Kein Blei mehr beim Auswuchten

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Abductee, 13.06.2003.

  1. #1 Abductee, 13.06.2003
    Abductee

    Abductee Guest

    Künftig kein Blei mehr zum Auswuchten der Räder erlaubt

    Stuttgart (dpa/gms) - Laut einer neuen EU-Richtlinie darf ab dem 1. Juli 2003 aus Umweltschutzgründen kein Blei mehr zum Auswuchten der Räder an Neuwagen verwendet werden. Das teilt der Auto Club Europa (ACE) in Stuttgart mit. Bleigewichte werden bislang an Stahl- und Leichtmetallfelgen befestigt, weil die Räder sonst nicht exakt rund laufen.

    Insgesamt sind den Angaben zufolge rund 100 Gramm an Gegengewichten für vier Räder erforderlich. Das Gesamtgewicht der verloren gegangenen Bleigewichte wird auf mehrere Tonnen geschätzte - das die Umwelt belastenden Metall liegt dann an den Straßenrändern und wird nicht weiter entsorgt.

    Künftig sollen die Räder der Autos laut dem ACE ab Werk mit Gewichten aus Kupfer oder Zink nachgewuchtet werden. Neben Blei sind auch Bauteile aus Quecksilber, Kadmium und so genanntem sechswertigem Chrom verboten worden. Für Fahrzeuge, die vor dem Stichtag zugelassen wurden ändert sich vorläufig nichts - hier gilt nach ACE-Angaben eine Übergangsfrist bis 1. Juli 2005.

    quelle

    mfg
    Abductee
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 yellowcar, 13.06.2003
    yellowcar

    yellowcar Guest

    und kupfer und zink liegen dann nicht unverwertet am strassenrand rum, falls man sie verliert?

    das geht doch bestimmt auch innovativer! :keineahnung:
     
  4. ?

    ? Guest

    Gute Sache, den Blei und Bleiverbindungen sind ja sehr giftig und können durch Tiere und Trinkwassergewinnung in die Nahrungskette gelangen. :hoch:

    Aus demselben Grunde gibt es ja die Altbatterieverordnung (auch wenn Batterien heute kaum noch gifitge Schwermetalle enthalten), nachdem Batterien dem Recycling zugeführt werden müssen.
     
  5. #4 klausi88, 13.06.2003
    klausi88

    klausi88 Guest

    he, aber kupfer ist gar nicht mal so billig...

    ich seh schon die idioten, die sonst immer pfandflaschen und dosen sammeln mit ihren einkaufswagen an der mittelleitplanke der BAB rumlungern und kupfergewichte einsammeln *g*
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kein Blei mehr beim Auswuchten

Die Seite wird geladen...

Kein Blei mehr beim Auswuchten - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  3. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  4. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  5. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...