Kein Gebimmel mehr nach Lenkrad-Tausch / Fehlermeldungen Assistenzsysteme

Diskutiere Kein Gebimmel mehr nach Lenkrad-Tausch / Fehlermeldungen Assistenzsysteme im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Aber das ältere System war für komplettes selbst lenken gar nicht gedacht. Man hat selbst gelenkt und wenn nicht hat das System 2 oder 3 mal...
deus

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
1.449
Zustimmungen
773
Aber das ältere System war für komplettes selbst lenken gar nicht gedacht.
Man hat selbst gelenkt und wenn nicht hat das System 2 oder 3 mal korrigiert und dann schon Alarm ausgelöst.

Das aktuelle System fährt komplett selbst.
Bei meiner Feuerwehr funktioniert das sehr gut.
Meckern tut das System eigentlich nur,weil man ständig versucht ob nicht doch die Berührung vom kleinen Finger ausreicht. 🤗

Wenn es klingelt muss man nicht hektisch rum fummeln.
Das Lenkrad ordentlich anfassen zusammen mit einem Lenkimpuls behebt den Alarm auf jeden Fall.
 
arxes

arxes

Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
667
Zustimmungen
381
Ort
Berlin
Fahrzeug
Octavia iV Kombi Style
Aber das ältere System war für komplettes selbst lenken gar nicht gedacht.
Ist zwar richtig, hat aber in seinen Grenzen bis 120/130 km/h ausreichend funktioniert. Bis auf die Meldungen halt.

Der Golf 8 mit dem ich aktuell unterwegs bin, ist beim Erkennen der Hände am Lenkrad sehr unkompliziert. Seit Montag hatte ich keine Meldung, dass er meine Hände am Lenkrad vermissen würde. Dahingehend war der O4 im Vergleich zickiger. Mal schauen, wie‘s mit dem neuen Lenkrad ausschaut, wenn es denn mal ankommt und ich ihn wieder fahren darf.
 
Zuletzt bearbeitet:
arxes

arxes

Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
667
Zustimmungen
381
Ort
Berlin
Fahrzeug
Octavia iV Kombi Style
Aktueller Anruf von der Werkstatt: Lieferzeitraum des Lenkrades ist trotz Nachfrage unbekannt, man fragt täglich nach und die nächste Rückmeldung der Werkstatt an mich soll am Montag stattfinden. Auto steht somit in der Werkstatt und wird nicht herausgegeben. Der Golf 8 verbleibt bei mir und ich bin mobil.
 
L-K_69

L-K_69

Dabei seit
22.01.2021
Beiträge
133
Zustimmungen
64
Lieferzeitraum des Lenkrades ist trotz Nachfrage unbekannt, man fragt täglich nach

Kann dir meine Erfahrung mitgeben, dann hast du zumindest einen ungefähren zeitlichen Rahmen. Bestellt wurde das Lenkrad am 25.01.22, angekommen ist es aber erst am 01.02.22. Einbauen lassen habe ich es diesen Montag. Du wirst dich also eine Woche lang gedulden müssen, sofern sich die Lieferzeiten während der letzten zwei Wochen nicht drastisch verändert haben.

Die Lenkradheizung für mindestens 15 Minuten auf höchster Stufe ist bis dahin zumindest ein Workaround für dich. Hoffe, dass es danach auch bei dir weg ist!
 

PBR

Dabei seit
19.02.2021
Beiträge
121
Zustimmungen
31
Fahrzeug
Octavia NX RS PLUS TDI 4x4 MJ22
Bestellt wurde das Lenkrad am 25.01.22, angekommen ist es aber erst am 01.02.22. Einbauen lassen habe ich es diesen Montag. Du wirst dich also eine Woche lang gedulden müssen, sofern sich die Lieferzeiten während der letzten zwei Wochen nicht drastisch verändert haben.
Ich warte momentan auch auf eins, mindestens 2-3 Wochen wurden mir mitgeteilt...
 
arxes

arxes

Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
667
Zustimmungen
381
Ort
Berlin
Fahrzeug
Octavia iV Kombi Style
Die Lenkradheizung für mindestens 15 Minuten auf höchster Stufe ist bis dahin zumindest ein Workaround für dich. Hoffe, dass es danach auch bei dir weg ist!
Ich gehe insgeheim auch von bestimmt 2 Wochen aus. Also mit Glück wird eine Rückgabe nach Tausch Ende kommender Woche stattfinden. Aber die Lenkradheizung muss ich nicht einschalten, da er ja in der Werkstatt verbleibt.

Solange mir die Werkstatt nicht bestätigt, dass die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs trotz der Notruf-Fehlereinträge uneingeschränkt gültig ist, nehme ich ihn nicht zurück.
Und unter uns Pastorentöchtern: die werden einen Teufel tun… 😉
 
arxes

arxes

Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
667
Zustimmungen
381
Ort
Berlin
Fahrzeug
Octavia iV Kombi Style
Soooooo, heute den Leihwagen abgegeben und meinen iV zurück erhalten. Die Maßnahme 27J6 W-Gateway control unit-Tausch wurde durchgeführt und natürlich das Lenkrad getauscht. Das Auto ist nun wieder fehlerfrei.

Der Zustand wird von mir mit Argusaugen „beobachtet“…
 

TylerDD

Dabei seit
30.01.2020
Beiträge
384
Zustimmungen
232
Fahrzeug
O4 2.0 TDI 150 PS DSG, MJ21
Werkstatt/Händler
Brass in Gießen
Nach meinem (zweiten) Lenkradtausch Anfang November war bei mir Ruhe... bis Anfang dieser Woche. Jetzt kommen die bereits bekannten Meldung wieder mehrmals täglich. Auch das angeblich überarbeitetet Lenkrad hat leider nur kurz Abhilfe gebracht.
 
