Kein Bußgeldrabatt bei defektem Tacho

Diskutiere Kein Bußgeldrabatt bei defektem Tacho im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Ein defekter Fahrzeugtacho ist grundsätzlich kein Anlass für einen höheren Toleranzabzug bei Tempoverstößen. Vielmehr habe ein Autofahrer bei...

  1. ?

    ? Guest

    Ein defekter Fahrzeugtacho ist grundsätzlich kein Anlass für einen höheren Toleranzabzug bei Tempoverstößen.

    Vielmehr habe ein Autofahrer bei einem solchen Schaden die Pflicht, ganz besonders auf die zulässige Höchstgeschwindigkeit zu achten, befand das Oberlandesgericht Köln.

    In dem verhandelten Fall (AZ: Ss 532/00) war ein Mann mit überhöhter Geschwindigkeit in eine Radarkontrolle geraten. Das gegen ihn verhängte Bußgeld wollte er jedoch nicht zahlen. Seine Begründung: Der Tachometer seines Fahrzeugs sei defekt. Deshalb habe er die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit nicht richtig einschätzen und einhalten können. Außerdem habe er das Fahrzeug nach dem Vorfall umgehend in die Reparatur gegeben. Ein größerer Toleranzabzug sei seiner Meinung nach das Mindeste, was ihm das Gericht zugestehen müsse.

    Die Richter sahen das anders: Für einen geübten Fahrer sei es durchaus möglich, an Hand der Fahr- und Motorgeräusche oder des Verkehrsflusses in seiner Umgebung die eigene Geschwindigkeit realistisch einzuschätzen. Sie hielten daher das Bußgeld für angemessen.
     
  2. #2 alex2002, 21.01.2002
    alex2002

    alex2002 Guest

    Ich teile die Meinung der Richter, schließlich hat auch fast jedes Fahrzeug heutzutage einen Drehzahlmesser. Wenn dieser in meinem Felicia z.B. im 5. Gang 2800 Touren anzeigt, fahre ich 100 km/h. Solche Anhaltspunkte hat sicher jeder.
     
  3. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Wäre mal interessant zu wissen was denn wäre wenn man grade nen Leihwagen, also nen unbekannter wagen, hat und dort der Tacho ausfallen würde!
     
  4. ?

    ? Guest

    @Benni
    Ich denke das ist recht einfach, der Fahrzeughalter ist zwar generell für den technisch einwandfreien Zustand des Fahrzeuges zuständig, in dem Moment aber wo du dich an das Steuer setzt, bist du als Fahrer verantwortlich.
     
Thema:

Kein Bußgeldrabatt bei defektem Tacho

Die Seite wird geladen...

Kein Bußgeldrabatt bei defektem Tacho - Ähnliche Themen

  1. Keyless defekt/ Start Stop Fehler

    Keyless defekt/ Start Stop Fehler: Mein Octavia RS spuckt seit kurzem die o.g. Fehlermeldung aus. Fernbedienung geht, Start Stop geht nicht und die Keyless Funktion geht auch nicht....
  2. Fußraum Beleuchtung, Kondensator defekt

    Fußraum Beleuchtung, Kondensator defekt: Hallo. Bei meinen superb von 2011 ist im Fussraum hinten rechts die Beleuchtung defekt. Die Lampe habe ich auseinander genommen und geprüft....
  3. Telefon Kontakte im Tacho Display

    Telefon Kontakte im Tacho Display: Hallo zusammen, ich fahre meinen Fabia nun seit 2 Wochen und wollte letztens telefonieren. Da ich nicht das Telefon menü im Amundsen aufrufen...
  4. DSG 7 trotz Rückruf defekt

    DSG 7 trotz Rückruf defekt: Moin, ich fahre einen Octavia Kombi 1.8 TSI mit DSG7 aus 2009 mit 75.000 KM Laufleistung . Im September 2014, bei 50.000 Km Laufleistung, erhielt...
  5. Roomster Bj.08 pdc und rückfahrscheinwerfer defekt wo ist der entsprechende Stecker

    Roomster Bj.08 pdc und rückfahrscheinwerfer defekt wo ist der entsprechende Stecker: Hallo!leider sind bei unserem roomster die pdc und die rückfahrscheinwerfer defekt. Bei einlegen des rückwärtsgangs ertönt manchmal das Signal für...