Kaufentscheidungshilfe Fabia Combi TDI

Diskutiere Kaufentscheidungshilfe Fabia Combi TDI im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Forum! Guden zusammen, dies ist mein erstes Posting in diesem Forum. Aber wenn alles läuft wie ich es mir erhoffe, war es nicht mein...

Quacki

Guest
Hallo Forum!

Guden zusammen,

dies ist mein erstes Posting in diesem Forum. Aber wenn
alles läuft wie ich es mir erhoffe, war es nicht mein
letztes. Wovon hängt das ab? Klar, ich sollte mitreden
können!
Nicht deshalb, vielmehr aufgrund der hohen Wirtschaftlichkeit
fiel mir ein Schkodda Fabia auf. Ich habe viele, viele,
viele Kilometer vor mir und setze daher auf einen Diesel.
Um genau zu sein, auf den 100 PS PD-TDI von VW.

Doch bevor ich mir dieses Fahrzeug "gönne", hätte ich mal
ein paar Fragen an Leute, die schon länger einen Fabia
fahren:

Ist eine Reisegeschwindigkeit von ~ 160 (+-10) erträglich
möglich? Ich meine da nicht Vmax, die is mir egal. Ich meine
den Geräuschpegel durch Wind und Motor bei konstanten 160 Sachen.

Hält man es geräuschmäßig 800 - 2000 Km als Fahrer aus?
Mir fiel bei der Probefahrt ein (auch für Diesel) extremes
Nageln bei 50 Km/h (4&5 Gang )auf.
Was taugt der Tempomat?
Und wie sind die Sitze bei langen Strecken?
Und wie Pflegeleicht sind die Sitze in Beige? *fg*

Ist der Combi leiser im Fahrvergleich? (Muß ich auch selbst
nochmal testen...)

Apropos Sitze: Das Auto hat viele positive Seiten, aber
der Innenraum erinnert mich an eine lieblose Plattenbaute
aus dem Osten!:nee: Laut Händler kann man da nur zB über Stoff-
wahl was machen (Daher meine Idee Beige mit Teillederpaket).
Hier seht Ihr das sicher auch anders. Daher brauche ich
da mal ein paar Tips... (gebürstete Alublenden, bessere
Griffe ect...)
Über das Radio-Symphonie hab ich hier nur gutes gelesen.
Kann man da einen CD Wechsler anschließen, der mp3's
spielen kann?


Ach ja. Die Kosten! Da wollte ich auch noch was
nachfragen: Ich finde keine Vers.-Einstufungen... (Blind?)
Wie Teuer kommt denn der 100 PS TDI Fabia (evtl. auch Combi)
im Jahr an Versicherung? (So bei 50 %)
Habt Ihr Erfahrungen mit der Skoda-Eigenen Versicherung?
Sind die preiswerter?

Und zuletzt die Preise:
Die spinnen, die Händler!


Fabia Elegance
1.9 TDI, 74 kW 16.930,00
Farbe: Tiefsee-Blau Metallic 350,00
Bezug: Stoff Elegance 0,00
Polster: Beige 0,00
Scheinwerferreinigungsan. 100,00
Einparkhilfe 240,00
Max-Paket 500,00
Xenonscheinwerfer 550,00
Gesamtbetrag: 18.670,00 EUR Liste, 17.500 Hauspreis
EU Händler: 15.330 EUR inkl. Sitzheizung


Octavia Elegance
1.9 TDI, 81 kW 22.390,00
Farbe: Tiefsee-Blau Metallic 350,00
Bezug: Leder-Stoff-Komb. Panama 620,00
Polster: beige 0,00
Multifunktionslenkrad 210,00
Einparkhilfe 320,00
Xenon-Scheinwerfer 660,00
Gesamtbetrag: 24.550,00 EUR ~22.000 Hauspreis
EU Händler: 18.045 EUR :wow: inkl. einiger Extra-extras *g*

Da lohnt sich ja schon der Ausgug auf den Octavia!



Die Hauspreise sind von ABS in Mainz. Wo gibts
preiswertere Händler? ;-)) Wieviel Rabatt konntet Ihr
denn so rausschlagen? Bar, versteht sich... ;-))

Ähm, ja! Wie Ihr seht: Viele Fragen! Ich wäre echt
dankbar, wenigstens einige davon beantwortet zu bekommen.
Und vielleicht einige Erfahrungsberichte zum Thema
"Sinnvolle Ausstattungen" ;-)

Noch eine "böse Frage": Wo seht Ihr den Vorteil eines
Fabias gegenüber einem Polo (Abgesehen vom Preis)?

Es grüßt,
Euer Ralf
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.717
Zustimmungen
666
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
- also eine reisegeschwindigkeit von 160 km/h ist problemlos möglich. das geräuschniveau ist ok

- das nageln ist normal, aber grade das ist doch das, was man(n) u.a. am tdi so liebt :-)

- der tempomat, unbedingt mitordern. würde nie wieder ein auto ohne kaufen

- meiner meinung nach finger weg von der beigen ausstattung. als vielfahrer hast du nicht viel freue dran. die sitze sind absolut ok, auch für langstrecken.

