Keilriemen oder Kette?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Knallkopp, 17.11.2004.

  1. #1 Knallkopp, 17.11.2004
    Knallkopp

    Knallkopp

    Dabei seit:
    15.09.2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohenmölsen
    Weiß jemand, ob im neuen Octi ein Keilriemen oder eine Kette die Nockenwelle antreibt?
    (Beim Octi 2 1.9 TDI Elegance)

    Danke im Vorraus


    Greetz Knallkopp
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Mir ist als einziger aktueller Steuerkettenmotor im VAG-Konzern der 1.2 http von Skoda bekannt. Alle anderen sollten zwischen Kurbelwelle und Nockenwelle(n) einen Zahnriemen haben.
    Der 1.9er TDi hat den Zahnriemen auf jeden Fall.

    skomo
     
  4. #3 Knallkopp, 17.11.2004
    Knallkopp

    Knallkopp

    Dabei seit:
    15.09.2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohenmölsen
  5. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Na möglicherweise braucht der neue FSI-Benziner etwas stärkeres als einen Zahnriemen, also wieder die Steuerkette. :D
     
  6. #5 Knallkopp, 17.11.2004
    Knallkopp

    Knallkopp

    Dabei seit:
    15.09.2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohenmölsen
    Wenn es nicht so kalt wär würd ich ja mal in die Garage gehen und mal nachschauen. Aber ich werds schon rausbekommen wie es beim Diesel ist.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    beim 1.9er TDi ist es definitiv ein Zahnriemen
     
  9. #7 Knallkopp, 17.11.2004
    Knallkopp

    Knallkopp

    Dabei seit:
    15.09.2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohenmölsen
    Ok, danke schön.

    Greetz Knallkopp
     
Thema:

Keilriemen oder Kette?

Die Seite wird geladen...

Keilriemen oder Kette? - Ähnliche Themen

  1. Keilriemen wechsel Felicia 1,3 MPI

    Keilriemen wechsel Felicia 1,3 MPI: Hallo,kann mir hier jemand helfen? Ich stehe wie doof vor meinem Skoda und weiß nicht wie ich den Keilriemen wechsel kann!
  2. Skoda Felicia 1,3 MPI Keilriemen wechseln?

    Skoda Felicia 1,3 MPI Keilriemen wechseln?: Hallo,kann mir hier jemand helfen? Ich stehe wie doof vor meinem Skoda und weiß nicht wie ich den Keilriemen wechseln soll!
  3. Roomster Baujahr 04/2008 - Kette oder Riemen

    Roomster Baujahr 04/2008 - Kette oder Riemen: Hallo zusammen, auch wenn das Thema schon mehrmals hier behandelt wurde, hier nochmals die Frage. Leider sind die Angaben im Netz so...
  4. Wer fährt Im Winter nen RS schonmal mit Ketten?

    Wer fährt Im Winter nen RS schonmal mit Ketten?: Hallo habe meinen RS relativ frisch, Es handelt sich um den 2.0 TDI Facelift bj 2012. Da wir im Winter regelmäßig in den Schnee fahren und auch...
  5. Keilriemen quietschen

    Keilriemen quietschen: Hallo, habe in der letzten Zeit vermehrt quietschen des Keilriemens.. Meist wenn ich anfahre, egal kalt oder warm. ein schmieren bzw. einsprayen...