Keine Anzeige wenn Motor warm gefahren ist?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Christopher, 01.11.2007.

  1. #1 Christopher, 01.11.2007
    Christopher

    Christopher

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Skoda II Facelift, 60 PS, Rallyegreen
    Kilometerstand:
    600
    Hi! Mir ist aufgefallen, dass es keine Temperturanzeige für die Betriebstemperatur des Motors/des Öls gibt. Wie sieht man so eigentlich, nach was für einer Fahrzeit der Motor warm ist?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Quax 1978, 01.11.2007
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Du hast doch die Anzeige für die Kühlflüssigkeit. Wenn die bei 90° (also mittig) steht, kannst Du noch mal die gleiche Zeit warten und dann sollte auch das Öl warm sein. Mehr gibt es leider dazu nicht.
     
  4. yaup

    yaup

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.9 TDI Style Edition
    Kilometerstand:
    193000
    Ähm, wo? Siehe http://oldpartner.skoda-auto.com/picturebank/detail.asp?code=FBN70050. Anzeige Kühlflüssigkeit gibts nur ab Sport/Elegance, siehe http://oldpartner.skoda-auto.com/picturebank/detail.asp?code=FBN70051.

    EDIT: Wir haben uns für einen Elegance entschieden. Der Fabia II ist für mich ein schönes Fahrzeug, nur leider merkt man doch an ein paar Stellen, dass
    Skoda sparen wollte/musste?! Selbst in Elegance gibts keine Helligkeitsregler für Amaturenbeleuchtung, und es gibt auf der Fahrerseite nur noch ein einfaches Fach, und nicht mehr ein Fach mit Deckel, Stiftehalter und auf Wunsch klimatisierbar (für ne Dose). Oder die eher nicht vorhandene Türinnenverkleidung.
     
  5. #4 Quax 1978, 01.11.2007
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
  6. Maxl99

    Maxl99 Guest

    Naja...solls auch geben !

    Schaut euch doch mal den neuen Opel Corsa oder Astra an ! Die neuen Modelle haben auch keine Temp. anzeige ! Viele Opel fahrer kritisieren das, manche dachten es steht sicher im Bordcomputer drin....nix....

    Laut Opel heißt es das Auto sei auch im kalten Zustand Vollgasfähig ohne Schaden zu bekommen.....Naja wers glaubt....ich nicht !

    Das ist doch der beste Mord was man einen auto antun kann....im kalten zustand vollgasfähig !! ;-(

    Wer es nicht glaubt sucht einen Opel Forum, dort jammern die opel fahrer wo ist die Temp. Anzeige ? :-D

    Das Fabia2 das auch bei der Austattungsvariante Classic oder Happy streicht. (temp anzeige) hab ich bereits längst gewusst. :wacko:

    Gruß Martin
     
  7. yaup

    yaup

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.9 TDI Style Edition
    Kilometerstand:
    193000
    Hm, ich glaub die Temp-Anzeige gibts nur in Verbindung mit Maxi-DOT. Das würde bedeuten es gibt sie nur in Elegance (gerade mal einen Blick in
    Preisliste geworfen, und Maxi-DOT gibts ja nicht mal gegen Aufpreis bei anderen Modellvarianten (*)). Aber alles unter Vorbehalt - seit dem wir
    unseren Elegance haben, brauch ich die Details ja nicht mehr wissen ;-)

    * OK, Maxi-DOT gibts als Bestandteil anderer Optionen (z.B. im Rahmen der Radiofernbedienung), allerdings nicht als eigenständige Option.
     
  8. #7 tinohalle, 02.11.2007
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    die Temperaturanzeigen für Öl bzw. Kühlwasser finde ich
    eigentlich überflüssig. Mal ehrlich gesagt, wer schaut schon während der Fahrt
    aufs Armaturenbrett, um zu schauen, wie warm das Öl bzw. das Kühlwasser ist? Ich
    brauche diese beiden Anzeigen nicht. Wenn was nicht stimmt,gibt es ja die elektronischen Warnhinweise.

    Eher würde ich eine elektronische Ölstandsanzeige begrüßen, aber da gibt es ja noch den guten alten Ölmeßstab. ;-)
     
  9. Ckone

    Ckone

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam 14558
    Fahrzeug:
    Fabia 2.0 GT Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Teltow
    Kilometerstand:
    18900
    Bei Mercedes hatte man bei bestimmten Modellen den ÖLmessstab gegen was elektronisches getauscht - Effekt -die Kunden ham reklamiert und nun gibts ihn wieder !

    Ich finde aber die Kühlwassertemperatur sehr sehr wichtig ! Wenn zb. der Thermostat kaputt ist oder klemmt wird das auch ja trotzdem im Innenraum "warm" aber
    man immer mit kaltem Motor welcher natürlich auch mehr säuft als nen warmer ;-)
     
  10. #9 Geoldoc, 02.11.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Ist halt die Frage, ob man den Herstellern glaubt, dass die Motoren auch Kalt vollgasfest sind. Immerhin hat sich ja schon eine Menge getan, sowohl was die Motoren als auch was das Öl angeht.

