keyless Schlüssel - Skoda verweigert Kulanz

Diskutiere keyless Schlüssel - Skoda verweigert Kulanz im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Zweimal im Jahr? Ich habe im Sportline noch die erste Batterie und er wird im Dezember 3 Jahre alt.

  1. #21 4tz3nainer, 15.09.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    2.531
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Zweimal im Jahr?
    Ich habe im Sportline noch die erste Batterie und er wird im Dezember 3 Jahre alt.
     
  2. #22 Roadrunner30, 15.09.2019
    Roadrunner30

    Roadrunner30

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    140
    Fahrzeug:
    ex Fabia Combi TSI
    Die orginalen Knopfzellen hielten bei mir auch gut 1 1/2 Jahre (kommt aber immer auf die persönliche Benutzung an), danach ging es aber los. Ist ja nur mein persönlicher Tipp, muss ja keiner machen...
     
  3. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    6.137
    Zustimmungen:
    2.515
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    65000
    In meinem dreijährigen Superb ist auch noch die erste Batterie im Schlüssel.

    Die in meinem O2 wollte schon nach fünf Wochen nicht mehr. Ganz klasse, sonntag abends im Parkhaus in Nizza; Ersatzschlüssel 100 km weg und in der Bedienungsanleitung eine falsche Beschreibung zum Wechseln der Schlüsselbatterie. :thumbdown:
     
  4. #24 SuperBee_LE, 15.09.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.570
    Zustimmungen:
    1.546
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Notöffnung wolltest du nicht nutzen?!
     
  5. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    6.137
    Zustimmungen:
    2.515
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    65000
    Des Schlüssels?
     
  6. #26 SuperBee_LE, 15.09.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.570
    Zustimmungen:
    1.546
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Des Fahrzeuges?!
     
  7. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    6.137
    Zustimmungen:
    2.515
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    65000
    Ich habe einfach den Schlüssel in das Tür-Schloss gesteckt und umgedreht. Dann das gleiche beim Zündschloss getan. Aber der Motor lief immer nur ein paar Sekunden bis die Meldung "Schlüssel nicht gefunden" kam.

    Der Abschlepper hat dann die Batterie im Schlüssel ersetzt und alles funktionierte wieder.
     
  8. #28 SuperBee_LE, 15.09.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.570
    Zustimmungen:
    1.546
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Dann war aber der gesamte Schlüssel defekt.
     
  9. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    6.137
    Zustimmungen:
    2.515
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    65000
    Nein. Es wurde nur die Batterie im Schlüssel getauscht. Anschließend funktionierte der Schlüssel bis zum Verkauf über sechs Jahre später einwandfrei mit dieser Batterie.
     
  10. #30 SuperBee_LE, 15.09.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.570
    Zustimmungen:
    1.546
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Der Schlüssel würde aber auch ganz ohne Batterie funktionieren. Denn die Batterie ist nur für die Funkverbindung der ZV zuständig. Oder gibt es da Neuerungen?
     
  11. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    6.137
    Zustimmungen:
    2.515
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    65000
    Offenbar gibt es auch einen Zusammenhang mit der Wegfahrsperre. Zumindest war das so bei meinem O2 MJ 2010. Oder wie würdest Du die Meldung "Schlüssel nicht gefunden" deuten?
     
  12. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    319
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Es gab im Octavia 1Z schon Kessy? Man lernt nie aus.
     
  13. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    6.137
    Zustimmungen:
    2.515
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    65000
    Nein, das habe ich aber auch nie behauptet.
     
  14. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    319
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Dann bin ich nicht so ganz sicher wie das ganze dann zum Kessy Problem passt wenn es ein ganz anderes System ist ?(
     
  15. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    886
    Der Thread-Titel ist schon geil und zeigt, wes' Geistes Haltung in unserer Gesellschaft mittlerweile "En Vogue" ist. Ich frage mich, wann Eltern aufgehört haben, ihre Kinder zu erziehen.

