Kessy und Start Stopp - Wagen verlassen und abschließen

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Frankk F, 02.04.2015.

  1. #1 Frankk F, 02.04.2015
    Frankk F

    Frankk F

    Dabei seit:
    04.09.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    2
    Wenn ich den Wagen verlasse und der Motor hat sich durch Start Stopp abgeschaltet drücke ich nicht mehr auf den Startknopf. Türe zu und per FB abschließen. Ich finde es störend, dass man nicht so richtig sehen kann, ob nun Kontakt an ist oder nicht. Nach meinem Dafürhalten IST der einzige Hinweise die Stellung der Tanknadel bzw. Kühlwassertemperatur, vorausgesetzt das Wasser ist warm. ?( ?(

    Obendreinist mit an einer belebten Straße schon passiert, dass der Motor gar nicht angehalten hatte, ich dieses aber nicht gehört hatte und mich wunderte, dass per FB der Wagen nicht zu ging, oder gar noch schlimmer, ich dachte er sei zu, aber aus 100 m Entfernung einen Kontrollblick werfe und sehe Außenspiegel nicht angeklappt ??? Es brauchte sich nur einer rein setzen und weg ... Motor lief ja.

    Also um es mal so zu sagen: Ideal finde ich das nicht gelöst ....

    Um einigen Bemerkungen zuvorzukommen: ja, man könnte auch auf den Knopf drücken und sicherstellen, dass der Motor auch aus ist, aber das finde ich wie in Punkt 1 beschrieben auch nicht so toll gelöst.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ShutUpAndDrive, 02.04.2015
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    1.758
    Zustimmungen:
    729
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    Drehzahlmesser? Nadel auf Null = Motor aus. Nadel nicht auf Null = Motor an.
    Ein mögliches Merkmal neben vielen.
     
  4. #3 SgtRobin, 02.04.2015
    SgtRobin

    SgtRobin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Von dem "Problem" habe ich auch schon öfter mal gelesen.
    Ich kann es für mich aber nicht nachvollziehen, da ich immer schon den Wagen mit eingelegtem Gnag abstelle. Ok, zumindest bei einem Schalter.
    Daher greift die Start-Stop-Funktion garnicht.
    Tastendruck und aus die Maus.

    Hast du einen mit DSG?

    Gruß
    Rob
     
  5. #4 Frankk F, 03.04.2015
    Frankk F

    Frankk F

    Dabei seit:
    04.09.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    2
  6. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    35000
    Warum bei KESSY mit der FFB abschließen? Wenn du noch an der Tür "drüberwischt" siehst/hörst du auch direkt, dass die Spiegel anklappen...
     
  7. #6 Mark_Uss, 03.04.2015
    Mark_Uss

    Mark_Uss

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    HH, Germany
    Fahrzeug:
    O3 RS TDI Cola, äh, Limo
    Werkstatt/Händler:
    k.A.
    Kilometerstand:
    30k
    Da macht man sich aber die Finger dreckig (zumindest im Winter)! ;)
     
  8. #7 Gamer254, 03.04.2015
    Gamer254

    Gamer254

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW - Bünde
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 (5E) RS TDI HS
    Kilometerstand:
    24000
    Hier kommen ja immer bessere Ideen...

    Der Wagen reagiert in verschiedenen Situationen einfach unterschiedlich (Kessy und S/S vorausgesetzt):

    1. Situation: Du fährst an die Seite und der Wagen geht in Start/Stop Modus. Mit dem öffnen der Tür wird auch die Zündung raus genommen und der Motor muss wieder mit der Start-Taste gestartet werden. Somit wird verhindert, dass jemand einsteigt und weg fahren kann, wenn der Fahrer denkt der Wagen ist aus oder doch einfach mal einen Moment länger weg bleibt.

