KEilriemen oder KEtte?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von fabiakombi!, 08.01.2009.

  1. #1 fabiakombi!, 08.01.2009
    fabiakombi!

    fabiakombi!

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    WIr haben einen Skoda Fabia Kombi 40 kw gebraucht bei einem Händler gekauft (94.000km), der erst zusicherte, er würde einen Keilriemen-WEchsel vornehmen (der dann bei 108000 anstände) und uns dann anrief, es wäre eine Kette, kein Riemen, so dass ein Wechsel nicht notwendig wäre. Kann mir jemand sagen, ob das stimmt?

    Daten unseres Fahrzeugs: Benziner Typ 6YSEAWYX01

    VIelen Dank und noch gutes neues!
    M
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 klaus1201, 08.01.2009
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Der 1.2HTP 3-Zylinder-Benziner hat eine Kette.
     
  4. #3 felicianer, 08.01.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.066
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Du meinst sicherlich den Zahnriemen... (Keilriemen ist nur für Nebenaggregate.)

    Alle 1.2er sowie die 1.4er mit 60 bzw 68 PS haben eine Steuerkette.
     
  5. #4 fabiakombi!, 08.01.2009
    fabiakombi!

    fabiakombi!

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    VIelen Dank für die beiden schnellen Antworten! Das heisst dann also, dass so eine KEtte nicht gewechselt werden braucht? Dann ist ja alles in Ordnung.

    Herzliche Grüsse
    Martin
     
  6. #5 felicianer, 08.01.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.066
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Normalerweise sollte eine Kette ein Autoleben lang halten. Sie kann lediglich mit zunehmender Laufleistung ein paar Geräusche erzeugen.
     
  7. #6 fabiakombi!, 08.01.2009
    fabiakombi!

    fabiakombi!

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Alls klar, ich bin beruhigt. NOchmal danke und herzliche Grüße
    Martin
     
  8. #7 FabiaOli, 08.01.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Die Steuerkette muss im Normalfall erst bei 200.000 km gewechselt werden, also da kannste noch eine Weile fahren :)
     
  9. #8 Checkhammer, 08.01.2009
    Checkhammer

    Checkhammer

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Annaberg-Buchholz 09456 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Limo RS 03 Lemon-Gelb
    Werkstatt/Händler:
    KS-Autoservice
    Kilometerstand:
    101532
    ja wenn man sorgfältig ist mit dem Gas und Kupplung hält das auch so lange wie das Auto...
     
  10. gl3458

    gl3458

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    naja, vielleicht doch nicht so ganz. Ich nehme mal an, Du wolltest die nächste größere Reparatur vorher erledigen lassen, und die ist der Zahnriemenwechsel (siehe weiter oben), der demnächst anstehen könnte, hat mit dem Antrieb für die Nebenaggregate nichts zu tun. Solltest Du vielleicht überprüfen, ob der schon gemacht ist - falls ja, alles ok., falls nein, macht man Dir wohl ein X für ein U vor. Vielleicht ist das jetzt etwas übertriebenes Mißtrauen, aber nach meinen Erfahrungen mit den Gebrauchtwagenhändlern ist der Check nicht verkehrt, das kann einige € ausmachen.

    Grüße
    Bernd
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Na wenn der Motor eine Steuerkette hat, braucht man sich über den Zahnriemenwechsel mal keine Sorgen zu machen...

    Man zeige mir mal den Motor, der über Steuerkette UND Zahnriemen verfügt... 8|

    Beste Grüsse
    whois
     
  13. fechi

    fechi

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Combi fl 2.0 4X4
    Werkstatt/Händler:
    Prenzlau
    das ist der mit der Vergaserinnenbeleuchtung und Kolbenrückholfeder! :D :D
     
Thema:

KEilriemen oder KEtte?

Die Seite wird geladen...

KEilriemen oder KEtte? - Ähnliche Themen

  1. Keilriemen wechsel Felicia 1,3 MPI

    Keilriemen wechsel Felicia 1,3 MPI: Hallo,kann mir hier jemand helfen? Ich stehe wie doof vor meinem Skoda und weiß nicht wie ich den Keilriemen wechsel kann!
  2. Skoda Felicia 1,3 MPI Keilriemen wechseln?

    Skoda Felicia 1,3 MPI Keilriemen wechseln?: Hallo,kann mir hier jemand helfen? Ich stehe wie doof vor meinem Skoda und weiß nicht wie ich den Keilriemen wechseln soll!
  3. Roomster Baujahr 04/2008 - Kette oder Riemen

    Roomster Baujahr 04/2008 - Kette oder Riemen: Hallo zusammen, auch wenn das Thema schon mehrmals hier behandelt wurde, hier nochmals die Frage. Leider sind die Angaben im Netz so...
  4. Wer fährt Im Winter nen RS schonmal mit Ketten?

    Wer fährt Im Winter nen RS schonmal mit Ketten?: Hallo habe meinen RS relativ frisch, Es handelt sich um den 2.0 TDI Facelift bj 2012. Da wir im Winter regelmäßig in den Schnee fahren und auch...
  5. Keilriemen quietschen

    Keilriemen quietschen: Hallo, habe in der letzten Zeit vermehrt quietschen des Keilriemens.. Meist wenn ich anfahre, egal kalt oder warm. ein schmieren bzw. einsprayen...