Kaufen oder nicht Kaufen ,,,,

Dieses Thema im Forum "Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum" wurde erstellt von Dani3377, 11.12.2012.

  1. #1 Dani3377, 11.12.2012
    Dani3377

    Dani3377

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant 35i B3 ( Ex-Polizei )
    Kilometerstand:
    380000
    Hay ihr Lieben

    Hätte da eine Frage an euch ,,,,,
    Ich habe die letzte Zeit in Gebrauchtwagenmarkt einen alten Skoda S 100 , Bj 8/1970 gefunden ,
    Und hab da mich gleich an meinen Onkel Erinnert der genau dehn gleichen hatte ,,,,
    Weiß mit zwei unterschiedliche Breite Braune Streifen an der Seite ,,,,
    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
    Und auch die Erinnerung wie ich damals als kleiner Bub mit mein Opa seinen S 100 gefahren sind ,,,,,
    8o 8o 8o


    Aber nu meine Bedenken ,,,,,,,
    Soll ich ihn Kaufen oder nicht ????
    Der Preiß liegt bei 300 Euro ,,,,,
    :thumbsup: :thumbsup:


    Hm , Aber wie sehe er in der Natura aus , Auf den Bildern sehe er eigendlich noch sehr gut aus , Außer das die Farbe etwas Sch ,,, aussehe ,,,Rost an den Stoßstangen , Motor soll sich Drehen ,,,,u.s.w,,,
    Aber was ist mit den Unterboden , Fahrwerk , Getriebe , und und und ,,,,
    :?: :?: :?: :?:
    Restaurieren würde ich ihn ja ,,,,,
    Intresse hätte ich da , Nur soll ich es machen ?????
    Weil ich eigendlich einen alten Passat Variant 35i-B3 ( Ex-Polizei )
    :thumbup: Resaurieren wollte ,,,,
    Und nun weiß ich nicht mehr weiter
    8| :S 8| :S

    Ach ja der selbe Händler auch einen alten Moskwitsch 412 hatt , Bj 1/1975,,,,auch für 300 Euro ,,,,
    :thumbsup: Würde auch alle zwei nemen wenn ich Platz hätte ,,,,,Hab ich aber nicht ,,,, ;( ;( ;(



    Gruß Daniel ,,,,



     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. t2-603

    t2-603

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    Tatra 2-603 (1961), Š130 Rapid (1984)
    Jaja, das kenn ich ... musst einfach ehrlich zu Dir sein und überlegen ob Du
    Dich wirklich darauf einlassen willst und kannst. Bei 300€ kann man von viel
    anstehender Arbeit ausgehen. Ggf. einfach mehr Geld in die Hand nehmen und
    ein fertiges Auto kaufen ...
     
  4. #3 Dani3377, 11.12.2012
    Dani3377

    Dani3377

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant 35i B3 ( Ex-Polizei )
    Kilometerstand:
    380000
    Naja ,,,,,Eigendlich finde ich die Skoda MB 1000 & S 100 Cool , Bin ja auch mit den Autos groß geworden ,,,
    Wie gesagt , Mein Onkel hatte damals einen S 100 gehabt , mein Opa sogar zwei , und davor den MB 1000 , und vor dem MB 1000 den Moskwitsch 412 ,,,
    Da habe ich noch Bilder davon , wo ich mit 4 oder 5 Jahre an dem Mossi stand ,,,, :rolleyes: :rolleyes:

    Und ein Onkel sogar einen Saporoshez 968 , wo im Herbst ein Uhu in die Windschutzscheibe Flog ,,, :D

    Also sogesagt bin ich ein echter Ossi , und möchte irgend wie wieder eine kleine Erinerung von Damals,,,, :) ;) :) ;)


    Gruß Daniel ,,,,,
     
  5. t2-603

    t2-603

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    Tatra 2-603 (1961), Š130 Rapid (1984)
    Na das die ollen Heckschleudern cool sind steht ja außer Frage. Allerdings machen die eben
    auch Arbeit. Bei 300€ kann man ja nicht viel falsch machen ... Im dümmsten Fall sind die eben
    Lehrgeld. Aber wie geht der Spruch noch mal: Jede Investition zieht Kosten nach sich! (Garage,
    Werkzeug, Ersatzteile, Zeit) ...

