und SuperBee_LE gefällt das.
  5. touri

    touri

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 5J Combi 1.4 BXW
    Kilometerstand:
    134500
    Es sollte doch hinlänglich bekannt sein das die Werkstätten an den "Zusatzarbeiten" , volle Scheibenwischwasserbehälter auffüllen, sog. "Kleinteile" Pauschalen-> welche Kleinteile, Ganze Kartuschen Silikonfett für die Türschaniere etc pp abrechnen. Viele Kunden beschweren sich nicht, ist halt Dienstleistung, brauchen sich dann nicht drum kümmern. Nehmen die Preise in Kauf. Wenn du dir aber mal die Rechnung in solchen Fällen geanuer ansiehst, summieren sich die "Kleckerbeträge" schnell zu ordentlichen Summen.
    Bsp. Geführte Fehlersuche, was bitte ist geführte Fehlersuche, ist der Monteur blind ?? ;-) Nach erfolgter Reparatur wird im VAG Konzern wie bei den Ostfriesen mit dem Stein, der Lampe, dem Feuerzeug auch wirklich geguckt ob der Fehler behoben wurde-> ergo nach Reparatur , erneute "geführte" Fehlersuche mit dem Diagonsegerät.. abgerechnet...
    Das kannst du beliebig fortführen....:D

    Die Händler sind natürlich um dich besorgt und machen halt diese kleinen "Servicearbeiten" direkt mit. Du solltest explizit darauf hinweisen "NUR" einen Ölwechsel durchführen zu lassen ! Die nervt es natürlich hinterher das zu stornieren.
     
  6. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.092
    Zustimmungen:
    1.528
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    146000
    Ich hab damals bei der inspektion den klassiker gebracht kein wischwasser auffüllen. Stand vorm werkstatttor und hab gesehen dass se doch gefüllt haben. An der kasse hab ich dann gesagt das abgesprochen war nix zu füllen, dann kam als antwort: dann kriegen se es heute mal gratis.

    Danke für wasser :D
     
    nancy666 gefällt das.
  7. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    825
    Zieh' ihm doch einfach die Kosten für Deinen Aufwand für die Arbeit ohne Auftrag in Rechnung. Telefonat, doppelte Anfahrt. Was kostet es eigentlich, wenn Du selbst Hand an die Wischer anlegst? Du hast doch sicherlich auch einen Stundenlohn?

    Kann man nur mit dem Kopf schütteln, wenn "Meister" so reagieren. Wenn er nicht die Contenance wahren kann, soll er sich halt von Kunden fernhalten.
     
    Cordi, WLG-Fabia, SuperBee_LE und 2 anderen gefällt das.
  8. JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    4.206
    Zustimmungen:
    1.416
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner / EU Händler
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    Tja @Tobi154, was lernen wir daraus?

    Auch bei einem einfachen Öl wechsel lässt man(n) oder frau sich einen Kostenvoranschlag geben, wo explizit festgehalten ist was zu machen ist und was es kostet.

    Werden darüber hinaus Arbeiten getätigt und Ersatzteile verbaut ohne vorher Rücksprache mit dem Auftraggeber zu nehmen, ist dass das Privatvergnügen der Werkstadt und darf nicht in Rechnung gestellt werden.

    Ps. Du sollst die Scheibenwischer zurückbringen, und was dann? Hat die Werkstadt deine "alten" sorgfältig aufgehoben? Eher nicht, die liegen wenn überhaupt noch in einer Abfalltonne beschädigt von Zeugs was drauf geworfen worden ist. Achte mal drauf was sie dir im Austausch andrehen wollen.
     
    Cordi und SuperBee_LE gefällt das.
  9. chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    4.480
    Zustimmungen:
    1.128
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    13337
    Okeeeeee... Hier hätte ich bereits den Spieß rumgedreht und nachgefragt, ob er denn nun besser weiß, was der Kunde will und was nicht. Zusätzlich eben noch darauf hingewiesen, dass diese Dinge nicht im Auftrag aufgeführt waren. Dazu die Frage, ob die intelligent genug sind, zu lesen.

