Kaufvertrag zurücktreten?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Bumble Bee, 03.06.2009.

  1. #1 Bumble Bee, 03.06.2009
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
    Ich hab ma gesucht aber nix 100% richtiges gefunden. Ich hab en Fabia 2 Sport bestellt. Erst hieß es Lieferung Juli. Dann Produktion KW 28 mit Lieferung KW 30. Jetzt heißt es, Lieferung KW 38 und Produktion KW 36. Bis dahin ist die Reservierung der Prämie abgelaufen! Die Reservierung für mein Kennzeichen ebenfalls.

    Ich habe auch schon überlegt ob ich eventuell vom Kaufvertrag irgedwie zurücktreten könnte!!!! Wisst ihr was dazu?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverracer, 03.06.2009
    Silverracer

    Silverracer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden (Hessen) Wiesbaden
    Fahrzeug:
    Fabia limo. 1.2 60PS, Bestellt am 19.02.09
    Kilometerstand:
    5400
    Ich habe mal meinen Schwager gefragt, der ist Automobil Verkäufer. In den meisten fällen nehmen die Bestellung zurück und bieten das Auto einem anderen Kunden an. Oder ich sollte versuchen das die was noch am Preis machen. Vielleicht auch extra Zubehör wie z.B. Alufelgen etc.

    Mal schauen was ich morgen mit meinem Verkäufer verhandeln kann. Würde mich jetzt auch für einen Combi entscheiden wenn es noch geht es Rückgängig zu machen.
     
  4. #3 Bumble Bee, 03.06.2009
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
    Ich glaube leider nicht, dass mein Autohaus so Kundenfreundlich handeln wird!
     
  5. #4 dathobi, 03.06.2009
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.201
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    1. Die Reservierung für das Kennzeichen kann man verlängern

    2. Die Reservierung für die Prämie kann sicher auch verlängern

    3. Vom Kaufvertrag kann auch zurück treten wen gewisse Sachen eingehlten werden.

    Setzte dem Autohändler eine Lieferfrist, hält er diese nicht legste ihm eine zweit Lieferfrist vor diesmal aber mit dem Hinweis Rücktritt vom Kaufvertrag. Wegen nichterfüllung des Vertrages.





    Wan haste ihn den bestellt?
     
  6. #5 Bumble Bee, 03.06.2009
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
    Bestellt 17.03. unverbindlicher Liefertermin Juli. WAnn kann man denn die Frist setzen?
     
  7. #6 Silverracer, 03.06.2009
    Silverracer

    Silverracer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden (Hessen) Wiesbaden
    Fahrzeug:
    Fabia limo. 1.2 60PS, Bestellt am 19.02.09
    Kilometerstand:
    5400
    1. Schreiben Bestellt 19.2.09, unverbindliche Lieferzeit Mai 09. 2. Schreiben anfang mai, Produktion 32.KW kann ich eine Frist setzen obwohl es bei mir über Finanzierung läuft?
     
  8. #7 wolle50_47, 06.06.2009
    wolle50_47

    wolle50_47

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rouvens,
    ich hatte das gleiche Problem. Fabia Kombi bestellt am 27.02.2009. Am 22.05.2009 habe ich den Fertigungstermin KW 37 bekommen. Am 02.06.2009 war ich bei meinem Händler, der Fertigungstermin hat sich auf die KW 41 verschoben. Ich habe den Kaufvertrag in beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst. Falls Dein Händler dies nicht macht, kannst Du ihn nach Überschreitung des unverbindlichen Liefertermins in Verzug setzen, mit der Androhung, sonst vom Kaufvertrag zurückzutreten. Er hat dann eine Frist von 6 Wochen, Dir das Fahrzeug zu liefern, dann mußt Du ihm nochmal eine zusätzliche Frist von 10 Tagenn gewähren. Kann er auch dann das Fahrzeug nicht liefern, kannst Du den Vertrag auflösen.Hast Du allerdings keine Auftragsbestätigung bekommen, kannst Du den Vertrag sofort auflösen. Am 04.06.2009 bin ich bei einem Ford Händler gewesen, habe dort einen Focus Turnier stehen sehen und bekomme ihn am 09.06.2009 ausgeliefert. Ich werde mich nie wieder für einen Skoda interessieren!!!
    Wolle
    X( X( X( X( X( X(
     
  9. #8 skoda_neuling, 06.06.2009
    skoda_neuling

    skoda_neuling

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II, 70 PS, Ambiente, latte-macchiato ;o)
    Hallo wolle!