    Ehrlich gesagt, schau ich eigentlich nie auf das Thermometer.
    Ich fahre sowieso eher verhalten, nach dem losfahren noch mehr und wenn ich schon recht schnell nach dem losfahren auf die Autobahn will, kann ich auch nicht mit 60 draufziehen, mit der Begründung, mein Motor sei noch nicht warmgefahren. Insofern würde mir ein Überhitzungslämpchen durchaus reichen.

    OK, den Fall, dass das Thermostat kaputt ist, der Motorlüfter dauerhaft läuft, damit den Motor stark kühlt, was dem Fahrer nicht auffällt, weil die Heizleistung bzw. beim TDI durch die Zuheitzer noch reicht, könnte es auch geben. Wie wahrscheinlich das ist, kann ich aber nicht beurteilen.
     
  11. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Die Temperaturanzeige gibt es definitv nur in Verbindung mit Maxi-Dot. Dies ist serienmäßig nur im Elegance zu haben, in den anderen Versionen nur in Verbindung mit dem klobig-störenden Fernbedienungsteil für Radio und Co. Aus meiner sehr subjektiven Sicht ein verzichtbares Detail, zumal es auch gut mit der normalen Multifunktionsanzeige geht.

    Auch ein Golf GT hat beispielsweise keine Temperaturanzeige. Bei einem Benziner finde ich das nicht weiter störend, da die Motoren relativ schnell ihre Betriebstemperatur erreichen.

    Grüße
    Andreas
     
  12. #11 Mystique, 02.11.2007
    Mystique

    Mystique

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HAUPTSTADT
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant 2.0 TDI CR
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hubert Thies


    Das ist mir beim Roomster auch schon aufgefallen. Ich dachte erst ick hab Tomaten uff die Ogen, aber das scheint wirklich keine drin zu sein.
     
  13. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Keine Kühlwassertemperaturanzeige, Tacho nicht helligkeitsregulierbar ? Ein Requiem an den Fabia 2. [​IMG] (S100 Bj 1976 hat übrigens beides)
     
  14. #13 Geoldoc, 02.11.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Ich sage es ja immer wieder.
    Skoda geht bei Roomster und Fabia den Weg, der auch schon bei VW ein Fehler war und den relativen Misserfolg des Golf V verursacht hat:

    Entfeinerung so offensichtlich im Blick- und Tastfeld des Kunden, dass der sich schon wundern muss, wieso er noch so viel für ein Auto bezahlt, wenn der Hersteller eindeutig an jeder (un)möglichen Stelle eingespart hat.

    Dabei ist es zweitrangig, ob man zB das Thermometer wirklich braucht oder ob es einem nur immer wieder auffällt, dass der Hersteller anscheinend nicht bereit war ein paar Euro mehr für einen wohnlicheren und praktischeren Innenraum auszugeben.

    Harte, billig wirkende Kunststoffe, Tankdeckel in an der ZV, schlecht regulierbare Sitzheizung, fehlende Regelbarkeit der Armaturenbrettbeleuchtung, Wegfall Motortemperatur usw. usw.

    Wenn man gleichzeitig sieht wie andere Konzerne dazulernen, wird es nur noch schlimmer.

    Das soll jetzt den Fabia oder Roomster nicht schlechter machen als er ist, aber wenn man sich anschaut, wie wenig innerhalb eines Modellzyklus verändert wird, dann muss auch klar sein, dass das jetzt auch bis 2014 reichen muss...
     
  15. Dobby

    Dobby

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Hm, also ich kann mich nicht erinnern, wann ich auf die Temperaturanzeige das letzte Mal wirklich draufgeschaut habe. Und als vor Jahren mal durch einen Maderschaden das Thermostat hin war, habe ich das an der Anzeige auch nicht gesehen, die war immer normal.

    Ich wohne nun wirklich nah an der Autobahn (2-3 km), aber selbst im Winter ist mein Auto schon recht warm, wenn ich dort ankomme. Insofern komme ich gar nicht in Versuchung, Vollgas zu fahren, bevor der Motor warm ist.

    Ein kleiner Nachsatz zu den Ausstattungseinbußen im Fabia: Ich kann es nicht mit alten Modellen vergleichen, dieses wird mein erster Skoda. Aber ich habe im Sommer, als ich auf Autosuche ging, wirklich in vielen Autos vergleichbarer Klasse gesessen, da wir einfach mal bei allen Marken reingeschnuppert haben. Und der Fabia ist es nicht nur geworden, weil er mir optisch einfach gut gefällt, sondern weil er einfach die meiste Ausstattung fürs Geld geboten hat. Und unverschämt teuer geworden sind Autos in den letzten Jahren eh, egal in welcher Klasse man da schaut.... :huh:
     
  16. #15 tinohalle, 02.11.2007
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    für uns sind es nur einpaar Euros im eigenen Auto, wenn man aber die Absatzmenge über die Jahre aller Modelreihen rechnet, kommen schon paar Millionen zusammen.
    Jetzt kann man sich aber wieder streiten, warum dann diese Millionengewinne...
     
