KfZ-Brief im Auto ??? Seit wann das?

Diskutiere KfZ-Brief im Auto ??? Seit wann das? im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, mein Sohn versuchte mir gestern abend klar zu machen, dass ich verpflichtet wäre, den KfZ-Brief irgendwo in einer Dokumententasche immer im...

  1. #1 schubertp, 27.03.2005
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    Hi,
    mein Sohn versuchte mir gestern abend klar zu machen, dass ich verpflichtet wäre, den KfZ-Brief irgendwo in einer Dokumententasche immer im Auto mitzuführen. Seine Weltall-Direct-Versicherung würde das so verlangen. Ich kenne es nun aber genau anders herum, dass das Stück Papier niemals im Wagen deponiert werden sollte - hat sich da seit 1993 was geändert? Ich habe mich mit dem Thema leider nie befasst, weil es für mich außer Zweifel war, dass der Kfz-Brief zuHause in die Dokumentenkasette gehört. Soll ich einem möglichen Dieb auch noch die Papiere mitliefern?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KalleChaos, 27.03.2005
    KalleChaos

    KalleChaos Guest

    moin moin!

    also, wenn der kfz-brief schon im auto liegt, dann bitte auch den schlüssel im zündschloss stecken lassen und mit offen stehender tür parken!!! :klatschen: :klatschen: :klatschen:

    wie sollen diejenigen den brief mitführen, die ihren wagen finanzieren? solange der wagen nicht vollständig bezahlt ist, hat die bank den fahrzeugbrief in ihrer obhut.
    beim fahrzeugschein ist das was anderes! der muss immer im wagen mitgeführt werden!


    kalle
     
  4. #3 schubertp, 27.03.2005
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    bei ihm steht im persönlichen Anschreiben zu den Versicherungsunterlagen drin
    "kfzbrief oder eine Kopie dessen wird empfohlen, ständig mit sich zu führen"
    Mit der Kopie waren dann die gemeint, die das Auto finanzieren lassen, denke ich mal.
    Meine Versicherung AXA warnt dagegen regelrecht davor, den Fahrzeugbrief direkt im Auto zu deponieren, von einer Kopie ist auch keine Rede. Ich meine fast, dass in dem Schreiben oben, wahrscheinlich Schutzbrief und KfZ-Brief verwechselt wurden.
     
  5. #4 turbo-bastl, 27.03.2005
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Oh Mann, wie blöd können Versicherungen eigentlich sein? :müll:

    Ich denke, der Versicherung ist es ziemlich egal ob du den Fahrzeugschein dabei hast. Das ist lediglich im Falle einer Polizeikontrolle relevant, und selbst da kannst du ihn immernoch nachreichen, wenn du ihn vergessen hast. Kostet (leider) 10 EUR.
    Klappt i.d.R. auch, wenn der im Kfz-Schein eingetragene Halter nicht der angehaltene Fahrer ist. Zumindest hat es so bei mir geklappt.

    Diesen Schutzbrief, bzw. bei mir (HUK) ist es eine Karte, sollte immer dabei sein, da dort deine Versicherungs-Nr. draufsteht. Im Ausland auf jeden Fall auch die grüne Karte (auch wenn es in dem Land nicht zur Einreise erforderlich ist) - ist nicht groß, aber im worst case sehr sehr nützlich!


    PS: Und sag deinem Sohn, er soll um alles in der Welt den Fzg.-Brief aus dem Auto nehmen!!! Sonst steht sein Wagen bald dort, wo man billig tanken kann. Und die Versicherung zahlt nichts (wer den Brief besitzt, ist Eigentümer des Fahrzeugs!!!).
     
  6. #5 FC-2005, 27.03.2005
    FC-2005

    FC-2005

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Elegance 03/2005
    Das verlangt wer ? ? ? :-))
     
  7. Benz

    Benz

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A
    Fahrzeug:
    Skoda + alter Zuffi
    Kilometerstand:
    11236
    Weltall was?
    Wo haben die ihren Firmensitz? Auf dem Mond? Oder doch auf dem Saturn? :weglach:
     
  8. #7 schubertp, 27.03.2005
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    Cosmos = Weltall
     
  9. Benz

    Benz

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A
    Fahrzeug:
    Skoda + alter Zuffi
    Kilometerstand:
    11236
    Achso.
    Aber jetzt raus mit dem KFZ-Brief ausm Auto.
     
