Kessy

Diskutiere Kessy im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Das ist jetzt aber an den Haaren herbei gezogen. Entscheidend ist doch diese Aussage: Im Unterbewusstsein wartet man auf den Hupton bzw.im...

  1. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    4.381
    Zustimmungen:
    1.647
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    134000
    Das ist jetzt aber an den Haaren herbei gezogen.

    Entscheidend ist doch diese Aussage:

    Auch bei diesen Systemen muss man darauf achten, dass das Auto abschliesst und darf sich nicht darauf verlassen.

    Renault hatte schon früh solche Systeme im Einsatz. Neu ist anscheinend eher, dass sie jetzt auch zuverlässig funktionieren. Das war Anfang der 2000er noch nicht wirklich der Fall.
    Dann ergeben die Systeme auch Sinn.
    Wenn Skoda das System hätte, würde hier mit Sicherheit niemand etwas Negatives daran finden. So ehrlich sollte man sein.
     
  2. #322 SuperBee_LE, 01.06.2020
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    9.535
    Zustimmungen:
    2.022
    Ort:
    LEipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Wie meinst du das? Wenn man das Fahrzeug öffnet, innerhalb einer bestimmten Zeit aber keine Türe öffnet, sollte er sich wieder automatisch verriegeln.
     
  3. #323 AndreasK, 02.06.2020
    AndreasK

    AndreasK

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    248
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Combi L&K 2.0 TDI 150 PS 7-Gang DSG
    Kilometerstand:
    12.500
    Kommt ein eingeschlossener aus dem Renault wieder raus? Im Superb wäre er gefangen.
     
  4. #324 SuperBee_LE, 02.06.2020
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    9.535
    Zustimmungen:
    2.022
    Ort:
    LEipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Wenn man Safelock nicht deaktiviert!
     
  5. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    11.804
    Zustimmungen:
    3.469
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Mir ist egal, wer was verbaut, wer etwas erfindet.
    Und ja ich würde sagen; sehr viel im Superb ist (viel) besser und durchdachter als in Outlander.
    Aber, einige Fehler teilen die beiden sich und der Outlander hat einige Dinge, die ich im Superb wirklich vermisse.
    Und das Antriebskonzept vom IV ist dem von Outlander in meinen Augen einfach nur unterlegen. Skoda/VAG macht bei weitem nicht alles gut. Aber vor allem wen man Allradantrieb braucht ist man hier sehr gut aufgehoben.
     
  6. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    11.804
    Zustimmungen:
    3.469
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Das ist in meinem Beispiel, oben( und das ist für einige vielleicht an den Haaren herbeigezogen, aber meine Mutter hatte das mal im Urlaub. Wir geschlafen, sie hat die Koffer ins Hotel gebracht, als sie Zurück beim Auto war; Handtasche weg, incl. Schlüssel)
    Irrelevant, im Kindersitz angeschnallt kannst du die Tür nicht öffnen. Und bei Erwachsenen ist das jetzt nicht ganz so kritisch.
     
  7. #327 AndreasK, 02.06.2020
    AndreasK

    AndreasK

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    248
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Combi L&K 2.0 TDI 150 PS 7-Gang DSG
    Kilometerstand:
    12.500
    Ah ok, dachte das ist Standard. Finde es aber besser. Dann lohnt Scheibe einschlagen nicht zum Tür auf machen.
    Einem Bekannten haben die am Flughafen Tegel mal die hinterste Heckscheibe am 5er BMW eingeschlagen und dann Tür auf und Lenkrad feinsäuberlich demontiert. Auch nicht so dolle.
     
  8. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    4.381
    Zustimmungen:
    1.647
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    134000
    @MrMaus da muss aber schon einiges zusammen kommen, damit so etwas passiert und es könnte im Grunde auch anders passieren, nämlich dass sie den Wagen abschliesst mit Euch darin und dann die Handtasche samt Schlüssel geklaut bekommt. Wir nehmen in den Urlaub übrigens auch immer den Zweitschlüssel des Autos mit. Wenn er aus irgendeinem Grund vor Ort abhanden kommt, ist man sonst aufgeschmissen.
     
  9. #329 SuperBee_LE, 02.06.2020
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    9.535
    Zustimmungen:
    2.022
    Ort:
    LEipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Ist es auch. Und einfach per Funkfernbedienung zu deaktivieren.
     
