Kein Zahnriemenwechselintervall beim Benziner 1.4 86PS - vorsichtshalber bei 90.000km wechseln?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von wusel666, 19.04.2016.

  1. #1 wusel666, 19.04.2016
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Hallo zusammen,
    mein Fabia muss jetzt mit knapp 92.000km zur Inspektion. Lt. Inspektionsplan wird der Zahnriemen bei Kilometerstand 90.000 (und danach alle 30.000) nur optisch kontrolliert (und nur bei Beschädigung gewechselt). Einen festen Wechselintervall gibt es nicht.
    Da frage ich mich: Was passiert, wenn der Zahnriemen für gut befunden wird und er ein paar km nach der Kontrolle reißt? Auf den Kosten des daraus verursachten Motorschadens würde ich trotzdem sitzen blieben.
    (obwohl ich immer noch die mehrfach verlängerte Garantieverlängerung laufen habe, bei meiner km-Leistung nur noch eine Baugruppengarantie inkl. Zahnriemen... hmmm....)

    Ist es empfehlenswert, Zahnriemen inkl. Spannrollen und Wasserpumpe vorsichtshalber jetzt (nach 92.000km und knapp 7,5 Jahren) zu wechseln, selbst wenn die Sichtkontrolle dazu noch keinen Anlass gibt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TinyT

    TinyT

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Fabia Combi II 1.4 16V, Superb III Combi 1.4 ACT HS Nightfire-Blau
    Kilometerstand:
    132000, 2500
    schwisel gefällt das.
  4. #3 KleineKampfsau, 19.04.2016
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.993
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Ja ! Bei 7,5 jahren würde ich die (im Vergleich zum TDI) geringen Kosten nicht scheuen ...
     
  5. #4 wusel666, 19.04.2016
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Naja... ich finde 600 Euro schon teuer genug... (siehe Link von TinyT). Wieviel kostet das denn beim TDI?
     
  6. #5 schwisel, 19.04.2016
    schwisel

    schwisel

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Zuhause
    Fahrzeug:
    fabia 2,1.4tdi
    Werkstatt/Händler:
    havenit in Düren(gibs aber nicht mehr)
    Kilometerstand:
    137000
    Ich fahr 1,4 TDI 3Z. Ist glaube ich meiner wäre bei 140tkm dran gewesen hab es aber bei der letzten Inspektion machen lassen bei 130tkm + komplett neue Scheiben und Beläge vorne= 1000€.
    Is aber vom Preis ist ok.
     
  7. hkall

    hkall

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.4 Ambiente, Ausgebauter T5
    Werkstatt/Händler:
    Das meiste mach ich selber ..
    Kilometerstand:
    220000
    Ich hab den Zahnriemen nach 180tkm / 6 Jahren wechseln lassen. Optisch war er immer noch gut.
    Es war aber an der Zeit, da die WaPu anfing zu lecken.
     
  8. Anuleb

    Anuleb

    Dabei seit:
    16.11.2014
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Fabia 1.2 TSI Kombi
    Ich hatte den gleichen Motor, wenn auch mit einer anderen Motorkennzeichnung und 10 PS weniger im AUDI A2. Auch dort gibt es keine festen Wechselintervalle. Gewechselt hatte ich damals das 1. Mal beim Kauf des Wagens (ca. 70 tkm und 6 Jahre) und bei 220 tkm. Eigentlich ist es seltener der Riemen, welcher Auflösungserscheinungen zeigt, sondern eher die Wapu oder die Spannrolle. Ersteres kann man sehen, letzteres hören. Allerdings sollte man da den Wagen nebst Motorgeräuschen schon etwas besser kennen, um entscheiden zu können, ob die Spannrolle defekt geht oder nicht.

    Grundsätzlich täte ich in deinem Fall den Riemen jetzt prophylaktisch wechseln lassen. Dann hast Du deine Ruhe.
     