  10. #9 schubertp, 27.03.2005
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    ich sage es ihm, aber die Kerle lassen sich in der Regel nicht belehren, besonders nicht vom eigenen Vater. Zwischen 18 und 30 , naja ...... :zwinker:
     
  11. #10 FC-2005, 27.03.2005
    FC-2005

    FC-2005

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Elegance 03/2005
    Laß Dir den Passus in den Vertragsbedingunge mal zeigen.

    Dann wird Dein Sohnemann schon etwas kleinlauter werden ... :-))
     
  12. #11 Superb02, 27.03.2005
    Superb02

    Superb02 Guest

    :weglach:
    naja, ich hab ja von Versicherungen aus eigener Erfahrung (jahrelang Makler) schon so einigen Schwachsinn vernehmen müssen, aber das schlägt ja alles um Lichtjahre !!! :schuss:

    Entweder meinen die schlicht und einfach den Fahrzeugschein - oder aber irgendein besoffener Azubi bei denen hat am 1. April diese Klausel formuliert... :hammer:
    Ich würd da gern mal nen Scan von dem Schreiben/AGB/AKB (was weiß ich, wo so ein Mist stehen könnte) haben. Sowas müsste man eigentlich an die Öffentlichkeit bringen, wenns denn wirklich so ist (Kopie an AutoBild, dann stehts bald unter "SPERZEL")
     
  13. #12 turbo-bastl, 27.03.2005
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    *hüstel* :hmmm: :pfeifen: :stinkig:
     
  14. CPU

    CPU

    Dabei seit:
    19.04.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich clever von der Versicherung.

    Man schreibt einfach in irgend ein Hinweisprospekt rein, den Brief immer mitführen.
    Wenn die Kiste dann geklaut wird muss die Versicherung nicht zahlen, da Briefbesitzer Eigentümer ist bzw. grob fahrlässig gehandelt wurde.

    Die Geschäftsidee ... :-)
     
  15. kuddel

    kuddel Guest

    kfz-schein am mann, kfz-brief zu hause unter verschluss.

    aus.ende.

    kuddel
     
  16. #15 FC-2005, 27.03.2005
    FC-2005

    FC-2005

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Elegance 03/2005
    Der Versicherer hat beim Mitführen des KFZ-Briefes zunächst einmal nicht die Möglichkeit im Falle eines Diebstahls/Raubes einfach die Leistung zu verweigern.

    Er wird beweisen müssen, daß durch das Mitführen des KFZ-Briefes der Schaden
    eingetreten ist.

    Dazu müsste Dritten (den Dieben) bekannt sein, daß der Versicherungsnehmer seinen KFZ-Brief bei sich führt.
    Und das riecht dann schon eher nach abgekartetem Spiel.

    Ob das Einfluß auf die Höhe der Entschädigung hat, wird dann im Einzelfall zu entscheiden sein.

    Fakt ist aber, daß eine Leistungsverweigerung mangels Kausalität zwischen beiden Ereignissen i.d.R. ausscheiden wird.
     
  17. #16 turbo-bastl, 27.03.2005
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Da würd ich nicht drauf spekulieren! Die Versicherung wird wohl den Brief sehen wollen (wohl eher aus Routine), und wenn du den nicht vorzeigen kannst, hast du wohl ein Problem! Sonst könnte man ja seinen Wagen einfach nach Osteuropa verkaufen (ohne Vertrag) und als gestohlen melden.

    Vielleicht mag es rechtlich so sein, wie du es sagst. Da fehlt mir die Fachkenntnis um das zu beurteilen (vielleicht kann ja Superb02 mehr dazu sagen). Aber die Versicherung wird wohl schon nach Schlupflöchern suchen, wenn es sich um eine fünfstellige Summe handelt. Und zwischen Recht haben und Recht bekommen ist ein gewaltiger Unterschied!
     
