Kaufempfehlung Skoda Superb II / 3T - Mängelliste - Eure Erfahrungen

Diskutiere Kaufempfehlung Skoda Superb II / 3T - Mängelliste - Eure Erfahrungen im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, möchte mal meine Mängelliste hier Posten seit dem Gebrauchtwagenkauf im April 2014: Skoda Superb 3T 2.0 TSI 200PS: - Mittelarmlehne...

rainhard schimm

Dabei seit
05.12.2014
Beiträge
23
Zustimmungen
0
Hallo Leute,

möchte mal meine Mängelliste hier Posten seit dem Gebrauchtwagenkauf im April 2014:
Skoda Superb 3T 2.0 TSI 200PS:

- Mittelarmlehne vorne klappert bei Bodenwellen wenn die Lehne eingefahren ist, wenn ausgefahren dann deutlich weniger ---> Grrrrr
- Tankdeckel läßt sich nicht mehr öffnen, Ersatzteil wird bestellt beim Freundlichen --> kann das sein, googelt man aber auch bei VW
- Ölverbrauch ca. 2,5l auf 13000 km - naja okay, oder?
- seit kurzem knirscht / knatscht es hinten links Fahrerseite wenn ich Linkskurven fahre
(Kofferraum komplett ausgeräumt, Reserverad auch, Kopfstütze demontiert, Seitenfächer im Kofferraum leer, ...) Was ist das?
- Rasseln des Turbo bei 2500 umin (aber da gibt es wohl eine Klammer vom Freundlichen)

So langsam macht mir der "Dicke" kein Spaß mehr. ... für das viele Geld eines immer noch Gebrauchten.
Was habt Ihr hier für Erfahrungen gemacht bzw. habt Ihr Tipps?

Schon mal danke vorab. :-)
 

2fast4u

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
1.465
Zustimmungen
109
Ort
nähe Rostock
wie alt war denn der wagen als du ihn im april gebraucht gekauft hast?
 

BlackArrow

Dabei seit
01.01.2014
Beiträge
157
Zustimmungen
1
Ort
Osnabrück
Fahrzeug
Skoda Superb Combi Sportline 2,0 TDI 4x4 190PS 6 Gang DSG BJ 2018 / Skoda Yeti Outdoor 2,0 TDI 4x4 150PS 6 Gang DSG BJ 2014
Werkstatt/Händler
Renzenbrink Bramsche
Kilometerstand
41000 / 58000
Ih fahre jetzt seit Mai den Superb Combi FL Bj. 2014 als Neuwagen und habe es nicht bereut. Keinerlei Probleme mit dem Fahrzeug ganz im Gegensatz zum O3 den ich davor 1 Jahr als Neuwagen hatte, der hat mir den letzten Nerv geraubt - total unausgereift und lausig zusammengeschraubt / ist im O3 Forum nachzulesen... :cursing:

Habe jetzt 8600km auf der Uhr und kann mich nicht beklagen, würde Ihn so wie er ist wieder kaufen. TOP :thumbsup:
 

BestCeller

Dabei seit
02.01.2014
Beiträge
168
Zustimmungen
17
Ort
Celle
Fahrzeug
Superb Combi II, Yeti, Kia Rio
Kilometerstand
58000
hab meinen jetzt 11 monate und 11000km gefahren. alles super bisher. für ne zerkratzte motorhaube und nen abgestürztes garagentor kann der wagen ja nun nix... :-)
 

rainhard schimm

Dabei seit
05.12.2014
Beiträge
23
Zustimmungen
0
@2Fast4U, @all

Hallo,

also der Wagen hatte 43000 km runter und ich bin jetzt 13000 km gefahren. Der "Dicke" war im April 2,5 Jahre alt.
Es ist ein schönes Auto nach meinem Geschmack. Bin kein Kombi-Typ, deshalb die Limousine. :-) ein riesen Platzangebot,
alles gut, und Preise jenseits vom Mercedes, Audi und BMW - Niveau,
aber Spaß geht anders. :-(

Welche negative Erfahrungen habt Ihr sonst so gemacht?
Danke fürt Euer Feedback.
Grruß Rainhard
 

ArneH

Dabei seit
06.03.2013
Beiträge
102
Zustimmungen
1
Hi,

negative Erfahrungen: keine!

