Kaufberatung - Tipps

Diskutiere Kaufberatung - Tipps im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Ich möchte mir einen Skoda Superb zulegen (gebraucht). Ich will einen Diesel haben (140PS) mit der Elegance Ausstattung. Weiters soll es...

  1. rarity

    rarity

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich möchte mir einen Skoda Superb zulegen (gebraucht).
    Ich will einen Diesel haben (140PS) mit der Elegance Ausstattung.
    Weiters soll es die Limousine sein.

    Meine Fragen hierzu:
    -Soll ich unbedingt einen CR nehmen oder passt der PD auch (Nachteile?)?
    -Die Limousine soll es sein, da ich der Meinung bin daß ich genauso viel unterbringe wie beim Combi (durch die große Kofferaumklappe). Ist das so richtig?
    -Welche Ausstattung ist auf jeden Fall zu empfehlen (soll ich auf Elegance bestehen bzw. was sollte auf jeden Fall dabei sein [über Elegance hinausgehend])?
    -Worauf soll ich bei einer Probefahrt aufpassen (gibt es "Kinderkrankheiten")?

    Vielen Dank im Voraus!

    Schöne Grüße aus Wien
    rarity
     
  2. #2 digidoctor, 03.11.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Das einzige Argument für die Limo kann nur der Preis sein.
     
  3. #3 SuperbRS, 03.11.2010
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Mensch, der Digi... im ersten Post noch nichmal übern Diesel geschimpft ;)

    Erstmal willkommen im Forum!

    Also den CR TDI gibts mit 140 PS erst seit Februar/März 2010. Die Auswahl an gebrauchten wird wohl eher dünn sein! Der PD gilt als rauh im Lauf und schafft nur Euro4. Zahnriemenwechsel bei 120tkm (CR-180tkm).


    LG, SuperbRS
     
  4. #4 bienenmann, 03.11.2010
    bienenmann

    bienenmann

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    1. also ich würde wegen der schelchteren verfügbarkeit des 140 CRD eher zu nem älteren gebrauchten 170er CRD greifen

    2. Nicht mehr verzichten wollte ich auf Xenon, Standheizung. Im übrigen sollte es schon Ambition sein.

    3. DSG würd ich auch nehmen wenn ich mich nochmal zu entscheiden hätte

    4. Auch wenn man da im Forum geteilter Meinung ist. ich finde Soundsystem (Gedämmt durch den Freundlichen) und Bolero ne gute Kombi!

    5. Auf das Columbus kann man m.E. gut verzichten. Filme guckt während der Fahrt eh nur die Jugend auf der Rückbank und Navi gibt es Billiger als PDA, Iphone oder Tomtom Lösung.

    6. Limo find ich schöner als den Kombi! geht aber nicht so viel rein. Aber wenn dir der Platz der Limo nicht reicht, dann weiß ich es auch nicht...... wenn ich mal wirklich viel mehr Platz will schnall ich mir ne Dachbox drauf!
     
  5. #5 Ampelbremser, 03.11.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Herzlich Willkommen erstmal hier! Einiges wurde ja schon gesagt, der 140er Diesel ist als CR noch sehr frisch aufm Markt, da wird das Angebot noch mager und entsprechend teurer sein, allein schon wegen der EU5-Einstufung gegenüber der EU4-Einstufung des PD.
    Der CR ist ruhiger, sanfter, geschmeidiger. Der PD-Motor ist eher der rauhbeinige Geselle, dafür aber mit dem Pumpe-Düse-Bumms und Tritt ins Kreuz, den manche am CR so vermissen. Halt Gewohnheits- und Geschmackssache...
    Zuverlässig und ausgereift sollten eigentlich beide Motoren sein.

    Nicht ganz so viel, aber dennoch ausreichend genug und durch die weit aufklappbare große Klappe ist z.B. auch ein Kinderwagen kein Problem, sonst eher das typische Combi-Kriterium. Ich finde beide Bauformen sehr schön und schick und elegant. Der Combi ist halt neben schick auch noch praktisch, die Limousine finde ich dafür einen Tick eleganter. Mit Familie und Kindern würde ich aus dem praktischen Gedanken heraus eher den Combi wählen, als Alleinfahrer oder nur in einer der modernen 2-Personen-Familien eher die Limousine. Aber das ist natürlich alles reine und subjektive Geschmackssache.

    Hmm... da stellt sich halt die Budgetfrage, bei der Limousine gibt es ja auch so schöne Sachen wie Solardach und Standheizung... Xenon ist ja bei einem deutschen Elegance schon drin, genau wie Leder/Alcantara-Sitze. Willst Du DSG oder Handschalter haben?


    Beim DSG auf Klackergeräusche die aus dem Getriebe kommen. Soundsystem ausgiebig(!) testen, darauf achten, dass alle Klangregler mindestens in der Mitte sind und ein Bass-lastiges Musikstück in verschiedenen Lautärken spielen, gucken ob die Lautsprecher scheppern oder klirren...
    Im Multifunktions- und Informationsdisplay alle Menü-Punkte bei laufendem Motor kontrollieren, dass die vorhanden sind, fehlen welche, wie z.B. das Telefonmenu deutet das auf einen Fehler des Zündschlosses hin. Feuchte und beschlagene Nebelscheinwerfer waren in den ersten 2 Modeljahrgängen ein Problem, schau Dir die gemachten Aktionen und Rückrufe an, dazu die Aufkleber neben der Reserveradmulde ansehen und mit dem entsprechenden Thread hier vergleichen. Das gleiche gilt für lose Befestigungen der Verkleidung der B-Säule, die fiel in den ersten Modelljahrgängen nochmal gerne einfach so runter...
    Teste alle Fensterheber, quietschende Scheiben beim Hoch- und Runterfahren waren auch mal ein verbreiteteres Phänomen...
    Ob Du Bolero, Amundsen oder Columbus willst, schriebst Du ja nicht, solltest Du Columbus mit TV nehmen, dann musst Du schauen was Dir lieber ist: Sprachsteuerung gibt es nur nach einem Firmware-Update, leider danach aber keine Möglichkeit per einfachem Trick wie vorher während der Fahrt weiter TV zu sehen...

    Den meisten der Kinderkrankheiten entgehst Du aber von vornherein, wenn Du kein Modell aus den Jahren 2008/09 nimmst, sondern eines der Modelljahrgänge 2010/11 suchst und dann kannst Du aber auch gleich nach CR gucken..., wie gesagt, das wird sicher nicht so ganz einfach werden.

    Viel Erfolg bei der Suche nach dem passenden Wagen!
     
  6. #6 Faritan, 04.11.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    Nach Möglichkeit würde ich den CR nehmen.
    Hatte vorher den 170 PS PD in einem Passat und nun den 170 PS CR in einem SC.
    Finde den neuen Motor erheblich besser! Wesentlich laufruhiger, erheblich leiser und deutlich dreh freudiger.

    Mit dem PD-Motor hatte ich doch einige Probleme mit dem Pumpe-Düse-Element, dass
    zum verkokeln neigt (vor allem die 170 PS Version) und in drei Jahren und ca. 170.000 km
    dreimal getauscht werden musste.

    Der vielzitierte "Tritt in Kreuz" war zudem schon beim Vorgänger nicht mehr so ausgeprägt, wie
    bei den ersten Maschinen der PD-Generation.
     
  7. rarity

    rarity

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Vielen Dank für eure Tipps!
    Werde sie beherzigen und mich auf die Suche machen ;-)

    Schöne Grüße aus Wien
    rarity
     
Thema:

Kaufberatung - Tipps

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung - Tipps - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Diesel 140 oder 170 PS

    Kaufberatung Diesel 140 oder 170 PS: Hallo zusammen, ich überlege mir einen Superb mit o.g. Dieselagreggat zuzulegen. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Kann man von einem...
  2. Kaufberatung 1U RS

    Kaufberatung 1U RS: Hallo, ich habe ja noch immer mein Vorhaben nicht aufgegeben, nen vernünftigen RS zu bekommen. Diesen hier finde ich sehr interessant:...
  3. Kaufberatung Combi III RS 2.0 oder 1,5 TSI

    Kaufberatung Combi III RS 2.0 oder 1,5 TSI: Hallo, Ich fahre zur Zeit einen Combi II FL Bj. 2011. 2018 soll eine Neuanschaffung anstehen. Nun habe ich mir einen neuen 1,5 TSI DSG zusammen...
  4. grundlegende Kaufberatung Gebrauchtwagen

    grundlegende Kaufberatung Gebrauchtwagen: Hallo zusammen, nach ca. 10 Jahren ohne Auto bin ich auf der Suche nach einem günstigen Familienwagen, viele Kilometer im Jahr erwarte ich nicht...
  5. Kaufberatung für Skoda Fabia Monte Carlo

    Kaufberatung für Skoda Fabia Monte Carlo: Hallo Zusammen, nachdem wir seit 2015 einen Superb Combi aus 2012 haben und sehr zufrieden mit diesem sind überlegen wir nun für meine Frau...