  18. #17 schubertp, 27.03.2005
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    Nochmals zum genauen Sachverhalt - das war keine gedruckte Anleitung zum Versicherungsvertrag (wie ich sie von der AXA auch habe und wo drin steht, dass der KfZ-Brief nicht ins Auto gehört), sondern eine Stelle im Text eines Anschreibens, welches er nach Abschluss des Vertrages erhielt, das Anschreiben kam aber im Zusammenhang mit der Übergabe eines gleichzeitig abgeschlossenen Schutzbriefes. Ich vermute deshalb mal ganz keck, dass der Schreiber den Schutzbrief meint, aber trödlig und gedanklich schon beim Ostereiersuchen dann KfZ-Brief geschrieben hat. Das Mitfführen des Schutzbriefes ergibt nämlich durchaus einen Sinn, dass des KfZ-Briefes Unsinn und die Fahrzeug-Zulassung oder KfZ-Schein, oder wie das vielerorts auch lokal benannt wird, das ist ja klar - die muss am Mann sein, das ist unstrittig.
    Das Schreiben kam aber mit dem Schutzbrief und vom ADAC weiß ich, dass der Schutzbrief mit auf Reisen gehen soll.
     
  19. #18 rehwald, 27.03.2005
    rehwald

    rehwald Guest

    :-)), jeden Morgen steht ein I....

    Naja, aber eigentlich bestehen diese Schreiben normalerweise aus fertigen Textbausteinen. Ein schreibfeher daher egentlich nicht möglich. Aber das die Versicherung sich damit im Falle eines Diebstahls aus der Affaire ziehen will, ist fast sicher. Fällt dann unter extrem grob Fahrlässig (könnte sogar strafbar sein, da förderung einer Straftat). die Versicherung braucht dann nix mehr zahlen.

    Gruss
    Thomas,
    dessen Brief auch noch im Safe der Bank liegt.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 schubertp, 27.03.2005
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    Schreibfehler nicht, aber Denkfehler, quasi die Auswahl des falschen Textbausteins. Was glaubst du wie oft ich das schon erlebt habe - ich will nicht weiter drauf eingehen, es können ja auch ehemalige Kollegen mitlesen - aber gerade diese Textbausteinphilosophie, läßt die Schreiber zu reinen Schematabastlern werden.
     
  22. Klinke

    Klinke Guest

    Wer den Brief hat, dem gehört das Auto. So isses. Darum werde ich mich hüten und jeder Versicherung einen Vogel zeigen die will das ich meinen Brief im Auto liegen lasse.
    Das ist ja auch der Grund warum die Banken den Brief in ihrer Obhut behalten wenn das Auto noch nicht vollständig bezahlt ist. Selbst bei einer Veränderung am Fahrzeug (neue Kennzeichen) bekommt man dann den Brief nicht zu Gesicht sondern er wird von der Bank direkt zur Zulassungsstelle geschickt (kostet aber eigene 8€) und von dieser auch wieder zur Bank.

    Bei Schutzbrief, grüne Versicherungskarte (im Ausland) und Fahrzeugschein sind wir uns wohl alle konform das diese Papiere mitzuführen sind.
     
Thema:

KfZ-Brief im Auto ??? Seit wann das?

Die Seite wird geladen...

KfZ-Brief im Auto ??? Seit wann das? - Ähnliche Themen

  1. Allgemein Android Auto - unregelmäßig Fehler beim Verbinden

    Android Auto - unregelmäßig Fehler beim Verbinden: Ich habe einen wenige Monate alten Fabia III mit Amundsen und benütze die aktuelle Android Auto-App (Version 2.0.642704) mit einem Samsung Galaxy...
  2. Kessy - Auto ist am morgen offen!?

    Kessy - Auto ist am morgen offen!?: Liebe Leute, mein L&K, der mittlerweile ja standardmäßig mit KESSY kommt, war heute morgen nicht verschlossen. Ich habe es an den nicht...
  3. Wann sollte man anfangen sich um die Kette Sorgen zu machen?

    Wann sollte man anfangen sich um die Kette Sorgen zu machen?: Guten Tag erstmal. Da ich nun seit einigen Tagen Octavia besitzer bin, mache ich mir Sorgen um alles was kaputt gehen kann und was das wohl alles...
  4. Wegfahrsperre seit heute

    Wegfahrsperre seit heute: Hallo liebe Community ich habe einen Skoda Octavia BJ 2008 2.0 RS. Ich habe seit heute morgen das Problem ,dass mein Wagen nicht mehr anspringt....
  5. Allgemein Amundsen, SmartLink und Android Auto

    Amundsen, SmartLink und Android Auto: Ich bekomme es einfach nicht hin....und "eigentlich" bin ich bei solchen Sachen wirklich nicht ungeschickt. Während mein Sohn mit seinem iPhone7...