Kessy schließt sich selbst ab

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Olympionike, 03.01.2013.

  1. #1 Olympionike, 03.01.2013
    Olympionike

    Olympionike

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI 125 KW 4x4
    Kilometerstand:
    6800
    Hallo,



    ein Fall von gestern , der eigentlich nicht passieren dürfte:

    Der Schlüssel - ich habe ein KESSY - System - war im Fahrzeug und dies hat sich selbst abgeschlossen.

    Die Folge: ich durfte fahren und den Zweitschlüssel bringen..... Gott sei Dank nicht nach Hamburg oder München.



    Hat einer dies schon mal erlebt ?

    Danke für eure Antworten und allen noch ein frohes neues Jahr !!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 juergent, 03.01.2013
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    In der BA wird explizit darauf hingewiesen, dass sich das Fahrzeug nicht automatisch verriegelt. Weiterhin gibt es einen Schutz gegen bewusstes Verriegeln solange sich der Schlüssel im Fahrzeug (in Reichweite der Antenne) befindet.
     
  4. #3 SuperbHD, 03.01.2013
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    Wenn der Schlüssel im Fahrzeug ist geht das Auto automatisch wieder auf wenn es sich verschließt. So wars zumindest mal bei mir als ich den Schlüssel ausversehen drin vergessen hatte
     
  5. #4 Ampelbremser, 05.01.2013
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Kann eigentlich nur passieren, wenn das System den Schlüssel als nicht im Inneren befindlich erkennt. Und da fallen mir spontan nur zwei Möglichkeiten ein:
    - die Sensoren des Kessy haben einen Hau und erkennen den Schlüssel im Inneren nicht oder empfangen vom Schlüssel kein Signal mehr oder erkennen es nicht als zum eigenen System zugehörig
    oder
    - der Transponder des Schlüssels sendet kein Signal mehr (z.B. weil die Batterie des Schlüssels runter oder zu schwach ist)
     
  6. #5 juergent, 05.01.2013
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    Das trifft auf die Situation zu, wenn man das Fahrzeug bewusst von außen zu verriegeln versucht und der Schlüssel sich im Wageninneren befindet.
    Der TE hat aber geschildert, dass sein Fahrzeug sich OHNE sein Zutun selbst verriegelt hat und das dürfte laut Beschreibung nicht passieren.
     
  7. #6 Ampelbremser, 05.01.2013
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Eben, ganz genau...
    Ich weiß jetzt nicht genau wie das beim Kessy ist, wenn man den Wagen offen lässt und einfach weggeht..., meiner ohne Kessy verriegelt sich dann nach einer Weile von selbst. Was natürlich NICHT passiert/passieren dürfte, wenn der Schlüssel beim Kessy im Wagen liegt. Darum meine o.g. Vermutungen.
     
  8. #7 juergent, 05.01.2013
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    Wie ich sagte, laut BA verriegeln die Türen bei Kessy nicht automatisch. Meine (ohne Kessy) Gott sei Dank übrigens auch nicht. Sie verriegeln nur dann nach 20 sek. automatisch, wenn die Türen entriegelt-, aber nicht geöffnet wurden.
     
  9. #8 Ampelbremser, 05.01.2013
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Das sowieso..., aber meiner macht nach längerer Zeit auch ganz zu, wenn ich weggehe und nicht verriegele. Nicht wenn der Schlüssel im Zündschloß steckt, aber liegt er bei mir nur drin, dann ja. Ich meine mich zu erinnern, dass das bei mir auch in meiner 2009er BA so beschrieben stand (damals gab es auch noch kein Kessy), müsste ich aber nochmal extra nachsehen.
    Beim Kessy dürfte das allerdings nie passieren, da dort Schlüssel-Transponder und Sensoren im Auto permanent in Kontakt stehen und den Ort des Schlüssels überwachen. Darum tippe ich deshalb auch entweder auf a) Sensoren/Elektronik/Software-Hau oder b) Batterie des Schlüssels. a) sollte man im Fehlerspeicher beim Freundlichen finden, b) z.B. mit dem Ersatzschlüssel verifizieren können.
     
  10. #9 juergent, 05.01.2013
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole, in meiner BA steht unter "Kessy" der folgende Hinweis:

    VORSICHT
    Das Fahrzeug verriegelt sich nach dem Verlassen nicht automatisch
    . (meine Interpretation: nicht einmal dann, wenn sich der Schlüssel nicht im Fahrzeug befindet). Das steht im Widerspruch zu dem, was dem TE passiert ist und das hat nichts damit zu tun ob und wo der Schlüssel im Fahrzeug lag.
     
  11. #10 Ampelbremser, 05.01.2013
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Nicht dass man das auch mit VCDS umprogrammieren kann... und der TE hat Hecklappe, Automatische Verriegelung ab 15km/h oder sonstwas am Schließsystem umprogrammiert und das versehentlich mit umgeswitched... ;-)
     
  12. #11 juergent, 05.01.2013
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    Wenn du meinst. Ich bin aus der Diskussion raus.
     
