Keilriemen für Felicia 1.3 *UPDATE*

Diskutiere Keilriemen für Felicia 1.3 *UPDATE* im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute. Ich bräuchte für meinen Felicia 1,3 liter Baujahr 2000 mit Servo und ohne Klimaanlage einen Keilriemen. Leider habe ich eher wenig...
Korryptos

Korryptos

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
564
Zustimmungen
9
Ort
Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
Fahrzeug
Skoda Felicia 1.3
Kilometerstand
300000
Hallo Leute.
Ich bräuchte für meinen Felicia 1,3 liter Baujahr 2000 mit Servo und ohne Klimaanlage einen Keilriemen. Leider habe ich eher wenig Ahnung davon, welchen ich da nehmen muss. Bevor ich zum Händler gehe und mir einen hole, wollte ich fragen ob ich nicht doch vielleicht ein paar Euro sparen könnnte und mir einen aus dem Internet bestellen könnte. Leider weiß ich nicht welcher das sein soll. Kann mir vielleicht jemand einen Link von ebay oder woandersher schicken? Ich bin da nämlich meistens skeptisch was ich dort so sehe, denn wenn ich ein den Motorraum schaue, dann ist der Riemen wie ich finde doch schon sehr lange. Welcher ist der richtige, könnt ihr mir helfen?
 

Timmy

Guest
Das ist ein 6PK Rippenriemen 1680 lang.

Und hier zum ausdrucken, wenn der runter ist kommt man schnell durcheinander wie er drauf war.
Zum Abmachen, einfach an der Spannrolle mit einem 14er Maulschlüssel ansetzen.
14.03.jpg
 
Korryptos

Korryptos

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
564
Zustimmungen
9
Ort
Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
Fahrzeug
Skoda Felicia 1.3
Kilometerstand
300000
Alles klar Danke, ich muss ja unter Keilrippenriemen suchen.

Könntest du mir eventuell auch erklären, was über den Keilriemen alles angetrieben wird? Lichtmaschine und Wasserpumpe würde mir als Laie jetzt einfallen. Was noch, sind ja wirklich viele Dinge am Felicia. Beim 106er Peugeot sieht das nicht ganz so kompliziert aus. Den wüsst ich jetzt als Vergleich.

PS: http://www.autoteile-guenstig.de/index.php?ArtnrDet=1&Anbieter=094 das wäre der richtige oder? Ist der Hersteller namens "metzger" gut oder muss ich da was befürchten?
 

Timmy

Guest
Von der Kurbelwelle aus nach oben über die Umlenkrolle zur Wasserpumpe, über die Spannrolle zur Lima, dann Servopumpe oder Klimakompressor(je nach dem was verbaut ist, es geht nur entweder oder, nicht beides), zurück zur Kurbelwelle.

Dein Link zeigt keinen Riemen ?( Du kannst aber fast jeden nehmen, kosten so um die 20€.
 

Timmy

Guest
Sorry, dein Link geht immernoch nicht. Da kommt nur sowas wie eine Startseite.

Beim 1.3 ja nur entweder oder, beim 1.6 oder 1.9D geht beides.
 
super(B)tom

super(B)tom

Dabei seit
31.10.2010
Beiträge
1.571
Zustimmungen
220
Ort
Lübeck 23558
Fahrzeug
Superb 2,5 TDI 114kw (genannt Bella)
Werkstatt/Händler
"Ihre kleine Werkstatt" / Schlehenweg 2 / 23566 Lübeck
Kilometerstand
234567
Timmy schrieb:
Das ist ein 6PK Rippenriemen 1680 lang.
schreibt der Timmy

Korryptos schrieb:
OK also lassen wir das mit dem Link, da steht bei Länge 1675, sollte also doch der richtige sein.
schreibst dann du...
fällt dir was auf???
 
Under-Taker

Under-Taker

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
1.063
Zustimmungen
4
Ort
Oberhausen
Fahrzeug
Vw Passat 2.0 TDI Buisness
Kilometerstand
22345
1-2 mm keine rolle! ;) Passt da du die Spannung ja selbst einstellen kannst!
 

Timmy

Guest
Ja der 1675 paßt auch, die 5mm gibt die Spannrolle her. Ich hab auch so einen am 99er, weil es keinen anderen gab (im Laden) und ich aber einen brauchte.

Keine Ahnung was das bei dem schwarzen auf Mobile soll, sicher nur eine falsche Eingabe.
 
Korryptos

Korryptos

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
564
Zustimmungen
9
Ort
Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
Fahrzeug
Skoda Felicia 1.3
Kilometerstand
300000
Ok ich werd wohl den Riemen demnächst bestellen. Ein paar Fragen hätte ich noch. Auf was muss ich beim Riemenwechsel besonders achten. Ist es besser von oben oder von unten in einer Grube zu arbeiten? Und wie fest muss ich ihn spannen? Dankeschön
 

Timmy

Guest
Das machst du von oben. Ist etwas fummelig, da der Platz von den Riemenscheiben zur Karosse kaum mehr als ne handbreit ist. Von unten geht garnicht.
Und spannen brauchst du garnichts, dass macht ja die automatische Spannrolle.