    Auf jeden Fall das Fahrzeug ansehen. Gründlich! Dann bewerten ob man die Mängel selbst oder
    mit Geld beheben kann. Im Ernstfall jemanden mitnehmen, der sich mit den alten Kisten auskennt.
     
  6. #5 Dani3377, 11.12.2012
    Dani3377

    Dani3377

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant 35i B3 ( Ex-Polizei )
    Kilometerstand:
    380000
    Das stimmt schon , das es sehr viel Arbeit macht , und auch Geld kostet ,,,
    Und desswegen werde ich mein Kumpl mitnemen ,,, :thumbup:

    Und ich habe auch sehr viel Erfahrung mit Fahrzeuge ,,,Vor allem mit alte Ossis ,,,,
    Habe schon einen Multicar M25 Resauriert , und einen ADK 125 Repariert und Gefahren ,,,,,
    Einen Trabi hab ich auch schon von grund auf Aufgebaut , und das mit einen Hammer , einer Kombizange , ein Schraubendreher , und drei Maulschlüssel ,,,,
    Also würde der Skoda nicht so viel Arbeit machen ,,,,oder ???? :S :S

    Schweißen kann ich auch ,,,,
    Bin ja gelernter Stahlbauer ( Schlosser ) mit Motageerfahrung ,,,,,,
    Und Lackieren habe ich auch Krundkendnisse ,,,,, :thumbsup: :thumbsup:

    Kummer macht mir nur die Ersatzteile ,,,,
    Habe im Keller viel vom Wartburg , Trabant und von mein VW Passat Variant ,,,,
    Und die Leute bei Ebay kann man auch nicht alle glauben , da ist zu viel Vorgefallen ,,,, :thumbdown:
    Hätte gern einen dabei der auch etwas Erfahrung mit Ossis hatt ,,,,


    Hm ,,,Um so mehr ich über den Skoda Rede , hab ich das Verlangen ihn zu Kaufen ,,,,, :D :D
    Hab schon mein Kumpl gefragt ob er mich zum Händler fahren tut ,,,,,
    Tat aber schon die Augen verdrehen , als er gesehen hatt das es c.a 150 Km sind ,,,,, :D :D




    Gruß Daniel
     
  7. Reno

    Reno

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24640 Schmalfeld
    Fahrzeug:
    Skoda 110 R Bj. 1978 / Skoda 445 Bj. 1958,Skoda S100 Bj.1971
    Werkstatt/Händler:
    bin gelernter Skodaschlosser,
    ich kenne den Skoda der steht in Calau schon seit 2007 und damals wollte der 1000 € dafür haben,und das sind immer noch die gleichen bilder,damals stand der Skoda schon draußen und nicht abgedeckt, ich habe schon einige restauriert und kenne die schwachstellen nur zugut,zur zeit ist mein objeckt ein 62 ger Felicia,
    Gruß Reno
     
  8. #7 KleineKampfsau, 12.12.2012
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Das ist Ansichtssache. Ich habe in meine Magdalene run 800 Arbeitsstunden gesteckt, in Ludmila rund 400 h und in Svetlana 150 h. Die erste Frage ist doch, ob der Wagen komplett ist und die technischen Dinge soweit okay sind (Motor, Wärmetauscher etc., Innenausstattung). Blechmäßig gehe ich ungesehen davon aus, dass dies eine Komplettgeschichte wird. Die Fensterdichtungen werden wohl auch hin sein (Erfahrung).

    Nun kommt natürlich die Frage der Kosten. Blechteile wie Kotis und Türen, Front- und Heck bekommst du in der Regel zu guten Kursen (bei Bedarf melden).

    Schwieriger, weil teurer wirds dann schon bei z.B. den Fensterdichtungen. Dreiecksfenster vor zu Goldpreisen, Dreiecksfenster hinten (müsste der eigentlich haben) habe ich noch nie angeboten bekommen ...

    Am Ende solltest du dir bewusst sein, dass du je nach Sorgfalt locker 600-800 h und mit Muss 2-3 T€ investierst ...
     
