Kaufen oder sein lassen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von wolke, 16.04.2005.

  1. wolke

    wolke Guest

    Hallo erstmal!

    Bin neu hier und bräuchte mal eure Meinung. Hab mir heute diesen Fabia angekuckt und eine Probefahrt damit gemacht.
    Ist wohl doch kein Jahreswagen, sondern ein Reimport aus Spanien. Hinten hat er an der Stoßstange ne Macke, aber die wäre mir egal, da bei mir als Anfänger noch einige dazukommen würden. In den Reifen ist wohl eine Unwucht drin. Das Auto ging beim 1. Starten nicht an (Batterie zu schwach). Außerdem hat er Zündaussetzter oder Fehlzündungen gehabt (kenn mich nich so genau aus)
    Der Händler hat gesagt, dass er das Auto wegen dem Motor nochmal zu Skoda fährt und testen lässt. Das mit den Reifen wird auch in Ordnung gebracht. Angeboten hat er ihn uns für 8700€ mit 2Jahren Garantie, die nach der Werksgarantie anschließt, außerdem baut er noch ein Radio ein.
    Was meint ihr dazu?

    Lg, Wolke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toaster, 16.04.2005
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Finger weg. Sowohl der Motor wie auch der Preis sind eigentlich eine Katastrophe...

    Schaue lieber nach einem 1,4 55kW wenn es ein Gebrauchter sein soll. Letztlich würde ich es mir bei dem Preis überlegen, schaue mal ganz unten auf die Werbung, hier wird ein Fabia "Little" mit dem 1,2 40kW Motor neu für 7680€ angeboten... sicher, der hat weniger Ausstattung ist aber auch nur als Beispiel gedacht...
     
  4. wolke

    wolke Guest

    Danke für Deine ehrliche Meinung. Allerdings hab ich dann jetzt das Problem, wo ich einen anderen herbekomme. Die Werbung, die Du meinst seh ich nich. Allerdings sollte es auch ein gebrauchter sein, aber hier in der Gegend gibt es a) kaum Händler und b) fast keine im Angebot =(
     
  5. #4 stephan.wich1, 16.04.2005
    stephan.wich1

    stephan.wich1

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuhausen/Erzgebirge
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1,4 16 V Style Edition mit Comfort Paket
    Werkstatt/Händler:
    AH Heinzebank GmbH
    Kilometerstand:
    110000
    alsoooooooooooo
    zum ersten muss ich toaster zustimmen.
    der motor (44kW/60PS) hat(te) so seine macken (nur mechanisch)
    da gingen die zylinderkopfdichtungen oft übern jordan.
    außerdem ist es ein 4-zylinder mit je 2 ventilen (etwas höherer verbrauch
    als z.B. 1,4l 16V 55kW/75 PS--fährt meiner einer!)
    der motor wurde im März 2003 vom band gezogen (einstellung).
    soviel dazu! das soll nun aber nicht heißen, dass es ein absolut schlechter motor ist. ausstattungslinie comfort ist absolut gut, zumal du noch nen
    radio bekommst.
    zúm preis: 8700€ ist zu viel! (klar, dass der händler was verdienen will)
    es ist aber zu bedenken, dass es ein händler ist! (mobilitätsgarantie, bla bla bla...)
    falls man etwas handeln kann, würde ich zuschlagen (erst 15000 km
    Fahrleistung!!)---ca. 8400€ wäre i.O. (meiner meinung also wie immer ganz
    SUBJEKTIV)
     
  6. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Auch von mir ein eindeutiges Statement: Nicht kaufen!

    Gründe:

    1. Der Preis ist eindeutig zu hoch
    2. Der Motor; der MPI hat Macken von denen immer wieder zu lesen ist.
    Empfehlenswert in jeder Hinsicht ist der 1.4. 16 V 55 kW, also 75 PS. Damit ist das Auto vollwertig motorisiert.
    3. Die zweifelhafte Herkunft (welche Vorgeschichte hat das Auto wirklich?). Daran und am Motor gemessen ist der Preis deutlich zu hoch.

    Um die 10.000 Euro sind solche Autos mit dieser Zulassung durchaus auch beim Händler als deutsche Gebrauchtwagen und mit 75 PS zu bekommen.

    Deshalb lieber einmal etwas weiter fahren und dort kaufen als sich dauerhaft ärgern.