  17. #16 Geoldoc, 02.11.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    OK, das stimmt. Aber was eben nicht mehr stimmt, ist dass ich zB für ein Display, dass in dieser Auflösung auch in einem Mobiltelefon für 30 Euro stecken könnte (und mit dem kann ich sogar noch mehr als nur draufschauen) und in der Herstellung vielleicht 50ct kostet, 160 Euro bezahlen soll. Oder gar zu einer Premiummarke wechseln soll.

    Bei den Meisten dieser "Kleinigkeiten" gibt es ja noch nicht mal die Möglichkeit der Nachrüstung und das macht es dann besonders ärgerlich.

    Wenn für sagen wir mal 20 Euro mehr, ein deutlich höheres Wohlfühlambiente hergestellt werden kann, dann sollte sich das auch für den Hersteller lohnen, weil viele Leute ein Auto eben auch nach dem Wohlfühlfaktor kaufen.
     
  18. #17 wusel666, 02.11.2007
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000

    Waaas? ;-(

    Regelbare Armaturenbeleuchtung hat ja sogar mein uralter Astra F in der mageren Standardausstattung!!!


    Also mir hat die Temperaturanzeige in meinem Astra schon gute Dienste geleistet. Als der Thermostat kaputt war (hing in der "offen"-Stellung), hab ich das an der Anzeige gleich gemerkt! Ohne die Anzeige wäre ich wohl monatelang mit unterkühltem Motor rumgefahren.

    Gruß

    Wusel666
     
  19. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Bin gespannt, wie die Helden, die nie auf die Temperatur schauen, reagieren, wenn die Kiste nen netten Schaden hat wegen Überhitzung. Skoda wird da bestimmt nicht grosszügig einräumen, dass es ja wegen der fehlenden Anzeige so weit gekommen ist. [​IMG]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 weissahai, 02.11.2007
    weissahai

    weissahai

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1,4 16V Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Auto und Service, München
    Kilometerstand:
    22500
    Ich schon...vor einem Monat im Stau auf der Autobahn...warnt mich ein akkustisches Signal und die Warnleuchte für Kühlwasser geht an...Blick auf Temperaturanzeige zeigt mir, alles normal...was heißt das dann ? Im Fall Skoda Fabia heißt das, das nicht der Motor zu heiß war sondern zu wenig Kühlwasser im Kreislauf war ! Schnell was nachgegossen, 1000km im Urlaub kein Problem gehabt...

    Na ja, bei 2-3km ist Dein Kühlwasser warm und Deine Heizung...was nicht warm ist und eher wichtig ist Dein Motoröl...da würde ich 6km Minimum sagen....
     
  22. #20 Christopher, 04.11.2007
    Christopher

    Christopher

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Skoda II Facelift, 60 PS, Rallyegreen
    Kilometerstand:
    600
    Habe keine Anzeige für die Kühlflüssigkeit im Display. Habe lediglich Anzeige für: Ges. zurückgelegte km - Uhrzeit - gef. km seit letztem Tanken und dann noch den runden Racho und den runden Tourenzähler. Bei meinem alten Auto konnte ich immer sehen, wann die Kühlflüssigkeit mittels eines Zeigers auf einer Skala seine normale Betriebstemperatur erreicht hatte und dann wußte ich, der "Motor ist (in etwa) warm".
     
Thema:

Keine Anzeige wenn Motor warm gefahren ist?

Die Seite wird geladen...

Keine Anzeige wenn Motor warm gefahren ist? - Ähnliche Themen

  1. Motor startet nicht

    Motor startet nicht: Hallo Zusammen, Ich hab seit ca 6 Monaten den Superb ( 2.0 TDI, 190 PS). Bisher lief auch alles super. Nur gestern hat er das erstem Mal Probleme...
  2. Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen

    Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen: Bei meinem Fabia SDI BJ.2003 ist vom Motorraum ein heulendes Geräusch im Drahzahlbereich von ca. 1400 bis knapp 2000 U/min zu hören. Wenn`s ein...
  3. Hella Show & Shine Award auf der Essen Motor Show

    Hella Show & Shine Award auf der Essen Motor Show: Hallo, ich habe eine Megabitte an Euch und würde mich freuen, wenn Ihr einen guten Kumpel mit seinem Skoda Fabia beim Hella Sow and Shine Award...
  4. Superb III Anzeige Handy-Empfangsstärke

    Anzeige Handy-Empfangsstärke: Ich lade mein Handy per USB in der Phonebox. Nach dem Anschließen wird die Signalstärke ganz normal per Balken im Navi-Display und in der Anzeige...
  5. Anzeige für Fahrtbeleuchtung

    Anzeige für Fahrtbeleuchtung: Guten Morgen. Nach 11 1/2 Jahren und 345.000km ohne nennenswerte Zwischenfälle habe ich mich von meinem Superb I getrennt und mir einen neuen...