- zwecks zubehör schau mal unter www.milotec.de

- versicherungseinstufung: www.typklassen.de Haftpflicht 18, Vollkasko 19 (beide karosserievarianten)

- zu den preisen, einfach mal die :suche: benutzen


Andreas :headbang:
 

Quacki

Guest
Problemlos möglich heißt auch bequem, leise und ein Zwischenspurt is immer drin? Cool!
Ich werde den guten Fabian mal probefahrtmäßig auf der Autobahn hetzen...

Gegen Nageln hab ich nix. Auch nit beim Dieselmotor (*lol*). Aber das es jedesmal das Kupplungspedal zurücknagelt...? Echt? Normal?

Tempomat: Gebongt! ;-) (Österreich, 5. Gang, 100 Km/h -> schlafen legen ;-)) )

Nit das beige Interieur? Hmmmmm
Aber das Grau/Grün sieht...ekelig aus! *duck*

milotec.de habe ich ausgibigst besurft... Netter Laden, wenn auch nicht viel Auswahl. Geb. Alu für die Mittelkonsole ist wohl Pflicht.... ;-))

Haftpflicht 18, Vollkasko 19 ? WOW! Nur 1000 Euronen im Jahr? GEIL GEIL GEIL! Zusammen mit den 6l/100Km... sparsamme Kiste! :deal:

Bez. der Preise, da gehe ich schon ein paar Händlern auf den Keks. EU Händler und SAD gleichermaßen. Mal schauen was die Wagen in den "strukturschwachen" Gebieten der BRD kosten... ;)


Ich bin ja von dem Fabia Combi total begeistert! :respekt: :liebe:
Aber dieser Innenraummmm :bissig: :traurig:
 

toaster

Forenurgestein
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
1.312
Zustimmungen
7
Ort
kurz vor dem Sauerland
Schon einmal über Lederausstattung nachgedacht?

Die Originalsitzbezüge gefallen mir auch nicht, einzig im (neuen!) Comfort gibt es einigermaßen annehmbare Farben.
 

Quacki

Guest
@toaster
Du meinst die "Vollleder Ausstattung"? Für 1600 Euronen?

Leider habe ich beim Händler keinen Fabia in Vollleder gesehen, so das ich mir über die Qualität keine Meinung bilden konnte. Vielleicht kann hier ja jmd seine Eindrücke darüber schildern.

Wenn aber schwarzes Leder, dann abgedunkelte Fenster! Sonst brennt im Sommer der Arsch am Sitz an, wenn der kleine Fabian in der Sonne stand. ;-)

Ist Sitzheizung fest am Lederpaket verbunden? Dann kommt Beige schon garnicht mehr in frage! Im Winter will ich beim Diesel eine Sitzheizung!
 

hp

Guest
hi

@quacki ich bekomm donnerstag nen fabia mit komplett leder
hat schon 20tausend runter

ich fand die ledersitze besser als die stoff sitze (bin 2x probegefahren, einen der nur 2-3 tausend runterh atte und der gebrauchte, im gebrauchten mit leder fand ichs wesentlich angenehmer.)

yoap
ich weiß ja nicht aus welche ecke du kommst
aber wenn du willst kannst mal probesitzen machen +g+


und hast recht die händler haben irgendwie nen totalen lattenschuß

und von den eu import autos war ich nicht so überzeugt weil mir keiner von den eu händlern nen klares angebot machen wollte
haben sich immer aus der affaire gezogen udn gesagt schauen sie in unseren onlineshop....

naja jetzt bekomm ich do meinen gebrauchten fabi

dann kann ich dir auch mal was im langzeit test zu den ledersitzen sagen ;)


ahso noch was für den fabi
man hat menge platz find ich

hab in diesem monat menge autos gefahren
und irgendwie sind die alle zu klein für mich (188) wegen beinfreiheit usw

blieb mir nur noch wahl fabia oder golf
aber der fabia hat mich einfach bissel mehr überzeugt ;)
 

Pillefuss

Guest
hi


ich hab jetzt seit 1,5 jahren einen fabi-combi mit komplett leder. ich muß sagen es ist pflegeleichter wie jede stoffausstattung und iss mitlerweile auch super weich geworden das leder. ich bereu die etwas teurere
anschaffung im bezug auf die sitze auf keinen fall



bye andreas
 

Quacki

Guest
Lederausstattung klingt schonmal nicht übel...
Im Augenblick sondiere ich noch Grundsätzliches aus:
Soll es ein was größeres (Combi) werden: Fabia Combi TDI
Reicht die "Limosine": Polo TDI
Kommt doch mehr Geld zusammen: A4...

Mein Traum bleibt ja der Punkt: "Kommt mehr Geld zusammen" *fgg*
:peace:

Der einzig störende Punkt beim Fabia ist meines erachtens das Interieur des Fabias und das er auf'm EU Markt nicht deutlich preiswerter is wie ein gleichausgestatteter Polo TDI. Da lockt dann auch der verm. bessere Wiederverkaufswert.