    Ich hoffe ich habe auch das Glück und der Händler lässt mich in gegenseitigem Einvernehmen aus dem Vertrag.
    Bestellt hab ich am 11. Februar und jetzt ein Lieferdatum Mitte November...

    Es beruhigt mich, dass es offensichtlich bei anderen Herstellern noch verfügbare Autos gibt.
    Nächste woche suche ich mir auch ein neues!

    ;o)
     
  10. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    schau doch einfach mal in deine Vertragsunterlagen! Wenn es ein Standard-Vertrag des Verbandes der Automobilindustrie ist dann schaue in §IV!

    @wolle50_47 - das mit den 6 Wochen und den 10 Tagen hast du ganz schön durcheinander gewirbelt - keine Aussage stimmt! -> §4 Abs. 2... aber bist ja eh jetzt bei Ford. Haste auch schon die Bahn-Card geholt? :D
     
  11. #10 skoda_neuling, 06.06.2009
    skoda_neuling

    skoda_neuling

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II, 70 PS, Ambiente, latte-macchiato ;o)
    Wieso stimmt das nicht? Ich hab das auch so gelesen, z.B. http://www.ra-kassing.de/verkehr/autokauf/neuwkauf/lieferfr.htm
     
  12. Tom73

    Tom73

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Markgröningen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.6 Tiptronic Elegance in Storm-Blau Metallic mit paar Extras EZ: 07/2009
    Kilometerstand:
    11200
    prinzipiell gebe ich ja fremden Leuten ungern recht, aber Kletti hat recht ;) , lest euch die genannten Punkte im Kaufvertrag mal richtig durch bzw.
    die Aussagen des RA vom obigen Link, woher dieser die 10 Tage Fristsetzung für die Nachlieferung nimmt ist mir schleierhaft ich denke die sind hier nur als Beispiel gezeigt. im übrigen würde mir hier auch das Datum der letzten Änderung (1998!) sowie die eigene Anmerkung des RA zu denken geben, ich mein könnt ja wirklich auch sein das sich die Rechtssprechung inzwischen geändert hat. 8)
     
  13. #12 skoda_neuling, 06.06.2009
    skoda_neuling

    skoda_neuling

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II, 70 PS, Ambiente, latte-macchiato ;o)
    Also in meinem Kaufvertrag stehen auch die 6 Wochen drin. Danach ist der Verkäufer in Verzug und muss "innerhalb einer angemessenen Frist" liefern.
    Zitat:
    "Der Käufer kann sechs Wochen nach überschreiten eines unverbindlichen Liefertermins oder einer unverbindlichen Lieferfrist den Verkäufer auffordern zu liefern. Mit dem Zugang der Aufforderung kommt der Verkäufer in Verzug. (...) Will der Käufer darüber hinaus vom Vertrag zurücktreten und / oder Schadenersatz statt Leistung verlangen, muss er dem Verkäufer nach Ablauf der 6-Wochen-Frist gemäß Satz 1 eine angemessene Frist zur Lieferung setzen."

    In Paragraph IV 5 steht dann auch noch drin, dass selbst bei "höherer Gewalt" der Käufer vom Kaufvertrag zurücktreten kann, wenn die Lieferfrist um vier Monate überschritten wird.
    Bei mir sind es 20 Wochen, also sogar 5 Monate...

    P.S.
    Gerade noch gefunden:
    " Bei Neuwagen-Kaufverträgen wird in der Regel eine unverbindliche Lieferfrist genannt, so Herbert Engelmohr von der Rechtsabteilung des Automobilclubs von Deutschland (AvD) in Frankfurt. Der Käufer kann daher nicht sofort vom Vertrag zurücktreten, wenn der Termin nicht eingehalten wurde. Vielmehr gerate der Verkäufer erst nach Ablauf von sechs Wochen nach Ende der unverbindlichen Lieferfrist in Verzug - und nach einer schriftlichen Mahnung. Dann erst hat ein Käufer Anspruch auf Schadensersatz für entstandene Kosten, wie zum Beispiel für einen in der Zwischenzeit genutzten Mietwagen. Will der Käufer vom Vertrag zurücktreten, muss er nach Ablauf der sechs Wochen den Händler zur Lieferung aufgefordert und eine Nachfrist mit Datum gesetzt haben. Zwei Wochen sind laut dem AvD ausreichend."
    (http://rhein-zeitung.de/on/09/02/12/service/auto/t/rzo529755.html, ganz unten)

    Also:
    nach 6 Wochen schriftl. in Verzug setzen, dann noch mal zwei Wochen, dann raus aus dem Vertrag...
     