  13. #12 Dabbelju, 05.01.2013
    Dabbelju

    Dabbelju

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Superb II Lim. 1,8 TSI DSG, MJ 2012
    Werkstatt/Händler:
    Sakuth, Flensburg / Werkstatt: Tietjen, Buxtehude
    Kilometerstand:
    43000
    Steht zwar so in der BA, würde ich mich bei der manchmal etwas eigenwilligen Elektronik des Superb aber nicht unbedingt auf verlassen. Ich werde beim Einsteigen gelegentlich angemeckert: "Schlüssel nicht gefunden" (KESSY). Beim Druck auf den Startknopf ist der Schlüssel dann offenbar doch da.

    Eine andere Merkwürdigkeit: Elektr. Sitzverstellung mit Zuordnung zu den Schlüsseln. Ich fahre. Sitz auf Position 1, Schlüssel 1, komme nach Hause, verriegel das Auto. Etwas später geht meine Frau mit Schlüssel 2 zum Auto, weil sie was im Auto vergessen hat, entriegelt, schnappt sich ihren Kram und verriegelt wieder. Der Fahrersitz bleibt auf Position 1 stehen. (Sollte der nicht automatisch auf Position 2 fahren? Nochmal lesen!). Noch etwas später fällt mir ein, daß ich noch mal weg muß, schnapp mir Schlüssel 1, entriegel, öffne die Tür und oh Wunder: Mein Fahrersitz fährt auf Position 2. Nee, so steht das aber nicht im Handbuch.

    Bei Nachfrage in der Werkstatt kriegt man dann manchmal etwas hilflose Erklärungsversuche nach dem Schema "Meine Schwester schielt nicht, die soll so gucken."
     
  14. #13 Lutzsch, 05.01.2013
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Habt Ihr eventuell die Schlüssel vertauscht?
     
  15. #14 juergent, 05.01.2013
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    Eigenartige Elektronik, volle Zustimmung. Alle anderen Erklärungsversuche sind da reine Makulatur.
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Dabbelju, 05.01.2013
    Dabbelju

    Dabbelju

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Superb II Lim. 1,8 TSI DSG, MJ 2012
    Werkstatt/Händler:
    Sakuth, Flensburg / Werkstatt: Tietjen, Buxtehude
    Kilometerstand:
    43000
    Mit Sicherheit nicht.
     
  18. #16 Scoty81, 08.01.2013
    Scoty81

    Scoty81

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi TDI 2010
    Kilometerstand:
    1800
Thema: Kessy schließt sich selbst ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kessy schlüssel vergessen

    ,
  2. skoda octavia kessy sicherheit

    ,
  3. auto schließt sich automatisch ab

    ,
  4. skoda superb kessy schließt nicht ,
  5. skoda keyless schlüssel im auto verriegelt ,
  6. pkw verschließt sich selbst,
  7. skoda kessy 2 transponder,
  8. skoda schliesst ab wenn schlüssel steckt,
  9. skoda kessy im auto vergessen,
  10. auto verschließt selbst skoda octavia,
  11. kessy schlüssel im Auto vergessen,
  12. kessy skoda,
  13. auto verschließt selbst passat 2012 Schlüssel im Auto
Die Seite wird geladen...

Kessy schließt sich selbst ab - Ähnliche Themen

  1. Kessy - Sicherung ziehen ?

    Kessy - Sicherung ziehen ?: Im Superb II gibt es laut Betriebsanleitung die Sicherung 20 "KESSY" und die Sicherung 21 "KESSY ELV". Welche der beiden müßte man ziehen, um den...
  2. Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?

    Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?: Ich habe in meinen Joy das Licht- und Sichtpaket und "die kleine" Kamera. Dazu gehört der automatisch abblendende Innenspiegel in "Variante 1" -...
  3. Superb Vorderachse ab Mj. 2011 überarbeiten

    Superb Vorderachse ab Mj. 2011 überarbeiten: Hallo In der Suche habe ich zu dem Thema nichts gefunden. Ab Mj. 2011 hat der Superb (leider) die gute, alte Golf 2 Vorderachse (das hintere...
  4. Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h

    Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h: Hallo Leute, Vorweg > die suche habe ich verwendet :-) und leider nix gefunden.?( Ich habe einen O3 2.0TDI von 2013 und dieser hat mittlerweile...
  5. Geräusche ab 1200 Umdrehungen

    Geräusche ab 1200 Umdrehungen: Hallo Leute, nun habe ich wohl das erste Problem mit meinem Octavia 5e TDi 150 PS MJ 2016. Ab einer Drehzahl von ca. 1100 - 1200 Umdrehungen ist...