Kaufen oder nicht Kaufen Superb 1.9TDI

Diskutiere Kaufen oder nicht Kaufen Superb 1.9TDI im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo ich bin ganz neu hier im Forum und möchte mich nur ganz kurz vorstellen. Also ich bin der Freddy 21 Jahre alt und in der Ausbildung als...

  1. Freddy

    Freddy

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tönisvorst
    Fahrzeug:
    Hoffentlich bald einen Superb Elegance
    Hallo
    ich bin ganz neu hier im Forum und möchte mich nur ganz kurz vorstellen.
    Also ich bin der Freddy 21 Jahre alt und in der Ausbildung als KFZ-Mechatroniker. Mein erstes Auto war ein Daewoo Nexia danach kam ein Renault Clio von 2001 welchen ich seit ca 5 Monaten fahre und leider nur Probleme mit habe. Jetzt ergibt sich für mich die Möglichkeit einen Superb 1.9TDI von meinem Onkel zu kaufen.
    Kurz die Daten zu dem Auto:

    1.9TDI mit 130PS,
    Baujahr 10.2005,
    Scheckheftgepflegt
    Elegance (ziehmlich viel an Ausstattung)
    leider zwischen 180 000 und 190 000 Km gefahren aber nur langstrecke und immer vernümpftig.


    ja das sind so ein paar Daten die ich habe.
    Jetzt ist meine Frage an euch die sich ja mit dem Auto und der Marke besser auskennen als ich kann ich das Auto kaufen ohne Angst zu haben das auf Grund der Laufleistung jetzt eins nach dem anderen kaputt geht oder sollte ich lieber die Finger davon lassen?
    Welche Reparaturen kommen sehr wahrscheinlich auf mich zu?
    würd mich sehr freuen wenn ihr mir Helfen könnt.

    Gruß Freddy
     
  2. #2 Kabanashi, 23.09.2007
    Kabanashi

    Kabanashi Guest

    Wegen der Laufleistung würd ich mir keine Sorgen machen... der läuft sicher nochmal mindestens das Selbe...und ist mit seinen 180.000 km gerade eingefahren... :-)

    Schau in das Inspektionsheft und überzeug dich von den durchgeführten Wartungen... :thumbup:
     
  3. #3 stefan br, 23.09.2007
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Wie viel soll der Wagen denn kosten??
     
  4. Freddy

    Freddy

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tönisvorst
    Fahrzeug:
    Hoffentlich bald einen Superb Elegance
    einen genauen Preis kann ich euch nicht nennen aber ich würde ihn zum Händler EK. bekommen.
     
  5. #5 superb-fan, 23.09.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.597
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 RS Combi Silber + Jeep Grand Cherokee 3.0L
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann (Kumpel)
    Kilometerstand:
    205000
    Hey der Wagen hat fast 200000KM runter in 2 Jahren??? Geil...KOnkurrenz für Piet :D:D:D

    Sind den gleichen SUperb 1,9TDI + Chip für fast 4 Jahre gefahren...mach dir keine Sorgen...kannst ihn nehmen.

    LG Basty
     
  6. #6 turbo-bastl, 23.09.2007
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Du hast als "Fachmann" eben den Vorteil, dass du sicher einige Reparaturen selbst durchführen kannst. Denn - so gut und stabil das auto auch sein mag - Verschleissteile müssen irgendwannmal ausgetauscht werden. Ich denke da bspw. an Stoßdämpfer, Radlager etc.. Du musst dir IMHO im Klaren sein, dass du in den nächsten Jahren auch Geld reinstecken müsstest.
    Prüfe mal nach, wie bei dem Wagen das Zahnriemenwechselintervall ist: wenn du Glück hast, ist er ja bei 180.000 km schon gewechselt worden.

