keine Kulanz für defektes Steuergerät SOS Notruffunktion

Diskutiere keine Kulanz für defektes Steuergerät SOS Notruffunktion im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, bisher habe ich nur mitgelesen. Mit meinem Superb 3 BJ 11/2018 war ich bisher sehr zufrieden. Nun die bei Skoda und VW bekannte Anzeige...

fritz56

Dabei seit
20.05.2022
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo,
bisher habe ich nur mitgelesen. Mit meinem Superb 3 BJ 11/2018 war ich bisher sehr zufrieden.
Nun die bei Skoda und VW bekannte Anzeige "Fehler SOS Notruffunktion".
Das Steuergerät ist defekt - Materialkosten allein über 700€.
Kulanz wäre möglich, wird aber nicht gewährt.
Grund: ich habe das Auto 2022 bei einer "nicht" - Skoda Werkstatt gekauft. Dieser Händler hat als Serviceleistung einen Check gemacht, der im Servicenachweis bei Skoda eingetragen ist. Das Auto ist also nach Definition Skoda nicht ausreichend /richtig gewartet.
Nach Aussage des Verkäufers würde sogar VW in solchen Fällen kulant sein, da das defekte Steuerteil nichts mit unsachgemäßer Wartung zu tun haben kann.

Hat es Skoda nötig, sich offensichtliche Herstellerfehler vom Kunden bezahlen zulassen? Muß man in diesem Fall das Ersatzteil noch mit Gewinn an den geschädigten Kunden verkaufen?
Skoda ist doch bekannt, das die Steuergeräte für die Notruffunktion öfters ausfallen.
Ist es Skoda nicht möglich, für seine fehlerhaften Teile geradezustehen und dabei auch noch ausreichend Gewinn für die Aktionäre zu machen?

Der Superb ist sehr gut, wenn er fährt. Das Verhalten von Skoda ist in diesem Fall unwürdig.
 

noodyn

Dabei seit
05.11.2019
Beiträge
697
Zustimmungen
211
Fahrzeug
Skoda Octavia 3 FL Combi (05/2017) 2.0l 150PS TDI
Kilometerstand
60000
Hast du keine Ein-Jahres-Gebrauchtwagengarantie mitgenommen?
 
deus

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
1.532
Zustimmungen
829
Man braucht da nix mitnehmen. Gewährleistung gibt es einfach nur so.
 

noodyn

Dabei seit
05.11.2019
Beiträge
697
Zustimmungen
211
Fahrzeug
Skoda Octavia 3 FL Combi (05/2017) 2.0l 150PS TDI
Kilometerstand
60000
Man braucht da nix mitnehmen. Gewährleistung gibt es einfach nur so.
Eine Ein-Jahres-Garantie würde in jedem Fall greifen und die Kosten übernehmen, da es sich bei dem Steuergerät nicht um ein Verschleißteil handelt. Müsste man aber eben beim Kauf vom Händler einfordern, sofern er einem nicht von sich aus eine solche Garantie anbietet. Bei der Gewährleistung muss man jetzt schnell sein, da die 6 Monate ja fast abgelaufen sind... sofern es den Händler denn überhaupt noch gibt.
 
theviperman

theviperman

Dabei seit
15.08.2013
Beiträge
187
Zustimmungen
19
Ort
Maikammer
Fahrzeug
Octavia Kombi RS TSI 245
Werkstatt/Händler
Eberhard-Gramling Karlsruhe
Kilometerstand
31500
In deinem ursprünglichen Post steht, du hättest es 2022 gekauft.
 
Thema:

keine Kulanz für defektes Steuergerät SOS Notruffunktion

keine Kulanz für defektes Steuergerät SOS Notruffunktion - Ähnliche Themen

Citigo: Steuergerät für Einspritzanlage defekt (nach 3 Jahren): Ich bin auf der Suche nach ebenfalls gleichermaßen betroffenen "Pechvögeln" und deren Erfahrungen mit dem Skoda-Kundendienst. Unser Citigo (EZ...
Erfahrungen: Skoda Octavia II Limousine, Elegance, 2.0 CR TDI: Mein Octavia II hat vor Kurzem die 140.000 km erreicht und ich wollte meine bisherigen Eindrücke schildern. Bestellt habe ich den Wagen Mitte...
Fabia II Greenline & Octavia III Combi Elegance der Muthigs - 1 Jahr Octavia: Hallo zusammen, Einige kennen mich ja schon von diversen Treffen aber nach fast 4 Jahren und fast 100.000 km möchte ich mich auch mal hier...
Zwei Jahre gesetzliche Gewährleistung auf alle Neuwagen: Zwei Jahre gesetzliche Gewährleistung gibt es ab Januar auf alle Neuwagen. Das ist zwar mehr als bisher, bedeutet aber nicht automatisch eine...
Oben