    1. Kulanz ist eine freiwillige Leistung, die kann man nicht "verweigern"
    2. Wenn das Problem schon in der Garantiezeit auftrat und ursächlich ungelöst ist, so ist es immer noch ein Problem aus der Garantie, da bin ich mir ziemlich sicher. Die Lösung hört ja nicht plötzlich und unerwartet auf, nur weil die Garantiezeit um ist. Im Zweifel Anwalt bemühen. Ja, kostet Geld.
     
    r-u-s gefällt das.
  16. #36 AlKapp, 16.09.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.09.2019
    AlKapp

    AlKapp

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Die "statische Entladungen"(?) gibt es nur in einer bestimmten Fahrzeugserie (VW/Skoda). Das hat der Werkstattleiter an Hand der Seriennummer meines Fahrzeugs festgestellt. Deshalb der empfohlene Schlüsselaustausch, aber zu meinen Lasten. Eine "Rückrufaktion" bei den betroffenen Fahrzeugen- also kein Einzelfall! - erfolgte nicht und Ablehnung der Kulanz.

    Anfang letzten Jahres (!) gibt es wohl eine TPI/API die besagt, dass es eine fehlerhafte Produktion aus bestimmten Baureihengegeben haben soll. Es müssen also etliche Leidensgenossen betroffen sein. Wat nu?
     
  17. #37 nixneues, 16.09.2019
    nixneues

    nixneues

    Dabei seit:
    20.10.2016
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    38
    Wäre eher ein klarer Fall für die Gewährleistung/Sachmängelhaftung. Wenn es ein Serienfehler ist dürfte die Beweislastumkehr nach 6 Monaten auch keine Rolle spielen. Wenn bei Kauf die Gewährleistung auf ein Jahr reduziert wurde kann dieser Anspruch aber auch schon verjährt sein. Rechtlich gesehen wäre das die A Karte
     
  18. #38 roscholli, 16.09.2019
    roscholli

    roscholli

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Style Plus 1.2 TSI 81kW
    Kilometerstand:
    28600
    Wäre jetzt mal interessant zu wissen, welche Fahrzeugserie davon betroffen sein soll...
    Ich hab nämlich noch Garantie und kann denen das direkt um die Ohren hauen, sofern ich betroffen wäre.
     
  19. AlKapp

    AlKapp

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Tja das wars - Skoda hat noch einmal abgeleht. Fehlerhaft seit Herstellung und gewartet bis Garantiezeit beendet. Vertragshändler ebenfalls raus, obwohl ständig dort gewesen. Der Kunde zahlt die Zeche (Gott sei dank habe ich keinen Diesel).
     
  20. #40 Roadrunner30, 24.09.2019
    Roadrunner30

    Roadrunner30

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    140
    Fahrzeug:
    ex Fabia Combi TSI
    Genau so kenn ich Skoda, daher werde ich für längere Zeit nichts mehr bei denen kaufen. ;-)

    Tipp: Einfach öfters die Batterie wechseln, kostet ja nicht die Welt....
     
Thema:

keyless Schlüssel - Skoda verweigert Kulanz

Die Seite wird geladen...

keyless Schlüssel - Skoda verweigert Kulanz - Ähnliche Themen

  1. Einbau 12V-Kofferaumsteckdose Skoda FABIA COMBI

    Einbau 12V-Kofferaumsteckdose Skoda FABIA COMBI: Hallo, ich habe einen Skoda FABIA COMBI 1.2 TSI Bj 2015 (8004 AOU) und möchte für meine Kühlbox eine 12V-Zigarettenanzünderdose im Kofferraum...
  2. Update Radio Asmussen Skoda Rapid Spaceback

    Update Radio Asmussen Skoda Rapid Spaceback: Hallo, wer kann mir Hilfe zu einem Update geben?
  3. Privatverkauf Skoda Vega 19 Zoll mit Pirelli

    Skoda Vega 19 Zoll mit Pirelli: Zum Verkauf stehen 4 Kompletträder mit Vega Felgen und Pirelli Cinturato P7 Reifen in der Dimension 235/40 R19. Die Reifen haben aktuell eine...
  4. Skoda Limo mit Pfeffer :-)

    Skoda Limo mit Pfeffer :-): Hallo zusammen, eigentlich wollte ich mich schon lange hier angemeldet haben... immerhin schaffe ich es jetzt.^^ Aufgrund meines Nachwuchses...
  5. Skoda Yeti Dachträger Original oder Zubehör von Drittanbietern (dringende Hilfe)

    Skoda Yeti Dachträger Original oder Zubehör von Drittanbietern (dringende Hilfe): Hallo, Bin auf der dringenden Suche nach einen Basis-Dachträger für meinen Yeti!! Nun ist die Frage ob Original oder Zubehör von Drittanbietern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden