Kaufberatung

Diskutiere Kaufberatung im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo ihr Octavia-Profis. Aktuell steht bei uns auch ein neues Auto an. Es soll ein Octavia Kombi 1.4 TSI werden. EU Neu oder DE...

  1. #1 grundgedanke, 30.01.2012
    grundgedanke

    grundgedanke

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Octavia-Profis.

    Aktuell steht bei uns auch ein neues Auto an. Es soll ein Octavia Kombi 1.4 TSI werden. EU Neu oder DE Jung/Jahreswagen.

    Ich habe mich schon ein wenig schlau gemacht, sowohl hier im Forum, als auch im Netz allgemein, vor allem worauf man so bei EU-Importen achten sollte. Nun habe ich nen Händler im Auge, der mir nen guten Eindruck macht, aber irgendwie bin ich bei sowas immer "ängstlich". Habe mit dem Händler auch schonmal telefoniert und er macht so nen guten Eindruck. Aber was heisst das schon. Der Wagen ist btw in der Anzeige angegeben mit EZ 1/2012, aber am Telefon hat es dann geheissen es sei 9/2011.

    So auf den ersten Blick von den erfahrenen Käufern, sieht das ok aus?

    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=wafzhiek13fz


    Alternativ hätte ich noch als Jahreswagen den hier im Auge. Scheint mir im Grunde auch ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Was meint ihr?

    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=cuixrbiksygb


    PS: Ich sollte meine Autos nicht so lange fahren, dann wäre man beim Kauf routinierter :-)
     
  2. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.460
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    139000
    Die Preise sind meiner Meinung nach O.K.; Neupreis für eine 1.4 TSI Family Edition (also dt. Neufahrzeug) mit vergleichbarer Ausstattung wäre (nach "guter" Verhandlung) so 19.300€. Auch die EU Varianten die ich kenne bleiben da nicht wirklich weit drunter.

    Was die Ausstattung betrifft sind die wesentlichen Sachen ja dabei: Klima, PDC, usw.

    Beim EU stehen auch ESP und die Kopfairbags mit dabei, ist also auch in dieser Hinsicht keine Mogelpackung.

    Das erste Angebot ist wrsl. preislich etwas besser (billiger und dafür "neu"). Insofern es also auf die Klimaautomatik und elektr. Fensterheber hinten im Vergleich nicht ankommt würde ich(!) mich eher für diese Variante entscheiden. Unter Strich kommt es aber auch auf den Eindruck den der Händler macht an. Bei einem Neufahrzeug kann aber eigentlich nichts weiter sein... bei dem Gebrauchten ist da eher "Risiko" dabei.

    Beim EU würde ich fragen was es kostet wenn die den gleich für dich mit zulassen usw. (wichtig: auch noch nach den ganzen Papieren etc. fragen die bei EU-Wagen so dabei sein sollten). Den Preis würde ich dann mit dem anderen Angebot vergleichen. Bei dem zweiten Wagen würde ich, um Zweifel auszuräumen, mindestens danach Fragen ob der Händler einem unabhängigen Gebrauchtwagencheck zustimmt (und das Geld auch investieren).
     
  3. sgille

    sgille

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Somewhere over the rainbow
    Fahrzeug:
    VW Golf
    Kilometerstand:
    20000
    beim zweiten wagen sind fast 20tkm in 5-6 Monaten zusammengekommen

    das ist entweder ein Mietwagen oder Werkstattersatz- bzw. Vorführwagen

    da würde ich die FInger von lassen - kann man glück haben kann aber auch daneben gehen
    denn man weiss nie wie die gefahren/behandelt wurden

    gerade turbo maschinen wie die tsi wollen ja schon vernünftig warm gefahren werden

    und wenn die dann nur getreten wurden haste mit pech nach 60tkm schon n neuen turbo zu ersetzen oder so
     
  4. lmeier

    lmeier

    Dabei seit:
    09.11.2011
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TSI / Fabia II Monte Carlo 1.2 TSI 105PS / Audi TT FV Cabrio
    halte das erste angebot auch für sehr fair !
     
Thema:

Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Diesel 140 oder 170 PS

    Kaufberatung Diesel 140 oder 170 PS: Hallo zusammen, ich überlege mir einen Superb mit o.g. Dieselagreggat zuzulegen. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Kann man von einem...
  2. Kaufberatung 1U RS

    Kaufberatung 1U RS: Hallo, ich habe ja noch immer mein Vorhaben nicht aufgegeben, nen vernünftigen RS zu bekommen. Diesen hier finde ich sehr interessant:...
  3. Kaufberatung Combi III RS 2.0 oder 1,5 TSI

    Kaufberatung Combi III RS 2.0 oder 1,5 TSI: Hallo, Ich fahre zur Zeit einen Combi II FL Bj. 2011. 2018 soll eine Neuanschaffung anstehen. Nun habe ich mir einen neuen 1,5 TSI DSG zusammen...
  4. grundlegende Kaufberatung Gebrauchtwagen

    grundlegende Kaufberatung Gebrauchtwagen: Hallo zusammen, nach ca. 10 Jahren ohne Auto bin ich auf der Suche nach einem günstigen Familienwagen, viele Kilometer im Jahr erwarte ich nicht...
  5. Kaufberatung für Skoda Fabia Monte Carlo

    Kaufberatung für Skoda Fabia Monte Carlo: Hallo Zusammen, nachdem wir seit 2015 einen Superb Combi aus 2012 haben und sehr zufrieden mit diesem sind überlegen wir nun für meine Frau...