Dieses Teil sitzt wenn du vorn reinschaust, links hochkant neben dem Teil was auf den Zündkerzen steckt.
56306.JPG

Da drehst du mit nem 14er Maulschlüssel dran und schon ist der Riemen locker und kann runtergenommen werden.
 
UER_V_

UER_V_

Dabei seit
02.03.2010
Beiträge
221
Zustimmungen
0
Ort
Ferdinandshof
Fahrzeug
Skoda Felicia BJ98 1.3 68ps
wann muss man denn den Keilriemen wechseln, habe jetzt 126.580km runter ;)^^
 

Timmy

Guest
Schau ihn dir an. Du kannst ihn ja an der Spannrolle lösen, aber nicht ganz runternehmen. Dann dreh ihn und schau dir die Rippen an. Wenn die schon rissig sind, wird es wohl langsam Zeit werden. Ich habe bei mir bei ca 130tkm getauscht, aber ich weiß nicht ob es noch der erste von 99 war(ich hab nicht darauf geachtet).
 
Korryptos

Korryptos

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
564
Zustimmungen
9
Ort
Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
Fahrzeug
Skoda Felicia 1.3
Kilometerstand
300000
Hallo Leute, ich muss meinen Thread von März nochmal ausgraben. Also vorweg, ich habe den Riemen noch nicht gewechselt, er liegt aber schon daheim.

Mittlererweile quietscht mein Auto und das unabhängig davon ob es kalt oder warm draußen ist. Wir vermuten einfach mal, das es die Spannrolle ist, die so quietscht, der Riemen allein wirds ja nicht sein. Nun meine Frage an die Feli Spezialisten, kann man die Spannrolle einzeln wechseln ohne Spannarm und Spannelement? Beim freundlichen gibts das alles für ich glaube 60 Euro. Auf einer Internetseite, bei der ich immer bestelle, gibts auch eine Spannrolle, ich weiß nur nicht ob das die richtige ist und ob man sie überhaupt einzeln auswechseln kann. Evtl könnt ihr ja mal drauf, sie heißt www.autoteile-guenstig.de
Auf der Seite gebt ihr bei KBA ein "8004" und im zweiten Feld "311", dann klickt ihr auf Felicia II. Anschließend auf "Riemen", dann auf "Flachriemen" und dann auf "Umlenkrolle", dann seht ihr die Rolle die ich meine. Ich muss es euch so erklären, weil das mit den links auf der Seite nicht funktioniert, man kommt immer bei der Startseite raus. Würde diese Rolle passen? Im übrigen hat das Auto jetzt ca. 211.000 km runter, also wirds wirklich mal Zeit für nen Riemenwechsel.

Hier auch das Video dazu:

http://www.youtube.com/watch?v=4o63nahiBwk&feature=youtu.be

könnt ihr mir da helfen? :)
 
Korryptos

Korryptos

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
564
Zustimmungen
9
Ort
Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
Fahrzeug
Skoda Felicia 1.3
Kilometerstand
300000
Hm kann mir also leider keiner helfen :(

Kann mir vielleicht jemand sagen, ob das was da so quietscht mit Sicherheit die Spannrolle ist?
 
OrciariDriver

OrciariDriver

Dabei seit
19.05.2010
Beiträge
109
Zustimmungen
2
Ort
Stendal
Fahrzeug
Skoda Octavia 3 RS/VW Golf 2/Skoda 120
Werkstatt/Händler
Autohaus Vielbaum/Ich selbst
Kilometerstand
135500
bist sicher das es die rolle ist ! hab seit letztens immer wieder fahrzeuge drin da ist es der flachriemen selber ! nehm mal etwas silikonspreh und lass denn motor laufen dabei ! dann sprüh mal etwas auf denn riemen und wenn das geräsch weg ist kannst erstmal nen neuen riemen kaufen !
 
Korryptos

Korryptos

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
564
Zustimmungen
9
Ort
Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
Fahrzeug
Skoda Felicia 1.3
Kilometerstand
300000
Hallo Leute, ich muss diesen Thread hier nochmal rauskramen, denn meinen Keilrippenriemen habe ich immernoch nicht gewechselt. Ich werde aber Ende August, Anfang September versuchen ihn zu wechseln, wenn ich auch mal wieder Ölwechsel und Co mache, und zwar mit Spann und Umlenkrolle. Nun habe ich aber eine Frage und zwar, kann es sein, dass die Spannrolle und die Umlenkrolle 2 verschiedene Größen haben? Es gibt nämlich in den internet Versandhäusern 2 verschiedene Rollen, ich weiß nicht ob ich 2 mal die gleiche bestellen soll und wenn ja welche? Messen ist schlecht, zu wenig Platz im Motorraum. Eine Rolle ist so angegeben: Umlenk/Führungsrolle mit Außendurchmesser 70mm und Breite 24,5 mm. Das könnte die sein, die man von oben sieht im Motorraum. Also eigentlich genau die, die ja nicht umlenkt! Dann gibts da noch eine, beschrieben als Spannrolle: Außendurchmesser 70,5mm und Breite 28mm. Könnte die eigentliche Umlenkrolle sein, die man nicht sieht, wenn man von oben in den Motorraum schaut. Wisst ihr, ob alle 2 Rollen im Feli verbaut sind? Ich danke euch
 
Korryptos

Korryptos

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
564
Zustimmungen
9
Ort
Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
Fahrzeug
Skoda Felicia 1.3
Kilometerstand
300000
So ich bins nochmal.