  9. #8 Steve_P, 20.04.2016
    Steve_P

    Steve_P

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Himmelpforten
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Limo 1.2 TSI 77KW Elegance
    Hab bei meinem F2 den Zahnriemen nach 6 Jahren und 112.000 Kilometer auf meinen Wunsch mit Wapu und Spannrollen austauschen lassen. Kosten waren 550 damals.
    Skoda sagte damals bei dem Motor max 10 Jahre und 150.000 dann wird gewechselt davor Sichtkontrolle.
    Hast du eine Anschlussgarantie?
    Wenn die es im Serviceheft abstempeln das Sie Ihn kontrolliert haben und er später trotzdem reist das wird wohl ein ewiges hin und her entscheide für dich.

    Noch was zwei Monate nach Austausch fing die Wapu das jaulen an da hatte sich nach nur 8 Wochen das Lager verabschiedet. Laut Aussage vom ADAC/ Autohaus kommt das wohl bei der polo Baureihe schon mal vor. Wurde natürlich auf Ersatzteil Garantie kostenlos gemacht nur ewig hält eine Wapu eben auch nicht mehr.
     
  10. #9 wusel666, 21.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2016
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Ja, die läuft noch, aber aufgrund des Alters nur noch als Baugruppengarantie, die Funktionsfähigkeit z. B. der Zahnriemen und Wasserpumpe ist da ausdrücklich mit eingeschlossen.
    Allerdings wird Ersatz bei normalem Verschleiß wieder ausgeschlossen... bei dem Alter von 7,5 Jahren glaube ich, dass die sich im Falle eines Falles wahrscheinlich auf "Verschleiß" herausreden würden... :(

    Lt. meiner Skodawerkstatt kostet Zahnriemen-/Spannrollen-/Wasserpumpenwechsel komplett über 700 Euro!!! :evil:
    Allein die Materialkosten betragen ca. 450 Euro... ist ja ganz schön heftig.
     
  11. #10 Steve_P, 21.04.2016
    Steve_P

    Steve_P

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Himmelpforten
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Limo 1.2 TSI 77KW Elegance
    Wenn du immer nach Serviceanzeige beim Vertragsfreundlichen bist und die mit dem Stempel garantieren der Zahnriemen ist ok kannst du dich auch darauf berufen. Wenn die sagen der ist noch ok ist er das auch mach dich nicht verrückt der Motor ist ja nun kein Drehmoment Monster. Die Spannrollen oder Wapu geben meist eher den Geist auf. Du kannst eine grobe Sichtkontrolle am Zahnriemen auch selbst vornehmen. Links am Motor die schwarze Abdeckung ist es du musst die zwei oder drei Metall Klemmen aufmachen, Abdeckung zur Seite schieben und du siehst einen Teil des Riemens. Da du nur ein kleinen Teil siehst ist dies nur eine begrenzte Einschätzung aber wenn der Fäden zieht ect siehst du es normalerweise. Keine Angst du machst nichts kaputt nachher nur wieder drauf und Klemmen einclipsen.
    700 + ist schon nicht ohne ich hab wie gesagt beim Freundlichen Skoda Autohaus 550 mit allem bezahlt. Wenn du noch mehr Autohäuser in deiner Region hast einfach mal hinfahren oder anrufen und freundlich erkundigen solange der Skoda Stempel im Heft ist ist alles Skoda Grün ;)
     
  12. #11 wusel666, 21.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2016
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Ja aber genau das sind ja die Bedenken. Ob z. B. eine Spannrolle/Umlenkrolle brüchig wird und demnächst wegfliegt aufgrund ihres Alters, sieht man ihr ja nicht an.
     
  13. #12 dathobi, 21.04.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.202
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Deshalb gibt es ja eine Empfehlung diese Teile schon bei 90.000 km zu Tauschen...e en weil es kei festen Interval gibt.
     
  14. #13 wusel666, 27.04.2016
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Danke für Eure Empfehlungen.
    Ich habe Zahnriemen, Umlenk-/Spannrollen und Wasserpumpe wechseln lassen.
     
    schwisel gefällt das.
  15. #14 dathobi, 27.04.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.202
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Und wie hoch waren die Kosten?
     
