Kaufberatung und Haltbarkeit Rapid/Spaceback

Diskutiere Kaufberatung und Haltbarkeit Rapid/Spaceback im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo an alle. :D Ich fahre momentan einen Opel Corsa C 1.3 Cdti. mit 69PS. Naja auf jeden Fall muss langsam etwas neues her. Kurz zu mir: Ich...

  1. #1 Karamaru, 10.11.2016
    Karamaru

    Karamaru

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.6TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Neurauter
    Kilometerstand:
    411
    Hallo an alle. :D

    Ich fahre momentan einen Opel Corsa C 1.3 Cdti. mit 69PS.
    Naja auf jeden Fall muss langsam etwas neues her.

    Kurz zu mir:
    Ich heiße Julian, wohne in Österreich und bin 22 Jahre alt.

    Der Skoda Rapid Spaceback würde in die engere Auswahl fallen. Wir haben vor das Auto zu fahren bis es auseinanderfällt. Wie sieht die allgemeine Haltbarkeit bezüglich Rost aus ?.

    Leider gibt es in Österreich den Rapid / Spaceback nur in der Sportversion mit Panoramaglasdach. Glaubt ihr das Dach ist in 10 Jahren auch noch dicht ? Habe da meine Bedenken, da ich keinen SEE im Auto haben will.

    Ist der 1.6 TDI mit 116PS ausreichend für den Rapid. ?
    Wie sieht es mit der Haltbarkeit des 1.2 TSI aus seit der Umstellung auf den Zahnriemen ?

    Danke im Voraus.

    Mit freundlichen Grüßen

    Julian
     
  2. #2 Moritz993, 10.11.2016
    Moritz993

    Moritz993

    Dabei seit:
    17.08.2015
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    20
    Rostgarantie Skoda 10 Jahre lang.
    Niemand hat das Panoramadach schon 10 Jahre am SB.
    Den Diesel würde ich nur bei hohen KM-Leistungen nehmen.( +20T KM / Jahr)
    Bisher gibt es keine Probleme mit 1,2 TSI Motoren.
     
  3. #3 Karamaru, 10.11.2016
    Karamaru

    Karamaru

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.6TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Neurauter
    Kilometerstand:
    411
    Erstmal Danke für die Antwort.

    Ich fahre ca 20000 km im Jahr. Wobei die Steuer in Österreich das selbe ausmacht. Egal ob Benziner oder Diesel.

    Gab es in diesem Forum schon mal Probleme mit dem Glasdach beim Rapid ? Macht es Akkustisch einen Unterschied ? Habe nur 1 Beitrag mit einem gesprungenen Glasdach durch Fremdeinwirkung gefunden.

    MFG Julian
     
  4. #4 spacebacker, 10.11.2016
    spacebacker

    spacebacker

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    1.635
    Zustimmungen:
    312
    Ort:
    Felde
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Monte Carlo 1.2 TSI, 110 PS
    Werkstatt/Händler:
    gekauft in Goslar als TZ, Wartung Ingo Dahl, KFZ-Meister
    Kilometerstand:
    19500
    Das Glaspanoramadach ist dick, stabil und mit der Karosserie verklebt. Ich persönlich sehe da keine Gefahr für die Haltbarkeit, auch nicht auf lange Sicht. Von der Geräuschdämmung ist es sogar besser als ein schwingendes Blechdach. Klar, wenn Dir jemand dort einen Pflasterstein draufwirft, dann ist es kaputt. Aber der normalen Belastung ( Schneedruck, Kastanien und ähnliches) sollte es standhalten. Selbst bei Hagel denke ich durch die Dicke des Glases, dass man eher Beulen in der Haube bekommt ale ein gesprungenes Dach.

    Gruß
    Thomas

    PS: Nimm ruhig einen Rapid mit Glasdach. Ist für die Mitfahrer immer wieder ein Erlebnis und macht den Innenraum gefühlt noch großzügiger.
     
    MiBu gefällt das.
  5. #5 Tanja K., 10.11.2016
    Tanja K.

    Tanja K.

    Dabei seit:
    10.11.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bochum
    Ich habe im September meinen Rapid Spaceback bekommen. Das Dach ist echt genial. Der Wagen wirkt heller und geräumiger. Da ich jetzt meinen vierten Skoda habe und noch nie negative Erfahrungen gemacht habe, hoffe ich, mit dem genauso viel Glück und Spaß zu haben. Kann Spacebacker nur zustimmen eine Geräuschdämpfung ist auf jeden Fall besser als beim Oktavia I ! Meine Nachbarn brauchen meine Musik nur noch im Sommer aushalten! ;) :D
     
  6. #6 spacebacker, 10.11.2016
    spacebacker

    spacebacker

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    1.635
    Zustimmungen:
    312
    Ort:
    Felde
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Monte Carlo 1.2 TSI, 110 PS
    Werkstatt/Händler:
    gekauft in Goslar als TZ, Wartung Ingo Dahl, KFZ-Meister
    Kilometerstand:
    19500
    @Tanja K.

    Dann hast Du aber noch die originalen Lautsprecher an Bord. Meine Musik hören die Nachbarn trotz Glas und gedämmter Türen:D

    Gruß
    Thomas

    back to topic: Meine Frau hat im C3 auch eine Panoramascheibe...seit 6 Jahren ohne Probleme.
     
    Tanja K. gefällt das.
  7. #7 Karamaru, 10.11.2016
    Karamaru

    Karamaru

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.6TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Neurauter
    Kilometerstand:
    411
    Vielen Dank an euch alle. :thumbup:

    Dann werde ich den Rapid Spaceback Sport 1.6 TDI mal probefahren. Ich hoff einfach mal das das Glasdach hält.

    Gibts es irgendein bekanntes Rostproblem?. Das mit dem Wasser in den Türen weiß ich schon.

    Sollte man das Auto nach erhalt nochmal Konservieren lassen ?
    Hat da vielleicht jemand Erfahrung damit ?

    Mfg Julian
     
  8. #8 Tanja K., 10.11.2016
    Tanja K.

    Tanja K.

    Dabei seit:
    10.11.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bochum
    Rost? Was ist das? Hatte bis jetzt bei keinem meiner Fahrzeuge ein Rostproblem! Alle waren über 12 Jahre alt wie ich sie abgegeben habe und keine hatten Rost!
     
  9. #9 stoppel81, 10.11.2016
    stoppel81

    stoppel81

    Dabei seit:
    10.11.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Sport 1.2 TSI
    Hallo Karamaru und alle hier im Forum.
    Meine Frau und ich haben unseren Rapid SB in der Farbe Raceblau am Montag bekommen. Da wir auch aus Österreich sind "mussten" wir die Ausstattung "Sport" nehmen. Für österr. Verhältnisse macht aber die gute Grundausstattung des Sport das Auto im Vergleich zu anderen preislich interessant. Gerade das Glasdach hats uns angetan, da dadurch der Innenraum wirklich geräumig wirkt und das Auto einen flotteren Eindruck macht. Die Haltbarkeit des Dachs würd ich nicht anzweifeln.
    Wir haben den 110 PS 1.2 TSI genommen, da dieser wirklich spritzig ist. Der 110 PS 1.2 TDI (in einem SEAT Leon) bot für uns gefühlt weniger Fahrspaß, ist aber sicher Geschmacksache.
    Wir fahren ca. 15000 km im Jahr. Ich glaub dass in Ö bereits ab dieser Laufleistung der Diesel auf Jahre gerechnet günstiger kommt. Jedoch war für uns der Fahrspaß wichtiger :thumbup:
    Welcher Antrieb für dich ausreicht, kann dir sicher nur eine Probefahrt beantworten 8)
     
    Tanja K. gefällt das.
  10. #10 Karamaru, 10.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2016
    Karamaru

    Karamaru

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.6TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Neurauter
    Kilometerstand:
    411
    Vielen Dank.

    Dann fahre ich den 1.2 TSI und den 1.6 TDI Probe.

    Werde dann hier berichten.

    Mfg Julian

    PS: Benutzt der neue 1.6 TDI AdBlue ?
     
  11. #11 spacebacker, 11.11.2016
    spacebacker

    spacebacker

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    1.635
    Zustimmungen:
    312
    Ort:
    Felde
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Monte Carlo 1.2 TSI, 110 PS
    Werkstatt/Händler:
    gekauft in Goslar als TZ, Wartung Ingo Dahl, KFZ-Meister
    Kilometerstand:
    19500
    Bin in den letzten Jahren verschiedene Diesel gefahren und hatte dementsprechend viele Vorurteile gegenüber dem 110PS TSI...aber.....

    ich bin positiv überrascht worden. Schöner Schub schon ab 1500 U/ min, richtig Leistung ab 3000U/min ( ist halt ein kleiner Turbobenziner) und vor allem bis 3000 leise ( im 6. Gang immerhhin 140km/h...) und im Teillastberteich auch darüber. Verbrauch auf 4tkm zwischen 5,4 und 6,2 Liter, Fahrweise teils ökonomisch, teils sportlich. Bin wirklich zufrieden.....was ich mir vorher nicht vorstellen konnte...