TomH89

TomH89

Dabei seit
12.07.2021
Beiträge
181
Zustimmungen
37
Es gibt 2 Möglichkeiten.
  1. Das Lenkrad oder irgendein Bauteil darin degradiert über die Zeit (sonst wäre der Fehler nach dem Tausch nicht behoben und kommt bei manchen nach mehren Austauschversuchen immer wieder)
  2. Der Fehler wird durch etwas anderes (Steuergerät) ausgelöst, der Fehler wurde damit also nicht identifiziert und die TPI ist damit nutzlos
Ich habe zuletzt einmal probiert und kann z.B. auch nur mit 2 Finger, mit etwas festeren Druck, am unteren Lenkradrand fahren ohne das eine Fehlermeldung erscheint. Lenkrad übernehmen erscheint wirklich nur wenn ich mein Hand nur ganz leicht auflege.
 

jansens

Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
65
Zustimmungen
25
Ich brauche entweder ordentlich Druck, oder - was immer funktioniert aber überhaupt nicht meiner natürlichen Haltung enspricht - ich muss das Lenkrad "hinten" berühren. Also kann in die Hand nehmen oder mit Daumen/Zeigefinder es umgreifen.
Meine natürliche Haltung, Zeige und Mittelfinger ruhen irgendwo zw. 6-9h auf dem Lenkrad funktioniert leider gar nicht.
 

Frettchen82

Dabei seit
16.01.2021
Beiträge
47
Zustimmungen
3
Wenn ich das hier alles lese... hab im Dezember 21 ein neues Lenkrad bekommen. Dann war Ruhe. Vor 2 Wochen ging es dann wieder los. Eher selten. Die letzen Tage dann schon mal 20 Bing in der Minute. Könnte ne neue Maßeinheit werden. B/m

Seit Mittwoch warte ich auf ein Termin der dann bestimmt wieder in Wochen ist. Das kotzt einen nur noch an.
 
DocSommer

DocSommer

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
250
Zustimmungen
97
Bei mir ist der Fehler jetzt auch seit einiger Zeit wieder da, zuerst nur sporadisch in Kombination mit der Lenkradheizung, mittlerweile aber ziemlich häufig (teilweise mehrmals ind er Minute) und unabhängig von der Lenkradheizung. Als Workaround drehe ich die Musik etwas lauter und habe mal den Freundlichen angeschrieben. Schade - der Fehler war eigentlich lange abgestellt....
 

Frettchen82

Dabei seit
16.01.2021
Beiträge
47
Zustimmungen
3
Ja, es nervt einfach nur noch. Wenn man sieht wie viele Lenkräder manche schon haben. Hatte jetzt etwas "intensiver" mit dem Freundlichen gesprochen damit es etwas schneller geht als erst in 4 Wochen und siehe da, seit dem hat es nur einmal gebimmelt. Da ist noch eine weitere Macht am Werk :D
 
alfaholic.garage

alfaholic.garage

Dabei seit
13.02.2021
Beiträge
26
Zustimmungen
13
Ort
Bannewitz
Mich würden die Teilenummern der Lenkräder interessieren, die dieses Problem haben?
Bekommt ihr die gleichen Teilenummern eingebaut oder welche mit Überarbeitungskürzeln(Bespiel von A auf B)?

SInd hautsächlich die 3 Speichen/ 2 Speichen mit oder ohne DSG betroffen?
 
alfaholic.garage

alfaholic.garage

Dabei seit
13.02.2021
Beiträge
26
Zustimmungen
13
Ort
Bannewitz
Nein Kann man nicht. Der Airbag muss draußen sein. Innerhalb des Lenkrades sieht man dann die Aufkleber mit Teilenummer
Habt ihr denn keine Unterlagen vom Autohaus, was genau beim Autohaus ausgewchselt wird?
Ich fände das durchaus interessant ob der gleiche Teilestand wieder verbaut wird, oder ob es verbesserte Ware ist
 
DocSommer

DocSommer

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
250
Zustimmungen
97
Ich meine mal aufgeschnappt zu haben, dass mittlerweile nicht mehr grundsätzlich das ganze Lenkrad getauscht wird, sondern nur ein Bauteil im Lenkrad. Mein Lenkrad wurde Ende 2020 allerdings noch vor Auslieferung/Fahrzeugübergabe getauscht bzw. der Termin zur Fahrzeugübergabe deswegen verschoben. Denke das war zu dem Zeit Punkt keine modifizierte/verbesserte Version. Der Fehler kam dann ja auch wieder und 2021 wurde "irgendwas" gemacht, dass es lange ohne Probleme lief - nochmal getauscht wurde das Lenkrad definitiv nicht,
 

Frettchen82

Dabei seit
16.01.2021
Beiträge
47
Zustimmungen
3
Also ich habe schon das 3. Lenkrad bekommen letzte Woche. Das Teil ist immer noch das selbe, hat mir der Freundliche erklärt. Vermutlich verändert sich mit der Zeit die Sensoren etwas, so das die Software falsch darauf reagiert. Softwareupdate soll dieses Quartal noch kommen. Airbag etc. scheint aber der selbe zu bleiben, das habe ich am Staub erkannt ;-) Das Rad und die Knöpfe sind neu.
 
Thema:

Kein Gebimmel mehr nach Lenkrad-Tausch / Fehlermeldungen Assistenzsysteme

Oben