  10. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    11.804
    Zustimmungen:
    3.469
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Nö ich schliesse bewusst nie ab, wenn jemand drin ist. Aber man könnte das machen und dann wieder die Schuld auf den Hersteller schieben :whistling:

    Das mit dem 2tschlüssel ist so eine Sache...
    Die Wahrscheinlichkeit erhöht sich dadurch aber auch, dass er wegkommt...

    andererseits kriegt man den 2tschlüssel auch innerhalb von 2 Tagen zugestellt, wenn nötig ;)
     
  11. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    4.381
    Zustimmungen:
    1.647
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    134000
    Wenn jemand an den Zweitschlüssel heran kommt, während Du nicht zu Hause bist. 2 Tage, wenn es gleichzeitig Situationen geben kann, die kritisch sein können.
    Man hätte auch die Handtasche (um die es den Dieben wahrscheinlich ging) mitnehmen können und nur den Schlüssel ins Handschuhfach oder einen anderen Ort legen können, an den man ihn nicht direkt sieht oder vermutet.
    Es kann im Leben immer Situationen geben, die nicht mit Technologie u.ä. vermieden werden können. So eine zählt für mich dazu.
     
  12. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    11.804
    Zustimmungen:
    3.469
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    War dabei und umgehängt.
    Klar haben gewisse Personen einen Schlüssel wenn wir weggehen.
    Damit man nur einsteigen muss und Auto und Kinder sind weg? Geniale Idee....


    Das ist einfach mal so. Aber es gibt auch Situationen, die Durch Technik gefährlich werden...
     
  13. #333 SuperBee_LE, 02.06.2020
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    9.535
    Zustimmungen:
    2.022
    Ort:
    LEipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Wieso lässt man überhaupt Kinder alleine im Auto?!
     
    Jopi und PinkyPonky gefällt das.
  14. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    1.087
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Und wie geht das mit dem (Wunsch-)Kessy, das automatisch verschließen beim entfernen vom Auto, ohne dann doch den Schlüssel aus irgend einer Tasche zu kramen ;).

    Es bleibt festzuhalten, andere Hersteller haben das System Keyless anders gestaltet. Manches ist dabei sogar komfortabler als bei Skoda (VAG), manches ist naja. Jetzt bleibt es bei jedem selbst, ob er/sie mit der VAG-Implementierung leben kann, ob sie/er überhaupt Kessy möchte etc. Und danach bleibt die Überlegung ob ein Fzg aus dem VAG-Konzern dann geeignet ist. (Bei einem Firmenwagen stellt sich die Frage natürlich nicht. Da dürfen dann aber auch die Ansprüche geringer sein.)
     
  15. Luppo

    Luppo

    Dabei seit:
    21.05.2019
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    206
    Ort:
    Unterfranken
    Fahrzeug:
    Superb iV L&K bestellt.
    Für mich gehört ein intelligentes Schließsystem am Fahrzeug dazu wie eine vernünftige Klimatisierung, eine Schaltautomatik oder das Infotainment.
    Auch wenn das Skoda-System eher einfach ist (im Vergleich zum z.B. Espace), so trägt es für mich erheblich zum täglichen Komfort bei.
    Da mache ich mir auch keine Gedanken, was sein könnte, wenn theoretisch ein Grenzfall eintritt.
    Es scheint eine deutsche Tugend zu sein, jeglichen Fortschritt (so man es als Fortschritt wahrnimmt) kritisch zu hinterfragen, die Grenzen bei unrealistische Szenarien aufzuzeigen und letztendlich lieber darauf zu verzichten, bevor noch was passieren könnte.
    Danach wenn ich gehe, könnte mein Rasenmäherroboter die Erdbeeren wegmähen, die automatischen Rolläden auf das Fensterbrett krachen, meine PV-Anlage dem Nachbarn aufs Grundstück fallen und ein Hacker meinen cloudgesteuerten Geschirrspüler stundenlang laufen lassen.
    Das ganze Leben ist ein Risiko!
     
  16. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    11.804
    Zustimmungen:
    3.469
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Ich nix deutsch!
     
  17. Erzi

    Erzi

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    372
    Und jetzt genau heißt es eben für den Hersteller und/oder Anbieter genau abzuwägen welche Risiken er eingehen will. Und der Kunde hat das große Glück wählen zu dürfen. Wem das Keyless vom Renault das Wichtigste im Leben ist dem steht es frei sich einen zu kaufen.
     
