Keine Mobilitätsgarantie mehr

Diskutiere Keine Mobilitätsgarantie mehr im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich muß mir ein wenig Luft machen. Ich bin seit 10 Jahren Kunde in einer VW Werkstatt (da ich mit dem ansässigen Skoda Händler nicht...

bigtorsti1

Dabei seit
10.11.2007
Beiträge
164
Zustimmungen
13
Ort
Sachsen
Fahrzeug
Octavia 1.6, 4x4 Style
Hallo, ich muß mir ein wenig Luft machen. Ich bin seit 10 Jahren Kunde in einer VW Werkstatt (da ich mit dem ansässigen Skoda Händler nicht zufrieden bin) . Bis 2013 schaffte ich meinen Roomster da hin, jetzt den Octavia II .
Vor 2 Wochen machte ich einen Termin zur Durchsicht aus, welche diese Woche stattfand. Bei Abgabe des Fahrzeuges erwähnte ich, das ich das Dieselupdate nicht durchführen lassen möchte . Auf Frage ,warum dies nicht auf dem Reparaturauftrag erwähnt wird, sagte man mir, das soetwas nur bei Skoda selbst durchgeführt werden kann und damit war die Sache für mich auch erledigt.
Am Donnerstag hole ich nun das Fahrzeug ab, bekomme alles in gewohnter Qualität erklärt und übergeben .
Ich fragte zufällig , ob die Mobilitätsgarantie wie immer erweitert wurde.Die Antwort war erschreckend.
Nein,wir sind kein Autorisierter Skodapartner mehr, da gibt es keine mehr....
Danke, hätte ja auch mal jemand erwähnen können, so nebenbei ...
ich könnte gerade echt kotz....
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.299
Zustimmungen
3.249
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Bei Abgabe des Fahrzeuges erwähnte ich, das ich das Dieselupdate nicht durchführen lassen möchte . Auf Frage ,warum dies nicht auf dem Reparaturauftrag erwähnt wird, sagte man mir, das soetwas nur bei Skoda selbst durchgeführt werden kann und damit war die Sache für mich auch erledigt.
Steht doch schon in deinem Beitrag... das diese Werkstatt wohl nichts mehr mit Skoda zu tun hat.
 

bigtorsti1

Dabei seit
10.11.2007
Beiträge
164
Zustimmungen
13
Ort
Sachsen
Fahrzeug
Octavia 1.6, 4x4 Style
Sie sagten ja lediglich, das solche Updates in der benachbarten Skodawerkstatt gemacht werden, nicht das sie keine autorisierte Vertragswerkstatt mehr sind , ich bin Kunde und Laie, ein Hinweis wäre nett und erforderlich gewesen.
 

sepp600rr

Guest
Das erkennt man aber auch als Laie.

Entweder an dem Schild Skoda Service,
das bei VW oder Audi Werkstätten hängt die Servicepartner sind.
Oder an dem Stempel oder Aufkleber Mobilitätsgarantie im Serviceheft.
 

ottensener

Dabei seit
22.02.2016
Beiträge
1.155
Zustimmungen
778
Fahrzeug
Fabia II - 1,4
Kilometerstand
130.000+
Bildschirmfoto 2017-08-18 um 19.22.25.png
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.299
Zustimmungen
3.249
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Das bieten übrigens einige Werkstätten an... die MobG.
 

Felidaee

Dabei seit
24.10.2013
Beiträge
67
Zustimmungen
1
Ort
06122 Halle Gerberastr. 04
Fahrzeug
Superb³ 2.0 TDI 190 PS; Fabia² Kombi 1,2 TDI 75 PS
Werkstatt/Händler
Halle
Kilometerstand
F² 35000 S³ 30000
Also soweit ich es kenne muss es kein Skodapartner sein wenn die Werkstatt es nach Skoda Vorgaben die Inspektion macht. Diese gibt es im Internet oder steht in den alten Serviceheften was gemacht werden muss.
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.299
Zustimmungen
3.249
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Also soweit ich es kenne muss es kein Skodapartner sein wenn die Werkstatt es nach Skoda Vorgaben die Inspektion macht. Diese gibt es im Internet oder steht in den alten Serviceheften was gemacht werden muss.
Richtig, das ändert aber nichts daran das hier die MobG seitens Skoda unterbrochen ist.
Das was du meinst ist die Werksgarantie.
 

bigtorsti1

Dabei seit
10.11.2007
Beiträge
164
Zustimmungen
13
Ort
Sachsen
Fahrzeug
Octavia 1.6, 4x4 Style
oha , geht ja gleich los hier
Nochmals und langsam, ich bin da 10 Jahre Kunde, fahre hin , gebe Auto ab und fahre mit Leihwagen weg.
Ich schaue doch nicht, ob alle Schilder noch hängen ?? Es gehört sich, seine Kunden spätestens bei Übergabe zu informieren-fertig.
 

bigtorsti1

Dabei seit
10.11.2007
Beiträge
164
Zustimmungen
13
Ort
Sachsen
Fahrzeug
Octavia 1.6, 4x4 Style
Ach Gott... Was machst Du denn, wenn mal etwas Wichtiges passiert?