    2. Situation: Du fährst an die Seite und der Wagen geht NICHT in den Start/Stop Modus (weil zu kalt ect). Dann geht der Motor einfach NICHT aus. Du MUSST den Wagen mit der Start-Taste ausschalten da dieser sonst laufen bleibt. Ist auch logisch, da der Wagen sonst beim kurzen rausspringen an den Briefkasten ect. direkt ausgeht und somit auch im kalten Zustand oder bei zu geringer Batteriespannung ausgehen würde und du Probleme hast beim starten.

    3. Situation: Du fährst an die Seite und der Wagen KÖNNTE in den Start/Stop Modus gehen, du öffnest aber die Tür BEVOR der Wagen in den Start/Stop geht. Dann bleibt der Motor AN und geht nicht aus. Auch hier ist das Verhalten meiner Meinung nach logisch da der Wagen ja sonst bei jedem öffnen der Fahrer-Tür ausgehen müsste. Und das würde ich sehr unpraktisch finden.

    Wie du siehst gibt es nur eine Situation in der das ganze klappt. Ich würde mich da nicht drauf verlassen und den Wagen IMMER mit der Start-Taste ausschalten. Die Taste ist ja schon ein großer Komfort-Gewinn gegenüber dem Schlüssel. Das Auto kann einfach nicht wissen was du gerade machen möchtest. Möchtest du nur kurz aussteigen oder möchtest du das Auto für einen gewissen Zeitraum verlassen in dem sich andere Zugang zum Auto verschaffen können.

    Es hat auch seine Gründe warum Kessy nicht von alleine abschließt wenn du das Auto verlässt. Wenn VW/Skoda/Seat es gewollte hätte kann man problemlos beim Verlassen des Autos (außerhalb der Reichweite der Kessy Sensoren) den Wagen ausschalten und Abschließen. Jedoch gibt es einige Punkte die dagegen sprechen. Aus diesem Grund haben sich die Entwickler eben für die aktuelle Variante entschieden. Ich kann dort nichts schlechtes erkennen.

    Wenn man selber Auto fährt sollte man auch alles entsprechend bedienen. Sonst kann man ja mit dem Zug oder dem Bus fahren... und selbst da muss man eine Taste drücken wenn man aussteigen möchte... immer diese Tasten :D
     
  9. #8 ShutUpAndDrive, 03.04.2015
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    1.758
    Zustimmungen:
    729
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    Weil man es kann?
    Mache ich auch manchmal, wenn ich z.B. noch an der Heckklappe war und der Beifahrer sich parallel noch aus dem Auto schiebt.
    Dann bin ich schon auf dem Weg zur Tiefgaragentüre und schließe halt mit der FBB ab.
    Mal so mal so, wie die Situation es gerade erfordert.
     
  10. #9 Mark_Uss, 03.04.2015
    Mark_Uss

    Mark_Uss

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    HH, Germany
    Fahrzeug:
    O3 RS TDI Cola, äh, Limo
    Werkstatt/Händler:
    k.A.
    Kilometerstand:
    30k
    Eben!
     
  11. #10 Octiman, 05.04.2015
    Octiman

    Octiman

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    VorpommernGreifswald
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance 1.4 TSI DSG
    mhh, wenn motor an und ich steige aus......piept das auto doch lautstark los, weil zündung an usw.
    oder verwechsel ich da was?
    und zwecks ein anderer steigt ein und fährt einfach los......auch das wurde schon öfter diskutiert, dass das auto dann den schlüssel nicht erkennt.
     
  12. #11 ShutUpAndDrive, 05.04.2015
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    1.758
    Zustimmungen:
    729
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    Ein Tip: Erst lesen - dann antworten... ;)
     
  13. #12 Danny22, 05.04.2015
    Danny22

    Danny22

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1.4 TSi 179 PS 2013, Octavia 1.8T RS 265PS
    Radio läuft ja auch immer so lange Auto an ist.
     
  14. #13 Mark_Uss, 05.04.2015
    Mark_Uss

    Mark_Uss

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    HH, Germany
    Fahrzeug:
    O3 RS TDI Cola, äh, Limo
    Werkstatt/Händler:
    k.A.
    Kilometerstand:
    30k
    Radio läuft auch nach "Zündung aus" noch bis "Tür auf".
     