    Ich habe meinen alten Fabia unter ziemlich ungünstigen Umständen gefahren/fahren müssen (viel Stadtverkehr, mit kaltem Motor auf die BAB, tlw. bei hohen Temperaturen in Spanien bewegt, meist hohe Geschwindigkeiten auf der BAB, viele Kurzstrecken <10km) und er wurde ab 180Tkm für mich zu teuer ("Angst" vor Reparaturkosten). Peter (pietsprock), der seinen Fabia extrem schonend bewegt, hatte dieses "Problem" soweit ich mich erinnere erst ab ca. 300 Tkm und dann auch einiges reinstecken müssen. Also kannst du davon ausgehen, dass ein schonend bewegtes Fahrzeug deutlich später Probleme mit den Verschleißteilen bekommen dürfte.
     
  7. Freddy

    Freddy

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tönisvorst
    Fahrzeug:
    Hoffentlich bald einen Superb Elegance
    Hi
    vielen Dank schonmal für eure Antworten!!!
    Der Zahnriehmen ist gerade erst neu :-) !
    Also ich weiß das der Wagen immer warm gefahren wurde bevor er gas gegeben hat doch wenn er dann auf der Autobahn war war es meist sehr sehr schnell unterwegs.
    naja ich hab ja die möglichkeit mir das auto nochmal in aller selenruhe anzugucken und dann werde ich mich entscheiden.
     
  8. #8 abicagdas, 01.10.2007
    abicagdas

    abicagdas

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,0TDI
    Kilometerstand:
    102000
    Mein Superb ist jetzt auch genau 2 Jahre alt und bin mittlerweile auch 185.00 km gefahren und hatte auch fast keine Probleme gehabt.Und der fährt sich eigentlich fast noch immer wie am ersten Tag also kann ich es dir empfehlen.
     
  9. #9 Bergbauer, 01.10.2007
    Bergbauer

    Bergbauer

    Dabei seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel
    Fahrzeug:
    Opel Zafira CNG und ehemals Superb 1.9
    Ach bei 200.000 läuft der Wagen doch erst richtig....
    Für lange Autobahnfahrten ist der Wagen wie gemacht. Ich bezweifle zudem, ob ein anderer Wagen mit der umfangreichen Ausstattung
    zu so einem günstigen Preis gekauft werden kann.
    Sicherlich werden irgendwann auch mal Sachen fällig, wie Bremsen, Achsmanschette usw.
    Der Vorteil ist, das man solche Arbeiten ja selber machen kann wie bei Dir oder dort auf freie WErkstätten zurückgreifen kann.
    Einwandfreie Fahrzeug Historie vorrausgesetzt: Kaufen!!!!

    Grüsse

    Bergbauer
     
Thema:

Kaufen oder nicht Kaufen Superb 1.9TDI

Die Seite wird geladen...

Kaufen oder nicht Kaufen Superb 1.9TDI - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Verkaufe Superb-II für unter 9.000 €

    Verkaufe Superb-II für unter 9.000 €: Verkaufe meinen Superb-II Limousine Ambition Schwarz 1,4 TSI 125 PS, ca. 138.000 km. ACHTUNG - neuer Motor seit 07/2015 bzw. 27.000 Kilometern....
  2. Skoda Superb 3V Led Tagfahrlicht mit Blinker

    Skoda Superb 3V Led Tagfahrlicht mit Blinker: Hallo kann mir jemand die codierung sagen dass das Tagfahrlicht beim Blinken nicht mehr gedimmt wird? Wie bei diesem Video: [MEDIA] Besten Dank
  3. Privatverkauf Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4

    Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4: Moin, Ich biete meinen neuwertigen Superb Combi zum Verkauf an. Der Wagen ist EZ 28. März 2017 und hat aktuell knapp über 4000Km. Er ist...
  4. Superb 280 PS - Beschleunigung 0-100 mit Launch Control

    Superb 280 PS - Beschleunigung 0-100 mit Launch Control: Anbei der Wert aus der Skoda OneApp. 4.4 sec von 0-100 Wie siehts bei euch aus?
  5. Lenkradtausch Superb 2017

    Lenkradtausch Superb 2017: Hallo zusammen, ich bekommen in ca. 2 Monaten meinen Superb Combi.Ist es möglich das Lenkrad gegen das des Sportsline ( abgeflachte) zu tauschen?...