Hast Du das in der Werkstatt auch mal gesagt, oder nur für hier aufgespart?

natürlich habe ich es da auch angesprochen, nur Schulterzucken und die Antwort, das ich keine MG mehr hätte.
 

lanz

Dabei seit
12.04.2017
Beiträge
423
Zustimmungen
71
Aber diese Mobilitätsversicherung - machmal als Schutzbrief oder Pannenhilfe getarnt - mit allen möglichen Randbedingungen und Grenzen gibt es doch von jeder Versicherungsgesellschaft.

Sogar über die Vergleichsportale wie check24 und all den anderen sind die durchsuchbar.

Es gibt sogar Garantieversicherungen als Verlängerung zur Herstellergarantie auch mir randbedingungen und Einschränkungen.
Oft bieten freie Werkstätten in Zusammenarbeit mit diversen Vversicherungsgesellschaften beides auch an.
 

skodabauer

Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
4.739
Zustimmungen
395
Ort
Land Brandenburg
Fahrzeug
AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
Kilometerstand
144600
Meiner Meinung nach hätte die Werkstatt ihn darauf hinweisen müssen das es keine Verlängerung der WerksMob gibt. Dafür hätte man ihm evtl gleich Alternativen präsentiert ( die auch bei Insp bei PitStop und Co.dabei sind.).
Das gebietet schon die Fairness dem Kunden gegenüber.

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk
 

skodabauer

Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
4.739
Zustimmungen
395
Ort
Land Brandenburg
Fahrzeug
AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
Kilometerstand
144600
@Rapid: müssen deswegen da im Eingangspost steht " kein autorisierter Skoda Partner mehr ". Also kann ich als (langjähriger) Kunde davon ausgehen das mich die Werkstatt auf solch wichtige Dinge hinweist.
Wenn du jetzt allerdings ernsthaft rechtliche Grundlagen von mir forderst ist die Diskussion meinerseits mit dir beendet. Deswegen schrieb ich Fairness

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Gast003

Guest
Sorry, aber dann darfst Du nicht so drastische Worte wählen. Es ist Deiner Meinung nach der Fairness geschuldet, dass eine Werkstatt ihre Kunden auf so etwas hinweist. Darin gehe ich auch mit Dir konform. Dann wäre es aber angebrachter, zu schreiben, dass Werkstätten auf so etwas hinweisen sollten. Das Wort "müssen" lässt eigentlich kaum Spielraum zu und unterstellt eine tatsächliche Verpflichtung. Seine eigenen moralischen Vorstellungen sollte man nicht in den Rang von Gesetzen erheben, auch nicht subtil. Außerdem reden wir hier von einer Mobilitätsgarantie für PKW und nicht von Dingen, die über Leben und Tod entscheiden.
 

lanz

Dabei seit
12.04.2017
Beiträge
423
Zustimmungen
71
Im prinzip möchte eine freie Werkstatt ja auch Umsatz machen - dazu zählt ja auch der Abschluss einer zusätzlichen Versicherung für Mobilität oder Garantieleistungen.


Bei den diversen freien Fahrzeughändlern gibts deswegen ja auch immer Info (also Werbung) dazu beim Kauf.
Der Kunde hat dann ja noch imemr die möglichkeit so eine Versicherung selber auch woanders abzuschliessen.
 
Thema:

Keine Mobilitätsgarantie mehr

Keine Mobilitätsgarantie mehr - Ähnliche Themen

von Skoda verlassen - Motoren und Mobilitätsgarantie: Seit 2007 waren wir zufriedene Skoda-Kunden. 2007 kaufte ich meinen Octavia-Tour 1.9 TDI als Neuwagen, 2009 meine Frau ihren Roomster 1.9 TDI...
Werkstattpfusch auch bei SKODA-Händlern? Der Leidensweg eines Superb-Neulings....: Hallo Mädels und Jungs, ich komme aus Berlin und bin seit vorgestern stolzer Besitzer eines Superb 2.0 TDI, EZ 2006. Aber leider ist meine...
Skoda Mobilitätsgarantie zum Nachlesen: Hi @ all, wie versprochen hier die abgeschriebene Mobilitätsgarantie von Skoda. :cool: :buch: Ich werde versuchen, für den Fall das sich...

Sucheingaben

dieselupdate mobilitätsgarantie

Oben