    @ Stephan: Das AUto wäre auch mit 8400 noch deutlich überbezahlt

    Viele Grüße
    Andreas
     
  7. wolke

    wolke Guest

    @ andi62 ich hab leider keine 10.000€ die ich mal eben so ausgeben kann. Kann leider auch nicht etwas weiter weg ein Auto suchen, weil ich es auch irgendwie zu mir schaffen muss, das sin ja die ganzen Probleme, sonst wäre es einfacher. Deswegen fand ich den ja anfangs toll... jetzt nicht mehr
     
  8. #7 Doublebig, 16.04.2005
    Doublebig

    Doublebig Guest

    Also das mit dem Auto zu sich schaffen ist kein grosses Problem. Ich hab mein Auto auch ca 300km von meinem Wohnort gekauft (Privat). Da kannste dir für ca 20 Euro Nummerschilder für die Überführung holen, die sind glaub ich 3-4 Tage gültig und dann fährste mit nem Kollegen oder mit der DB dahin und holst es ab. Wenn du den Wagen dann sofort anmeldest hast du auch keine weiteren Kosten, ansonsten kämen nochmal so 60 Euro für die Versicherung dazu. Ich finde beim Autokauf sollte man etwas flexibel sein, es geht ja immerhin um viel Geld.
     
  9. wolke

    wolke Guest

    Einerseits hast du recht. Allerdings könnte ich derzeit noch keine Probefahrt machen, noch das Auto zu mir schaffen, da ich noch nich 18 bin. Irgendwie find ich es auch nich so prickelnd, ewig weit zu fahren und dann festzustellen, dass das Auto ein flop ist. Diese Erfahrung hab ich heute machen dürfen.. Is halt alles ein bissl kompliziert :(
     
  10. #9 KleineKampfsau, 17.04.2005
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Guck mal hier: http://www.fabia4fun.de/thread.php?threadid=1742&sid=

    Der Wagen gehört meinen Eltern und steht noch zum Verkauf. Das Auto ist mit Sicherheit kein Flop. Optisch und technisch in einem Super Zustand.

    Andreas
     
  11. #10 TheFlomax, 17.04.2005
    TheFlomax

    TheFlomax

    Dabei seit:
    18.06.2004
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    ...na wenn das nix iss!! Ein Fahrzeug aus dem KKS-Stahl! ;-)
     
  12. #11 SKODA DOC, 17.04.2005
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Wie könnt ihr einem Anfänger ohne Geld nen Fabia empfehlen????
    Woher soll denn das Geld für nen neuen Stabi,Lenkwinkelsensor,Lenkhilfepumpe,Wassereintritt,Lambdasonde,und den ganzen Anderen Mist den die Kiste hat kommen????
    Und erzählt mir nicht das wär nicht so. Ich sehe es jeden Tag und weiß es genau.
     
  13. #12 son_geko, 17.04.2005
    son_geko

    son_geko

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsberg / Kärnten / Aus
    ist aber auch nciht die feine Art, gleich mit solch abwertenden Bemerkungen Stimmung zu machen.

    1) glaube ich, ist noch bei keinem die ganze Palette an Fehlern, wie du sie beschreibst, aufgetreten, und

    2) haben nicht alle Fabia die gleichen Mängel.

    Ich finde das gerade der Fabia eines der besten Fahrzeuge für Fahranfänger ist, da man oft zu einem mehr als angemessenen (günstigen) Preis bekommen kann und auch auf "zeitgemäße" Technik bauen kann.

    hab selbst den 1,4 MPI mit 68 PS und bin eigentlich zufrieden, auch wenn ich dir den MPI nicht empfehlen würde.

    Greif lieber zum 1,4 mit 75 PS, da machst du sicher nichts falsch.


    Fabias sind generell Mangelware, die stehen nie lange bei einem Händler. Sind halt sehr beliebt :) :cowboy:
     
  14. #13 canadian, 17.04.2005
    canadian

    canadian Guest

    Tach Herr Wolke,

    ich hab auch den 1.4 55kw und kann den empfehlen. Ich bin fast zwei jahre nen Audi A2 mit demselben Motor (Konzern eben) gefahren, und war wirklich zufrieden, und jetzt hab ich den wie gesagt im Fabia. Alles was drunter is find ich nicht gut, denn es gibt sicherlich auch mach Situationen auf der Straße, wo es gut ist, nicht nur 60 PS zu haben. Außerdem denk ich dass mit weniger als 75 PS etwas längere Fahrten keinen Spaß machen.

