Kein Bußgeldrabatt bei defektem Tacho

Diskutiere Kein Bußgeldrabatt bei defektem Tacho im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Ein defekter Fahrzeugtacho ist grundsätzlich kein Anlass für einen höheren Toleranzabzug bei Tempoverstößen. Vielmehr habe ein Autofahrer bei...

  1. ?

    ? Guest

    Ein defekter Fahrzeugtacho ist grundsätzlich kein Anlass für einen höheren Toleranzabzug bei Tempoverstößen.

    Vielmehr habe ein Autofahrer bei einem solchen Schaden die Pflicht, ganz besonders auf die zulässige Höchstgeschwindigkeit zu achten, befand das Oberlandesgericht Köln.

    In dem verhandelten Fall (AZ: Ss 532/00) war ein Mann mit überhöhter Geschwindigkeit in eine Radarkontrolle geraten. Das gegen ihn verhängte Bußgeld wollte er jedoch nicht zahlen. Seine Begründung: Der Tachometer seines Fahrzeugs sei defekt. Deshalb habe er die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit nicht richtig einschätzen und einhalten können. Außerdem habe er das Fahrzeug nach dem Vorfall umgehend in die Reparatur gegeben. Ein größerer Toleranzabzug sei seiner Meinung nach das Mindeste, was ihm das Gericht zugestehen müsse.

    Die Richter sahen das anders: Für einen geübten Fahrer sei es durchaus möglich, an Hand der Fahr- und Motorgeräusche oder des Verkehrsflusses in seiner Umgebung die eigene Geschwindigkeit realistisch einzuschätzen. Sie hielten daher das Bußgeld für angemessen.
     
  2. #2 alex2002, 21.01.2002
    alex2002

    alex2002 Guest

    Ich teile die Meinung der Richter, schließlich hat auch fast jedes Fahrzeug heutzutage einen Drehzahlmesser. Wenn dieser in meinem Felicia z.B. im 5. Gang 2800 Touren anzeigt, fahre ich 100 km/h. Solche Anhaltspunkte hat sicher jeder.
     
  3. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Wäre mal interessant zu wissen was denn wäre wenn man grade nen Leihwagen, also nen unbekannter wagen, hat und dort der Tacho ausfallen würde!
     
  4. ?

    ? Guest

    @Benni
    Ich denke das ist recht einfach, der Fahrzeughalter ist zwar generell für den technisch einwandfreien Zustand des Fahrzeuges zuständig, in dem Moment aber wo du dich an das Steuer setzt, bist du als Fahrer verantwortlich.
     
Thema:

Kein Bußgeldrabatt bei defektem Tacho

Die Seite wird geladen...

Kein Bußgeldrabatt bei defektem Tacho - Ähnliche Themen

  1. "Wieviel KM habt ihr mit euren Skodas schon auf dem Tacho?"

    "Wieviel KM habt ihr mit euren Skodas schon auf dem Tacho?": Hallo Forum, ich bin Neu hier und es würde mich brennend Interessieren wieviel KM ihr mit euren Wagen schon gefahren seit! Es wäre Super wenn ihr,...
  2. Lambdasonde defekt? Fehlerauslese

    Lambdasonde defekt? Fehlerauslese: Hallo zusammen, ich fahre eine Fabia 2 (EZ 9/2007, jetzt 80.000 km, 1,2L HTP, 44 KW,) ohne weitere Probleme. Jetzt wurde mir im Cockpit ein...
  3. Tacho Beleuchtung flackert

    Tacho Beleuchtung flackert: Hey ich bin neu hier falls es das Thema schon gibt. Sorry!! seit gestern flackert meine Tachobeleuchtung der Geschwindigkeitsanzeiger geht auch...
  4. Sitzheizung Fahrersitz defekt

    Sitzheizung Fahrersitz defekt: Schönen guten Tag! Seit gestern dabei und schon die zweite Frage :rolleyes: Bei meinem neuen Gebrauchten ist beim Fahrersitz die Sitzheizung...
  5. Fehleranzeige Mechatronik defekt

    Fehleranzeige Mechatronik defekt: Ich habe ein Automatic 7 Gang DSG Getriebe.(Octavia 160 PS BJ 2010) Beim Fahren fängt die Ganganzeige an zu blinken. Laut Werkstatt muss die...