    Hier hätte ich darauf freundlich darum gebeten, dass die ihren Azubi in einen Wagen stecken und den an meine Adresse fahren lassen, um die ungefragt erbrachte Leistung auf deren Kosten zu begleichen.
    Ebenfalls hätte ich auch auf Google verwiesen - Rezensionen sind heute schon sehr gewichtig. Und künftig wird es eben immer ausschlaggebender. Wenn ich mir Dienstleister aussuche, dann schaue ich mir immer dessen Bewertungen an.
    Mist bauen tut jeder mal, es kommt aber darauf an wie man dazu steht.
     
    Cordi gefällt das.
  10. Tobi154

    Tobi154

    Dabei seit:
    05.07.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    In den Werkstätten wo ich vorher war, wurde immer nur das gemacht, was in Auftrag angegeben wurde. Bei zusätzlichen Arbeiten wurde ich immer angerufen nochmal oder es wurde im Protokoll vermerkt, welche Arbeiten noch notwendig sind oder wieder durchgeführt werden müssten. Der Kunde ist König trifft bei einigen wohl leider nicht mehr zu. Wenn ich meine Kunden auf lange Zeit binden möchte, dann gehe ich anders mit denen um. Das klang ja so am Telefon, als wäre ich schon der 10. Kunde heute der nicht abgesprochene Leistungen storniert.
     
    chris193 gefällt das.
  11. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    30.654
    Zustimmungen:
    2.390
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Und nur so sollte es auch sein.

    Und das nennen die also Ölwechsel?

    Möchte gerne mal sehen wie er reagiert wenn er wesentlich mehr bezahlen muss obwohl was anderes vereinbart wurde...

    Und du fährst dann ohne rum, oder wie soll das gehen?


    Im übrigen bist du uns noch eine Antwort schuldig...
    Was genau stand im Auftrag?
     
  12. Tobi154

    Tobi154

    Dabei seit:
    05.07.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Ich verstehe die Frage nicht. Ich habe keinen Kostenvoranschlag und auch keinen schriftlichen Auftragszettel. Ich hab dort angerufen und gesagt das ich einen Ölwechsel benötige. Das Auto abgegeben, wieder abgeholt und die Rechnung bekommen. Welchen Auftragszettel meinst du?
     
    topocci gefällt das.
  13. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    30.654
    Zustimmungen:
    2.390
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Den man bekommt und unterschreibt...alles andere ist ein Freibrief, siehe dein Eingangsbeitrag.
    Das wa doch bestimmt keine Vertragswerkstatt, oder?
     
  14. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    2.583
    Zustimmungen:
    2.288
    Ort:
    BERLIN
    Fahrzeug:
    O3 RS TDI COMBI
    Werkstatt/Händler:
    AUTOZENTRUM MÖBUS, BERLIN
    Kilometerstand:
    68.000+
    Normalerweise unterschreibt man einen Auftrag, auf dem aufgelistet ist, was man in Auftrag gibt.
    Sagen, was man will. Auftrag aufmachen, Kunden zeigen, Auto abgeben usw...

    Und da könnte in deinem Fall (TE) der Hund begraben liegen: du hast keinen ordnungsgemäßen (schriftlichen) Auftrag erteilt. Welche Werkstatt macht sowas am Telefon?
     
  15. #35 Tobi154, 12.07.2019 um 13:38 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2019 um 13:47 Uhr
    Tobi154

    Tobi154

    Dabei seit:
    05.07.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Nein das gab es nicht. Es wurde alles mündlich abgesprochen. Was natürlich auch mein Fehler war, aber bei einem normalen Ölwechsel gehe ich davon aus, dass auch nur das gemacht wird. Bei größeren Reperaturen hätte ich mir vorher auf jeden Fall ein Kostenvoranschlag/Angebot etc. geholt. Jetzt weiß ich aber was gemeint ist. Beim VW Service Partner gabs das vorher auch mit dem Auftrag und anderen Kram zum ausfüllen vorher. Und nein, es war keine Skoda Vertragswerkstatt.

    Auf den Rechnungen steht aber immer: Rechnung zu Auftrag xyz. Dieser Auftrag wird dem Kunden anscheinend nur nicht vorgelegt. Mein Fehler war es wohl, dass ich den Auftrag nich nochmal angefodert habe zum einsehen.