  9. #8 Feli-man, 12.12.2012
    Feli-man

    Feli-man

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    14776 Brandenburg
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant im Alltag, VW T4 im Sommer, Skoda Felicia im Winter und sporadisch Skoda 1000MB
    Werkstatt/Händler:
    selbstschraubender Meister
    Kilometerstand:
    345000
    Hallo Daniel!
    Ich gehe auch stark davon aus, dass es sich bei dir um den "Calauer" handelt. Da kann ich dir nur den Tipp geben: Hände weg von diesem Auto! Der ist wirklich überall morsch, und nur noch als Teileträger zu gebrauchen oder für ganz harte Jungs, die aber schon den einen oder anderen Oldie wieder zum Leben erweckt haben. Da investierst du einfach zu viel. Gleiches gilt für den blauen S110L aus Leipzig. Der sieht in Natura katastrophal aus! Wenn du was brauchbares suchst, schau mal bei E***-Kleinanzeigen. Da ist grad ne abgebrochene Restauration drin, und das ist denke ich eine gute Basis für nen Skoda-Anfänger. Bei Interesse können wir uns den gern zusammen anschauen, der steht nicht weit von meinem Wohnsitz entfernt.

    Ansonsten Willkommen bei den Heckschleudern:)

    Marko
     
  10. #9 Dani3377, 12.12.2012
    Dani3377

    Dani3377

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant 35i B3 ( Ex-Polizei )
    Kilometerstand:
    380000
    Danke für eure Reaktion und Meinungen , Habe mich sehr gefreut ,,, :thumbsup: :thumbsup:

    Ja , Ich meine genau den Calauer Skoda ,,,,
    Werde mir mal Anschauen ob er wirklich Schrott ist oder ob er doch noch zu Retten ist ,,,,,
    Der Händler meinte das der Motor läuft ,,,, Das ist gut ,,,, :thumbup:
    Und wenn die Fahrgastzelle auch noch I,o ist , Ist es auch noch O,k ,,,, :thumbup:
    Wollte wenn ich ihn Restauriere , erst mal kommplett Chemisch zu Entlacken ,,,,
    Ist schonender als das Strahlen , Kreift nicht das Blech an sondern nur den Lack und dehn Dreck ,,,,

    Ansonst kann man ja die andere Teile wie Kodflügel , Türen , Motor & Kofferraumhaube , Stoßstangen , Front & Heckblech u.s.w Austauschen , Ist ja alles Geschraubt wie bei alle andere DDR Fahrzeuge , Wie Trabant , Wartburg und Co ,,,,, ;)

    Auspuff , Lampen , Kühler , u.s.w hab ich schon im Netz gesehen ,,,Sogar Originalteile ,,,,,, :)

    Und wenn die Sitze I,o sind Sparre ich mir das Geld für den Sattler ,,,,,

    Und wenn er doch Schrott ist , Schaue ich mir mal seine andere Fahrzeuge an die er hatt , Z.b Moskwitsch , Lada , Wartburg und so ,,,,

    Oder sonst neme ich gern das Angebot an , von den Skoda bei E.... und die Besichtgung ,,,,, ;) ;)
    Obwol mir es sehr in der Sehle Schmerzt wenn ich solche Auto beim Händler Verotten sehe ,,,, ;( ;(





    Gruß Daniel ,,,,


    P,s
    Hab da noch einen Gefunden für 350 Euro ,,,,
    Nur ist er Verbastel und parr Teile fehlen , Im Ammaturenbrett sind Volt und Ampereanzeige und Schalter von einem DDR-Industreischaltschrank , Sehe auch zimlich Fertig aus als der in Calau , Lüfterrad und ein Scheinwerfer fehlen ,,,

    E....
    Anzeigennummer:61954798
     
  11. #10 KleineKampfsau, 12.12.2012
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Das Problem ist, dass du die bösen Stellen erst dann siehst, wenn die Blechteile ab sind (suche mal im Oldtimeforum ein wenig, da gibts schon Input). Zu den Teilen ist das immer so eine Sache. Natürlich sinds Originalteile, aber alles einzeln zu kaufen, wird am Ende verdammt teuer. Habe ich auch gemacht, bis ich auf den Trichter gekommen bin, komplette Konvolute oder Teile von ehemaligen Werkstätten zu nehmen. Ist unterm Strich günstiger - die Teile, die man nicht braucht, werden wieder abgegeben.

    Chemische Entlackung hatte ich auch vor. Allerdings waren mir die 2-2.500 Euro zu teuer. Das Sandstrahlen hat 350 Euro gekostet ...