    Ich hatte zwecks Dämmung alle Türen auf....Konservierung okay, Ablauflöcher groß genug... Nachträglich konservieren kann man natürlch trotzdem...aber ich denke, die 10 Jahre gibt skoda nicht umsonst....und auch ältere Fabia sind selten gammelig-

    Gruß
    Thomas
     
  12. #12 Karamaru, 11.11.2016
    Karamaru

    Karamaru

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.6TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Neurauter
    Kilometerstand:
    411
    Danke Spacebacker.

    Ja bin auch schon beim überlegen. Der Tsi hat kein Problem mit dem AGR kein DPF und kein Zweimassenschwungrad.
    Nur denke ich mir dass ich viel mehr Verbrauch habe mit dem TSI, da ich wenns geht immer mit 140-150 unterwegs bin.und da fängt der kleine sicher an zu schlucken. Auch im Bergland wird er mehr Verbrauchen.

    Aber ich werde ihn trotzdem mal probefahren, weil man keine Probleme von dem Motor mehr hört seit der Umstellung auf den Zahnriemen.

    Hat der 1.6 TDI 85/116 einen Speicherkat oder einen SCR mit Harnstoff im Rapid ?

    Schöne Grüße aus Tirol.

    Julian
     
  13. #13 CRMB, 11.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2016
    CRMB

    CRMB

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    160
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi Ambition 2.0 TDI 110 kW (MKB: CRMB)
    Hallo Julian,

    willkommen in unserer Community!

    Der 1.6 TDI braucht keinen Harnstoff.
     
  14. #14 niklasMA, 11.11.2016
    niklasMA

    niklasMA

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Bodensee
    Fahrzeug:
    VW Up!
    TSI keine Probleme mit AGR? Das kann man so allgemein m.E. nicht sagen. Ein Bekannter hat gerade erst bei seinem 1,4-TSI eine AGR-Reparatur gehabt.
     
  15. #15 spacebacker, 12.11.2016
    spacebacker

    spacebacker

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    1.635
    Zustimmungen:
    312
    Ort:
    Felde
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Monte Carlo 1.2 TSI, 110 PS
    Werkstatt/Händler:
    gekauft in Goslar als TZ, Wartung Ingo Dahl, KFZ-Meister
    Kilometerstand:
    19500
    Julian,
    Du solltest mal versuchen, einen TSI für eine längere Probefahrt zu bekommen und Strecken damit zu fahren, die Deinem Fahrprofil entsprechen. Dann kannst Du verbrauchstechnisch eine wirkliche Entscheidung treffen. Ich wohne ja im platten Schleswig-Holstein, der Verbrauchsunterschied zu meinem vorher gefahrenen Dacia Logan MCV 2 90DCI ist geringer als gedacht. Beide wurden/ werden recht zügig bewegt und der Unterschied beträgt gerade mal einen Liter/ 100km. Also kosten mich 100 km ca. 2,30 Euro mehr beim Benziner ( 1Liter Super mehr zzgl. Preisdifferez Benzin/ Diesel). Dafür spare ich hier in Deutschland aber auch Steuern und Versicherung, fahre die ersten 10tkm kostenneutral, danach beginnt die Zuzahlung:).

    Wenn Du auf der Autobahn reintrittst, muss der Turbobenziner eben seine Brennräume kühlen und nimmt sich bestimmt einen ordentlichen Schluck extra.
    Habe das bislang noch nicht ausprobiert, vielleicht wissen andere hier dazu mehr....Die Common-Rail- Diesel von VW mag ich nicht wirklich, zumindest der Golf Plus der Schwiegermutter mit 110PS regiert sehr träge auf das Fahrpedal ( da war der Renault Motor im Logan eine ganz andere Welt..., ganz zu schweigen von den alten Pumpe-Düse-Dieseln in meinen früher gefahrenen VWFOX und Beetle Cabrio.

    Gruß
    Thomas
     
  16. #16 TimBock, 12.11.2016
    TimBock

    TimBock

    Dabei seit:
    22.03.2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    9
    Hi,
    hab mich auch für einen 1,2 TSI entschieden, da meine Fahrleistung nicht so hoch ist und mir das Dieselthema gerade etwas zu heikel war. Hätte auch gerne den 1,4TSI genommen, aber ich wollte eine manuelle Schaltung. Hatte vorher einen 1,6 TDI Octavia mit 110PS und das Drehmoment merkt man schon. Was mich im Moment aber mehr nervt, ist die hakelige 6-Gang Schaltung. Der 1te oder der Rückwärtsgang gehen auf anhieb nie rein, wobei ich kein Freund von roher Gewalt bin. Da war die 5Gang Schaltung des Octavias wesentlich geschmeidiger. Wenn Du aber viel Autobahn fährst ist der 6te Gang natürlich Klasse.

