Kein Blei mehr beim Auswuchten

Diskutiere Kein Blei mehr beim Auswuchten im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Künftig kein Blei mehr zum Auswuchten der Räder erlaubt Stuttgart (dpa/gms) - Laut einer neuen EU-Richtlinie darf ab dem 1. Juli 2003 aus...

  1. #1 Abductee, 13.06.2003
    Abductee

    Abductee Guest

    Künftig kein Blei mehr zum Auswuchten der Räder erlaubt

    Stuttgart (dpa/gms) - Laut einer neuen EU-Richtlinie darf ab dem 1. Juli 2003 aus Umweltschutzgründen kein Blei mehr zum Auswuchten der Räder an Neuwagen verwendet werden. Das teilt der Auto Club Europa (ACE) in Stuttgart mit. Bleigewichte werden bislang an Stahl- und Leichtmetallfelgen befestigt, weil die Räder sonst nicht exakt rund laufen.

    Insgesamt sind den Angaben zufolge rund 100 Gramm an Gegengewichten für vier Räder erforderlich. Das Gesamtgewicht der verloren gegangenen Bleigewichte wird auf mehrere Tonnen geschätzte - das die Umwelt belastenden Metall liegt dann an den Straßenrändern und wird nicht weiter entsorgt.

    Künftig sollen die Räder der Autos laut dem ACE ab Werk mit Gewichten aus Kupfer oder Zink nachgewuchtet werden. Neben Blei sind auch Bauteile aus Quecksilber, Kadmium und so genanntem sechswertigem Chrom verboten worden. Für Fahrzeuge, die vor dem Stichtag zugelassen wurden ändert sich vorläufig nichts - hier gilt nach ACE-Angaben eine Übergangsfrist bis 1. Juli 2005.

    quelle

    mfg
    Abductee
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 yellowcar, 13.06.2003
    yellowcar

    yellowcar Guest

    und kupfer und zink liegen dann nicht unverwertet am strassenrand rum, falls man sie verliert?

    das geht doch bestimmt auch innovativer! :keineahnung:
     
  4. ?

    ? Guest

    Gute Sache, den Blei und Bleiverbindungen sind ja sehr giftig und können durch Tiere und Trinkwassergewinnung in die Nahrungskette gelangen. :hoch:

    Aus demselben Grunde gibt es ja die Altbatterieverordnung (auch wenn Batterien heute kaum noch gifitge Schwermetalle enthalten), nachdem Batterien dem Recycling zugeführt werden müssen.
     
  5. #4 klausi88, 13.06.2003
    klausi88

    klausi88 Guest

    he, aber kupfer ist gar nicht mal so billig...

    ich seh schon die idioten, die sonst immer pfandflaschen und dosen sammeln mit ihren einkaufswagen an der mittelleitplanke der BAB rumlungern und kupfergewichte einsammeln *g*
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kein Blei mehr beim Auswuchten

Die Seite wird geladen...

Kein Blei mehr beim Auswuchten - Ähnliche Themen

  1. Tempomat funktioniert im 6. Gang nicht mehr

    Tempomat funktioniert im 6. Gang nicht mehr: Hi leute. Ich hatte vor ein paar Wochen eine Getriebeschaden und musste daher mein Getriebe wechseln. Habe ich privat gemacht, da es beim...
  2. Geräusche beim Anfahren und beschleunigen

    Geräusche beim Anfahren und beschleunigen: Hallo Leute, ich habe seit zwei Wochen ein kleines Problem. Beim Anfahren und beim beschleunigen ist ein metallisches klirrendes Geräusch zu...
  3. Beim Gas geben rattert es

    Beim Gas geben rattert es: Hallo zusammen, ich habe mal wieder eine Frage an euch. Wenn mein Fahrzug kalt ist und ich normal beschleunige, hört es sich an als würde es im...
  4. Problem beim Verbauen der Handykonsole

    Problem beim Verbauen der Handykonsole: Ich habe nix passendes in der Suche gefunden, drum neu: Ich habe diese Kosole fürs Handy gekauft, bin aber zu blöd, diese zu montieren....
  5. Probleme beim POI

    Probleme beim POI: [Ungekürzte Überschrift: Probleme beim POI-Import ins Columbus (und Workaround)] Liebe Superbianer, ich möchte hier meine Probleme (und den...