    Wenn chemische Entlackung, dann auch KTL, macht zusammen zwischen 4-5 T€ nur für die Karosse. Da dürftest du am Ende wohl eher bei 8-10 T€ liegen ...

    Es mag sein, dass der Motor läuft, aber wenn er nicht generalüberholt ist, sicher nicht lange, schon gar nicht, wenn er 6 Jahre stand. Dazu werden die Bremsen sicherlich auch fest sein ...

    Vielleicht macht es mehr Sinn, eine halbwegs ordentliche Rohkarosse zu nehmen und aufzubauen ... ?
     
  12. #11 Dani3377, 12.12.2012
    Dani3377

    Dani3377

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant 35i B3 ( Ex-Polizei )
    Kilometerstand:
    380000
    Mag sein das es Problemzohnen gibt , die kenne ich ,,,,
    Bei Ältere Fahrzeuge sind es immer da wo Bleche aufeinander Geschraubt werden , oder wo immer Dreck und Streusalz die Karosserie trifft , Z,b Schweller und Radkasten,,,, ;)

    Um den Motor mache ich mir nicht so die Gedanken , Werde ihn sowieso Zerlegen und wieder neu Aufbauen , mit neue Ventile , Kolben , Dichtung , Schleuche , u,s,w
    Haubtsache er ist Komplett ,,,
    Weil es da bestimmt teile dabei sind die noch schwerer zu bekommen sind , nd wenn doch dann Kosten sie jede menge Knete ,,,,

    Und wegen dem Teile , Habe ich auch schon geschaut ,,,Da ist einer bei E.... der gleich für 150 Euro , Kodflügel VL,HL,VR,HR,und auch Frond und Heckbleche in Neuwertigen Rohzustand ( Werk´sgrundierung ) Verkauft ,,,
    Ein anderer gleich für 100 Euro einen kommpletten Kolbensatz ( Kolben , Ventile , Zylinder ) u,s,w
    Und wieder einer alle vier Kodflügel und Schweller links und rechs
    Da würde es sich doch lohnen oder ???? :whistling:

    Naja , Werde noch mal Überlegen ob es der Skoda S100 sein soll oder doch ein alten Moskwitsch 412, :huh:
    Da sehe es aber noch schlümmer aus mit Ersatzteile ,,,Z,b Scheinwefer ,,,Die werden nicht mehr Hergestellt ,,, :(
    Bei dem S 100 bekomme ich noch welche von Hella ,,,,( z.b bei Autoteile,de oder teilesuche 24,de ) ;)



    Gruß Daniel ,,,,

    P.s habe da noch einen Gefunden ,,,In Werben ,,,
    Auch einen S 100 für 250 Euro ,,,Aber er ist wegstens steht er Trocken ,,,, :thumbsup:
     
  13. RalphB

    RalphB

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    293 01 Michalovice
    Fahrzeug:
    1960er Felicia, Š100 in Restaurierung, 1000MB zur Zeit außer Betrieb und aktuell einen Superb Combi TDI 4x4 DSG und einen O3 Combi
    Wie die anderen schon sagten: Hauptproblem ist das Blech. Technikteile gibts alle noch für kleines Geld, verglichen mit anderen Marken. Der Motor wurde ja schliesslich bis 1990 bzw. sogar nach 2000 in modifizierter Form noch gebaut für Fabia und Octavia. Getriebe usnd Fahrwerk ist meist unkritisch, die paar Teile wie Synchronringe, Achsschenkel etc. gibts problemlos für schmalen Taler.
     
  14. #13 Little Turbo, 12.12.2012
    Little Turbo

    Little Turbo

    Dabei seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur CH
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS Blackedition
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    160000
    Installiere dir bitte mal ne Rechtschreibkorrektur im Browser, das ist ja grauenhaft...
     
  15. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Die Fehler ziehen sich komplett durch, Groß- und Kleinschreibung, Satzzeichen etc.
    Es soll Leute mit LRS u.ä. geben - genau das vermute ich hier. Also ganz entspannt. Man kann doch alles lesen und verstehen, halb so wild also.


    iPhone? Check. tapatalk? Check.
     