ICH BIN INDIFFERENT! *heul*


Aber ich schaue mir noch andere Schkodda Häuser an, vielleicht finde ich ja einen Händler bei dem ich mal den Beigen Fabia anschauen kann...
 

Fluffy

Guest
Hi ho

Also was dann Polo vs. Fabi angeht..
Ich hab damals bei meiner anschaffung den ..öhm.. 75 PS Polo gefahren.. Sollteste au ma machen, der Nagelt übelst lauter :) .. Sonst dürften sich die Motoren vonne VAG au nix geben..

Wichtig wäre dann wohl noch die größe (also deine)..
Mit meinen 1,91 sitz ich in nem Fabi bzw Golf gut (Die Leutz auffe Rückbank beschweren sich, aber naja ^^).. In nem Polo isses hingegen doch deutlich enger.. Müssteste aber ma selbst Testen..

Was Preise angeht.. Gab hier im Forum schomma ne Diskussion über Skoda-Händler in der Umgebung.. Musste ma suchen.. In MZ-Kastell oder Wiesbaden gibbet wohl noch was vernünftiges..

Un was den Innenraum betrifft.. Also den Elegance findsch nu garnet so übel.. Des schlichte grau bei den anderen is net so de Bonus, aber naja.. Ausserdem gibbet doch nu lauter "seltsame" Editionen (*fg), hab mich net mit befasst, fahr ja glücklich Fabi :)

Seas, Fluff
 

Reiner

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
745
Zustimmungen
0
Ort
Speyer/Pfalz
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
Kilometerstand
200000
Ich fahre ja mittlerweile zwei Jahre den Fabia Combi als TDI mit jetzt knapp 45000 km. Mensch wie die Zeit vergeht....
Ich bin dermaßen zufrieden, daß ich wohl demnächst ein Loblied über den Fabia hier anstimmen muß.
Auf jeden Fall mit Sitzheizung nehmen. Tempomat ist bei Langstrecke auch nicht verkehrt. Ich finde, daß der Innenraum in Elegance-Ausstattung durchaus nett ist, auch wenn die Farben z.B. der Sitze eher trist sind.

Ein Vergleich mit dem Polo verbietet sich schon deshalb, weil es keinen Polo als Kombi gibt. Der Fabia hat zwar ein paar kleine Macken, wie die Stufe an der Ladekante, und sonstige Kleinigkeiten, aber ich finde, das Auto ist nur noch genial. Ach so, bitte an Skoda, demnächst den Zahnriemen (Nockenwellenantrieb) durch Kette ersetzen, ja....
Bei der gemütlichen Fahrt am Wochenende lag der Verbrauch noch unter 4l. 160 als Dauertempo auf der Autobahn sind auch bei hügeligem Gelände problemlos drin. Die Ohren haben auch nichts dagegen, denn obwohl der Fabia beim Kaltstart und niedrigem Tempo recht laut erscheint, ist er bei höherem Tempo vergleichsweise leise. Da fallen mir in anderen Autos schon die Ohren ab.
Lange Strecken sind sowohl vom Fahrwerk als auch von den Sitzen absolut easy, mit Tempomat sowieso. dann noch die Klima an und das Schiebedach leicht ausgestellt, und alles ist perfekt.
Wenn Viele wüßten, was sie damit versäumen, keinen Fabia gekauft zu haben. ...aber kaufe ruhig nen A4 *sfg*

Gruß Reiner :LOL:
 
Thema:

Kaufentscheidungshilfe Fabia Combi TDI

Kaufentscheidungshilfe Fabia Combi TDI - Ähnliche Themen

Umstieg von F1 1.9 TDI auf F3 1.0 TSI - Elastizität?: Moin in die Runde! Weshalb ich nicht in die "Allgemeine Kaufberatung" schreibe: mir geht es hier allein um den Motorenvergleich. Da die...
Entscheidung TDI vs TSI: Hi, ich komme von meinem 2007er Fabia II 1.9 TDI, der leider nach 202tkm einen Motorschaden hatte. Ich habe mich irgendwie in den Fabia III Combi...
Skoda Fabia 2 Combi (5J) Heckklappen unterschiede zur Limousine: Hallo, bin neu hier und habe mal eine rasche Frage. Ich habe an meinem Auto meine Federn hinten wechseln wollen und daher musste ich mal kurz das...
Mein Fabia I Combi 6Y5 mit Autobett 200x90 cm: Hallo Leute, durch das Forum hier konnte ich als Hobbyschrauber schon die ein oder andere wichtige Info für mein Fahrzeug bekommen. Grund genug...
Fabia combi style interior Beige Beratung: Hallo ihr lieben ;) ich habe mir überlegt ein neues Fahrzeug anzuschaffen. Meine Wahl fiel, auch nach einigen Probefahrten, auf den Skoda Fabia...
Oben