  14. #13 ghostwriter, 07.06.2009
    ghostwriter

    ghostwriter

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ich frage mich manchmal ganz ehrlich wie manche Leute einen Kaufvertrag unterschreiben, und gerade den für ein so teures Produkt wie ein Auto. Liest man sich das "Kleingedruckte" durch, was hier ja nicht über 100 Seiten geht, dann stößt man doch schnell auf die wichtigsten Punkte. Ich kann nur jedem empfeheln nicht nur die Vorderseite des Vertrages gründlich zu lesen, sondern auch die Rückseite sich in aller ruhe anzuschauen, und jeder Seriöse Händler wird seinem Kunden auch die Möglichkeit dazu geben denke ich.
     
  15. #14 skoda_neuling, 07.06.2009
    skoda_neuling

    skoda_neuling

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II, 70 PS, Ambiente, latte-macchiato ;o)
    Was willst Du jetzt damit sagen?
    Dass ich hätte hellsehen müssen, dass sich meine Lieferfrist um 5 Monate auf ingesamt 9 Monate verlängert? Und dass ich dann aufgrund des gelesenen Kleingedruckten das Auto gar nicht erst hätte kaufen sollen?

    Ich verstehe Deine Anmerkung nicht. :?:
     
  16. #15 ghostwriter, 07.06.2009
    ghostwriter

    ghostwriter

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Nein das will ich damit nicht sagen.
    Es geht einfach nur darum , das wenn sich manche Leute ihren Kaufvertrag mal genauer durchlesen würden, nicht solche Halbwahrheiten hier auftauchen würden was das in den Verzug setzen des Hänlders mit den entsprechenden Fristen angeht, denn dies steht im Vertrag ja klar und deutlich beschrieben :!:

    Das Forum ist ja dazu da um seine Fragen zu stellen und beantwortet zu bekommen, nur nützt das dem Fragenden nichts wenn er hier halbgare oder halbwahre Anworten bekommt.
     
  17. #16 skoda_neuling, 07.06.2009
    skoda_neuling

    skoda_neuling

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II, 70 PS, Ambiente, latte-macchiato ;o)
    Bis auf die 10 Tage war die Antwort doch aber korrekt.
    Und da gibt es ja keine feste Regel.
    Manche nehmen 10 Tage, der Typ vom AvD meint 14 Tage würden reichen.
     
  18. #17 SKODA DOC, 07.06.2009
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Ich frage mich ersnthaft was alle erwartet haben?? Durch die Abfrackprämie haben alle den Verstand verloren und nen Auto gekauft. Konnte ja keiner mit rechnen oder was?? In den ersten 3 Wochen war bei uns Fließbandabfertigung und dann war der Hof leer. Dann is bei VW alle sabgegrast worden und da die über uns stehen haben die erstmal kurzfristig die Motorenproduktion in CZ abgeholt für ihre Karren. Also hat sich euer Liefertermin verschoben. Wer später als in den ersten 3 Wochen bestellt hatte hat einfach gelitten. Der frühe Vogel fängt den Wurm. Bei denen die Früh bestellt hatten und ihr Auto immernoch nicht haben hat bestimmt der Händler gepennt.

    Bei uns läuft das Tadellos. Ich habe meinen zu spät bestellt und nach 4 wochen war er da. Ok wer keinen von der Stange kauft hat da auch mehr glück. Ich haben nen Kombi in Tangarine das geht flott. Hatchback 1.2 dauern am längsten.
     