  16. #15 Little Turbo, 12.12.2012
    Little Turbo

    Little Turbo

    Dabei seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur CH
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS Blackedition
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    160000
    Alles klar sagt der Kodflügel zur Frond... :pinch:
     
  17. #16 Dani3377, 12.12.2012
    Dani3377

    Dani3377

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant 35i B3 ( Ex-Polizei )
    Kilometerstand:
    380000
    LRS ??? Was soll das sein ???
    Egal , Haubtsache man versteht mich ,,,,,

    Auf jeden fall werde ich mir den S100 anschauen , und dann werde ich mich Endscheiden ,,,
    Die Haubtsache ist das die Fahrgastzelle , Motor und Getriebe O.k sind ,,,
    Wenn Fahrgastzelle zerfressen ist , lasse ich ihn Stehen ,,,,
    Alles andere wie KODFLÜGEL , Motorhaube , Stoßstngen e,c hann man Austauschen ,,,,,
    Stoßstangen sowieso , weil auf dem Bild sind die hinteren K,o ,,,,
    Die haubtsache ist er ist noch ORIGINAL ,,weil ich ihn wieder ORIGINAL herrichten will , Wenn an dann Richtig ,,,,,
    Und keine Verbastelte Bude wo nix mehr so richtig passt ,
    Wie der eine Hellblaue S100 für 250 Euro wo schon Teile fehlen , Und einen Industrieschaltschrank im Amaturenbrett hatt ,,,, :thumbdown: will ich nicht ,,,, :thumbdown:

    P.s Und das mit dem Motor werde ich sehen was mit ihn ist , ob Top oder Flop ,,,, :huh:

    Im Netz Verkauft einer noch einen Original S100 / S110 Motor im Neuzustant in der Originalen Holzkiste wie Skoda sie Belifert hatt , und das auf Verhandlungsbasis ,,,, :whistling:
    Aber da Fehle mir die Kohle , also selber Restaurieren ,,,, :evil:

    Und Restaurieren kann ich auch gans gut ,,,Hatte schon ne Simson S51 und eine MZ ES 150 gehabt, Trabant hatte ich 5 Jahre nach der Wende c,a 14 Stück und davon die meisten für 1 Mark ,,,, :D Einen Warburg 353W mit Knüppelschaltung hatte ich zulest auch , dehn ich leider schweren Herzens weggeben mußte , ;(

    In der Ex Firma hab ich einen Multicar M25 Restauriert und einen ADK 125 die Komplette Hydraulikleitungen gewekselt und neu Lackiert ,,,,
    Da wird wohl ein Skoda S100 der im Freien steht mir doch nicht das Genick Brechen ,,,, 8|

    ODER ???? :huh:



    Gruß Daniel
     
  18. #17 Der beige MB, 12.12.2012
    Der beige MB

    Der beige MB

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zörbig
    Fahrzeug:
    Skoda 1000 MB, VW Passat, Seat Ibiza, Honda NC 700s
    Werkstatt/Händler:
    für den neumodischen Kram AH König&Partner
    Dann kauf' ihn halt und werd' glücklich damit....
    Vielleicht gibt Dir der Herr Lange nach hartnäckigem Verhandeln noch Handfeger und Kehrblech dazu- das sind die am besten geeigneten Werkzeuge für dieses Fahrzeug.
    Übrigens: Wenn der Motor läuft, hat das überhaupt nix zu sagen. Die Dinger laufen selbst dann noch, wenn eigentlich alles kaputt ist...
    In einem Punkt muß ich allerdings zustimmen: Der S100 scheint tatsächlich noch im originalen Kleid da zu stehen (Zierleisten am vorderen Kotflügel, alte Türgriffe, keine Entlüftung an der C- Säule...).
    Insofern sehr reizvoll. Aber ob sich das lohnt...?

    Gruß,
    Micha.
     
  19. #18 Dani3377, 12.12.2012
    Dani3377

    Dani3377

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant 35i B3 ( Ex-Polizei )
    Kilometerstand:
    380000
    Stimmt schon Micha

    Er ist Reizvoll , schon weil eigendlich die Skoda S100 sind ja eigendlich sehr Stabil gebaut , und er Steht ja noch sehr gut da , und ist Vollständig ,,,
    Mein Opa hatte zwei davon , Und als Bordwerkzeug brauchte er nur eine Kombizange , stückel Draht , ein Hammer und ne Nylonstrunfhose von de Oma ,,,, :D
    Und mehr brauchte er nicht um nach Hause oder in die nächste Werkstatt ,,,, :thumbsup:

    Naja , mal sehen ob auch der Händler etwas mit dem Preiß etwas runter geht ,
    Kann ja sein das er jest unbedingt die Teile los werden will ,,,,, ;) ;)

    Drück mir da mal die Daumen das es ein guter Wagen für ein Super Preiß wird ,,,, ;) ;)


    Sag mal Micha , Kennst du den Händler ????





