Kaufgründe Skoda - Umfrage

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Tobi, 21.10.2003.

?

Was trifft für euch zu oder nicht zu?

  1. Ich wollte ein billiges Auto und bin bei Skoda gelandet

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Mir hat das Skodadesign gut gefallen, deswegen fahre ich Skoda.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Ich hatte bereits einige Skodas, bin zufriedener Stammkäufer

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Ich wollte nen VW. VW ist mir aber zu teuer geworden. So mußte ich leider zu Skoda ausweichen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Einige Bekannte von mir sind zufriedene Skoda-Fahrer und haben mir Skoda empfohlen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Ich habe das Gefühl, besonders clever gewesen zu sein indem ich mir den Skoda geholt hab

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Mir gefällt die Marke und deren Tradition

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Ich bin unzufrieden, das nächste Auto soll kein Skoda werden

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Ich finde, Skoda wird von vielen Leuten unterschätzt

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
    Hier hab ich mal wieder ne Umfrage gemacht. :hihi:

    Bitte klickt einfach das an was auf euch zutrifft.

    Diskutiert bitte nicht über die einzelnen Punkte!
    Diskutiert bitte auch nicht über die Ergebnisse, die rauskommen! Ich will keinen Streit.

    Nehmt das einfach so hin. :smoke:

    Ihr könnt natürlich fragen wenn ihr was net versteht oder so... :könig:

    Ihr könnt maximal 9 Sachen anklicken.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TDI-Schrauber, 21.10.2003
    TDI-Schrauber

    TDI-Schrauber

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ergänzend möchte ich noch erwähnen, dass die Wahl "Skoda" hauptsächlich zwei Gründe hat:

    - bewährte Technik des VAG-Konzerns
    - gutes Preis/Leistungsverhältnis

    "Wollte ursprünglich VW" trifft für mich nicht so ganz zu, denn ich wollte ja eigentlich keinen VW. Die Wolfsburger wissen schon warum sie Skoda mit aller Gewalt einbremsen......

    BYE
    TDI-Schrauber
     
  4. #3 Štefan, 21.10.2003
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    bei mir treffen eigentlich mehrere Gründe zu, aber ich glaub man kann nur einen wählen, oder?
    Gruß Stefan :wink:
     
  5. fawel

    fawel Guest

    *2Kreuzemach*
     
  6. #5 Hypocrite, 22.10.2003
    Hypocrite

    Hypocrite Guest

    ich entschied mich damals für den fab ( und somit für skoda) da er in dieser klasse einfach einen extrem großen innenraum hat! zumindest vorn! so passen auch leute rein die jenseits der 2 Meter sind! selbst im octav ist vorn net soviel platz!
    und das ganze noch für nen akzeptablen preis!

    greets hypo
     
  7. #6 Superb02, 22.10.2003
    Superb02

    Superb02 Guest

    Ich hab schon den 2. Superb ! Und zwar deshalb, weil das Preis-/Leistungsverhältnis in dieser Klasse einfach unschlagbar ist !
     
  8. maik76

    maik76 Guest

    unsere entschiedung rührte auch vom preis-leistungs-verhältnis her. wollten ein auto mit dem platzangebot eines kleinen sportlich anmutenden kombis zum möglichst günstigen preis bei ordentlicher qualität. und dabei blieb letztlich nur der fabia kombi übrig. ein geiles auto... :sieger:

    greetz
    maik
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 StefanS, 22.10.2003
    StefanS

    StefanS The Riddler

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    63165 Mühlheim
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Best, Offenbach/Main
    Kilometerstand:
    16.000
    Hallo,

    ich fahre einen Skoda weil ich nach dem plötzlichen Ableben meines Golfs schnell ein anderes Auto brauchte.

    Da mir der Superb direkt ab der Vorstellung so gut gefallen hat hab ich ihn mir mal näher angeschaut und einen Preis machen lassen.

    Dieser war knapp 5.000 € im Vergleich zu einem Passat (der mir auch ein bissel zu klein war) und zwischen 8.000 - 10.000 € im Vergleich zum A6 günstiger. Das war wohl das Hauptargument. Die Passats und A6se sieht man dazu noch an jeder Ecke stehen.
    Wer mich kennt weiß um meine Neigungen ein individuelles Auto zu fahren... und die Kontakte in der Community mit den vielen Treffen und Gleichgesinnten kommt meiner Neigung nun wirklich sehr entgegen...

    Nach über einem Jahr und gut 37.000km kann ich sagen das ich mich nicht für das falsche Auto oder die falsche Marke entschieden habe. Sogar meine Mutter (eine eingefleischte Golffahrerin) hat Skoda (und ich) überzeugen können - nächste Woche bekommt sie ihren neuen Fabia Combi Extra in Stonegrey...

    Sollte ich mich in Zukunft für ein neues Auto entscheiden müssen werde ich auf jeden Fall zuerst bei Skoda vorbeischauen.

    Gruß

    StefanS
     
  11. #9 Joker1976, 22.10.2003
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Naja, ich wußte nicht genau was ich auswählen sollte - habe dann gleich mehrere ausgewählt.

    Ich wollte einen Mercedes o.ä. haben. Beim Stöbern in verschiedenen Autohäusern fand ich dann in einem Mercedes-AH meinen Octavia.

    Den Mercedes, den ich mir für mein Geld hätte holen können hätte schon einiges auf der Uhr gehabt - der Octi stand da aber mit nur 13km - für das gleiche Geld.
    Für große Autos (Combi o.ä.) bin ich eh begeistert...
    Letztendlich setzte sich der Octi wegen seinen wenigen km bei gleichem Preis gegenüber einer C-Klasse, einer A-Klasse und einem Passat durch - und das bei der noch besseren Ausstattung.
     
Thema:

Kaufgründe Skoda - Umfrage

Die Seite wird geladen...

Kaufgründe Skoda - Umfrage - Ähnliche Themen

  1. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  2. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  3. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  4. Privatverkauf Skoda Bolero Radio mit 6 Fach CD Wechsler

    Skoda Bolero Radio mit 6 Fach CD Wechsler: Verkaufe ein sehr gut erhaltenes Skoda Bolero Radio mit 6 fach CD Wechsler und SD stammt aus einen Superb 2 Bj 2013 incl. Bedienungsanleitung und...
  5. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...