  19. #18 skoda_neuling, 07.06.2009
    skoda_neuling

    skoda_neuling

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II, 70 PS, Ambiente, latte-macchiato ;o)
    Am 14. Januar wurde die Prämie beschlossen, am 11. Februar habe ich bestellt.
    Ja, wahrscheinlich zu spät... Dafür überlege ich es mir aber gut, ob ich mir ein Auto leisten kann und renne nicht einfach mal so in den Laden um 13.000 Euro zu latzen...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 WhiteLake, 07.06.2009
    WhiteLake

    WhiteLake

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 13086 Deutschland
    Fahrzeug:
    Hyundai i30 CW 1.4 BLUE mit ISG
    Kilometerstand:
    4000
    Was meinste wohl warum der Ford beim Händler versauert und Skoda vor lauter Nachfrage in Lieferverzug gerät :?: ...denk mal drüber nach.

    Viel Spaß beim TÜV! :thumbsup:
     
  22. kojum

    kojum

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    fabia II-combi-1.4/16v/ ambiente/ eu-fahrzeug direkt von der quelle
    von den betroffenen (mich eingeschlossen) braucht sich hier niemand "zu rechtfertigen" , wann oder warum man ein fahrzeug bestellt hat.

    einzig relevant ist in unseren fällen, daß aktuell von seiten skoda die verträge nicht erfüllt werden .
    mögliche ursachen (auf verkäufer/lieferanten/herstellerseite) sind dabei für den käufer völlig uninteressant.

    diese ganzen ammenmärchen kann ich nicht mehr hören, bei einem ist es der 1.2er motor(anfangs nur die 60ps , dann auch die 70ps, mittlerweile sind auch die 1.4er betroffen), beim anderen ein teil der ambiente-ausstattung,daß grund der nichtlieferbarkeit d. fahrzeugs sein soll, dem nächsten wird nach monatelangem warten gesagt, er hätte doch besser einen kombi anstatt der limousine geordert, da der schneller lieferbar ist....

    in meinen augen ist nur eines klar zu sehen: ein logistisches chaos!
    das zeigen auch die ständigen verschiebungen der termine.

    bei einem vertrag haben beide seiten ihre pflichten!
    bei vertragsabschluß wurden liefertermine vereinbart.
    dafür muß es ja eine grundlage gegeben haben, händler werden sich wohl bei ihrem lieferanten rückversichert haben, welche liefertermine aktuell sind?
    oder etwa nicht???

    ein käufer sucht sich einen händler u.U. nicht nur nach dem preis, sondern auch nach seinem wunschliefertermin ( z.b. wg. umweltprämie) aus.
    wenn der händler ihm den wunschtermin (evtl. wider besseren wissens )vertraglich zusagt, dann aber nicht liefert, hat er ggfs. schadenersatz zu leisten.
    das muß dann allerdings gerichtlich geklärt werden.
    die nervenschonendste variante (für beide seiten) bleibt der rücktritt vom vertrag, auch wenn man schon etliche monate "in der luft hängt"
    reißleine ziehen, und sich in ruhe nach alternativen umsehen.
    und die gibt es genügend!!!

    http://www.das-rechtsportal.de/recht/auto-verkehr/ratgeber/neuwagen/4lieferung.htm
     
Thema:

Kaufvertrag zurücktreten?

Die Seite wird geladen...

Kaufvertrag zurücktreten? - Ähnliche Themen

  1. 6.000 km mehr als im Kaufvertrag

    6.000 km mehr als im Kaufvertrag: Erst einmal Hallo an alle, Dies ist mein erster Beitrag und gleich ein kleines Problemchen. Ich habe mir letzte Woche einen Superb Jahreswagen...
  2. Kaufvertrag - Lieferschwierigkeiten - Preiserhöhung

    Kaufvertrag - Lieferschwierigkeiten - Preiserhöhung: habt ihr mal in euren kaufvertrag geschaut? was steht bei euch drin? bei mir ist ein passus, der den Händler zur umlegung einer kaufpreiserhöhing...
  3. Kaufvertrag zurücktreten

    Kaufvertrag zurücktreten: Grüße euch, ich hab mal eine Frage unser bestellter Octavia wird nun voraus. erst ende Januar geliefert und bei meinem Händler steht ein RS-Combi...
  4. Fragen zum Kaufvertrag?!

    Fragen zum Kaufvertrag?!: *ups*
  5. Kaufvertrag bei anhängerprivatkauf für Zulassungsstelle?

    Kaufvertrag bei anhängerprivatkauf für Zulassungsstelle?: Hallo zusammen, War heute bei einem besichtigungstermin für einen Anhänger bei einem Privatmann (via eBaykleinanzeigen) dieser hat mir wirklich...