    Gruß Daniel ,,,,



    P,s Die Skoda vom Opa waren Gelb/Schwarz und der zweite war Bronzebraunmetallik mit Schwarzem Dach ,,,,
    War sein Sonntagsauto ,,,,und bestimmt Selten ,,,, :rolleyes:

    Gab es die denn schon in Metallik ??? Oder Teusche ich mich ???

    Klasse finde ich bei ddr-mietwagen.de

    Skoda S 100

    • Garagenfund mit erst 4900km machten wir im Juli 2007 ein Skoda S100 Baujahr 1975 im Neuzustand!
    :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 KleineKampfsau, 12.12.2012
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    So viel Seemannsgarn, dabei kommst du doch gar nicht von der Küste ....

    Vll. solltest mal deine Nachrichten lesen .... :whistling:
     
  22. #20 rapid 136, 12.12.2012
    rapid 136

    rapid 136

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Weimar
    Fahrzeug:
    Skoda 136 Rapid, Skoda 120 L Bj 1982
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofwerkstatt
    Hallo Daniel,

    Wenn du ernsthaft Interesse an solch einem Auto hast, schau dich um und kauf nicht den ersten besten.

    Wichtig ist,daß die Karosse noch was taugt oder machbar ist.
    Wenn das Ding nurnoch aus Rost besteht lohnt es sich nicht weil die Arbeiten wirklich sehr aufwändig sind.

    Blechteile sind immernoch einige hier im Forum zu haben...es wurde ja angeboten.
    Schweißarbeiten sind halt doch sehr aufwändig und nicht ohne notwendige Möglichkeiten ordentlich auszuführen.

    Am Motor bzw. am ganzen Antriebsstrang sind meistens die wenigsten Arbeiten nötig, selbst der mistigste Motor giebt meistens nach einigen kleinen Eingriffen wieder Lebenszeichen von sich.
    Kolben,Büchsen und alles rund um die Geschichte bekommst du immer.

    ABER WARUM fragst du hier wenn du schreibst,daß du dich mit "OSSIS" auskennst??..verstehe ich nicht.

    Andreas kann dir genau sagen, wieviel Arbeit in einem ordentlichen S100 steckt, er hat 2 davon....

    PS.:
    bitte versuch so zu schreiben,daß man es auch lesen kann....das ist ja AUGENPULVER.

    VG. Moritz.
     
Thema:

Kaufen oder nicht Kaufen ,,,,

Die Seite wird geladen...

Kaufen oder nicht Kaufen ,,,, - Ähnliche Themen

  1. Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau

    Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau: Hallo zusammen, mein Leder-Schaltknauf (Joy) hat leider eine kleine Stelle an dem die obere Schicht abgerieben ist und ich überlege ihn zu...
  2. SIII Kauf bereut? Lieber wieder SII?

    SIII Kauf bereut? Lieber wieder SII?: Moin, gibt es jemanden der den Kauf vom SIII bereut und lieber wieder den SII zurück haben möchte? Wenn ja, bitte begründen warum. Ich finde es...
  3. Erfahrungen beim Online PKW-Kauf

    Erfahrungen beim Online PKW-Kauf: Hallo zusammen, wie sieht es mit euren Erfahrungen mit einem Online Autokauf aus? Habe zwar schon ein paar Autos bei einem EU Händler gekauft,...
  4. Kauf eines Yeti 1.8 TSI

    Kauf eines Yeti 1.8 TSI: Hallo Gemeinde, mein Name ist Heiko, ich wohne in Leipzig und bin noch keine 50 Jahre alt ;-)... Ich habe mich gerade in diesem Forum angemeldet,...
  5. hat dieser Octavia einen fairen Preis? kaufen?

    hat dieser Octavia einen fairen Preis? kaufen?: Hallo, Skoda Octavia 1.6 Team Edition / KLIMAAUT. / PDC / ALU 120.000 km 12/2008 EZ 75 kW (102 PS) Benzin würdet ihr dieses Auto kaufen? Ist...