Bis heute habe ich den Keilrippenriemen noch nicht gewechselt. Grund: Dort an der Spannrolle, wo man mit dem 15er Maulschlüssel ansetzen muss bewegt sich gar nichts, keine Chance, klemmt.
Jetzt hat mich das quietschen aber so genervt, dass ich zum Freundlichen gefahren bin, er solle doch bitte Riemen samt Spann und Umlenkrolle wechseln. Material habe alles ich mitgebracht, ich zahle nur die Arbeitszeit. Ein paar Minuten später kommt der Meister wieder rein und sagt, das wird heute nichts mehr es dauert zu lange. Ich so: Wie lange dauerts denn und warum? Meister: So um die 2 Stunden, evtl länger denn es ist ein Riesenaufwand. Die Spannrolle lässt sich nicht lösen und um die neuen Rollen und den Riemen einzubauen, müssen wir den Motor absenken, das dauert und ist aufwendig...

Wow dachte ich. 2 Stunden Arbeitszeit macht 120 Euro für einen läppischen Riemenwechsel. Wenns nicht mehr wird... Ich habe jetzt auf nächste Woche einen Termin gemacht, da lasse ich den Feli einen Tag dort. Es muss doch eine andere Möglichkeit geben, den Riemen zu wechseln? Was meint ihr? :S

PS: Mir fällt grad so ein, dass dann ja auch die ganzen elektrischen Kabel und die Schläuche weg müssen. Da hat der Kollege mit 2 Stunden aber etwas untertrieben oder? Ach ich seh schon, das wird wohl eine sehr teure Rechnung. Kühlwasser ist ja auch nicht umsonst. Gibt es keine andere Möglichkeit da was zu machen?
 
Thema:

Keilriemen für Felicia 1.3 *UPDATE*

Keilriemen für Felicia 1.3 *UPDATE* - Ähnliche Themen

Keks' Neuer: Ja moin Leute, wollte jetzt nochmal die vergangenen knapp 3 Jahre revue passieren lassen. Ich denke mal mittlerweile kennt mich hier ja jeder...
Erfahrungsbericht Felicia Drehzahl/Leerlauf Problem: Liebe Skoda Gemeinde, schon länger bin ich in diesem Forum unterwegs, da ich beruflich viel mit Octavias gefahren bin und man da immermal Stoff...
Felicia 1.3 Getriebe oder/und Kupplung oder/und Motor defekt? --- Das TODESURTEIL ist unterschrieben: Hallo Leute Es geht um einen Skoda Felicia 1.3 mit 50 KW Baujahr 2000. Zur Zeit ca 213.000 km. Der Feli macht mir einige sorgen und zwar. Nach...
Felicia Vorderbremsen: Hallo Leute, folgendes Problem: Ich habe im November Tüv und bestelle langsam die Teile um das Auto im Oktober TÜV fertig zu machen. Vorneweg...
Felicia Tür Wechseln: Hallo Community. Im Winter hat mein Vater leider aus "unerklärlichen Gründen" wie er selbst sagt, meine rechte Vordertür und auch etwas die...

Sucheingaben

skoda fabia keilriemen wechseln

,

rillenriemen felicia einbauen

,

skoda felicia keilriemen spannen

,
keilrippenriemen skoda fabia wechseln bild
, golf 4 keilriemen, keilrippenriemen golf 4 auflegen, keilriemen wechseln golf 4 1.9 tdi, rippenriemen man , Skoda Fabia riemen, golf 6 1.4 tsi keilriemen , 1.4 tsi keilrippenriemen wechseln, skoda 1 2 keilriemen wechseln verlauf, golf 4 1.9 tdi riementrieb, scoda fabia keilriemen wechseln, Golf 4 1 4 Keilrippenriemen Anordnung, tsi keilriemen, keilriemen 1.6 verlauf, Skoda Octavia RS Keilriemen wechseln, Ford kar 1.6 Keilriemen verlauf, skoda Fabia 1 1.4 keilriemen, ford fiesta keilriemen auflegen, rippenriemen skoda fabia, keilrippenriemen verlauf skoda fabia, ford fiesta 1.3 70 ps Riemen austauschen, Golf 4 1.9 tdi Keilriemen tauschen
Oben