Kein Gebimmel mehr nach Lenkrad-Tausch / Fehlermeldungen Assistenzsysteme

Diskutiere Kein Gebimmel mehr nach Lenkrad-Tausch / Fehlermeldungen Assistenzsysteme im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ja, alles gleich. Wie gesagt. Lt. Freundlichem wird sich an der Hardware wohl nichts ändern. Soll alleine über Software gelöst werden. Es wurde...

Frettchen82

Dabei seit
16.01.2021
Beiträge
47
Zustimmungen
3
Ja, alles gleich. Wie gesagt. Lt. Freundlichem wird sich an der Hardware wohl nichts ändern. Soll alleine über Software gelöst werden. Es wurde halt festgestellt, dass neue Lenkräder eine zeit lang Ruhe geben. Vom Hersteller aus betrachtet könnte es ja sein, dass man dem externen Zulieferer was in die Schuhe schieben will. Wer weiß das schon.
 
L-K_69

L-K_69

Dabei seit
22.01.2021
Beiträge
133
Zustimmungen
64
Vermutlich verändert sich mit der Zeit die Sensoren etwas, so das die Software falsch darauf reagiert.

Möglicherweise Feuchtigkeitseintritt über die Luft. Wurde hier schon häufiger erwähnt. Wird es kälter, nimmt die Molekularbewegung ab (Temperatur ist auf molekularer Ebene ja irgendwie dasselbe wie kinetische Energie) und die Luft kann deshalb weniger Feuchtigkeit (oder eben Wassermoleküle) aufnehmen. Wenn das Wasser dann kondensiert, soll mit dem kapazitiven Lenkrad wohl das Gleiche passieren wie mit euren Smartphones mit kapazitiven Displays im Regen:

me-spills-a-drop-of-water-on-my-phone-screen-66093467.png


Ob das stimmt, weiß ich natürlich nicht. Wir werden sehen, was passiert, wenn es wieder kälter wird.
 

Achiim

Dabei seit
13.03.2016
Beiträge
52
Zustimmungen
13
Hab das schon in nem anderem Thread geschrieben, aber bei mir kann ich keinen Einfluss der Außentemperatur / Feuchtigkeit erkennen. Hab aktuell häufiger Fehler als im Winter bei den kalten Temperaturen. Auch ein Durchheizen der LH bringt nicht wirklich was ...

Eine Weile hat die Prozedure "Tür auf, Zündung an, Motor an, Tür zu" gut geholfen, seit längerem klappt das auch nicht mehr ?(
 
deus

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
1.450
Zustimmungen
773
Unser Auto ist morgen zum ersten Mal wegen dem Gebimmel in der Werkstatt.
Nach fast 30000 KM ohne Probleme nervt das Auto leider seit etwa 4 Wochen mit dem Ausfall der Assistenten. ;(
Ich bin sehr gespannt.
 

Frettchen82

Dabei seit
16.01.2021
Beiträge
47
Zustimmungen
3
Du wirst wahrscheinlich morgen nur einen weiteren Termin bekommen zum Lenkradtausch, da zuerst wohl immer eine Diagnose an Skoda geschickt werden muss.
 
deus

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
1.450
Zustimmungen
773
Du wirst wahrscheinlich morgen nur einen weiteren Termin bekommen zum Lenkradtausch, da zuerst wohl immer eine Diagnose an Skoda geschickt werden muss.
Ich hoffe eigentlich das die Werkstatt das Problem mittlerweile wirklich beheben kann.
An welcher Stelle das Lenkrad plötzlich diese Probleme verursacht, kann ich mir nicht wirklich erklären.
Und was ein neues Lenkrad besser machen soll, auch nicht.
 

Frettchen82

Dabei seit
16.01.2021
Beiträge
47
Zustimmungen
3
Eine neues Lenkrad macht es besser. Es ist kaum zu glauben, aber es ist so. Habe ja schon 3 :-)
Die Endlösung ist noch nicht da. Update soll bald kommen...
 

TylerDD

Dabei seit
30.01.2020
Beiträge
384
Zustimmungen
232
Fahrzeug
O4 2.0 TDI 150 PS DSG, MJ21
Werkstatt/Händler
Brass in Gießen
So ein neues Lenkrad kann schon mal ein paar Monate helfen, mein drittes war bisher auch das Beste. Mittlerweile gibts aber wieder täglich Fehlermeldungen.
 
deus

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
1.450
Zustimmungen
773
So ein neues Lenkrad kann schon mal ein paar Monate helfen, mein drittes war bisher auch das Beste. Mittlerweile gibts aber wieder täglich Fehlermeldungen.
Aber kannst du erklären warum.

Du redest von Monaten 🤔

Unser Auto wird diese Woche ein Jahr alt.
 

TylerDD

Dabei seit
30.01.2020
Beiträge
384
Zustimmungen
232
Fahrzeug
O4 2.0 TDI 150 PS DSG, MJ21
Werkstatt/Händler
Brass in Gießen
Aber kannst du erklären warum.
Nein, erklären kann ich es nicht wirklich. Ich habe den Octavia seit September 2020, und das erste Lenkrad hat relativ bald für Meldungen in den ersten 2 Minuten nach Fahrtbeginn gesorgt. Im Februar 2021 habe ich dann das zweite Lenkrad bekommen, mit dem gleichen Fehlerbild. Im November 2021 wurde das dritte Lenkrad eingebaut, angeblich eine überarbeitete Version. Mit dieser war dann tatsächlich bis bis Februar 2022 Ruhe, seitdem wird es zunehmend schlechter. Im Gegensatz zu den ersten beiden Lenkrädern kommen die Meldung jetzt aber irgendwann während der Fahrt, dafür dann alle 10 Sekunden.
 
Psykojack

Psykojack

Dabei seit
23.10.2021
Beiträge
131
Zustimmungen
40
Ich habe auch schon das 3te lenkrad(wenn man das erste mitzählt).
Immernoch Probleme.
Auto war seit nov. Schon 4 mal in der Werkstatt.....so wenig weil ich keine lust hatte jedes monat die Kiste zur Werkstatt zu stellen und dann irgendein Ersatzauto zu haben den ich erst immer tanken muss....ja ich fahre sehr viel elektrisch.

Ich bleibe auch dabei. Softwaretechnisch ist das Auto eine Katastrophe.
 
Thema:

Kein Gebimmel mehr nach Lenkrad-Tausch / Fehlermeldungen Assistenzsysteme

Oben