Habe den Combi seit Mai 2013 (Neuwagen), jetzt knappe 20 tkm weg, einmal Inspektion (das Intervall erschien mir sehr kurz mit 15.000), ansonsten ein absolutes Spass-Auto ohne klappern, knarzen, was auch immer.. habe den 2.0 TSI mit DSG.. einfach top.. :thumbsup:

Gruß
Arne
 

4tz3nainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
10.517
Zustimmungen
3.948
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
Ich habe meinen 170PS TDI mit DSG im Februar mit knapp 80000km gekauft und bis jetzt gute 30000km zurückgelegt.
Anfangs hatte ich etwas Probleme mit knarzen im Innenraum was sich aber mit Fetten der Türschlößer beseitigen ließ. Seitdem ist Ruhe im Innenraum.
Was mich nach wie vor begeistert ist das riesige Platzangebot.
Selbst Mitfahrer welche selber Autos des höheren Preissegments fahren sind überrascht wie gut verarbeitet das Auto trotz des geringen Preises ist.
Was ich persönlich nachvollziehen kann ist dass du mit dem Benziner nicht wirklich viel Spaß hast. Ich bin froh darüber dass mich Meine Frau damals vom Kauf des V6 abgebracht hat. (Der V6 wäre in der Ansschaffung sogar günstiger wie mein TDI gewesen.)

Ansonsten sind auch 800km Tagestouren mit dem Auto kein Thema. Mit den Spurplatten auf der HA ist er auf der Autobahn nochmals ruhiger geworden.
Selbst 2000kg Pferdehänger bringen ihn nicht aus der Ruhe. Einzig das DSG ist dafür nicht perfekt geeignet. Aber das ist nur ein sehr kleiner Makel.
 

digidoctor

Gesperrt
Dabei seit
07.06.2003
Beiträge
8.157
Zustimmungen
557
Ort
Lübeck
Fahrzeug
Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
Werkstatt/Händler
Autoservice Peters, Barth, MVP
Kilometerstand
35000
Das steht bei ihm gar nicht im Text und selbst im Beitrag vorher steht es anders.
 

Pierre

Dabei seit
05.01.2012
Beiträge
568
Zustimmungen
43
Ort
Siegen
Fahrzeug
Superb Combi 2.0 TDI DSG Elegance, 125kW
Kilometerstand
206.000
Worauf beziehst Du Dich jetzt digidoctor?
 

flamingo

Dabei seit
23.01.2014
Beiträge
245
Zustimmungen
31
Ort
bei Trier
Fahrzeug
Superb2 2,0TDI 4x4 103kw
Kilometerstand
78tkm
Moin,
bin rundum zufrieden.
Ein günstiges Fahrzeug.
Im Februar neu mit 8km über einen EU-Händler gekauft.
N Federhöherlegungssatz (Federn) selbst eingebaut.Hatte dann knarzen.Die Gummis der Federlager mit Silikon eingesprüht,und ruhe ist wieder.
Der Ölverbrauch ist nicht erwähnenswert,Auf 30tkm kein Öl nachgekippt.Er hat jetzt 34tkm.
Schnurrt wie ein Kätzchen.
Selbst mit 2,6to am Hacken im Schwarzwald,super.
Das einzige Mancko war der Händler. :whistling:
Ich würde mir wieder einen holen. :)
 

2fast4u

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
1.465
Zustimmungen
109
Ort
nähe Rostock
das auto ist nun 3 jahre alt und die einzigen sachen die mir auch auf die nerven gehen würden ist das knirschen hinten und die klappernde mittelarmlehne. alles andere ist vernachlässigbar bzw dir wurde schon eine lösung aufgezeigt. und deshalb fängt das auto an dir auf die nerven zu gehen? was bist du vorher gefahren, maybach oder bugatti?
 

rainhard schimm

Dabei seit
05.12.2014
Beiträge
23
Zustimmungen
0
... Kabelbaumbruch hatte ich noch vergessen. kann man auch googeln, gibts auch bei VW :thumbsup:

@4tz3nainer:
das knarzen im innenraum hatte ich auch. scharniere schmieren hat definitiv geholfen!
wobei ich mich gefragt habe, warum die scharniere nicht geschmiert waren, denn angeblich
bekam der Dicke noch eine Inspektion! - Ruhe seit 9000 km. ^^

@digidoctor: hast dich wohl verirrt. ...grins 8)

@2fast4u: vorher bin ich golf 4 highline 2,0 l, 85 KW gefahren. mit dem hatte ich keine Probleme wie
Tankdeckel, knarzen mittelarmlehne, kabelbaumbruch, Turbo hatte er nicht, 14 jahre alt, tüv immer
ohne beanstandungen, 120000 km, lediglich hakelige schaltung.

leider kein vergleich zum Dicken. das hatte ich mir anders vorgestellt. ?( und dieser thread einfach mal
um mich auszutauschen und bestenfalls tipps zur beseitung der störungen. - danke schon mal vorab. :)
 

Superb Nutzfahrzeug

Dabei seit
26.11.2011
Beiträge
524
Zustimmungen
23
Ort
Hessen Mitte
Fahrzeug
Superb Combi 140 PS / 6 Gang MJ 2012, Seat Leon ST 150 PS / DSG, MJ 2015
Werkstatt/Händler
Import AT, Seat Import DK
Kilometerstand
83300
Bin dann eher der unauffälige hier. Erst knapp unter 20K gefahren in drei Jahren und keine Mängel.

Aber...bekomme die komplette Dachreling auf beiden Seiten getauscht, da diese fleckig sind. Geht alles auf die Garantieverlängerung. Danach werden alle Chromteile an den Fenstern getauscht, da diese auch fleckig sind.

Ansonsten sehr zufrieden mit dem Wagen.
 

rainhard schimm

Dabei seit
05.12.2014
Beiträge
23
Zustimmungen
0
also beim gebrauchtwagenkauf skoda kann ich auf jeden fall zu angeboten raten
die eine verlängerte herstellergarantie inklusive haben. so gibts kein
diskutieren mit dem händler und kein hoffen auf kulanz beim händler :)

dass natürlich hier neuwagen mit wenig km mit gebrauchtwagen verglichen werden
ist nicht ganz sauber. klar ist gerade die geräuschentwicklung von beweglichen teilen
doch abhängig von alter und laufleistung.

sonst irgendwelche auffälligkeiten beim dicken oder ähnliche probs wie ich?

gruß rainhard
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

JoshDD

Dabei seit
31.05.2008
Beiträge
1.118
Zustimmungen
2
Fahrzeug
Skoda Superb II
Habe meinen 2010er (Vorführer mit 9000km, Limo 1.4 TSI) nun schon 50000km bewegt.

Hab eine gemischte Meinung: generell unschlagbares Preisleistungsverhältnis (Anschaffung, Versicherung, Verbrauch)

Ich wollte bewusst den 1.4er da ich keine 15.000 pro Jahr fahre. Aber eine gute Ausstattung was selten ist bei dem Motor (was fehlte hab ich nachgerüstet :-) )

Naja ich habe die Garantie um 2 Jahre verlängert (was ich nicht bereute) die meisten Defekte traten im 3 Jahr auf

- Bremsscheibenfehler (beim Kauf)
- feuchte Nebler
- Lambdasonde
- Anlassprobleme (SHZ - Update Motorsteuerung)
- Zündschloss
- Verstelldose Turbolader
- Gebläsemotor

Die vorletzten beiden Punkte wären richtig teuer gewesen (700-900€) Aber alles auf Garantie.

Pro Jahr ein extra Boxenstopp naja ... Ich hoffe nun Hab ich erst mal ruhe, da ich jetzt ja zahlen müsste. Bin aber vom Klapperpegel positiv überrascht. Bei mir knarzt lediglich da untere Ablagefach welche ich demnächt mal richtig fette.
 
Thema:

Kaufempfehlung Skoda Superb II / 3T - Mängelliste - Eure Erfahrungen

Oben