    Edit: Ich hab im ersten Beitrag geschrieben "..welche ich in Auftrag gegeben habe". Das wäre es wohl auf erwähnenswert gewesen, dass ich das mündlich getan habe. Ich denke das spielt bei dem ganzen Drama eine große Rolle.
     
  16. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.310
    Zustimmungen:
    9.780
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb III Combi TDI 110 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    1100
    Schriftliche Aufträge sind bei Vertragspasrtner gang und gäbe - weil die DIN-Iso-zertifiziert sind (sein müssen). Die freien Werkstätten können einen Auftrag schriftlich fixieren, müssen aber nicht. Tun sie auch in vielen Fällen nicht, da geht noch sehr viel auf Zuruf.
     
  17. JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    4.206
    Zustimmungen:
    1.416
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner / EU Händler
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    Richtig Tuba, aber nur weil bei denen vieles noch auf Zuruf geht, bewegen sie sich deshalb noch lange nicht in einem rechtsfreien Raum.
     
    maiemi gefällt das.
  18. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.310
    Zustimmungen:
    9.780
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb III Combi TDI 110 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    1100
    Das habe ich damit auch nicht sagen wollen. War lediglich als Erleuchtung für die gedacht, für die auch die kleinste Werkstattleistung nicht ohne schriftliche Auftrag sein kann.
     
  19. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    825
    Mündliche Aufträge sind gültig.
     
    topocci gefällt das.
  20. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    2.583
    Zustimmungen:
    2.288
    Ort:
    BERLIN
    Fahrzeug:
    O3 RS TDI COMBI
    Werkstatt/Händler:
    AUTOZENTRUM MÖBUS, BERLIN
    Kilometerstand:
    68.000+
    Dann sollten sie aber auch ordentlich formuliert werden. Bzw. den Auftragsumfang auch ordentlich definieren. So würde ich nämlich jetzt sagen, es steht Aussage gegen Aussage. Aber da es ja eine kleine Werkstatt zu sein scheint, werden die die Scheibenwischer zurücknehmen, das Wischwasser wieder auslutschen und die Positionen von der Rechnung streichen, um eben keinen Zoff mit dem Kunden anzufangen.

    Btw.: gute Werkstätten (bzw. teure Werkstätten) machen eigentlich nie mehr als gewünscht. Bezahlt ja dann keiner. :D
     
Thema:

KFZ Werkstatt erbringt mehr Leistungen als abgesprochen. Was tun?

Die Seite wird geladen...

KFZ Werkstatt erbringt mehr Leistungen als abgesprochen. Was tun? - Ähnliche Themen

  1. Elektrischer Beifahrersitz fährt nicht mehr vor und zurück

    Elektrischer Beifahrersitz fährt nicht mehr vor und zurück: Hallo liebe Gemeinde, leider konnte ich mit Hilfe der Suche nichts brauchbares finden. Darum frage ich jetzt mal direkt in die Runde. Ich habe...
  2. KFZ Steuer Octavia

    KFZ Steuer Octavia: Hallo, habe mir einen Octavia EZ 04/19 - mit OPF gekauft - 1.5 TSI ACT. Das Auto ist nach WLTP gemessen und Verfügt über die Euro 6 AG Abgasnorm,...
  3. Kundenservice? Skoda hat es wohl nicht mehr nötig...

    Kundenservice? Skoda hat es wohl nicht mehr nötig...: Skoda verkauft inzwischen viele Autos in Deutschland. Da gerät das Bemühen um den einzelnen Kunden schon mal etwas ins Hintertreffen. Wie es...
  4. Greendrive zeigt nichts mehr an !

    Greendrive zeigt nichts mehr an !: Hallo , ich fahre einen 2015 Superb Kombi mit dem Columbus MiB2 . Mir ist aufgefallen das nun die Greendrive anzeige nicht mehr funktioniert. Das...
  5. DSG nicht mehr erhältlich (Auskunft von Skoda)

    DSG nicht mehr erhältlich (Auskunft von Skoda): Der ŠKODA FABIA Sehr geehrter Herr XXX, vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihre Geduld. Über Ihr Interesse am ŠKODA FABIA freuen wir uns...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden