Kaufempfehlung Yeti VFL

Diskutiere Kaufempfehlung Yeti VFL im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, Wollt mal eure Meinung wissen zu'm yeti vor-Facelift wissen. Die anderen Kaufempfehlung richten sich ja nach allen yeti's aber wie ich...

  1. vivi

    vivi

    Dabei seit:
    16.02.2013
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberasbach
    Fahrzeug:
    Fabia combi 1.9 tdi
    Kilometerstand:
    160800
    Hallo,

    Wollt mal eure Meinung wissen zu'm yeti vor-Facelift wissen.
    Die anderen Kaufempfehlung richten sich ja nach allen yeti's aber wie ich gehört hab fällt der yeti Face Lift im Innenraum etwas kleiner aus, das ist mir der Aufpreis nicht wert.

    Immoment sind die Kriterien auf ca 10.000€ und um die 100.000-150.000km Gesetz. Leider bin ich mir noch nicht sicher ob 140ps oder 170ps, 170ps hören sich ja schon recht gut an bloß die sind sehr rar und hab auch mal gehört die sind in der Versicherung etwas teurer.

    Wie sieht es mit den Wartungen aus, lohnt es sich ein Par Euro mehr zu investieren um niedriger km zu erreichen und dadurch hohe Wartungskosten zu vermeiden?

    Ausstungsmäsig sind sie ja ganz gut bestückt, Navi und Panorama-Dach währen die optimale Ausstattung aber das hängt natürlich vom Preis ab.

    Mit welcher Ausstung und Motoren seid ihr im yeti unterwegs?
    Gibt's was zu vermeiden/bevorzugen?
     
  2. farmer

    farmer

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    160000
    Meines Wissens hat sich der Innenraum überhaupt nicht verändert zwischen Modell 1 mit Kulleraugen und dem Facelift.
     
  3. #3 Streiko, 10.06.2016
    Streiko

    Streiko

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.8 TSI 4x4 Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Berolina
    Kilometerstand:
    30188
    Hat er auch nicht, das ist quatsch.
     
    YetiRuDi68 gefällt das.
  4. #4 YetiRuDi68, 12.06.2016
    YetiRuDi68

    YetiRuDi68

    Dabei seit:
    30.05.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Outdoor Elegance 1.4TSI DSG
    Kilometerstand:
    7000
     

    Anhänge:

  5. #5 rheinfab, 22.06.2016
    rheinfab

    rheinfab

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Innenraum ist in der Größe komplett gleich. Bei FL wird doch nicht ein komplett neues Auto gebaut, sondern nur Kosmetik gemacht
     
  6. vivi

    vivi

    Dabei seit:
    16.02.2013
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberasbach
    Fahrzeug:
    Fabia combi 1.9 tdi
    Kilometerstand:
    160800
    Ok mit der Größe habt ihr wohl recht, weis selber nichtmehr genau wo ich das her hab.
    Aber im Endeffekt ist es ne Preisfrage und da kommt bloß der VFL infrage

    Jetzt gibt's eigentlich bloß noch 3 Punkte zu klären,

    140ps oder 170ps, welcher fährt sparsamer?

    Wie sauber und wartungsarm/kostenintensiv läuft der Allrad-antrib (haldex kupplung)?
    Währ nicht unbedingt nötig aber macht bestimmt Spaß.

    Wie zufrieden seit ihr mit eurer Ausstattung? Speziell Panorama und Navi (das in allen Tests wegen der Geschwindigkeit kritisiert wird)


    Falls euch 1-2 hilfreiche sachen einfallen währ ich euch sehr dankbar, Yeti gibt's ne menge aber das geht von 10.000-20.000€ was sinnvoll und was eher Spielerei..

    Mfg vivi
     
  7. farmer

    farmer

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    160000
    Ich habe den 2.0 TDI mit 140 PS und bin damit von der Leistung zufrieden. Mix aus Stadtverkehr und Landstraße/Autobahn mit 7,8l/100km.
    Ich bin kein Ecofahrer, da könnte ich bestimmt noch etwas einsparen. Ich kam auch vom Fabia 1.9 TDI.

    Ich habe den Ambition Plus und habe alles was ich brauche. Panorama benötige ich nicht. Navi habe ich damals lange überlegt und war eigentlich ein Must have, jedoch veralten ja auch mal die Karten... Mittlerweile nutze ich die Navigon App auf dem iPhone oder iPad und der Halterung und habe stets die aktuelle Karte dabei. Außerdem kann ich es flexibel mit in andere Autos nehmen und auch den LKW.

    Mit dem Haldex bin ich soweit zufrieden. Es ist gerade bei Glätte und Schnee sehr angenehm wenn er hinten etwas zuschaltet, aber auch beim kurvenfahren.
    Einmal hat es mich enttäuscht und im Schnee hängen lassen. Habe dann den von der Werkstatt versäumten Ölwechsel machen lassen, Fehlerspeicher löschen lassen und auf eigene Kappe den bei Skoda unbekannten Halde-Ölfilter besorgt und erneuert. Schwups, plötzlich lief alles wieder, Skoda Deutschland hat aber empfohlen neues Haldex für 1.200 € zu verbauen. Nene..

    Für mich das absolut hilfreichste ist das DSG, weil ich keine Lust mehr auf schalten habe und einfach abhauen will wenn ich unten rechts drauftrete.
    Xenon-Licht empfinde ich auch als sehr hilfreich, weil ich oft nachts fahre und einfach geil sehen will.

    Wünsche dir ein glückliches Händchen und viel Erfolg bei der Gebrauchtwagensuche. Wenn du noch Fragen hast, einfach stellen..
     
  8. vivi

    vivi

    Dabei seit:
    16.02.2013
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberasbach
    Fahrzeug:
    Fabia combi 1.9 tdi
    Kilometerstand:
    160800
    Ok das hilft doch schonmal weiter.

    War heut Spaßeshalber bei meinem Versicherungs Mensch und habs mal durchrechnen lassen, der mit 170ps is nochmal um ca 100€ im Jahr billiger als 140ps und natürlich mit vollkasko.

    Hat jemand zufällig die durchlade Funktion für die Beifahrersitz Lehne?
    Hört sich für mich sehr interessant an aber auf dem Markt komischerweise sehr rar.
    Kann man die weiterempfehlen und im besten falls weis vlt auch noch jemand wie lange Gegenstände man dann tatsächlich einladen kann.

    Kann man grob sagen wo die teuren km Grenzen zwecks Reparaturen und Wartung kommen?
    Und ob es sich lohnt etwas mehr, für weniger km oder weniger Geld für mehr km und evtl bessere Ausstattung?
     
  9. farmer

    farmer

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    160000
    Die günstigere Versicherung kann damit zu tun haben, das der 140 PS weiter verbreitet und mit in den Unfallzahlen und Statistik etc. höher liegt.

    Diese umklappbare Beifahrerlehne habe ich nicht, das kam erst später raus. Stelle ich mir auch praktisch vor, habe es jedoch bisher noch nicht wirklich vermisst. Für die paar längeren Stangen hat es gereicht hinten die mittlere Lehne mal umzuklappen und durchzuladen.

    Ich denke die ersten größeren Wartungen kommen mit den Bremsen, Zahnriemen.. und ich denke man muss für sich schauen welche Ausstattung als Minimum gewünscht ist und dann schauen wo es am meisten Auto, wenigsten KM für das Geld gibt.
     
  10. vivi

    vivi

    Dabei seit:
    16.02.2013
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberasbach
    Fahrzeug:
    Fabia combi 1.9 tdi
    Kilometerstand:
    160800
    Ok weißt zufällig was der für ein intervall hat? Bei meim fabia waren noch 90Tkm aber hab gehört die neuen Motoren halten länger durch.

    Noch ne ganz wichtige Frage zur Ausstattung!
    FSE ist muss! Aber manche haben separat Bluetooth dazu?
    Ist das bloß ein Fehler vom einsteller oder was dran?

    Funktioniert das mit der Audio Wiedergabe bei allen mit FSE?
    und was für ne Rolle spielt da das Radio? (welcher unterstützt es und welcher net?
     
  11. #11 DerGast, 31.03.2017
    DerGast

    DerGast

    Dabei seit:
    28.09.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Detmold
    Die FSE ist ein extra Feature.
    Selbst das Navi gab es ohne FSE und musste nachgerüstet werden (dafür hatte man dann den "Phone" Knopf der das Radio stilllegt).
    Die Hardware kostet dann ca. 300 Euro samt Bluetoothmodul + ein wenig Fummelei das Micro nachzurüsten. Im Grunde aber kein Hexenwerk.

