Kenwood MP6090R im Fabia

Diskutiere Kenwood MP6090R im Fabia im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Nachdem ich vom alten Polo auf den Fabia 1.4mpi umgestiegen bin, wollte ich natürlich mein schönes Kenwood MP6090R mitnehmen. Einbau eigentlich...

DaPapst

Guest
Nachdem ich vom alten Polo auf den Fabia 1.4mpi umgestiegen bin, wollte ich natürlich mein schönes Kenwood MP6090R mitnehmen.
Einbau eigentlich auch kein größeres Problem, allerdings fehlt es mir an der Pinbelegung von dem Radio (wo ist nur meine Anleitung?)
Das Radio läuft zwar, allerdings auf Dauerstrom. Wenn ich die gelbe Leitung entsprechend der Pinbelegung, die eigentlich vorgesehn ist anschliessen, so läuft das Radio zwar, geht auch aus, wenn ich den Schlüssel rausziehe, fordert mich dann beim wiedereinschalten auf, meinen Code einzugeben und alle Einstellungen sind weg -> kein permanentstrom.
Hat schonmal jemand ein solches Radio eingebaut, und kann mir sein Pinbelegung mitteilen?
Danke!
 

Daniel

Guest
Einfach die zwei Kabel (die beiden die man umstecken kann) vertauschen - fertig. Es gibt ja keine anderen Möglichkeiten.
 

harvey

Guest
Original von Daniel
Einfach die zwei Kabel (die beiden die man umstecken kann) vertauschen - fertig. Es gibt ja keine anderen Möglichkeiten.

Falls das Kenwood (für Japanradios überraschend) ISO-Anschlüsse haben sollte => Adapter aus dem Fachhandel erspart Steckerumbau und Gefummel mit Lüsterklemmen. Entgegen der ISO-Norm hat die VW-Gruppe schöne "Modifikationen" bei der Belegung.

Harvey :schlumpf:
 

Kay

Dabei seit
06.03.2002
Beiträge
435
Zustimmungen
1
Ort
Schönefeld Deutschland
Fahrzeug
Toyota Prius
Kilometerstand
131000
Ha<be das gleiche Radio in meinem Octi. Einfach die beiden Pluskabel vertauschen (gelb und rot, kann man serienmäßig auseinander ziehen, ist jeweils ein Stecker dran), dann geht es!!
Viel Glück,

Kay
 

Kabottke

Dabei seit
22.12.2002
Beiträge
151
Zustimmungen
2
Ort
Himmelkron
Fahrzeug
Superb 3V Combi 2.0 TDI 190PS DSG Moon White
@Harvey
Wenn du dich nochmals erdreisten solltest über den Kenwood-Radio-Kabelbaum herzuziehen bekommst du es mit mir zu tun.
1 Natürlich sind da ISO's dran(wo denn bitte heute nicht mehr?!!)
2 Wer in seinem Kabelbaum die Möglichkeit bietet, mit Steckverbindungen Dauerplus und Zündplus zu tauschen verdient Anerkennung!! Ich kenne keinen anderen Hersteller, der das bietet! So spart man sich mal ganz schnell die Fummelei mit ISO-Adapter und Pins umstecken usw. und vor allem mal Geld!

Also, über Geschmack, Aussehen und Funktionen bei Autoradios kann man sich streiten, Kenwood macht aber eindeutig den besten Kabelbaum!
 

Kay

Dabei seit
06.03.2002
Beiträge
435
Zustimmungen
1
Ort
Schönefeld Deutschland
Fahrzeug
Toyota Prius
Kilometerstand
131000
Original von Kabottke


Also, über Geschmack, Aussehen und Funktionen bei Autoradios kann man sich streiten, Kenwood macht aber eindeutig den besten Kabelbaum!

und für mich auch die besten Autoradios............(nach Erfahrungen mir Blaupunkt = Schrott, Sony= nicht schlecht, aber der Empfang in Großstädten............ und JVC= lohnt sich nicht)

Beste Grüße, Kay
 

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
also ich hab an meinem kabelbaum sämtliche steckverbinder, quetschverbinder und alles andere rausgerissen und die kabel direkt schön verlötet. bei all den verbindern, hab ich das radio nicht mal mehr vernünftig in den Schacht schieben können. eindeutig zu eng im fabi
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Kay

Dabei seit
06.03.2002
Beiträge
435
Zustimmungen
1
Ort
Schönefeld Deutschland
Fahrzeug
Toyota Prius
Kilometerstand
131000
vielleicht hat er nur den ;-) vergessen? (hoffe ich jedenfalls........)
Abgesehen davon ist auch ein Frischling nur ein Mensch................
 
Thema:

Kenwood MP6090R im Fabia

Kenwood MP6090R im Fabia - Ähnliche Themen

Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
Der Fabia im ADAC-Test: Dank solider VW-Technik und der günstigen Preise zeigen die Absatzkurven bei Skoda steil nach oben. Der Fabia ist ebenso erfolgreich wie die...
Oben