    Grüße
     
    spacebacker gefällt das.
  17. #17 spacebacker, 12.11.2016
    spacebacker

    spacebacker

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    1.635
    Zustimmungen:
    312
    Ort:
    Felde
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Monte Carlo 1.2 TSI, 110 PS
    Werkstatt/Händler:
    gekauft in Goslar als TZ, Wartung Ingo Dahl, KFZ-Meister
    Kilometerstand:
    19500
    Wenn der erste und der rückwärtsgang haken, dann sollte der Freundliche das einstellen können....mein 6 Gang flutscht wie warme Butter.

    Gruß
    Thomas
     
  18. #18 Karamaru, 12.11.2016
    Karamaru

    Karamaru

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.6TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Neurauter
    Kilometerstand:
    411
    War heute beim Skodahändler und habe mir den Rapid Spaveback genauer angesehen. Ein Traum von einem Auto. In Österreich gibt es ja nur die Sportversion und die finde ich optimal ausgestattet. Auch das Dach überzeugt mich.
    Nächste Woche habe ich einen Probefahrtstermin des 1.2 TSI mit 110 PS. Wenn mir der Motor nicht passt bestelle ich mir den 1.6 Tdi.

    Gibt es eigentlich noch Probleme mit dem 7 Gang DSG?

    Mfg Julian
     
    spacebacker gefällt das.
  19. #19 spacebacker, 12.11.2016
    spacebacker

    spacebacker

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    1.635
    Zustimmungen:
    312
    Ort:
    Felde
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Monte Carlo 1.2 TSI, 110 PS
    Werkstatt/Händler:
    gekauft in Goslar als TZ, Wartung Ingo Dahl, KFZ-Meister
    Kilometerstand:
    19500
    @Karamaru

    Fahre den 1.6 TDI lieber auch mal zur Probe...falls Du den nach der Probefahrt überhaupt noch in Erwägung ziehst.

    Und bitte berichten... Ich hatte ja keine "Probefahrt", ich hab ihn einfach gekauft. Und das war kein Fehler.

    Das 7-Gang scheint recht unproblematisch zu sein. Zumindest geht VW beim nächsten Golf dazu über, 7 Gänge im DSG ausschließlich anzubieten.

    Gruß
    Thomas
     
  20. Rodau

    Rodau

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    41
    wird der 1,6 TDI überhaupt noch angeboten ? Der Motor ist doch vom Abgas Skandal betroffen. Ich fahre einen 1,6 TDI und bin damit zufrieden, Allerdings weigere ich mich so lange es geht, die Updates und mech. Änderung im Ansaugtrakt hachen zu lassen.
    Gruß Franz
     
Thema: Kaufberatung und Haltbarkeit Rapid/Spaceback
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda rapid spaceback haltbarkeit

    ,
  2. skoda rapid harnstoff

    ,
  3. fabia 3 geräuschdämpfung

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung und Haltbarkeit Rapid/Spaceback - Ähnliche Themen

  1. Mist, ich bin fertig mit dem Rapid...

    Mist, ich bin fertig mit dem Rapid...: Gestern war ein schöner, aber auch ein irgendwie trauriger Tag.... Das Fahrwerk wurde eingetragen und somit der letzte Punkt auf meiner...
  2. Rapid Zufallswiedergabe von Musik auf SD bei Rapid Spaceback mit Infotainment

    Zufallswiedergabe von Musik auf SD bei Rapid Spaceback mit Infotainment: Hallo Gemeinde, ich habe mir einen schönen Skoda Rapid Spaceback Drive mit Infotainment gegönnt. Jetzt habe ich eine SD-Karte mit meiner Musik...
  3. Privatverkauf Rapid Spaceback - Eibach Federn zu verkaufen

    Rapid Spaceback - Eibach Federn zu verkaufen: Eibach-Federn für Rapid Spaceback 1,6 TDI (116PS) oder Fzg von 880 - 960 kg Vorderachslast, zu verkaufen. Die Federn sind 2 Jahre alt und haben...
  4. Rapid Navi für Skoda Rapid Spaceback

    Navi für Skoda Rapid Spaceback: Hallo! Ich habe mir einen Skoda Rapid Spaceback Facelift EU gekauft. Das Gerät Swing ist eingebaut. Ich möchte gerne ein Navi haben. Das Amundsen...
  5. Kaufberatung für Skoda Fabia Monte Carlo

    Kaufberatung für Skoda Fabia Monte Carlo: Hallo Zusammen, nachdem wir seit 2015 einen Superb Combi aus 2012 haben und sehr zufrieden mit diesem sind überlegen wir nun für meine Frau...