    Ich fahre den 2012er 170 PS TDI, habe eine Fiscon FSE nachgerüstet und schon einige Probleme hinter mir.
    Er hat nun 86tkm runter und in den letzten 5 Monaten wurden getauscht:
    Die beide Türkabelbäume, ein Injektor, die Haldexpumpe, letztens dann noch die Antriebswellen...

    Ohne Garantie ein teures Vergnügen...
    Vorgestern habe ich Rost an der Falz der Türe entdeckt. Ole Ole!

    Achte beim Kauf auf die Türkabelbäume... der Gummischlauch ist ja schnell ab.
    Der Händler meint "Einzelfälle"... dann hatten wir aber nun zwei "Einzelfälle" in der Familie.

    Zum Zahnriemenwechsel weiß ich nichts. So lange werde ich die Kiste aber auch nicht fahren - alleine weil mir der Diesel auf den Zwirn geht. Trotz rund 30tkm im Jahr.
    Immerhin liegt der Verbrauch bei verhältnismäßig sparsamen 6,5 Litern.
    Allerdings zahle ich im Jahr lieber über die Monate verteilt 500 Euro mehr an Super, als auf einmal die plötzlichen Reparaturen...
     
Thema: Kaufempfehlung Yeti VFL
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda yeti maße

    ,
  2. skoda yeti kofferraum

    ,
  3. skoda kodiaq kofferraum maße

    ,
  4. skoda yeti masse,
  5. skoda yeti kofferraum maße ,
  6. yeti kofferraum maße,
  7. skoda yeti abmessungen kofferraum,
  8. yeti kofferraum,
  9. skoda yeti innenmaße,
  10. kofferraummaße skoda yeti,
  11. skoda yeti innenmaße kofferraum,
  12. skoda yeti tsi Kofferraum maße,
  13. skoda yeti breite kofferraum,
  14. skoda superb innenmaße,
  15. yeti innenmaße,
  16. yeti Kofferraum größe,
  17. skoda yeti 2017 kofferraum,
  18. yeti Kofferraum Innenmaß,
  19. skoda yeti abmessungen ladefläche,
  20. kofferraum maße yeti 2017,
  21. skoda yeti außenmaße,
  22. skoda kodiaq kofferraum tiefe höhe breite,
  23. Skoda Yeti Kofferraum Abmessungen,
  24. yeti skoda maße,
  25. kodiaq maße
Die Seite wird geladen...

Kaufempfehlung Yeti VFL - Ähnliche Themen

  1. ByeBye Touran - Hallo Yeti! Umstiegspämie bzw. Umweltprämie bei Vorführ und Jahreswagen, Tageszul.

    ByeBye Touran - Hallo Yeti! Umstiegspämie bzw. Umweltprämie bei Vorführ und Jahreswagen, Tageszul.: Hallo Zusammen! Ich bin Neu hier!!! Zu meiner Frage an Euch!!! Jetzt muss etwas anderes her - das Thema Touran Erdgas hat sich für uns erledigt....
  2. Yeti LED Innenbeleuchtung

    Yeti LED Innenbeleuchtung: Hallo hat einer bei seinen Yeti die Innenbeleuchtung auf LED umgestellt. Lohnt sich das, wenn ja wo bekommt die Richtige.
  3. Frage zu Tausch Swing-Radio gegen Amundsen im Yeti 2017

    Frage zu Tausch Swing-Radio gegen Amundsen im Yeti 2017: Hallo zusammen, erstmal ein Hallo von mir in die Community. War bislang stiller Leser und habe hier schon manch knifflige Sachen erlesen können....
  4. Welche Haldex im Yeti 2012

    Welche Haldex im Yeti 2012: Hallo weis Jemand welche Haldex DSG im Yeti 2012 verbaud ist. Da gibt es ja verschiedene Generationen.
  5. Frage zu Tieferlegung am S2 Vfl Kombi

    Frage zu Tieferlegung am S2 Vfl Kombi: Hallo, hat einer von euch mal den Abstand von Radhauskante zur Radmitte von VA und HA eines Skoda Superb 2 Vfl Kombi mit originalem Fahrwerk (kein...