  15. #14 Ballantines, 05.04.2015
    Ballantines

    Ballantines

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia RS
    Kilometerstand:
    97
    Systemmissbrauch. Kessy entbindet keinen zum Ausschalten des Fahrzeuges. Das nun die Zündung bei aktiver Start stop und öffnen der Tür unterbrochen wird ist nur ein Sicherheitsaspekt um dem Fahrer, der denkt dass sein Auto ausgeschaltet ist und aussteigt die Möglichkeit zu geben, dass sein Fahrzeug nicht weiter fährt oder gefahren wird. Würdest du dein Fahrzeug im ersten Gang abstellen, wäre dein Problem gelöst und du musst den Motor abschalten, da du bei Betätigung der Kupplung den Motor aktivierst.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  16. #15 Mark_Uss, 05.04.2015
    Mark_Uss

    Mark_Uss

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    HH, Germany
    Fahrzeug:
    O3 RS TDI Cola, äh, Limo
    Werkstatt/Händler:
    k.A.
    Kilometerstand:
    30k
    Das ist das Problem mit dem DSG, wir haben zwar zwei Kupplungen, aber kein Pedal... ;)
     
  17. #16 Octiman, 06.04.2015
    Octiman

    Octiman

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    VorpommernGreifswald
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance 1.4 TSI DSG
    danke für den tipp, ich hatte gelesen.
    motor ist an und er dachte, dass er abgeschlossen hätte und motor ist aus.
    ich habe es noch nicht probiert.....gehe davon aus, dass eventuell der wagen ohne den schlüssel sich nicht wegbewegen lassen würde?????
     
  18. #17 Dabbelju, 06.04.2015
    Dabbelju

    Dabbelju

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Superb II Lim. 1,8 TSI DSG, MJ 2012
    Werkstatt/Händler:
    Sakuth, Flensburg / Werkstatt: Tietjen, Buxtehude
    Kilometerstand:
    43000
    Der Schlüssel wird nur zum Starten des Motors benötigt. Wenn der Motor läuft, brauchst Du keinen Schlüssel mehr.
     
  19. #18 ShutUpAndDrive, 06.04.2015
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    1.758
    Zustimmungen:
    729
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    Wenn der Motor läuft, braucht man den Schlüssel nicht, um wegzufahren.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Octiman, 06.04.2015
    Octiman

    Octiman

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    VorpommernGreifswald
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance 1.4 TSI DSG
    interessant....und schon mal probiert? das wäre ja krass
     
  22. #20 ShutUpAndDrive, 06.04.2015
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    1.758
    Zustimmungen:
    729
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    Kannst es ja selber ausprobieren - Du hast ja Kessy.
     
Thema: Kessy und Start Stopp - Wagen verlassen und abschließen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kessy entfernung

    ,
  2. kessy ausschalten

    ,
  3. autp mit kessy lsufen lasen und abschließend

    ,
  4. kessy abschalten,
  5. Reichweite kessy ,
  6. kessy abschließen
Die Seite wird geladen...

Kessy und Start Stopp - Wagen verlassen und abschließen - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Kessy - Sicherung ziehen ?

    Kessy - Sicherung ziehen ?: Im Superb II gibt es laut Betriebsanleitung die Sicherung 20 "KESSY" und die Sicherung 21 "KESSY ELV". Welche der beiden müßte man ziehen, um den...
  3. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  4. Start-Stop-System Problem Fabia 3

    Start-Stop-System Problem Fabia 3: Hallo zusammen, seit Januar habe ich meinen Skoda Fabia 3 Ambition Plus 1,2 TSI, 66 kW (90 PS) und bin bis auf ein paar Kleinigkeiten wirklich...
  5. Batterie laden bei Start-Stopp Automatik

    Batterie laden bei Start-Stopp Automatik: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe ein paar Fragen zum Thema Batterie: Mein Yeti ist ein knappes Jahr alt und ständig wenn der Wagen nur...