    Mehr PS wirst du wohl auch nicht brauchen, denn mit 18 fährt man ja keine 30tkm im Jahr oder so. Such dir nen gebrauchten Fabia, und wenn es sein muss, dann wart halt noch bissjen, bis du einen guten gefunden hast.

    also ich kann nur sagen dass der Fabia sowohl vom Platz her als auch von dem Anspruch her für nen Fahranfänger ne recht kommode Sache ist. Kann ich nur empfehlen.

    Grüße
     
  15. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    2.119
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    116000
    Hallo Wolke,

    auch ich rate dir erstmal vom Kauf des obigen Fabias ab. Folgende wichtige Dinge sind beim Gebrauchtwagenkauf generell zu beachten:

    1. Viele Händler sind nicht ehrlich beim Gebrauchtwagenverkauf oder wissen nicht genug über die Vorgeschichte des Autos

    2. Den Kilometerstand eines Gebrauchtwagen zweifle ich grundsätzlich erstmal an, bis mir eindeutige Belege vorgelegt werden, die den km-Stand plausibel erscheinen lassen (Vollständig geführtes Service-Heft, Ölwechsel-Anhänger im Motorraum)

    3. Grundsätzlich würde ich an deiner Stelle jemanden mitnehmen, der sich mit Autos auskennt (Vater, großer Bruder, Freund ...)

    4. Falls du dich weiterhin für den obigen Fabia interessierst, lass dir den Vorbesitzer nennen. Evtl. war es ein Firmenwagen (die werden meist nicht gut behandelt)

    5. Schon sehr zweifelhaft von dem Händler ein Auto als Jahreswagen anzupreisen, dessen Motor nichtmal vernünftig läuft. Bei den Reifen hätte ich mir auch gleich Mal anhand der DOT-Nr. angeschaut, wann die hergestellt wurden. Das läßt rückschließen darauf, wann der Wagen gebaut wurde, wie alt er also wirklich ist.

    6. Ruf doch mal hier an (sind Skoda-Vertragshändler in deiner Nähe):

    Auto Pabst GmbH
    Limburger Straße 48
    65520 Bad Camberg

    Telefon: 06432-91410
    Die haben z. B. nen Fabia Exact für 8500 bei Autoscout

    Oder hier:

    ABS Mainz GmbH & Co KG
    Rheinallee 195
    55120 Mainz

    Telefon: 06131-962220

    Bestimmt haben die vergleichbare Angebote.

    Gruß
    Karsten
     
  16. #15 computer says noo, 18.04.2005
    computer says noo

    computer says noo

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 1,9 TDI DSG DPF Attraction in lavagrau-perleffekt und Opel Corsa B 1,2i twen, "lipstick-"red
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: AH Moll, Düsseldorf I Inspektion: WAKO Delmenhorst
    Kilometerstand:
    82500
    ...und das von jemandem, der so'ne amerikanische Rohstoffverschwendung fährt... :klatschen:
     
  17. #16 Xelasim, 18.04.2005
    Xelasim

    Xelasim Guest

    Hallo,

    nur um das Meinungschaos ein bisschen zu erweitern: Ich fahre seit 60.000km einen 1.4 MPI mit 44KW und bin bisher mit dem Motor sehr zufrieden! Weder Ölverbrauch noch sonst irgendwelche Probleme. Verbrauch im Moment: 7,4l bei 90% Stadt. Längere Touren waren bisher auch kein Thema, er schnurrt munter dahin (Will jetzt keine Höchstgeschwindigkeitsdiskussion anfangen, aber das Ende des Tacho ist nie sonderlich weit weg...).
    Außerdem hat für mich der Motor v.a. untenrum mehr Kraft als bsp. der 1.2 mit 65PS, er hat nämlich einfach den Vorteil von 4 Zylindern und ausreichend Hubraum im Verhältnis zu den PS.

    Insofern kann ich bisher den Motor weiterempfehlen. Sicherlich hängt auch viel vom Umgang ab, ich fahre immer zügig munter, allerdings vorrausschauend und ich teste auch nie aus, ab wo der Begrenzer einsetzt.

    Vielleicht ändert sich meine Meinung nach noch einigen Tsd. km, aber im Moment ist alles in bester Ordnung.... (Bis auf mein Kühler, aber das liegt wohl nicht am Motor)

    Gruß Simon
     
  18. #17 turbo-bastl, 18.04.2005
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Einspruch! Ich kam nach einem Jahr Führerschein auf insgesamt gut 65 - 70 Tkm (davon 55Tkm in meinem Fabia) :fahren: bin aber wohl die Ausnahme :D

    Zum Thema:

    Da du ja Fahranfänger bist bzw. wirst, gehe ich davon aus, dass du mit 140% in der Haftpflicht starten musst (außer du kannst irgendwie tricksen).