  18. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.370
    Zustimmungen:
    13.096
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    36000
    Was haste dann hier zu suchen?

    :D
     
  19. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    4.381
    Zustimmungen:
    1.647
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    134000
    Erklär mir bitte noch mal die Situation. Ich habe sie offenbar nicht ganz verstanden.
     
  20. #340 Jason_V., 02.06.2020
    Jason_V.

    Jason_V.

    Dabei seit:
    04.03.2020
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    SuperB iV Sportline
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sedlmaier in Eching-Weixerau
    Zum Thema 2. Schlüssel im Urlaub:

    nachdem der ÖAMTC letztes Jahr knapp 4h gebraucht hat, um meinen Passat zu knacken, nehme ich den Zweitschlüssel nun immer mit.
    Der Fahrzeugschlüssel war an einer Tasche im Kinderwagen. Ich, der kluge Vater, will den Kinderwagen nicht mit in die Ferienwohnung nehmen, sondern schmeißt ihn gleich in den Kofferraum vom Auto (der natürlich aufging, weil der Kinderwagen davor stand). Bis wir nun zum Ergebnis aus dem 1. Satz kommen, vergingen die besagten Stunden mit Schweiß und Haarausfall.
    Künftig nehme ich den Zweitschlüssel mit und hinterlege ihn im Hotelzimmer. Ins Zimmer komme ich immer, auch wenn ich den Schlüssel dafür verlege. An den 2. Schlüssel fürs Auto wäre ich im Leben nicht gekommen.

    Und ein kleiner Tip von mir: benutzt immer mal wieder den Schlüsselbart und das Schloss an der Fahrertür. Der ÖAMTC-Techniker hatte die Tür nach 30 Minuten fast auf, allerdings waren die letzten beiden PINs scheinbar festgerostet und dermaßen schwergängig, dass er nur dafür die zusätzlichen Stunden brauchte mit diversen Sprays um das System gangbar zu machen.
     
    Jopi gefällt das.
Thema: Kessy
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kessy skoda octavia

    ,
  2. skoda kessy

    ,
  3. kessy fix skoda

    ,
  4. Wa ist Kessy,
  5. Komfortöffnung Kessy,
  6. kessy equipment,
  7. kessy zündungsplus,
  8. skoda octavia mit verbessert kessy,
  9. Kedssya ,
  10. kessey skoda,
  11. Autoservice Viernheim,
  12. kessy nfc,
  13. kessy 11 engelbart,
  14. kessy schließsystem,
  15. skoda superb kessy deaktivieren,
  16. kessy skoda sicherheit,
  17. was kann kessy,
  18. kessy deaktivieren,
  19. kessy leicht zu klauen,
  20. kessy skoda
Die Seite wird geladen...

Kessy - Ähnliche Themen

  1. Keyless Access; KESSY; KESSY PLUS -- Unterschiede?

    Keyless Access; KESSY; KESSY PLUS -- Unterschiede?: Hallo, nach intensivem durchstöbern des Forums habe ich keine wirklich eindeutige Antwort auf meine Frage gefunden. Was ist der Unterschied...
  2. Schlüsselgehäuse Kessy

    Schlüsselgehäuse Kessy: Hallo zusammen, Bei meinem neu erworbenen Skoda Superb MJ2017 löst sich der silberne Teil wo der Schlüsselbart eingesetzt ist. Wenn der...
  3. Verkauft Superb 3.6VR6 Elegance ohne Kessy sonst voll

    Superb 3.6VR6 Elegance ohne Kessy sonst voll: Der Superb hat 126000km gelaufen und ist komplett Skoda Checkheft gepflegt. Letzter Service 03/2020 kein Wartungsstau. DSG Öl wurde auch...
  4. Kessy öffnet nicht zuverlässig

    Kessy öffnet nicht zuverlässig: Ein Hallo in die Community, mal eine Frage wer das auch beobachten kann und was das sein kann: Ich verriegele und entriegele meinen Karoq...
  5. Easy Start auf Kessy aufrüsten

    Easy Start auf Kessy aufrüsten: Hi Zusammen Ich habe Occassion einen KodiaQ 2017 gekauft. Dieser ist leider nur mit dem Easy Start-Startknopf ausgestattet. Weiss jemand ob es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden