Kaufberatung - Was beachten?

Diskutiere Kaufberatung - Was beachten? im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Morgen, ich brauche leider ein neues Fahrzeug so bald wie möglich. Meine Anforderung sind das es wenig Kilometer hat, viel Platz und...

Numrollen

Dabei seit
23.01.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Guten Morgen,

ich brauche leider ein neues Fahrzeug so bald wie möglich. Meine Anforderung sind das es wenig Kilometer hat, viel Platz und natürlich die Kosten habe ich ein Limit. Einzige Alternative wäre ein Golf Plus (5er), dieser wäre aber mindestens nochmal 5 Jahre älter. Muss etwas zuverlässiges sein und ja, da will ich ausgerechnet einen TSI kaufen.... Bei mir in der Umgebung von 150km finde aktuell nichts brauchbares außer einen Skoda Rapid erste Generation Mitte 2013, unter 50tkm für 8 1/2 ein 1.2 mit 105ps. Hatte ich mir nun angeschaut und Probefahrt gemacht.

- TSI Problem ist mir bekannt. Gibt es Maßnahmen um das irgendwie hinauszuzögern? Gutes Öl und regelmäßig warten? So wenig wie möglich Parken und nur Gang einlegen habe ich gelesen um keinen Zug auf die Kette zu bringen habe ich gelesen.
- Die ersten 500m merkte ich ein leichtes Stottern bzw. verzögerte Kraftentfaltung. Das nur relativ leicht. War allerdings so gering das mein Beifahrer nichts mitbekommen hat, ich habe es aber gemerkt. Hat das was zu bedeuten?
- Keine Sitzheizung. Laut ebay gibt es schon Sets ab 40€ für beide Sitze und Markenteile ab 200€. Wie komplex wird das Nachrüsten in einer Werkstatt, also wie einfach kommt man an Elektronik ran?

Der Rest passt eigentlich. Gibt es sonst noch was auf was ich achten muss? Würde ihn mir nochmal anschauen und dann direkt entscheiden wollen da dieses Auto auch nicht ums Eck verkauft wird.

Viele Grüße
 

Christian_R

Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
1.335
Zustimmungen
684
Ort
Vorarlberg / Austria
Fahrzeug
Rapid Spaceback 105 PS Benziner
hintere Bremsscheiben - regelmässig richtig auf die Bremse treten und gut ist
Steuerkette wird seit Anfang 2012 anders genietet, seitdem sind die Probleme auf normalem Niveau

mein Rapid ist im Mai 7 Jahre
null Probleme, bis heute nur Service und Ölwechsel

8.500 für ein 9 Jahre altes Auto finde ich extrem hoch

Bildschirmfoto 2022-01-24 um 22.49.57.png
 

Kurwa-Kebap

Dabei seit
12.12.2021
Beiträge
15
Zustimmungen
7
EInige der ersten Rapids, also vor Model 2014, hatten mit Wassereinbrüchen in den hinten Türen Probleme.
"Schnell + ein Auto brauchen" ist immer ne bescheidene Kombi. Beim Händler gibts ja zumindestens Garantie/Gewährleistung.
Auch beim Rapid würde ich nicht unter eine Ambition Grundausstattung gehen. Man verliert darunter wirklich viel Komfort, den man ganz schnell vermisst und dann gehen ganz schnell die wilden Spontan-Umbaumaßnahmen los...

Welche "TSI Probleme" meinst du eigentlich? Der 1.2er ist eigentlich relativ Pflegeleicht.
Die deutlich größeren Probleme gabs beim 1.4! Gutes Motorenöl und regelmäßiger Wechsel sind bei den Motoren pflicht.
Die Belastung ist wirklich hoch. Lass die Finger von der Long Life shice.
05W-40 Standartbrühe mit VW Freigabe ist perfekt und der Motor klingt auch gesünder bzw. weniger blechern und rasselt auch nicht mehr so stark. Hier im Forum empfehlen viele das Addinol. Ich finds auch gut und du (er)sparst dir den Castrol Zuschlag.

Sitzheizungsnachrüstungen sind eigentlich alle Müll oder teuer. Hohl dir so einen so heizbaren Sitzbezug für den Zigarettenanzünder, den du im Sommer herausnimmst, bau auf Originalzustand um, oder nimm gleich ein Model mit SH.

hintere Bremsscheiben - regelmässig richtig auf die Bremse treten und gut ist
Steuerkette wird seit Anfang 2012 anders genietet, seitdem sind die Probleme auf normalem Niveau

mein Rapid ist im Mai 7 Jahre
null Probleme, bis heute nur Service und Ölwechsel

8.500 für ein 9 Jahre altes Auto finde ich extrem hoch

Anhang anzeigen 207294

Das mit der HA Bremse kann ich so bestätigen, auch wenn ich das Problem anders löse als mit wilden vollgas- & Vollbremsspielchen.
Die Steuerketten aller Rapids sind eine Problemzone. Gerade in anbetracht, dass sie ursprünglich mal als Wartungsfrei deklariert wurden. Auch deine kommt bei ~100.000 Km Laufleistung. Wirst du sehen...
Die grundlegende Überarbeitung kam irgendwann um 2018. Dazu gibts auf Youtube auch paar Videos. Gerade die Autodocs haben die mal in einem Video direkt verglichen.

Die Autopreise sind bei, wegen und mit Corona explodiert. 8,5k mit wenig Laufleistung sind sogar mittlerweile eher wenig.
Gerade wenn sichs um eine normal ausgestatte Limo handelt, denn die sind echt selten geworden.
Den Hatchback bekommst im Vergleich hinterhergeworfen...
 

Christian_R

Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
1.335
Zustimmungen
684
Ort
Vorarlberg / Austria
Fahrzeug
Rapid Spaceback 105 PS Benziner
Wassereinbruch in den hinteren Türen
hier wurde vergessen eine Öffnung in den Dichtungsgummi zu schneiden
wer das nicht gleich gemerkt hat, bekommt irgendwann Probleme mit dem Rost

der Rapid hat ab Juni 2015 / Modell 2016 Zahnriemen

 

Kurwa-Kebap

Dabei seit
12.12.2021
Beiträge
15
Zustimmungen
7
Wer das nicht gleich merkte hatte ein Swimming -Pool im hinteren Fondbereich.
Das ist auch der Grund, warum ich mir damals den einen 2012er Elegance nicht geholt hatte und dank dieses Forums auch erkennen konnte, welcher BJ 2013 schon ein Model '14 ist, welche dieses Problem garantiert nicht mehr hatten.
Eben den Rost erkennt man ja erst viel später und dann ists bekanntlich auch schon zu spät...

Danke fürs Verlinken des Steuerketten Threads.
Ja eben das ist ja genau das Riesendilemma. Beim 1.2 TSI Modelwechsel von 86/105 PS auf 90 und 110 PS hat man die Steueretten heraus-gefacelifted und wieder den bewährten Zahnriehmen genommen.
Die eigentliche technische Änderung zur Steuerkette kam allerdings erst, als man diese bereits schon gar nicht mehr in Neufahrzeugen verbaute.
Wenn man auf Brechreiz steht. dann muss man sich das mal auf der Zunge zergehen lassen.
Besser nicht drüber nachdenken, denn das verschleppte Problem besteht seit - keine Ahnung, Golf 5 ca BJ ~2008?

Optimiert, andere Nieten etc. pp, hat man in den Jahren davor bestimmt auch schon.
Das Neudesign kam wie gesagt erst deutlich später. Trotzdem wars kein Serienfehler... ^^
Jedenfalls in Bild 5 des Threads von "sportsi" kann man den Untschied schön erkennen und das sind nicht nur die Nieten, sondern eine komplett anderes dimensionierte Kette.

Für den TS ist die Zahnriemendebatte sowieso egal, da in seinem gefunden Rapid in jedem Fall eine Steuerkette verbaut ist.
 

Numrollen

Dabei seit
23.01.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Hallo,
danke für die Tipps. Sehr hilfreich.

1. Die Kosten sind aktuell tatsächlich zu hoch, aber leider auch bei anderen Autos, überteuert. Skoda Fabias werden aktuell vergoldet. Da muss ich leider in den sauren Apfel beissen.
2. Sitzheizung habe ich hiermit nun verworfen. Dann gibts halt keine, ich will da auch keinen Akt machen draus. Wegen der Sache will ich für diese Ausstattung keine 2000€ mehr zahlen.
3. LongLife oder nicht, ihr bestätigt was ich mir schon gedacht habe: jedes Jahr wechseln und gut. 5W-30 Motoröl Mannol Energy Combi LL wurde mir auch schon empfohlen. Addinol, nutzt mein Kumpel bei seinem Bmw. Natürlich preislich gehoben.
4. Die Kette ja, das Problem wird irgendwann kommen aber ich bin nicht mehr ganz so im Panikmodus deswegen. Der nächste Rapid der mir vorliegt und meinen Ideen entspricht ist Bj 2017, kostet gleich 4000€ mehr und hat mehrere Kratzer an der Karosse und andere Mängel. Also preislich wieder andere Welt.
4. "Wassereinbrüchen in den hinten Türen" werde ich gleich mal suchen wie das zu lösen ist. Danke. Das kenne ich von unserem Polo Bj. 2001 bereits. Wobei dort Rost kein Thema ist.
 
Thema:

Kaufberatung - Was beachten?

Kaufberatung - Was beachten? - Ähnliche Themen

EU-Neufahrzeug erster Bericht nach guten 8000 Km und 4 Monaten (Mängel/BAFA/Lieferung usw.): Liebe Community, auch auf die Gefahr das dies der 10.000 Beitrag ist bei dem sich jemand vorstellt und das es hier Dopplungen gibt zwecks...
Langzeiterfahrung nach 140000 km: Da Skoda Rapid und SEAT Toledo vom gleichen Band laufen, passt das hier und ich hoffe auf regen Austausch und jede Menge Infos: Meinen SEAT...
Eine rote Limo im hohen Norden - Erfahrungen und Umbauten: Hallo Fangemeinde, ich habe meine Superb 3 Sportline Limo heute 1 Jahr und 22.400 km. Für alle die, die es interessiert, hier mal mein...
Mein erster Neuwagen, was beachten?: Hallo Skoda Community! Am Freitag ist es endlich so weit und ich bekomme meinen ersten Neuwagen. Einen Skoda Fabia 1.2 TSI Monte Carlo mit 105...
Ehemaliger und (hoffentlich) zukünftiger RS-Fahrer stellt sich vor: Hallo Zusammen, nach dem ich schon ein paar Fragen gestellt habe und auch schon nette Kontakte hier im Forum hatte möchte ich mich vorstellen...
Oben