    Also könnte sich auch ein Blick auf die Einstufungen lohnen - bei den 1.4ern (44,50,55kW) ist es 15, beim 100PS (74kw) 1.4er ist es 13. Von den Fixkosten ist er also recht günstig, und die Unterschiede beim Gebrauchtwagenwert sind nicht so gravierend.
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 SKODA DOC, 19.04.2005
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Ja aber ich kann meine Rohstoffverschwendung selber Reparieren.
    Und die 20 Liter Verbrauch kann ich mir dank Flüssiggas auch leisten.

    @Wolke
    Achte darauf das bei nem Gebrauchten Fabia der Stabi in Ordnung ist,am Motorkabelbaum die Isolierung aufgetrennt ist und das die Kabel noch nicht aufgequollen sind. (ein neuer kostet 1000€)
    Desweiteren auf Wassereintritt an den Türen achten,gucken ob die Elektrische Servopumpe dicht und ob noch Öl darin ist.
    Bis du einen findest der so mangelfrei ist kannst du lange suchen.
    Kauf dir einen neuen 1.2 HTP mit 55PS. Den gibts ab 9990€ und als Tageszulassung kriegt man die schon für knappe 9000€.
    Desweiteren hat der kleine 1.2er einen sehr guten Durchzug von unten heraus (vor allem besser als die unten rum sehr müden 1.4er) wenig Verbrauch und sehr günstige Unterhaltung. Es kommen nur 2.4 liter Öl in den Motor er hat keinen Zahnriemen und ne viel günstigere Einstufung in der Versicherung.Und vor allem hast du 2 Jahre Garantie und 1 Jahr Kulanz.
     
  21. wolke

    wolke Guest

    Also, war leider die Woche über zuhause ohne Internet.
    Erstmal danke @ mck, die Adressen hatte ich bereits, aber lieb, dass du dir die mühe gemacht hast. Werd mir eure ganzen Tipps mal merken, morgen geh ich mir bei Skoda Papst, der hier einen guten Ruf hat, einen Probefahren. Und zur Info, da ich jeden Tag insgesamt 70km zur Schule fahre kommen da im Jahr einiges an km drauf und zu den Kosten, ihr braucht mir keinen Neuwagen empfehlen, mein Geld fiel nicht vom Himmel und mehr als 8000€ kann und werd ich nicht ausgeben. Werd schon was finden, ansonsten wirds halt was anderes. Trotzdem danke an alle nützlichen Beiträge..

    Gruß Wolke

    P.S.: canadian, ich bin weiblich!
     
Thema:

Kaufen oder sein lassen?

Die Seite wird geladen...

Kaufen oder sein lassen? - Ähnliche Themen

  1. Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau

    Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau: Hallo zusammen, mein Leder-Schaltknauf (Joy) hat leider eine kleine Stelle an dem die obere Schicht abgerieben ist und ich überlege ihn zu...
  2. SIII Kauf bereut? Lieber wieder SII?

    SIII Kauf bereut? Lieber wieder SII?: Moin, gibt es jemanden der den Kauf vom SIII bereut und lieber wieder den SII zurück haben möchte? Wenn ja, bitte begründen warum. Ich finde es...
  3. Erfahrungen beim Online PKW-Kauf

    Erfahrungen beim Online PKW-Kauf: Hallo zusammen, wie sieht es mit euren Erfahrungen mit einem Online Autokauf aus? Habe zwar schon ein paar Autos bei einem EU Händler gekauft,...
  4. Kauf eines Yeti 1.8 TSI

    Kauf eines Yeti 1.8 TSI: Hallo Gemeinde, mein Name ist Heiko, ich wohne in Leipzig und bin noch keine 50 Jahre alt ;-)... Ich habe mich gerade in diesem Forum angemeldet,...
  5. hat dieser Octavia einen fairen Preis? kaufen?

    hat dieser Octavia einen fairen Preis? kaufen?: Hallo, Skoda Octavia 1.6 Team Edition / KLIMAAUT. / PDC / ALU 120.000 km 12/2008 EZ 75 kW (102 PS) Benzin würdet ihr dieses Auto kaufen? Ist...