  16. #15 wusel666, 28.04.2016
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Kosten für Austausch beider Zahnriemen, Umlenk-/Spannrollen und Wasserpumpe bei der Skoda-Vertragswerkstatt waren:
    Lohn: 270,18 (netto)
    Material inkl. Kühlmittel und einiger Schrauben 371,87 € (netto)
    --> SUMME netto: 642,05 € / inkl. MwSt.: 764,04 €

    Zusätzlich wurde noch der Keilrippenriemen getauscht (38,35 € inkl. MwSt.).

    Da die Wasserpumpe undicht war, wurde die Wasserpumpe, Kühlmittel, Lohn für den Austausch Wasserpumpe / Zahnriemen über die Lifetime-Garantie abgerechnet. Ich musste daher nur knapp 400 € bezahlen... :thumbsup:
     
  17. #16 dathobi, 28.04.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.202
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Aber sonst schon ein hübsches Sümmchen...gut das ich das selbst gemacht habe....
     
  18. #17 Master09, 28.04.2016
    Master09

    Master09

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Habe für alles 431€ bezahlt
     
  19. #18 alimustafatuning, 28.04.2016
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Hat man nun die Sicherheit dass das neue Zeugs länger hält als wenn man Grundzustand gelassen hätte? Man muss die Kirche im Dorf lassen da z.B. die Pumpe Düse Dieselmotoren auch anfangs 90 000km hatten und da wurde die Einspritzanlage mit 8Ps angetrieben. Vorsicht mag zwar nicht schlecht sein aber Aftermarktproduk te haben auch ihren Reiz zu versagen. Und dann kommt noch der Reiz mangelhafter Einbau..
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 dathobi, 29.04.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.202
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Bei so viel Pessimismus bleibt doch eigentlich nur eines übrig...den Kopf in den Sand stecken und warten bis alles vorbei ist, aber selbst das wird wohl noch in Frage gestellt...
    Es ist doch alles schön, das Material wurde in der Vertragswerkstatt gekauft und auch eingebaut...also wieder schön Garantie auf die erbrachte Leistung UND auch auf das Material!
     
  22. #20 dathobi, 29.04.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.202
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Mit Sicherheit wieder so lange, wenn nicht sogar länger als ohne Erneuerung.
     
Thema: Kein Zahnriemenwechselintervall beim Benziner 1.4 86PS - vorsichtshalber bei 90.000km wechseln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 1.4 16v 2009 zahnriemen intervall

    ,
  2. polo 1.4 benzin 86 ps Baujahr 2010 zahnriemen

    ,
  3. polo 1.4 benzin 86 ps zahnriemen

    ,
  4. polo 6r 1.4 zahnriemenwechsel,
  5. skoda fabia 1.2 tsi zahnriemen,
  6. skoda fabia 1.4 zahnriemenwechsel,
  7. polo 6r 1.4 86 ps zahnriemenwechsel,
  8. polo 6r 1.4 zahnriemen intervall,
  9. polo 6r 1.4 zahnriemen,
  10. skoda roomster 1.4 16v zahnriemenwechsel,
  11. wann zahnriemen wechseln 1.4 86 ps,
  12. skoda fabia 63kw zahnriemen ,
  13. skoda fabia 1.2 zahnriemen intervall,
  14. polo 6r 86 ps,
  15. Skoda fabia 1 4 16 v hydrostössel Wechsel kosten,
  16. polo 1.4 86 ps zahnriemenwechsel,
  17. hydrostößel wechseln skoda roomster,
  18. zahnriemen benziner wechseln,
  19. skoda fabia 2008 1.4 86ps zahnriemen? ,
  20. polo 6r 86 ps zahnriemenwechsel,
  21. garantieverlängerung zahnriemen reißt
Die Seite wird geladen...

Kein Zahnriemenwechselintervall beim Benziner 1.4 86PS - vorsichtshalber bei 90.000km wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  4. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  5. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...